. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,98 €, größter Preis: 16,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Das Vater-Tochter-Verhaltnis in Schillers Kabale Und Liebe Und Lessings Emilia Galotti - Jennifer-Ann Cockburn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer-Ann Cockburn:

Das Vater-Tochter-Verhaltnis in Schillers Kabale Und Liebe Und Lessings Emilia Galotti - neues Buch

2014, ISBN: 9783656828846

ID: 9200000035876343

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Ruhr-Universitat Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Schillers fruhe Dramen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Vater-Tochter Beziehung sowie das Scheitern" am Dramenschluss der weiblichen Hauptcharaktere: Luise Miller, in Friedrich Schillers Burgerlichem Trauerspiel Kabale und Liebe" (1784) und Emilia Galotti, in Gotthold Ephraim Lessings gleichna..., Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Ruhr-Universitat Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Schillers fruhe Dramen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Vater-Tochter Beziehung sowie das Scheitern" am Dramenschluss der weiblichen Hauptcharaktere: Luise Miller, in Friedrich Schillers Burgerlichem Trauerspiel Kabale und Liebe" (1784) und Emilia Galotti, in Gotthold Ephraim Lessings gleichnamigem Drama Emilia Galotti" (1772). Im Fokus steht hier Luises und Emilias Aktivitat und Passivitat innerhalb ihrer Vater-Tochter-Beziehungen und deren, auch aus den Vater-Tochter Verhaltnissen, resultierenden Tode. Zu Beginn wird eine kurze Klarung des terminologischen Begriffs des Burgerlichen Trauerspiels" angefuhrt, um im Anschluss eine ebenfalls kurze Zusammenfassung uber die Liebe und Familie der Frauen im 18.Jahrhundert zu geben. Diese Informationen sollen als Hintergrundinformationen dienen, um letztlich auf die Bearbeitung des Themas, dieser Hausarbeit, hinzuarbeiten. Eine Basis der Uberlegungen bieten die Dramen Kabale und Liebe" und Emilia Galotti." Hierzu wird zunachst das Verhaltnis zu den Vatern der Madchen und im Anschluss ihr jeweiliges Scheitern" und Sterben am Ende der Dramen analysiert. Im darauf Folgenden wird ein Vergleich der beiden Madchen in Hinblick auf das Thema der Hausarbeit gezogen, um schliesslich zu einem schlussigen Fazit und Ergebnis dieser zu kommenTaal: Engels; Afmetingen: 2x210x148 mm; Gewicht: 45,00 gram; Verschijningsdatum: november 2014; Druk: 1; ISBN10: 3656828849; ISBN13: 9783656828846; , Engelstalig | Paperback | 2014, Letterkunde, Meer letterkunde, Taal & Letteren, Taalkunde, Naslagwerken, Woordenboeken, Grin Verlag Gmbh

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jennifer-Ann Cockburn:

Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings "Emilia Galotti" - Taschenbuch

2014, ISBN: 3656828849

ID: 17469987451

[EAN: 9783656828846], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Nov 2014], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Schillers frühe Dramen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Vater-Tochter Beziehung sowie das Scheitern am Dramenschluss der weiblichen Hauptcharaktere: Luise Miller, in Friedrich Schillers Bürgerlichem Trauerspiel Kabale und Liebe (1784) und Emilia Galotti, in Gotthold Ephraim Lessings gleichnamigem Drama Emilia Galotti (1772). Im Fokus steht hier Luises und Emilias Aktivität und Passivität innerhalb ihrer Vater-Tochter-Beziehungen und deren, auch aus den Vater-Tochter Verhältnissen, resultierenden Tode. Zu Beginn wird eine kurze Klärung des terminologischen Begriffs des Bürgerlichen Trauerspiels angeführt, um im Anschluss eine ebenfalls kurze Zusammenfassung über die Liebe und Familie der Frauen im 18.Jahrhundert zu geben. Diese Informationen sollen als Hintergrundinformationen dienen, um letztlich auf die Bearbeitung des Themas, dieser Hausarbeit, hinzuarbeiten. Eine Basis der Überlegungen bieten die Dramen Kabale und Liebe und Emilia Galotti . Hierzu wird zunächst das Verhältnis zu den Vätern der Mädchen und im Anschluss ihr jeweiliges Scheitern und Sterben am Ende der Dramen analysiert. Im darauf Folgenden wird ein Vergleich der beiden Mädchen in Hinblick auf das Thema der Hausarbeit gezogen, um schließlich zu einem schlüssigen Fazit und Ergebnis dieser zu kommen. 24 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cockburn, Jennifer-Ann:
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings "Emilia Galotti" - Taschenbuch

2014

ISBN: 9783656828846

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Schillers frühe Dramen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Vater-Tochter Beziehung sowie das Scheitern am Dramenschluss der weiblichen Hauptcharaktere: Luise Miller, in Friedrich Schillers Bürgerlichem Trauerspiel Kabale und Liebe (1784) und Emilia Galotti, in Gotthold Ephraim Lessings gleichnamigem Drama Emilia Galotti (1772). Im Fokus steht hier Luises und Emilias Aktivität und Passivität innerhalb ihrer Vater-Tochter-Beziehungen und deren, auch aus den Vater-Tochter Verhältnissen, resultierenden Tode. Zu Beginn wird eine kurze Klärung des terminologischen Begriffs des Bürgerlichen Trauerspiels angeführt, um im Anschluss eine ebenfalls kurze Zusammenfassung über die Liebe und Familie der Frauen im 18.Jahrhundert zu geben. Diese Informationen sollen als Hintergrundinformationen dienen, um letztlich auf die Bearbeitung des Themas, dieser Hausarbeit, hinzuarbeiten. Eine Basis der Überlegungen bieten die Dramen Kabale und Liebe und Emilia Galotti . Hierzu wird zunächst das Verhältnis zu den Vätern der Mädchen und im Anschluss ihr jeweiliges Scheitern und Sterben am Ende der Dramen analysiert. Im darauf Folgenden wird ein Vergleich der beiden Mädchen in Hinblick auf das Thema der Hausarbeit gezogen, um schließlich zu einem schlüssigen Fazit und Ergebnis dieser zu kommen. 2014. 24 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Vater-Tochter-Verhaltnis in Schillers Kabale Und Liebe Und Lessings Emilia Galotti - Jennifer-Ann Cockburn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer-Ann Cockburn:
Das Vater-Tochter-Verhaltnis in Schillers Kabale Und Liebe Und Lessings Emilia Galotti - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828846

Paperback, [PU: GRIN Verlag GmbH], Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Ruhr-Universitat Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Schillers fruhe Dramen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Vater-Tochter Beziehung sowie das Scheitern" am Dramenschluss der weiblichen Hauptcharaktere: Luise Miller, in Friedrich Schillers Burgerlichem Trauerspiel Kabale und Liebe" (1784) und Emilia Galotti, in Gotthold Ephraim Lessings gleichnamigem Drama Emilia Galotti" (1772). Im Fokus steht hier Luises und Emilias Aktivitat und Passivitat innerhalb ihrer Vater-Tochter-Beziehungen und deren, auch aus den Vater-Tochter Verhaltnissen, resultierenden Tode. Zu Beginn wird eine kurze Klarung des terminologischen Begriffs des Burgerlichen Trauerspiels" angefuhrt, um im Anschluss eine ebenfalls kurze Zusammenfassung uber die Liebe und Familie der Frauen im 18.Jahrhundert zu geben. Diese Informationen sollen als Hintergrundinformationen dienen, um letztlich auf die Bearbeitung des Themas, dieser Hausarbeit, hinzuarbeiten. Eine Basis der Uberlegungen bieten die Dramen Kabale und Liebe" und Emilia Galotti." Hierzu wird zunachst das Verhaltnis zu den Vatern der Madchen und im Anschluss ihr jeweiliges Scheitern" und Sterben am Ende der Dramen analysiert. Im darauf Folgenden wird ein Vergleich der beiden Madchen in Hinblick auf das Thema der Hausarbeit gezogen, um schliesslich zu einem schlussigen Fazit und Ergebnis dieser zu kommen, Language: Reference & General

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers Kabale und Liebe und Lessings Emilia Galotti als Buch von Jennifer-Ann Cockburn - Jennifer-Ann Cockburn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer-Ann Cockburn:
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers Kabale und Liebe und Lessings Emilia Galotti als Buch von Jennifer-Ann Cockburn - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783656828846

ID: 780901782

Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers Kabale und Liebe und Lessings Emilia Galotti: Jennifer-Ann Cockburn Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers Kabale und Liebe und Lessings Emilia Galotti: Jennifer-Ann Cockburn Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Hugendubel.de
No. 23266226 Versandkosten:plus verzendkosten, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings Emilia Galotti
Autor:

Cockburn, Jennifer-Ann

Titel:

Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings Emilia Galotti

ISBN-Nummer:

9783656828846

Detailangaben zum Buch - Das Vater-Tochter-Verhältnis in Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings Emilia Galotti


EAN (ISBN-13): 9783656828846
ISBN (ISBN-10): 3656828849
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 14.11.2014 15:13:22
Buch zuletzt gefunden am 14.02.2017 13:30:22
ISBN/EAN: 9783656828846

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-82884-9, 978-3-656-82884-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher