Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783658035815 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 19,00, größter Preis: € 49,99, Mittelwert: € 42,31
...
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - Benjamin C. Schefer
(*)
Benjamin C. Schefer:
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - Taschenbuch

2013, ISBN: 3658035811

ID: 11082710500

[EAN: 9783658035815], Neubuch, [PU: Betriebswirt.-Vlg Gabler Sep 2013], SOCIAL SCIENCE / SOCIOLOGY GENERAL, Neuware - _Infolge aktueller Entwicklungen in der Kartellrechtspraxis wird das Preisbindungsverbot derzeit wieder kontrovers unter Vertretern der Rechtswissenschaft, der Wettbewerbstheorie und der Betriebswirtschaftslehre diskutiert. Benjamin C. Schefer analysiert in diesem Zusammenhang die marketingorientierte Argumentationslinie der Münsteraner Distributions- und Handelsforschung mit Hilfe einer qualitativ angelegten, empirischen Untersuchung. Auf Basis der vorrangig in der Lebensmittelbranche gewonnenen Erkenntnisse wird am Ende eine Empfehlung abgeleitet, wie die Vertikalmaßnahme aus ökonomischer Perspektive kartellrechtlich behandelt werden sollte. 237 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - Schefer, Benjamin C.
(*)
Schefer, Benjamin C.:
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - neues Buch

ISBN: 9783658035815

ID: 1398966

Infolge aktueller Entwicklungen in der Kartellrechtspraxis wird das Preisbindungsverbot derzeit wieder kontrovers unter Vertretern der Rechtswissenschaft, der Wettbewerbstheorie und der Betriebswirtschaftslehre diskutiert. Benjamin C. Schefer analysiert in diesem Zusammenhang die marketingorientierte Argumentationslinie der Mnsteraner Distributions- und Handelsforschung mit Hilfe einer qualitativ angelegten, empirischen Untersuchung. Auf Basis der vorrangig in der Lebensmittelbranche gewonnenen Erkenntnisse wird am Ende eine Empfehlung abgeleitet, wie die Vertikalmanahme aus konomischer Perspektive kartellrechtlich behandelt werden sollte. Social Science Social Science eBook, Springer Fachmedien Wiesbaden

 ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verbot der vertikalen Preisbindung eine betriebswirtschaftliche Analyse am Beispiel der Lebensmittelbranche. - Schefer, Benjamin C.
(*)
Schefer, Benjamin C.:
Das Verbot der vertikalen Preisbindung eine betriebswirtschaftliche Analyse am Beispiel der Lebensmittelbranche. - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 3658035811

ID: 16640426849

[EAN: 9783658035815], [PU: Wiesbaden, Springer Gabler, 2013.], 21 cm. XXVI, 237 S. OKart. Versand aus Deutschland / We dispatch from Germany via Air Mail. Einband bestoßen, daher Mängelexemplar gestempelt, sonst sehr guter Zustand. Imperfect copy due to slightly bumped cover, apart from this in very good condition. Stamped. Aktuelle Ausgabe 2013. Kl. Stemp. auf Vortitelbl. Tadelloses Exemplar. (Neupr. 49,99) Unternehmenskooperation und Netzwerkmanagement Research.

AbeBooks.de
Gast & Hoyer GmbH, Berlin, B, Germany [52653082] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verbot der vertikalen Preisbindung Eine betriebswirtschaftliche Analyse am Beispiel der Lebensmittelbranche - Schefer, Benjamin C.
(*)
Schefer, Benjamin C.:
Das Verbot der vertikalen Preisbindung Eine betriebswirtschaftliche Analyse am Beispiel der Lebensmittelbranche - neues Buch

2013, ISBN: 3658035811

ID: A21682904

2013 Kartoniert / Broschiert Soziologie, SOCIAL SCIENCE / Sociology / General, Kartellrecht; Marketing; Preisbindungsverbot; Preispolitik; SCX22000 - Sociology; SUCO11643 - Business and Economics, mit Schutzumschlag neu, [PU:Gabler, Betriebswirt.-Vlg; Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - Benjamin C. Schefer
(*)
Benjamin C. Schefer:
Das Verbot der vertikalen Preisbindung - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783658035815

ID: 27754917

Eine betriebswirtschaftliche Analyse am Beispiel der Lebensmittelbranche, 2013, Softcover, Buch, [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Verbot der vertikalen Preisbindung

Infolge aktueller Entwicklungen in der Kartellrechtspraxis wird das Preisbindungsverbot derzeit wieder kontrovers unter Vertretern der Rechtswissenschaft, der Wettbewerbstheorie und der Betriebswirtschaftslehre diskutiert. Benjamin C. Schefer analysiert in diesem Zusammenhang die marketingorientierte Argumentationslinie der Munsteraner Distributions- und Handelsforschung mit Hilfe einer qualitativ angelegten, empirischen Untersuchung. Auf Basis der vorrangig in der Lebensmittelbranche gewonnenen Erkenntnisse wird am Ende eine Empfehlung abgeleitet, wie die Vertikalmassnahme aus okonomischer Perspektive kartellrechtlich behandelt werden sollte."

Detailangaben zum Buch - Das Verbot der vertikalen Preisbindung


EAN (ISBN-13): 9783658035815
ISBN (ISBN-10): 3658035811
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
237 Seiten
Gewicht: 0,359 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2007-01-17T07:05:23+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-03-31T13:23:47+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783658035815

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-658-03581-1, 978-3-658-03581-5


< zum Archiv...