. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,99 €
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Philippe Schannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philippe Schannes:

Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828921

ID: 9783656828921

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet Und wo kann man von bewusster Manipulation reden Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement ) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet. Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet Und wo kann man von bewusster Manipulation reden Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement ) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet., GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Philippe Schannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Philippe Schannes:

Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656828921

ID: 9783656828921

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet Und wo kann man von bewusster Manipulation reden Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement ) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet. Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet Und wo kann man von bewusster Manipulation reden Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement ) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Philippe Schannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philippe Schannes:
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - neues Buch

2014

ISBN: 9783656828921

ID: 10dec56ad8e88b6f69d405d5a8a0fa33

Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen; dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen? Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet? Und wo kann man von bewusster Manipulation reden?Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement?) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet. Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-656-82892-1, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 40804898 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Philippe Schannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philippe Schannes:
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - neues Buch

2014, ISBN: 9783656828921

ID: 117420267

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen; dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen? Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet? Und wo kann man von bewusster Manipulation reden?Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement?) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet. Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 40804898 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - Philippe Schannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philippe Schannes:
Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik - neues Buch

2014, ISBN: 9783656828921

ID: 117420267

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Werbung und Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Arbeit mit einer ganz besonderen Form der Werbung befassen; dem Product-Placement. Ethische Fragen kommen hier auf, da die Trennung zwischen Werbung und anderen medialen Kommunikationsformen unschärfer geworden ist, sodass die normativen Standards der unterschiedlichen Medienkommunikation weiter verschwimmen. Wo kann man von Werbung sprechen? Wo ist es nur Zufall, dass sich ein bestimmtes (Marken-)Produkt in den Medien befindet? Und wo kann man von bewusster Manipulation reden? Diese Arbeit tangiert zwei bis drei verschiedene wissenschaftliche Fächer. Zum einen ist natürlich die Medienwissenschaft bedeutsam, da sie sich mit der Analyse der Medien (was ist Product Placement?) beschäftigt. Im Zuge der Werbung erweist sich aber insbesondere die Literatur einiger wirtschaftswissenschaftlicher Texte als sehr ergiebig, da sie den größten Anreiz hat, die Grenzen und die Wirksamkeit von Werbung auszutesten. Da sich aber die Wirtschaftswissenschaft eigentlich nicht mit den ethischen Fragen beschäftigt (da diese unter anderem als hinderlich für das Vorankommen des Firmenziels gesehen werden), benötigen wir die Philosophie, bzw. die Ethik, welche Normen zur Verfügung stellt und die Basis für eine kritische Reflexion bestimmter Praktiken bietet. Analyse von Product-Placement nach Kants deontologischer Ethik Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 40804898 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.