. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,99 €
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Maximilian Mattes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maximilian Mattes:

Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783668292574

ID: 9783668292574

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit ,die nationalen Sprachgrenzen zu überwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene näher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeräten, wie beispielsweise Übersetzungsprogrammen und Simultanübersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer lückenlosen Verständigung angenähert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verständigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeräten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukünftig kaum eintreten. Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit ,die nationalen Sprachgrenzen zu überwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene näher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeräten, wie beispielsweise Übersetzungsprogrammen und Simultanübersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer lückenlosen Verständigung angenähert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verständigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeräten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukünftig kaum eintreten., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Maximilian Mattes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Maximilian Mattes:

Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783668292574

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit ,die nationalen Sprachgrenzen zu überwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene näher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeräten, wie beispielsweise Übersetzungsprogrammen und Simultanübersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer lückenlosen Verständigung angenähert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verständigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeräten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukünftig kaum eintreten. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x13 mm, [GW: 44g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Maximilian Mattes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maximilian Mattes:
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Taschenbuch

2012

ISBN: 9783668292574

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit ,die nationalen Sprachgrenzen zu überwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene näher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeräten, wie beispielsweise Übersetzungsprogrammen und Simultanübersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer lückenlosen Verständigung angenähert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verständigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeräten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukünftig kaum eintreten., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x1 mm, [GW: 44g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Maximilian Mattes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maximilian Mattes:
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783668292574

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät Institut für Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit ,die nationalen Sprachgrenzen zu überwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene näher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeräten, wie beispielsweise Übersetzungsprogrammen und Simultanübersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer lückenlosen Verständigung angenähert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verständigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeräten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukünftig kaum eintreten., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x1 mm, [GW: 44g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - Maximilian Mattes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maximilian Mattes:
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783668292574

ID: 93707477

Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich:Akademische Schriftenreihe Maximilian Mattes Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich:Akademische Schriftenreihe Maximilian Mattes Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 26826209 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich
Autor:

Maximilian Mattes

Titel:

Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich

ISBN-Nummer:

9783668292574

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachubergreifend), Note: 1,0, Universitat Erfurt (Philosophische Fakultat Institut fur Germanistik), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wunsch der Menschheit, die nationalen Sprachgrenzen zu uberwinden um sich transnational nicht nur auf sprachlicher Ebene naher zu kommen, besteht schon seit Jahrhunderten. Mithilfe des technischen Fortschritts von Kommunikationsperipheriegeraten, wie beispielsweise Ubersetzungsprogrammen und Simultanubersetzungen in den Medien, hat sich die Menschheit dem Ziel einer luckenlosen Verstandigung angenahert. Dennoch: Einen totalen sprachlichen Verstandigungsgrad ohne die Hilfe von technischen Peripheriegeraten gibt es auch heute noch nicht. Kann es auch nicht geben, denn weltweit existieren circa 4500 bis 6000 gesprochene Sprachen. Viele davon sind vom Aussterben bedroht, aber eine Reduktion des Sprachenbestandes auf nur ein oder zwei Sprachen wird zukunftig kaum eintreten. Um dem Wunsch einer internationalen Verstandigung mittels einer internationalen Sprache naher zu kommen, begannen Gelehrte seit Beginn des 17. Jahrhunderts logische und relativ einfach zu erlernende Sprachen zu kreieren. Sie werden als sogenannte Plansprachen bezeichnet. Die Menschen versprachen sich von ihr zweierlei: Zum einen sollte die neue Sprache, wie Leibniz [...] es formulierte, leicht zu lernen sein" und in bewundernswerter Weise der Verstandigung zwischen den Volkern dienen, zum anderen sollte sie der menschlichen Vernunft das Denken erleichtern." Aktuell gibt es nicht viele gesprochene Plansprachen, die bekannteste und die die sich bewahrt hat in ihrem Gebrauch heisst Esperanto. Sie ist die einzige existierende wirklich vollstandig planmassig entwickelte Plansprache, die es gibt [und] man hort oder liest [sie] in Radiosendungen, Zeitungen und Zeitschriften und auch im Internet." Esperanto und Volapuk, die ersten verwirklichten Planspr"

Detailangaben zum Buch - Plansprachen. Esperanto und Volapük im kontrastiv-linguistischen Vergleich


EAN (ISBN-13): 9783668292574
ISBN (ISBN-10): 3668292574
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 15.09.2016 23:17:12
Buch zuletzt gefunden am 16.01.2017 11:49:39
ISBN/EAN: 9783668292574

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-668-29257-4, 978-3-668-29257-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher