Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783711751904 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,63 €, größter Preis: 13,76 €, Mittelwert: 12,27 €
Journalisten müssen supersauber sein - Alexandra Föderl-Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Föderl-Schmid:
Journalisten müssen supersauber sein - neues Buch

ISBN: 9783711751904

ID: 9783711751904

Anspruch und Wirklichkeit in der Medienwelt Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des Standard und ­Co-Herausgeberin der Tageszeitung sowie von derStandard.at, ­beschäftigt sich mit den Bedingungen, unter denen Qualitäts­journalismus in Österreich funktionieren kann und muss. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, die vierzehn Jahre ­Korrespondentin im Ausland war, verweist auf das selbstreferenzielle System in Österreich und die Auswirkungen der Verhaberung. Dieser sehr spezifische Umgang von Politikern, Wirtschaftstreibenden und Journalisten führt dazu, dass über vieles nicht berichtet wird, so ihre Diagnose. In einem kleinen Land sind die Auswirkungen dieser Beißhemmung umso größer. In Österreich gibt es weder Äquidistanz noch Kommunikation auf Augenhöhe, ist eine ihrer Erfahrungen. Journalisten fehlt auch häufig die kritische ­Distanz zum eigenen Tun. Das zeigt sich auch daran, wie schwierig es war und ist, in Österreich einen Presserat neu zu etablieren und ­Mindeststandards für ethisches Verhalten im Journalismus einzuführen. Journalisten müssen supersauber sein: Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des Standard und ­Co-Herausgeberin der Tageszeitung sowie von derStandard.at, ­beschäftigt sich mit den Bedingungen, unter denen Qualitäts­journalismus in Österreich funktionieren kann und muss. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, die vierzehn Jahre ­Korrespondentin im Ausland war, verweist auf das selbstreferenzielle System in Österreich und die Auswirkungen der Verhaberung. Dieser sehr spezifische Umgang von Politikern, Wirtschaftstreibenden und Journalisten führt dazu, dass über vieles nicht berichtet wird, so ihre Diagnose. In einem kleinen Land sind die Auswirkungen dieser Beißhemmung umso größer. In Österreich gibt es weder Äquidistanz noch Kommunikation auf Augenhöhe, ist eine ihrer Erfahrungen. Journalisten fehlt auch häufig die kritische ­Distanz zum eigenen Tun. Das zeigt sich auch daran, wie schwierig es war und ist, in Österreich einen Presserat neu zu etablieren und ­Mindeststandards für ethisches Verhalten im Journalismus einzuführen., Picus Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten müssen supersauber sein - Alexandra Föderl-Schmid, Hannes Haas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Föderl-Schmid, Hannes Haas:
Journalisten müssen supersauber sein - neues Buch

8, ISBN: 9783711751904

ID: 101659783711751904

Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des Standard und -Co-Herausgeberin der Tageszeitung sowie von derStandard. at, -beschäftigt sich mit den Bedingungen, unter denen Qualitäts-journalismus in Österreich funktionieren kann und muss. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, die vierzehn Jahre -Korrespondentin im Ausland war, verweist auf das selbstreferenzielle System in Österreich und die Auswirkungen der Verhaberung. Dieser sehr spezifische Umgang von Politikern, Wirtschaftstreibend Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des Standard und -Co-Herausgeberin der Tageszeitung sowie von derStandard. at, -beschäftigt sich mit den Bedingungen, unter denen Qualitäts-journalismus in Österreich funktionieren kann und muss. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, die vierzehn Jahre -Korrespondentin im Ausland war, verweist auf das selbstreferenzielle System in Österreich und die Auswirkungen der Verhaberung. Dieser sehr spezifische Umgang von Politikern, Wirtschaftstreibenden und Journalisten führt dazu, dass über vieles nicht berichtet wird, so ihre Diagnose. In einem kleinen Land sind die Auswirkungen dieser BeiBhemmung umso gröBer. In Österreich gibt es weder Äquidistanz noch Kommunikation auf Augenhöhe, ist eine ihrer Erfahrungen. Journalisten fehlt auch häufig die kritische -Distanz zum eigenen Tun. Das zeigt sich auch daran, wie schwierig es war und ist, in Österreich einen Presserat neu zu etablieren und -Mindeststandards für ethisches Verhalten im Journalismus einzuführen. Adult, Social & Cultural Studies, Journalisten müssen supersauber sein~~ Alexandra Föderl-Schmid, Hannes Haas~~Adult~~Social & Cultural Studies~~9783711751904, de, Journalisten müssen supersauber sein, Alexandra Föderl-Schmid, Hannes Haas, 9783711751904, Picus Verlag, 08/01/2013, , , , Picus Verlag, 08/01/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten müssen supersauber sein - Alexandra Föderl-Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Föderl-Schmid:
Journalisten müssen supersauber sein - neues Buch

ISBN: 9783711751904

ID: 125987093

Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des Standard und ­Co-Herausgeberin der Tageszeitung sowie von derStandard.at, ­beschäftigt sich mit den Bedingungen, unter denen Qualitäts­journalismus in Österreich funktionieren kann und muss. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, die vierzehn Jahre ­Korrespondentin im Ausland war, verweist auf das selbstreferenzielle System in Österreich und die Auswirkungen der Verhaberung. Dieser sehr spezifische Umgang von Politikern, Wirtschaftstreibenden und Journalisten führt dazu, dass über vieles nicht berichtet wird, so ihre Diagnose. In einem kleinen Land sind die Auswirkungen dieser Beisshemmung umso grösser. In Österreich gibt es weder Äquidistanz noch Kommunikation auf Augenhöhe, ist eine ihrer Erfahrungen. Journalisten fehlt auch häufig die kritische ­Distanz zum eigenen Tun. Das zeigt sich auch daran, wie schwierig es war und ist, in Österreich einen Presserat neu zu etablieren und ­Mindeststandards für ethisches Verhalten im Journalismus einzuführen. Anspruch und Wirklichkeit in der Medienwelt eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, Picus Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 36648103 Versandkosten:DE (EUR 12.79)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten müssen supersauber sein - Alexandra Föderl-Schmid; Hannes Haas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Föderl-Schmid; Hannes Haas:
Journalisten müssen supersauber sein - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783711751904

ID: 27737513

Anspruch und Wirklichkeit in der Medienwelt, [ED: 1], eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Picus Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten müssen supersauber sein - Alexandra Föderl-Schmid; Hannes Haas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Föderl-Schmid; Hannes Haas:
Journalisten müssen supersauber sein - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783711751904

ID: 27737513

Anspruch und Wirklichkeit in der Medienwelt, [ED: 1], eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Picus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Journalisten müssen supersauber sein


EAN (ISBN-13): 9783711751904
ISBN (ISBN-10): 3711751903
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Picus

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 06:45:11
Buch zuletzt gefunden am 24.11.2017 09:50:39
ISBN/EAN: 9783711751904

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7117-5190-3, 978-3-7117-5190-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher