. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783700175612 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 62,20 €, größter Preis: 113,77 €, Mittelwert: 82,99 €
Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867. Abteilung III: Das Ministerium Buol -Schauenstein Band 6 (3. März 1857 - 29. April 1858) Reihe: Die Protokolle des österreichischen Ministerrats 1848-1867, Band: 2/5 - MALFÈR Stefan Malfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
MALFÈR Stefan Malfer:
Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867. Abteilung III: Das Ministerium Buol -Schauenstein Band 6 (3. März 1857 - 29. April 1858) Reihe: Die Protokolle des österreichischen Ministerrats 1848-1867, Band: 2/5 - Taschenbuch

2014, ISBN: 3700175612

ID: 20181846600

[EAN: 9783700175612], [PU: VÖAW Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 0, Versand an Institutionen auch gegen Rechnung], Verlagsfrisch New copy MALFÈR Stefan Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867. Abteilung III: Das Ministerium Buol -Schauenstein Band 6 (3. März 1857 - 29. April 1858) Reihe: Die Protokolle des österreichischen Ministerrats 1848-1867, Band: 2/5 Erscheinungsjahr: 2014 ISBN13: 978-3-7001-7561-2 Format: LXV + 426 Seiten, 23,5x16,5 cm, broschiert ? 80,00 Produktbeschreibung Band III/6, Ministerium Buol-Schauenstein, der Edition "Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867" enthält die 65 Protokolle dieses Ministeriums vom 3. 3. 1857 bis 29. 4. 1858 mit textkritischem Apparat, wissenschaftlichem Kommentar, Einleitung, Bibliographie sowie Personen-, Orts- und Sachregister. Das Jahr 1857 brachte Kaiser Franz Joseph I. propagandistische Erfolge. Die Kaiserreisen nach Lombardo-Venetien und nach Ungarn, verbunden mit Amnestien und finanziellen Geschenken, sollten die verfahrene politische Lage in diesen Ländern entspannen. Die Einführung der Passkarte erleichterte die Reisefreiheit. Der Eisenbahnbau schritt voran. Am Weihnachtstag ordnete der Kaiser die Schleifung der Stadtmauern in Wien und die Erweiterung der Inneren Stadt an. Damit wurde die Ringstraßenepoche eingeläutet. Das Kabinett schuf die Voraussetzungen für die Einführung der neuen "österreichischen Währung" ab dem 1. November 1858. Die Rechtsvereinheitlichung wurde vorangetrieben, indem u. a. die Notariatsordnung und das Forstgesetz in den ungarischen Ländern eingeführt wurden. Die Auswirkungen der sogenannten ersten Weltwirtschaftskrise auf die Monarchie wurden abgemildert, indem eine Überhitzung der Börse durch Zurückhalten von neuen Eisenbahnaktien und konzessionen vermieden wurde. Die Reisen nach Italien und nach Ungarn erwiesen sich jedoch als nur kurzfristige propagandistische Erfolge, eine wirkliche politische Annäherung gab es nicht. Der Abbau des Haushaltsdefizits und die Sanierung der Währung stagnierten. In vielen Fragen gab es heftige Differenzen unter den Mitgliedern der Ministerkonferenz. Die grundlegenden Schwächen des neoabsolutistischen Regimes blieben bestehen: völlige Abhängigkeit der Regierung vom Kaiser und fehlende politische Legitimation bei der Bevölkerung. Der Band stellt den an der Geschichte der Habsburgermonarchie interessierten Forschern und der Lehre an den Universitäten wichtige Akten in wissenschaftlich aufbereiteter Form zur Verfügung. Er erschließt eine wichtige Quelle für die Geschichte Österreichs und seiner Nachbarländer.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 5.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - Malfèr, Stefan [Bearb.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Malfèr, Stefan [Bearb.]:
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - gebunden oder broschiert

1975, ISBN: 9783700175612

[PU: Wien, Verl. der ÖAW], 580 Seiten Hardcover Das Buch stammt aus einem Professorennachlaß. Es kann Hinweise auf seinen Vorbesitzer enthalten. Den thematischen Schwerpunkt der Sammlung bildet die spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte Österreichs. Desweiteren die Themen: Renaissance-Humanismus, landesfürstliche Kirchenpolitik, Reichskirche. Sowie allgemeiner gehaltene Bücher zur Geistes-, Kultur- und Kunstgeschichte Österreichs. 9783700175612, [SC: 5.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1150g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Bookfarm
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein; Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - Malfèr, Stefan [Bearb.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Malfèr, Stefan [Bearb.]:
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein; Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - gebunden oder broschiert

1975, ISBN: 3700175612

ID: 15953280334

[EAN: 9783700175612], [PU: Wien, Verl. der ÖAW,], 580 Seiten Das Buch stammt aus einem Professorennachlaß. Es kann Hinweise auf seinen Vorbesitzer enthalten. Den thematischen Schwerpunkt der Sammlung bildet die spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte Österreichs. Desweiteren die Themen: Renaissance-Humanismus, landesfürstliche Kirchenpolitik, Reichskirche. Sowie allgemeiner gehaltene Bücher zur Geistes-, Kultur- und Kunstgeschichte Österreichs. 9783700175612 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1150

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiq. Bookfarm/ Sebastian Seckfort, Leipzig, Germany [54905055] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 7.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein; Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - Malfèr, Stefan [Bearb.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Malfèr, Stefan [Bearb.]:
Österreich. Ministerrat: Die Protokolle des Österreichischen Ministerrates 1848 - 1867. Teil: Abt. 3. Das Ministerium Buol-Schauenstein; Bd. 6. 3. März 1857 - 29. April 1858. - gebunden oder broschiert

1975, ISBN: 9783700175612

ID: 352758

580 Seiten Hardcover Das Buch stammt aus einem Professorennachlaß. Es kann Hinweise auf seinen Vorbesitzer enthalten. Den thematischen Schwerpunkt der Sammlung bildet die spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte Österreichs. Desweiteren die Themen: Renaissance-Humanismus, landesfürstliche Kirchenpolitik, Reichskirche. Sowie allgemeiner gehaltene Bücher zur Geistes-, Kultur- und Kunstgeschichte Österreichs. 9783700175612 Versand D: 5,00 EUR, [PU:Wien, Verl. der ÖAW,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bookfarm, 04229 Leipzig
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Protokolle Des Osterreichischen Ministerrates 1848-1867, Abteilung III: Das Ministerium Buol-Schauenstein, Band 6: 3. Marz 1857-29. April 1858 (German Edition)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Protokolle Des Osterreichischen Ministerrates 1848-1867, Abteilung III: Das Ministerium Buol-Schauenstein, Band 6: 3. Marz 1857-29. April 1858 (German Edition) - Taschenbuch

2014, ISBN: 3700175612

ID: 13895288798

[EAN: 9783700175612], Neubuch, [PU: Austrian Academy of Sciences Press], 3700175612

Neues Buch Abebooks.de
ISD LLC, Bristol, CT, U.S.A. [57405250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 22.09
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867 Abteilung III: Das Ministerium Buol-Schauenstein Band 6

English summary: Volume III / 6 Department of Buol-Schauenstein, part of the multi volume collection Die Protokolle des osterreichischen Ministerrates 1848-1867 (The Protocols of the Council of Ministers of Austria from 1848 to 1867) contains sixty-five minutes taken at the ministry during the period March 3rd 1857 to April 29th 1858 and is supplemented by a text critical apparatus, detailed commentary, introduction, bibliography and registers of people, places and subjects. This volume makes available significant, academically evaluated and annotated documents for research and university teaching on the history of the Habsburg monarchy. It makes accessible key source material on the history of Austria and its neighboring countries. German description: Band III/6, Ministerium Buol-Schauenstein, der Edition "Die Protokolle des osterreichischen Ministerrates 1848-1867" enthalt die 65 Protokolle dieses Ministeriums vom 3. 3. 1857 bis 29. 4. 1858 mit textkritischem Apparat, wissenschaftlichem Kommentar, Einleitung, Bibliographie sowie Personen-, Orts- und Sachregister. Das Jahr 1857 brachte Kaiser Franz Joseph I. propagandistische Erfolge. Die Kaiserreisen nach Lombardo-Venetien und nach Ungarn, verbunden mit Amnestien und finanziellen Geschenken, sollten die verfahrene politische Lage in diesen Landern entspannen. Die Einfuhrung der Passkarte erleichterte die Reisefreiheit. Der Eisenbahnbau schritt voran. Am Weihnachtstag ordnete der Kaiser die Schleifung der Stadtmauern in Wien und die Erweiterung der Inneren Stadt an. Damit wurde die Ringstrassenepoche eingelautet. Das Kabinett schuf die Voraussetzungen fur die Einfuhrung der neuen "osterreichischen Wahrung" ab dem 1. November 1858. Die Rechtsvereinheitlichung wurde vorangetrieben, indem u. a. die Notariatsordnung und das Forstgesetz in den ungarischen Landern eingefuhrt wurden. Die Auswirkungen der sogenannten ersten Weltwirtschaftskrise auf die Monarchie wurden abgemildert, indem eine Uberhitzung der Borse durch Zuruckhalten von neuen Eisenbahnaktien und konzessionen vermieden wurde. Die Reisen nach Italien und nach Ungarn erwiesen sich jedoch als nur kurzfristige propagandistische Erfolge, eine wirkliche politische Annaherung gab es nicht. Der Abbau des Haushaltsdefizits und die Sanierung der Wahrung stagnierten. In vielen Fragen gab es heftige Differenzen unter den Mitgliedern der Ministerkonferenz. Die grundlegenden Schwachen des neoabsolutistischen Regimes blieben bestehen: vollige Abhangigkeit der Regierung vom Kaiser und fehlende politische Legitimation bei der Bevolkerung. Der Band stellt den an der Geschichte der Habsburgermonarchie interessierten Forschern und der Lehre an den Universitaten wichtige Akten in wissenschaftlich aufbereiteter Form zur Verfugung. Er erschliesst eine wichtige Quelle fur die Geschichte Osterreichs und seiner Nachbarlander.

Detailangaben zum Buch - Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867 Abteilung III: Das Ministerium Buol-Schauenstein Band 6


EAN (ISBN-13): 9783700175612
ISBN (ISBN-10): 3700175612
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 03.09.2014 15:39:37
Buch zuletzt gefunden am 28.04.2017 12:48:19
ISBN/EAN: 9783700175612

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7001-7561-2, 978-3-7001-7561-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher