. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783701177554 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 166,35 €, größter Preis: 176,85 €, Mittelwert: 171,80 €
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone:
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783701177554

ID: 589306682

Leykam, 2011. 2011. Softcover. 20,6 x 14,8 x 1,2 cm. Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA, Leykam, 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone:
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Taschenbuch

2011, ISBN: 3701177554

ID: BN22252

2011 Softcover 104 S. 20,6 x 14,8 x 1,2 cm Broschiert Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA gebraucht; sehr gut, [PU:Leykam]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone  2011 - Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone:
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone 2011 - Taschenbuch

2011, ISBN: 3701177554

ID: BN22252

2011 Softcover 104 S. 20,6 x 14,8 x 1,2 cm Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA Versand D: 6,95 EUR Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen“ befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital“, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats“. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA, [PU:Leykam]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone:
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Taschenbuch

2011, ISBN: 3701177554

ID: 9540276586

[EAN: 9783701177554], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Leykam], DER SECHSTE BAND REIHE „DIE ÖKONOMIK ARBEITERBEWEGUNG ZWISCHEN DEN WELTKRIEGEN" BEFASST SICH MIT RUDOLF HILFERDINGS BUCH „DAS FINANZKAPITAL", DAS ERSTMALS 1910 IM VERLAG WIENER VOLKSBUCHHANDLUNG VERÖFFENTLICHT WURDE. ES IST NICHT NUR EINES HAUPTWERKE DES AUSTROMARXISMUS, SONDERN HATTE MASSGEBLICHEN EINFL USS AUF DIE SPÄTERE ENTWICKLUNG MARXISTISCHEN UND NICHTMARXISTISCHEN ÖKONOMISCHEN THEORIE. PARALLEL DAZU ENTWICKELTE KARL RENNER SEINE KONZEPTION „DEMOKRATISCHEN WIRTSCHAFTSSTAATS". AUTORGÜNTHER CHALOUPEK, DR. IUR, M.A., GEB. 1947, LEITER BEREICHS WIRTSCHAFT ARBEITERKAMMER WIEN HEINZ D. KURZ, DR., PROFESSOR FÜR WIRTSCHAFTSTHEORIE AN UNIVERSITÄT GRAZ DIREKTOR GRAZER SCHUMPETER-CENTERS WILLIAM SMALDONE, GESCHICHTE WILLAMETTE UNIVERSITY, SALEM, OREGON, USA, Der sechste Band der Reihe „Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen" befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch „Das Finanzkapital", das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des „demokratischen Wirtschaftsstaats". AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA In deutscher Sprache. 104 pages. 20,6 x 14,8 x 1,2 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone:
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus von Günther Chaloupek, Heinz D. Kurz und William Smaldone - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783701177554

[ED: Softcover], [PU: Leykam], Der sechste Band der Reihe Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch Das Finanzkapital, das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des demokratischen Wirtschaftsstaats. AutorGünther Chaloupek, Dr. iur, M.A., geb. 1947, ist Leiter des Bereichs Wirtschaft der Arbeiterkammer Wien Heinz D. Kurz, Dr., ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Graz und Direktor des Grazer Schumpeter-Centers William Smaldone, Dr., ist Professor für Geschichte an der Willamette University, Salem, Oregon, USA, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 20,6 x 14,8 x 1,2 cm, [GW: 2000g], 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus
Autor:

Chaloupek, Günther; Kurz, Heinz D.; Smaldone, William

Titel:

Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus

ISBN-Nummer:

Der sechste Band der Reihe "Die Ökonomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen" befasst sich mit Rudolf Hilferdings Buch "Das Finanzkapital", das erstmals 1910 im Verlag der Wiener Volksbuchhandlung veröffentlicht wurde. Es ist nicht nur eines der Hauptwerke des Austromarxismus, sondern hatte maßgeblichen Einfl uss auf die spätere Entwicklung der marxistischen und der nichtmarxistischen ökonomischen Theorie. Parallel dazu entwickelte Karl Renner seine Konzeption des "demokratischen Wirtschaftsstaats".

Detailangaben zum Buch - Rudolf Hilferding: Finanzkapital und organisierter Kapitalismus


EAN (ISBN-13): 9783701177554
ISBN (ISBN-10): 3701177554
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Leykam
104 Seiten
Gewicht: 0,147 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.10.2007 12:14:47
Buch zuletzt gefunden am 11.04.2017 13:26:53
ISBN/EAN: 9783701177554

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7011-7755-4, 978-3-7011-7755-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher