. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783668101791 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,99 €
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "Fünf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule) - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783668101791

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Lehrprobe, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ausführlicher Unterrichtsentwurf zur Lehrprobe im Fach Mathematik, Abstract: Ein wichtiger Bestandteil bei der Behandlung der Multiplikation im Rahmen des Mathematikunterrichts in der Grundschule ist, dass die Schüler gewisse mathematische 'Grundvorstellungen' (Krauthausen / Scherer 2007, S. 32) aufbauen. Zu den Grundvorstellungen beim Malrechnen gehört, dass multiplikative Strukturen anhand von Alltagsgegenständen erkannt werden: zum Beispiel für den Eierkarton, der 2 Reihen mit jeweils 5 Eiern (2x5) enthält. Durch den 'räumlich-simultan[en]' (Schipper 2009, S. 149) Aspekt dieser Modelle - die Bestandteile einer Gesamtmenge sind so angeordnet, dass diese auf einen Blick erfasst werden können - kann die enthaltene Rechenaufgabe von den Schülern relativ einfach erkannt und gelöst werden. Anhand derartiger Modelle können die Kinder so ein Verständnis für Malrechnungen erlangen, welches anhand des isolierten Auswendiglernens des kleinen Einmaleins nicht möglich wäre: Beispielsweise kann durch das Betrachten des Modells so realisiert werden, dass in der Multiplikationsaufgabe eine wiederholte Addition steckt (hier: 5+5). Übungen zur Gewinnung und zur Schärfung des 'Aufgabenblick[s]' (ebd., S. 143) - welche Rechnung lässt sich aus dem dargestellten Modell ableiten - haben daher einen Stellenwert in der Grundschule. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x3 mm, 24, [GW: 52g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "Fünf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule) - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783668101791

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Lehrprobe, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ausführlicher Unterrichtsentwurf zur Lehrprobe im Fach Mathematik, Abstract: Ein wichtiger Bestandteil bei der Behandlung der Multiplikation im Rahmen des Mathematikunterrichts in der Grundschule ist, dass die Schüler gewisse mathematische 'Grundvorstellungen' (Krauthausen / Scherer 2007, S. 32) aufbauen. Zu den Grundvorstellungen beim Malrechnen gehört, dass multiplikative Strukturen anhand von Alltagsgegenständen erkannt werden: zum Beispiel für den Eierkarton, der 2 Reihen mit jeweils 5 Eiern (2x5) enthält. Durch den 'räumlich-simultan[en]' (Schipper 2009, S. 149) Aspekt dieser Modelle - die Bestandteile einer Gesamtmenge sind so angeordnet, dass diese auf einen Blick erfasst werden können - kann die enthaltene Rechenaufgabe von den Schülern relativ einfach erkannt und gelöst werden. Anhand derartiger Modelle können die Kinder so ein Verständnis für Malrechnungen erlangen, welches anhand des isolierten Auswendiglernens des kleinen Einmaleins nicht möglich wäre: Beispielsweise kann durch das Betrachten des Modells so realisiert werden, dass in der Multiplikationsaufgabe eine wiederholte Addition steckt (hier: 5+5). Übungen zur Gewinnung und zur Schärfung des 'Aufgabenblick[s]' (ebd., S. 143) - welche Rechnung lässt sich aus dem dargestellten Modell ableiten - haben daher einen Stellenwert in der Grundschule. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x3 mm, 24, [GW: 52g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "Fünf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule) - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783668101791

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Lehrprobe, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein wichtiger Bestandteil bei der Behandlung der Multiplikation im Rahmen des Mathematikunterrichts in der Grundschule ist, dass die Schüler gewisse mathematische "Grundvorstellungen" (Krauthausen / Scherer 2007, S. 32) aufbauen. Zu den Grundvorstellungen beim Malrechnen gehört, dass multiplikative Strukturen anhand von Alltagsgegenständen erkannt werden: zum Beispiel für den Eierkarton, der 2 Reihen mit jeweils 5 Eiern (2x5) enthält. Durch den "räumlich-simultan[en]" (Schipper 2009, S. 149) Aspekt dieser Modelle - die Bestandteile einer Gesamtmenge sind so angeordnet, dass diese auf einen Blick erfasst werden können - kann die enthaltene Rechenaufgabe von den Schülern relativ einfach erkannt und gelöst werden. Anhand derartiger Modelle können die Kinder so ein Verständnis für Malrechnungen erlangen, welches anhand des isolierten Auswendiglernens des kleinen Einmaleins nicht möglich wäre: Beispielsweise kann durch das Betrachten des Modells so realisiert werden, dass in der Multiplikationsaufgabe eine wiederholte Addition steckt (hier: 5+5). Übungen zur Gewinnung und zur Schärfung des "Aufgabenblick[s]" (ebd., S. 143) - welche Rechnung lässt sich aus dem dargestellten Modell ableiten - haben daher einen Stellenwert in der Grundschule. 2015. 24 S. 210 mm Sofort lieferbar, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "Fünf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule) - Taschenbuch

2015, ISBN: 3668101795

ID: 17818379877

[EAN: 9783668101791], Neubuch, [SC: 9.28], [PU: GRIN Publishing Dez 2015], Neuware - Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Lehrprobe, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein wichtiger Bestandteil bei der Behandlung der Multiplikation im Rahmen des Mathematikunterrichts in der Grundschule ist, dass die Schüler gewisse mathematische 'Grundvorstellungen' (Krauthausen / Scherer 2007, S. 32) aufbauen. Zu den Grundvorstellungen beim Malrechnen gehört, dass multiplikative Strukturen anhand von Alltagsgegenständen erkannt werden: zum Beispiel für den Eierkarton, der 2 Reihen mit jeweils 5 Eiern (2x5) enthält. Durch den 'räumlich-simultan[en]' (Schipper 2009, S. 149) Aspekt dieser Modelle - die Bestandteile einer Gesamtmenge sind so angeordnet, dass diese auf einen Blick erfasst werden können - kann die enthaltene Rechenaufgabe von den Schülern relativ einfach erkannt und gelöst werden. Anhand derartiger Modelle können die Kinder so ein Verständnis für Malrechnungen erlangen, welches anhand des isolierten Auswendiglernens des kleinen Einmaleins nicht möglich wäre: Beispielsweise kann durch das Betrachten des Modells so realisiert werden, dass in der Multiplikationsaufgabe eine wiederholte Addition steckt (hier: 5+5). Übungen zur Gewinnung und zur Schärfung des 'Aufgabenblick[s]' (ebd., S. 143) - welche Rechnung lässt sich aus dem dargestellten Modell ableiten - haben daher einen Stellenwert in der Grundschule. 24 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "Fünf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule) - Taschenbuch

2015, ISBN: 3668101795

ID: 19978017275

[EAN: 9783668101791], Neubuch, [PU: Grin Verlag]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "F nf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule)

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Lehrprobe, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ausführlicher Unterrichtsentwurf zur Lehrprobe im Fach Mathematik, Abstract: Ein wichtiger Bestandteil bei der Behandlung der Multiplikation im Rahmen des Mathematikunterrichts in der Grundschule ist, dass die Schüler gewisse mathematische „Grundvorstellungen" (Krauthausen / Scherer 2007, S. 32) aufbauen. Zu den Grundvorstellungen beim Malrechnen gehört, dass multiplikative Strukturen anhand von Alltagsgegenständen erkannt werden: zum Beispiel für den Eierkarton, der 2 Reihen mit jeweils 5 Eiern (2x5) enthält. Durch den „räumlich-simultan[en]" (Schipper 2009, S. 149) Aspekt dieser Modelle - die Bestandteile einer Gesamtmenge sind so angeordnet, dass diese auf einen Blick erfasst werden können - kann die enthaltene Rechenaufgabe von den Schülern relativ einfach erkannt und gelöst werden. Anhand derartiger Modelle können die Kinder so ein Verständnis für Malrechnungen erlangen, welches anhand des isolierten Auswendiglernens des kleinen Einmaleins nicht möglich wäre: Beispielsweise kann durch das Betrachten des Modells so realisiert werden, dass in der Multiplikationsaufgabe eine wiederholte Addition steckt (hier: 5+5). Übungen zur Gewinnung und zur Schärfung des „Aufgabenblick[s]" (ebd., S. 143) - welche Rechnung lässt sich aus dem dargestellten Modell ableiten - haben daher einen Stellenwert in der Grundschule.

Detailangaben zum Buch - Multiplikationsaufgaben mit der Zahl 5: "F nf Finger an jeder Hand" (Mathematik 2. Klasse Grundschule)


EAN (ISBN-13): 9783668101791
ISBN (ISBN-10): 3668101795
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 28.03.2016 06:15:26
Buch zuletzt gefunden am 01.08.2017 17:15:48
ISBN/EAN: 9783668101791

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-668-10179-5, 978-3-668-10179-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher