. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783700175292 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 79,00 €, größter Preis: 176,20 €, Mittelwert: 98,44 €
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich Band 1. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität. Band 1. (Corpus Vasorum Antiquorum 1/6). - Christidis, Maria / Karl, Stephan / Koiner, Gabriele / Schwarz, Gerda (Bearb.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christidis, Maria / Karl, Stephan / Koiner, Gabriele / Schwarz, Gerda (Bearb.):
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich Band 1. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität. Band 1. (Corpus Vasorum Antiquorum 1/6). - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783700175292

[PU: Wien: Vlg. d. österr. Akademie d. Wiss. 2014.], 125 S., zahlr. Abb., 4 Br. *verlagsneu*. Der erste Band des CVA Graz enthält insgesamt 93 Objekte, die von Werkstätten im Raum griechischer Osten über Zypern und griechisches Mutterland bis Unteritalien stammen. Die Werkstücke, die der Fachwelt zu einem großen Teil erstmals vorgestellt werden, spannen aber nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich einen großen Bogen und bieten ein breites Spektrum unterschiedlichster Gattungen antiker Keramik. Die präsentierten Vasen sind Teil der Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität Graz, die aus einer bereits 1865 ins Leben gerufenen Lehrsammlung hervorgegangen ist. Der Band legt sechs fast komplett erhaltene Gefäße der zyprischen Bronzezeit des 2. Jahrtausends v. Chr. vor, die mit Ausnahme einer Schnabelkanne, welche bereits in dem Grundlagenwerk The Middle Cypriote Bronze Age (The Swedish Cyprus Expedition IV 1 b, Lund 1972) aufscheint, erstmals gezeigt werden. Unter den geometrischen Gefäßen sind besonders Objekte hervorzuheben, die aus dem Kerameikos von Athen stammen, darunter ein Fragment der Dipylon-Werkstatt, das an Fragmente in Göttingen und Athen anpasst und zu weiteren Überlegungen bezüglich Zusammengehörigkeiten von Dipylon-Gefäßen führt. Bei der korinthischen Keramik treten zwei Alabastra der Luxus-Gruppe hervor, die nicht nur aufgrund ihrer Bemalung auffallen, sondern auch aufgrund ihrer Herkunft aus der Tomba principesca dei Quattordici Ponti bei Capua. Am prominentesten vertreten ist zweifellos der attisch-rotfigurige Stil des 5. Jahrhunderts, dessen Entwicklung durch eine Hydria des Berliner Malers, drei nolanische Amphoren sowie eine Reihe von Kylikes dokumentiert wird. Attische Glanzton-Ware sowie böotische und etruskische Erzeugnisse sind ebenso präsent wie unteritalische Vasen aus apulischen, kampanischen, sizilischen und lukanisch-apulischen Werkstätten. Von besonderer Bedeutung ist aufgrund seiner friesartigen, narrativen Darstellung, aber auch wegen der hohen Qualität der Bemalung ein kampanischer Pyxis-Deckel. Gerade eine Sammlung wie die des Grazer Instituts, die weniger nach ästhetischen Gesichtspunkten als vielmehr zu didaktischen Zwecken zusammengestellt wurde, vermag Einblick zu geben in die vielfältigen Rätsel, die die Beschäftigung mit antiker Keramik noch für uns bewahrt hat., DE, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts f. Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1 | Christidis / Karl... - Maria Christidis, Stephan Karl, Gabriele Koiner, Gerda Schwarz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Christidis, Stephan Karl, Gabriele Koiner, Gerda Schwarz:
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts f. Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1 | Christidis / Karl... - neues Buch

ISBN: 9783700175292

ID: 16015231

Von Maria Christidis, Stephan Karl, Gabriele Koiner, Gerda Schwarz: Der erste Band des CVA Graz enthält insgesamt 93 Objekte, die von Werkstätten im Raum griechischer Osten über Zypern und griechisches Mutterland bis Unteritalien stammen. Die Werkstücke, die der Fachwelt zu einem großen Teil erstmals vorgestellt werden, spannen aber nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich einen großen Bogen und bieten ein breites Spektrum unterschiedlichster Gattungen antiker Keramik. Die präsentierten Vasen sind Teil der Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität Graz, die aus einer bereits 1865 ins Leben gerufenen Lehrsammlung hervorgegangen istDer Band legt sechs fast komplett erhaltene Gefäße der zyprischen Bronzezeit des 2. Jahrtausends v. Chr. vor, die mit Ausnahme einer Schnabelkanne, welche bereits in dem Grundlagenwerk „The Middle Cypriote Bronze Age“ (The Swedish Cyprus Expedition IV 1 b, Lund 1972) aufscheint, erstmals gezeigt werden.Unter den geometris...; Weitere Fachgebiete > Geschichte > Geschichte der klassischen Antike > Klassische Archäologie, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1 - Maria Christidis, Stephan Karl, Gabriele Koiner, Gerda Schwarz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Christidis, Stephan Karl, Gabriele Koiner, Gerda Schwarz:
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1 - Taschenbuch

ISBN: 3700175299

[SR: 4544142], Taschenbuch, [EAN: 9783700175292], Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, Book, [PU: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften], Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1076608, Österreich, 1076606, Regionen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354261, Allgemein, 3354241, Altertum, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356381, Österreich, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189133, Archäologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778941, Allgemein, 15777221, Klassische Antike, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Verlag der ÖAW
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Corpus Vasorum Antiquorum Osterreich. Graz, Originalsammlung Des Instituts Fur Archaologie Der Karl-Franzens-Universitat, Band 1 (Corpus Vasorum Antiquorum Osterreich Beiheft) - Karl Stephan Christidis Maria Schwarz Gerda & Koiner Gabriele, Gerda Black, Maria Christides, Stephan Karl, Gabriele Koiner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Stephan Christidis Maria Schwarz Gerda & Koiner Gabriele, Gerda Black, Maria Christides, Stephan Karl, Gabriele Koiner:
Corpus Vasorum Antiquorum Osterreich. Graz, Originalsammlung Des Instituts Fur Archaologie Der Karl-Franzens-Universitat, Band 1 (Corpus Vasorum Antiquorum Osterreich Beiheft) - Taschenbuch

2014, ISBN: 3700175299

Paperback, [EAN: 9783700175292], Austrian Academy of Sciences Press, Austrian Academy of Sciences Press, Book, [PU: Austrian Academy of Sciences Press], 2014-10-16, Austrian Academy of Sciences Press, 271237, Ancient History & Civilisation, 12447555031, Assyria, Babylonia & Sumer, 5347904031, Aztec, 271240, China, 271242, Egypt, 271649, Greece, 5347905031, Incan, 5347906031, Mayan, 271238, Middle East, 12447559031, Prehistory, 271650, Rome, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276416, Archaeology, 771726, By Period, 276421, By Region, 276419, Industrial Archaeology, 276420, Maritime Archaeology, 276440, Methodology & Techniques, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
rbmbooks
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1 - neues Buch

2000, ISBN: 9783700175292

[PU: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften], DE, [SC: 10.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 2000g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
InternetBuchhandlung A. Bell
Versandkosten: EUR 10.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich Band 1. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1

English summary: The first volume of the Corpus Vasorum Antiquorum- Graz contains a total of 93 objects, which originated from workshops in the region of the Greek east and Cyprus as well as the Greek mainland and southern Italy. The pieces, which for the most part are presented here for the first time in a scholarly fashion, span not only regional boundaries but also periods of time, and offer a broad spectrum of various types of ancient ceramics. The vases presented in this work are part of the original collection of the Archeological Institute of the Karl-Franzens-University in Graz, which has operated as a collection for scholarly study since 1865. This volume presents nearly wholly-intact vessels from Bronze Age Cyprus (c.2000 BCE), which are presented for the first time, with the exception of a beak-spouted jug that appeared in the fundamental work The Middle Cypriote Bronze Age (The Swedish Cyprus Expedition IV 1 b, Lund 1972.) Among the geometrically decorated vessels, some are particularly noteworthy as they are derived from the Kerameikos of Athens. In particular, among these specimens is a fragment from workshop of the Dipylon Master, which matches fragments in Gottingen and Athens and which leads to further considerations regarding the affiliation of Dipylon vessels. Among the Corinthian ceramics, two alabastra (or small vessels) from the luxury group are presented here, which are notable not only for their ornamental painting but also for their origin in the princely tomb of the Fourteen Bridges in Capua. The most prominent form of decoration, though, is doubtless the Attic red-figure style from the 5th century, whose progression is documented through a hydria (a water-carrying vessel) of a Berlin painter, three amphorae from Nola, Italy and a series of kylixes (drinking vessels). Attic lusterware as well as Boeotic and Etruscan products are also presented in this volume as well as southern Italian vases from Apulian, Campanian, Sicilian, and Lucanian workshops. Of particular importance among this group, on the basis of its frieze-like, narrative representation, but also because of the high quality of its decoration, is a lid to a pyxis from Campania. Even a collection like that of the Institute in Graz, which was assembled less for its aesthetic highlights and more for academic purposes, is able to give insight into the various enigmas, which as engagement with ancient ceramics still offers us. German description: Der erste Band des CVA Graz enthalt insgesamt 93 Objekte, die von Werkstatten im Raum griechischer Osten uber Zypern und griechisches Mutterland bis Unteritalien stammen. Die Werkstucke, die der Fachwelt zu einem grossen Teil erstmals vorgestellt werden, spannen aber nicht nur raumlich, sondern auch zeitlich einen grossen Bogen und bieten ein breites Spektrum unterschiedlichster Gattungen antiker Keramik. Die prasentierten Vasen sind Teil der Originalsammlung des Instituts fur Archaologie der Karl-Franzens-Universitat Graz, die aus einer bereits 1865 ins Leben gerufenen Lehrsammlung hervorgegangen ist.Der Band legt sechs fast komplett erhaltene Gefasse der zyprischen Bronzezeit des 2. Jahrtausends v. Chr. vor, die mit Ausnahme einer Schnabelkanne, welche bereits in dem Grundlagenwerk "The Middle Cypriote Bronze Age" (The Swedish Cyprus Expedition IV 1 b, Lund 1972) aufscheint, erstmals gezeigt werden.Unter den geometrischen Gefassen sind besonders Objekte hervorzuheben, die aus dem Kerameikos von Athen stammen, darunter ein Fragment der Dipylon-Werkstatt, das an Fragmente in Gottingen und Athen anpasst und zu weiteren Uberlegungen bezuglich Zusammengehorigkeiten von Dipylon-Gefassen fuhrt. Bei der korinthischen Keramik treten zwei Alabastra der Luxus-Gruppe hervor, die nicht nur aufgrund ihrer Bemalung auffallen, sondern auch aufgrund ihrer Herkunft aus der Tomba principesca dei Quattordici Ponti bei Capua.Am prominentesten vertreten ist zweifellos der attisch-rotfigurige Stil des 5. Jahrhunderts, dessen Entwicklung durch eine Hydria des Berliner Malers, drei nolanische Amphoren sowie eine Reihe von Kylikes dokumentiert wird. Attische Glanzton-Ware sowie bootische und etruskische Erzeugnisse sind ebenso prasent wie unteritalische Vasen aus apulischen, kampanischen, sizilischen und lukanisch-apulischen Werkstatten. Von besonderer Bedeutung ist - aufgrund seiner friesartigen, narrativen Darstellung, aber auch wegen der hohen Qualitat der Bemalung - ein kampanischer Pyxis-Deckel.Gerade eine Sammlung wie die des Grazer Instituts, die weniger nach asthetischen Gesichtspunkten als vielmehr zu didaktischen Zwecken zusammengestellt wurde, vermag Einblick zu geben in die vielfaltigen Ratsel, die die Beschaftigung mit antiker Keramik noch fur uns bewahrt hat.

Detailangaben zum Buch - Corpus Vasorum Antiquorum Österreich Band 1. Graz, Originalsammlung des Instituts für Archäologie der Karl-Franzens-Universität, Band 1


EAN (ISBN-13): 9783700175292
ISBN (ISBN-10): 3700175299
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 05.11.2014 10:02:05
Buch zuletzt gefunden am 12.08.2017 17:56:48
ISBN/EAN: 9783700175292

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7001-7529-9, 978-3-7001-7529-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher