. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656828907 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,99 €, größter Preis: 24,99 €, Mittelwert: 24,99 €
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Robert Ruf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Ruf:
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828907

ID: 9783656828907

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort Big Data ). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahr genommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren. Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort Big Data ). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahr genommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren., GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Robert Ruf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Ruf:
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828907

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort 'Big Data'). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahrgenommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren. -, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x62x6 mm, [GW: 92g]

Neues Buch Booklooker.de
Bücher Thöne GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Robert Ruf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Ruf:
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828907

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort 'Big Data'). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahrgenommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x62x6 mm, [GW: 92g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Robert Ruf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Ruf:
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828907

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort Big Data ). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahr genommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x62x6 mm, [GW: 92g]

Neues Buch Booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Ruf, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ruf, Robert:
Outsourcing Möglichkeiten für Business Intelligence Konzepte - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828907

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht inwieweit sich Outsourcing für Business Intelligence (BI) eignet. Hierzu werden zunächst verschiedene BI-Konzepte vorgestellt und anschließend Formen des Business Process Outsourcings, IT-Outsourcings und Cloud Computings erläutert. Dabei ist festzustellen, dass BI in Forschung und Praxis nicht eindeutig definiert ist und viele verschiedene Ausprägungen annehmen kann. Einigkeit herrscht i.d.R. jedoch über elementare Konzepte die BI zugeordnet werden können. Zu nennende Komponenten sind hier das Data Warehousing, Reporting, Data Mining, die OLAP Technologie und Management Informationssysteme. Häufig werden aber auch Anwendungen wie Balanced Scorecards oder analytisches CRM hinzugezählt. Ebenfalls betrachtet wird die Organisationsdimension, die in einem BI Competency Center (BICC) gebündelt werden kann. Im dritten Teil wird schließlich herausgearbeitet welche Grenzen und Herausforderungen es bei BI Outsourcing gibt und welche Umsetzungsformen in der Praxis vorzufinden sind. Die wesentlichen Herausforderungen sind die Themen Datenschutz und -sicherheit, sowie die immer weiter ansteigenden Datenmengen (Stichwort Big Data ). In der Praxis ist aktuell die Cloud das Mittel der Wahl und wird von den meisten etablierten Anbietern in unterschiedlichen Formen angeboten. Die Möglichkeiten sind weitreichend und die Funktionen decken bereits viele Anforderungen die heute und morgen auftreten ab. Trotzdem werden die Angebote von den Kunden aktuell noch sehr begrenzt wahr genommen. Ob die BI Organisation für ein Outsourcing geeignet ist, muss kritisch hinterfragt werden. Es gibt Full Service Anbieter die dies prinzipiell mit abdecken. Bezogen auf ein BICC überwiegen allerdings eher die Nachteile eines Outsourcings, da die Grundvoraussetzung einer engen Verbindung zu den eigenen Prozessen und Mitarbeitern meist nicht gewährleistet ist. Die Frage wo ein optimaler Schnitt erfolgen kann, ist stets individuell zu reflektieren. 2014. 52 S. 210 mm Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.