Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656693604 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,99 €, größter Preis: 26,44 €, Mittelwert: 25,52 €
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - Diana Laukert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diana Laukert:
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - neues Buch

2014, ISBN: 9783656693604

[PU: GRIN Verlag, GRIN Verlag GmbH], Neu Neuware, auf Lager, SCHNELLVERSAND mit dpd - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ästhetische Biografiearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken, ästhetischem Alltagsgeschehen und selbstständigem ästhetischem Handeln vermittelt sie gestaltungsästhetische Kompetenzen, Bildwissen und Umgang, sowie elementare Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei ist die Ausbildung von ästhetischer Wahrnehmung und der Sinne von enormer Bedeutung. Wir leben heute in einer Zeit geprägt von Identitätskonstruktionen und Ich-Baustellen und die Schüler haben die Möglichkeit, im Gegensatz zu früher, in einer demokratischen Gesellschaft, ihr eigenes Ich zusammenzuschneiden. Doch in einer Zeit der medialen Überflutung ist es schwierig, das Wichtigste für sich selbst zu selektieren und aus der Fülle von Materialien sein eigenes, individuelles Ich zu konstruieren. Hinzu kommt, dass die Feinmotorik der Schüler stark nachgelassen hat und die Schüler durch den Computergebrauch zwar eine hohe sensorische Repräsentation an den Fingerkuppen haben, aber weder sticken noch konstruieren können. In dieser Arbeit wird nun die ganzheitliche Ausbildung von Kopf, Herz und Hand als bildungsrelevant erklärt, die nach Iris Kolhoff - Kahl Beachtung finden sollen. Die Begründung von ästhetischen Prozessen soll ebenso untersucht werden wie ihre Umsetzung und Wirkung im Unterricht. Die ästhetische Biografiearbeit stellt dabei eine von vielen Möglichkeiten der ästhetischen Praktiken dar. Sie bietet ein breites Spektrum an Umsetzungsmöglichkeiten. Infolgedessen werde ich den Themenbereich eingrenzen und das Thema Sticken als Ausdrucksmöglichkeit in der ästhetischen Biografiearbeit diskutieren und durch verändertes, ästhetisches und forschendes Lehren und Lernen, Möglichkeiten der Umsetzung im Textilunterricht aufzeigen. Die Fragestellungen Inwiefern trägt Sticken als Ausdrucksform zur ästhetischen Biografiearbeit bei und Was bewirkt die Portraitstickerei/Fotostickerei für die Schüler und Schülerinnen im Unterricht sollen dabei im Fokus stehen und explizit untersucht werden. Die Themenfindung entstand in Folge des Seminars Die ästhetische Biografiearbeit von Iris Kolhoff- Kahl, das mich sehr geprägt und mich dazu verleitet hat, intensiver mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Die Arbeit beginnt mit einer Einleitung, auf die drei weitere Kapitel, ein biografischer Zusatz, sowie ein abschließendes Resümee folgen.[...] -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 105g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - Diana Laukert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diana Laukert:
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - neues Buch

2014, ISBN: 3656693609

ID: 14513257810

[EAN: 9783656693604], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh GRIN Verlag], Neu Neuware, auf Lager, SCHNELLVERSAND mit dpd - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ästhetische Biografiearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken, ästhetischem Alltagsgeschehen und selbstständigem ästhetischem Handeln vermittelt sie gestaltungsästhetische Kompetenzen, Bildwissen und Umgang, sowie elementare Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei ist die Ausbildung von ästhetischer Wahrnehmung und der Sinne von enormer Bedeutung. Wir leben heute in einer Zeit geprägt von Identitätskonstruktionen und Ich-Baustellen und die Schüler haben die Möglichkeit, im Gegensatz zu früher, in einer demokratischen Gesellschaft, ihr eigenes Ich zusammenzuschneiden. Doch in einer Zeit der medialen Überflutung ist es schwierig, das Wichtigste für sich selbst zu selektieren und aus der Fülle von Materialien sein eigenes, individuelles Ich zu konstruieren. Hinzu kommt, dass die Feinmotorik der Schüler stark nachgelassen hat und die Schüler durch den Computergebrauch zwar eine hohe sensorische Repräsentation an den Fingerkuppen haben, aber weder sticken noch konstruieren können. In dieser Arbeit wird nun die ganzheitliche Ausbildung von Kopf, Herz und Hand als bildungsrelevant erklärt, die nach Iris Kolhoff - Kahl Beachtung finden sollen. Die Begründung von ästhetischen Prozessen soll ebenso untersucht werden wie ihre Umsetzung und Wirkung im Unterricht. Die ästhetische Biografiearbeit stellt dabei eine von vielen Möglichkeiten der ästhetischen Praktiken dar. Sie bietet ein breites Spektrum an Umsetzungsmöglichkeiten. Infolgedessen werde ich den Themenbereich eingrenzen und das Thema Sticken als Ausdrucksmöglichkeit in der ästhetischen Biografiearbeit diskutieren und durch verändertes, ästhetisches und forschendes Lehren und Lernen, Möglichkeiten der Umsetzung im Textilunterricht aufzeigen. Die Fragestellungen Inwiefern trägt Sticken als Ausdrucksform zur ästhetischen Biografiearbeit bei und Was bewirkt die Portraitstickerei/Fotostickerei für die Schüler und Schülerinnen im Unterricht sollen dabei im Fokus stehen und explizit untersucht werden. Die Themenfindung entstand in Folge des Seminars Die ästhetische Biografiearbeit von Iris Kolhoff- Kahl, das mich sehr geprägt und mich dazu verleitet hat, intensiver mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Die Arbeit beginnt mit einer Einleitung, auf die drei weitere Kapitel, ein biografischer Zusatz, sowie ein abschließendes Resümee folgen.[.] 0 pp.

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - Diana Laukert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diana Laukert:
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - neues Buch

2014, ISBN: 3656693609

ID: 15777100578

[EAN: 9783656693604], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh GRIN Verlag], Neu Neuware, auf Lager, SCHNELLVERSAND mit dpd - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ästhetische Biografiearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken, ästhetischem Alltagsgeschehen und selbstständigem ästhetischem Handeln vermittelt sie gestaltungsästhetische Kompetenzen, Bildwissen und Umgang, sowie elementare Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei ist die Ausbildung von ästhetischer Wahrnehmung und der Sinne von enormer Bedeutung. Wir leben heute in einer Zeit geprägt von Identitätskonstruktionen und Ich-Baustellen und die Schüler haben die Möglichkeit, im Gegensatz zu früher, in einer demokratischen Gesellschaft, ihr eigenes Ich zusammenzuschneiden. Doch in einer Zeit der medialen Überflutung ist es schwierig, das Wichtigste für sich selbst zu selektieren und aus der Fülle von Materialien sein eigenes, individuelles Ich zu konstruieren. Hinzu kommt, dass die Feinmotorik der Schüler stark nachgelassen hat und die Schüler durch den Computergebrauch zwar eine hohe sensorische Repräsentation an den Fingerkuppen haben, aber weder sticken noch konstruieren können. In dieser Arbeit wird nun die ganzheitliche Ausbildung von Kopf, Herz und Hand als bildungsrelevant erklärt, die nach Iris Kolhoff - Kahl Beachtung finden sollen. Die Begründung von ästhetischen Prozessen soll ebenso untersucht werden wie ihre Umsetzung und Wirkung im Unterricht. Die ästhetische Biografiearbeit stellt dabei eine von vielen Möglichkeiten der ästhetischen Praktiken dar. Sie bietet ein breites Spektrum an Umsetzungsmöglichkeiten. Infolgedessen werde ich den Themenbereich eingrenzen und das Thema Sticken als Ausdrucksmöglichkeit in der ästhetischen Biografiearbeit diskutieren und durch verändertes, ästhetisches und forschendes Lehren und Lernen, Möglichkeiten der Umsetzung im Textilunterricht aufzeigen. Die Fragestellungen Inwiefern trägt Sticken als Ausdrucksform zur ästhetischen Biografiearbeit bei und Was bewirkt die Portraitstickerei/Fotostickerei für die Schüler und Schülerinnen im Unterricht sollen dabei im Fokus stehen und explizit untersucht werden. Die Themenfindung entstand in Folge des Seminars Die ästhetische Biografiearbeit von Iris Kolhoff- Kahl, das mich sehr geprägt und mich dazu verleitet hat, intensiver mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Die Arbeit beginnt mit einer Einleitung, auf die drei weitere Kapitel, ein biografischer Zusatz, sowie ein abschließendes Resümee folgen.[.] 0 pp.

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - Diana Laukert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diana Laukert:
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - neues Buch

2014, ISBN: 9783656693604

[PU: GRIN Verlag, GRIN Verlag GmbH], Neu Neuware, auf Lager, SCHNELLVERSAND mit dpd - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ästhetische Biografiearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken, ästhetischem Alltagsgeschehen und selbstständigem ästhetischem Handeln vermittelt sie gestaltungsästhetische Kompetenzen, Bildwissen und Umgang, sowie elementare Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei ist die Ausbildung von ästhetischer Wahrnehmung und der Sinne von enormer Bedeutung. Wir leben heute in einer Zeit geprägt von Identitätskonstruktionen und Ich-Baustellen und die Schüler haben die Möglichkeit, im Gegensatz zu früher, in einer demokratischen Gesellschaft, ihr eigenes Ich zusammenzuschneiden. Doch in einer Zeit der medialen Überflutung ist es schwierig, das Wichtigste für sich selbst zu selektieren und aus der Fülle von Materialien sein eigenes, individuelles Ich zu konstruieren. Hinzu kommt, dass die Feinmotorik der Schüler stark nachgelassen hat und die Schüler durch den Computergebrauch zwar eine hohe sensorische Repräsentation an den Fingerkuppen haben, aber weder sticken noch konstruieren können. In dieser Arbeit wird nun die ganzheitliche Ausbildung von Kopf, Herz und Hand als bildungsrelevant erklärt, die nach Iris Kolhoff - Kahl Beachtung finden sollen. Die Begründung von ästhetischen Prozessen soll ebenso untersucht werden wie ihre Umsetzung und Wirkung im Unterricht. Die ästhetische Biografiearbeit stellt dabei eine von vielen Möglichkeiten der ästhetischen Praktiken dar. Sie bietet ein breites Spektrum an Umsetzungsmöglichkeiten. Infolgedessen werde ich den Themenbereich eingrenzen und das Thema Sticken als Ausdrucksmöglichkeit in der ästhetischen Biografiearbeit diskutieren und durch verändertes, ästhetisches und forschendes Lehren und Lernen, Möglichkeiten der Umsetzung im Textilunterricht aufzeigen. Die Fragestellungen Inwiefern trägt Sticken als Ausdrucksform zur ästhetischen Biografiearbeit bei und Was bewirkt die Portraitstickerei/Fotostickerei für die Schüler und Schülerinnen im Unterricht sollen dabei im Fokus stehen und explizit untersucht werden. Die Themenfindung entstand in Folge des Seminars Die ästhetische Biografiearbeit von Iris Kolhoff- Kahl, das mich sehr geprägt und mich dazu verleitet hat, intensiver mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Die Arbeit beginnt mit einer Einleitung, auf die drei weitere Kapitel, ein biografischer Zusatz, sowie ein abschließendes Resümee folgen.[...] -, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ästhetische Biografiearbeit anhand der Fotostickerei - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656693604

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ästhetische Biografiearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken, ästhetischem Alltagsgeschehen und selbstständigem ästhetischem Handeln vermittelt sie gestaltungsästhetische Kompetenzen, Bildwissen und -Umgang, sowie elementare Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei ist die Ausbildung von ästhetischer Wahrnehmung und der Sinne von enormer Bedeutung. Wir leben heute in einer Zeit geprägt von Identitätskonstruktionen und Ich-Baustellen und die Schüler haben die Möglichkeit, im Gegensatz zu früher, in einer demokratischen Gesellschaft, ihr eigenes 'Ich' zusammenzuschneiden. Doch in einer Zeit der medialen Überflutung ist es schwierig, das Wichtigste für sich selbst zu selektieren und aus der Fülle von Materialien sein eigenes, individuelles 'Ich' zu konstruieren. Hinzu kommt, dass die Feinmotorik der Schüler stark nachgelassen hat und die Schüler durch den Computergebrauch zwar eine hohe sensorische Repräsentation an den Fingerkuppen haben, aber weder sticken noch konstruieren können. In dieser Arbeit wird nun die ganzheitliche Ausbildung von Kopf, Herz und Hand als bildungsrelevant erklärt, die nach Iris Kolhoff - Kahl Beachtung finden sollen. Die Begründung von ästhetischen Prozessen soll ebenso untersucht werden wie ihre Umsetzung und Wirkung im Unterricht. Die ästhetische Biografiearbeit stellt dabei eine von vielen Möglichkeiten der ästhetischen Praktiken dar. Sie bietet ein breites Spektrum an Umsetzungsmöglichkeiten. Infolgedessen werde ich den Themenbereich eingrenzen und das Thema 'Sticken als Ausdrucksmöglichkeit in der ästhetischen Biografiearbeit' diskutieren und durch verändertes, ästhetisches und forschendes Lehren und Lernen, Möglichkeiten der Umsetzung im Textilunterricht aufzeigen. Die Fragestellungen 'Inwiefern trägt Sticken als Ausdrucksform zur ästhetischen Biografiearbeit bei und 'Was bewirkt die Portraitstickerei/Fotostickerei für die Schüler und Schülerinnen im Unterricht ' sollen dabei im Fokus stehen und explizit untersucht werden. Die Themenfindung entstand in Folge des Seminars 'Die ästhetische Biografiearbeit' von Iris Kolhoff- Kahl, das mich sehr geprägt und mich dazu verleitet hat, intensiver mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Die Arbeit beginnt mit einer Einleitung, auf die drei weitere Kapitel, ein biografischer Zusatz, sowie ein abschließendes Resümee folgen.[...], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.