. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783700175599 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,00 €, größter Preis: 79,03 €, Mittelwert: 49,16 €
Das Melanom - der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.):
Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3700175590

ID: 20181844138

[EAN: 9783700175599], [PU: VÖAW Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 0, Versand an Institutionen auch gegen Rechnung], Verlagsfrisch New copy BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.) Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 Verlag: VÖAW Erscheinungsjahr: 2013 ISBN13: 978-3-7001-7559-9 Format: 139 Seiten, 33 Abb., 11 Tabellen, 22,5x15cm, broschiert ? 39,00 Beim malignen Melanom kommt es weltweit pro Jahr zu etwa 160.000 Neuerkrankungen und zu über 40.000 Todesfällen. In Deutschland hat sich die Inzidenz zwischen 1980 und 2000 fast verdreifacht. Derzeit erkranken in Deutschland fast 8000 Frauen und 600 Männer. Die Gesamtzahl der Todesfälle übersteigt 2000 pro Jahr. Hautkrebs ist, wegen seiner meist sichtbaren Entstehung auf der Körperoberfläche, prinzipiell früh diagnostizierbat. Wenn das gesamte veränderte Gewebe rechtzeitig und großzügig entfernt werden kann, ist die Prognose gut. Melanome bilden aber relativ früh Fernmetastasen in anderen Organen. Eine Therapie, die ein Langzeitüberleben ermöglicht, steht nicht zur Verfügung, so dass die Prognose infaust ist. Nun gibt es aber Hoffnung, dass mit einer Immuntherapie T-Zellen-Oberflächenantigene auf Melanomzellen erkannt und die Tumorzellen durch das Immunsystem zerstört werden können. Allerdings zeigten rund 10% der Patienten schwere Nebenwirkungen. Der vorliegende Band enthält die - gut verständlichen - Vorträge, die anlässlich eines von der ÖAW organisierten Melanom-Symposiums präsentiert worden sind.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 15.63
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Melanom - der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.):
Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3700175590

ID: 20181844138

[EAN: 9783700175599], [SC: 20.39], [PU: VÖAW Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 0], Verlagsfrisch New copy BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.) Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 Verlag: VÖAW Erscheinungsjahr: 2013 ISBN13: 978-3-7001-7559-9 Format: 139 Seiten, 33 Abb., 11 Tabellen, 22,5x15cm, broschiert ? 39,00 Beim malignen Melanom kommt es weltweit pro Jahr zu etwa 160.000 Neuerkrankungen und zu über 40.000 Todesfällen. In Deutschland hat sich die Inzidenz zwischen 1980 und 2000 fast verdreifacht. Derzeit erkranken in Deutschland fast 8000 Frauen und 600 Männer. Die Gesamtzahl der Todesfälle übersteigt 2000 pro Jahr. Hautkrebs ist, wegen seiner meist sichtbaren Entstehung auf der Körperoberfläche, prinzipiell früh diagnostizierbat. Wenn das gesamte veränderte Gewebe rechtzeitig und großzügig entfernt werden kann, ist die Prognose gut. Melanome bilden aber relativ früh Fernmetastasen in anderen Organen. Eine Therapie, die ein Langzeitüberleben ermöglicht, steht nicht zur Verfügung, so dass die Prognose infaust ist. Nun gibt es aber Hoffnung, dass mit einer Immuntherapie T-Zellen-Oberflächenantigene auf Melanomzellen erkannt und die Tumorzellen durch das Immunsystem zerstört werden können. Allerdings zeigten rund 10% der Patienten schwere Nebenwirkungen. Der vorliegende Band enthält die - gut verständlichen - Vorträge, die anlässlich eines von der ÖAW organisierten Melanom-Symposiums präsentiert worden sind.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 20.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Melanom - der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.):
Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3700175590

ID: 20181844138

[EAN: 9783700175599], [PU: VÖAW Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 0], Verlagsfrisch New copy BREM Gottfried - STINGL Georg (Hg.) Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien Reihe: Academia Scientiarium Austriaca. Classis mathematica et historico-naturalis. Acta et Commentationes, Band: 1 Verlag: VÖAW Erscheinungsjahr: 2013 ISBN13: 978-3-7001-7559-9 Format: 139 Seiten, 33 Abb., 11 Tabellen, 22,5x15cm, broschiert ? 39,00 Beim malignen Melanom kommt es weltweit pro Jahr zu etwa 160.000 Neuerkrankungen und zu über 40.000 Todesfällen. In Deutschland hat sich die Inzidenz zwischen 1980 und 2000 fast verdreifacht. Derzeit erkranken in Deutschland fast 8000 Frauen und 600 Männer. Die Gesamtzahl der Todesfälle übersteigt 2000 pro Jahr. Hautkrebs ist, wegen seiner meist sichtbaren Entstehung auf der Körperoberfläche, prinzipiell früh diagnostizierbat. Wenn das gesamte veränderte Gewebe rechtzeitig und großzügig entfernt werden kann, ist die Prognose gut. Melanome bilden aber relativ früh Fernmetastasen in anderen Organen. Eine Therapie, die ein Langzeitüberleben ermöglicht, steht nicht zur Verfügung, so dass die Prognose infaust ist. Nun gibt es aber Hoffnung, dass mit einer Immuntherapie T-Zellen-Oberflächenantigene auf Melanomzellen erkannt und die Tumorzellen durch das Immunsystem zerstört werden können. Allerdings zeigten rund 10% der Patienten schwere Nebenwirkungen. Der vorliegende Band enthält die - gut verständlichen - Vorträge, die anlässlich eines von der ÖAW organisierten Melanom-Symposiums präsentiert worden sind.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 20.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Melanom - der schwarze Tod der Neuzeit: Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien (Academia ... Mathematica Et Histori) (German Edition) - Gottfried Brem, Gottfried Brem, Georg Stingl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gottfried Brem, Gottfried Brem, Georg Stingl:
Das Melanom - der schwarze Tod der Neuzeit: Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am 20. Juli 2011 in Wien (Academia ... Mathematica Et Histori) (German Edition) - Taschenbuch

2011, ISBN: 3700175590

Paperback, [EAN: 9783700175599], Austrian Academy of Sciences Press, Austrian Academy of Sciences Press, Book, [PU: Austrian Academy of Sciences Press], Austrian Academy of Sciences Press, Beim malignen Melanom kommt es weltweit pro Jahr zu etwa 160.000 Neuerkrankungen und zu uber 40.000 Todesfallen. In Deutschland hat sich die Inzidenz zwischen 1980 und 2000 fast verdreifacht. Derzeit erkranken in Deutschland fast 8000 Frauen und 6000 Manner. Die Gesamtzahl der Todesfalle ubersteigt 2000 pro Jahr.Hautkrebs ist, wegen seiner meist sichtbaren Entstehung auf der Korperoberflache, prinzipiell fruh diagnostizierbar. Wenn das gesamte veranderte Gewebe rechtzeitig und grosszugig entfernt werden kann, ist die Prognose gut. Melanome bilden aber relativ fruh Fernmetastasen in anderen Organen. Eine Therapie, die ein Langzeituberleben ermoglicht, steht nicht zur Verfugung, so dass die Prognose infaust ist. Nun gibt es aber Hoffnung, dass mit einer Immuntherapie T-Zellen-Oberflachenantigene auf Melanomzellen erkannt und die Tumorzellen durch das Immunsystem zerstort werden konnen. Allerdings zeigten rund 10% der Patienten schwere Nebenwirkungen.Der vorliegende Band enthalt die - gut verstandlichen - Vortrage, die anlasslich eines von der OAW organisierten Melanom-Symposiums prasentiert worden sind., 173514, Medical Books, 227560, Administration & Medicine Economics, 227571, Allied Health Professions, 227191, Basic Sciences, 227604, Dentistry, 3559244011, History, 266181, Medical Informatics, 265542, Medicine, 227640, Nursing, 265544, Pharmacology, 6511980011, Psychology, 227677, Research, 227719, Veterinary Medicine, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Amazon.com
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 2 to 4 weeks, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Melanom - Der Schwarze Tod Der Neuzeit: Symposium Der Osterreichischen Akademie Der Wissenschaften (Oaw) Am 20. Juli 2011 in Wien (Paperback)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Melanom - Der Schwarze Tod Der Neuzeit: Symposium Der Osterreichischen Akademie Der Wissenschaften (Oaw) Am 20. Juli 2011 in Wien (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 3700175590

ID: 22385475712

[EAN: 9783700175599], Neubuch, Paperback. Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 139 pages., [PU: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien]

Neues Buch Abebooks.de
AussieBookSeller, SILVERWATER, NSW, Australia [52402892] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 31.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit

Beim malignen Melanom kommt es weltweit pro Jahr zu etwa 160.000 Neuerkrankungen und zu uber 40.000 Todesfallen. In Deutschland hat sich die Inzidenz zwischen 1980 und 2000 fast verdreifacht. Derzeit erkranken in Deutschland fast 8000 Frauen und 6000 Manner. Die Gesamtzahl der Todesfalle ubersteigt 2000 pro Jahr.Hautkrebs ist, wegen seiner meist sichtbaren Entstehung auf der Korperoberflache, prinzipiell fruh diagnostizierbar. Wenn das gesamte veranderte Gewebe rechtzeitig und grosszugig entfernt werden kann, ist die Prognose gut. Melanome bilden aber relativ fruh Fernmetastasen in anderen Organen. Eine Therapie, die ein Langzeituberleben ermoglicht, steht nicht zur Verfugung, so dass die Prognose infaust ist. Nun gibt es aber Hoffnung, dass mit einer Immuntherapie T-Zellen-Oberflachenantigene auf Melanomzellen erkannt und die Tumorzellen durch das Immunsystem zerstort werden konnen. Allerdings zeigten rund 10% der Patienten schwere Nebenwirkungen.Der vorliegende Band enthalt die - gut verstandlichen - Vortrage, die anlasslich eines von der OAW organisierten Melanom-Symposiums prasentiert worden sind.

Detailangaben zum Buch - Das Melanom - der "schwarze Tod" der Neuzeit


EAN (ISBN-13): 9783700175599
ISBN (ISBN-10): 3700175590
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: VÖAW Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 31.03.2014 15:49:43
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2017 14:25:45
ISBN/EAN: 9783700175599

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7001-7559-0, 978-3-7001-7559-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher