. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,63 €, größter Preis: 23,86 €, Mittelwert: 13,56 €
Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition, Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne - Annedore Scherf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annedore Scherf:

Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition, Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne - neues Buch

2013, ISBN: 9783732253326

ID: 9200000022115393

Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kolner Kunstlergruppe "Die Progressiven" hat sich selber ganz ausdrucklich in die jahrhundertelange Tradition rheinischer Kunstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese "rheinische Komponente" in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von "rheinischer Tradition" die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Kunstlern wie August Macke oder den Meistern der ..., Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kolner Kunstlergruppe "Die Progressiven" hat sich selber ganz ausdrucklich in die jahrhundertelange Tradition rheinischer Kunstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese "rheinische Komponente" in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von "rheinischer Tradition" die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Kunstlern wie August Macke oder den Meistern der Altkolner Malerschule. Seiwert begann seine Laufbahn zu einem Zeitpunkt, als die verschiedenen Stromungen der internationalen Avantgarde erstmals, und gerade auch im Rheinland, in umfassender Weise vorgestellt wurden. Den Hohepunkt der damaligen Ausstellungsereignisse, mit Wirkung bis nach Amerika, bildete zweifellos die Sonderbundausstellung 1912 in seiner Heimatstadt Koln. Seiwerts expressionistisches Fruhwerk ist davon gepragt. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges bestimmen neue Einflusse Seiwerts Kunst. Doch haben auch die "Vater" der Moderne in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihre Wirkkraft nicht verloren; das gilt fur Seiwert und die Progressiven ebenso wie fur die gesamte Kunst dieser Zeit. Zwischen den Hauptstromungen der Epoche (Konstruktivismus, Neue Sachlichkeit, Purismus, Bauhaus u.a.) behaupten die Kolner Kunstler ihre ganz individuelle Position. In diesem Kontext analysiert das Buch an zahlreichen Bildbeispielen die Ursprunge von Seiwerts "Bildsprache zwischen Tradition und Moderne," die aufgrund ihrer Komplexitat haufig sehr vage als "gegenstandlicher" oder "politischer Konstruktivismus" bezeichnet wurde. Dabei erweist sich das Spatwerk als in jeder Hinsicht (formal wie inhaltlich) revolutionar und zeigt Seiwert auf Augenhohe mit der Avantgarde seiner Zeit."Taal: Duits; Afmetingen: 8x210x148 mm; Gewicht: 181,00 gram; Verschijningsdatum: november 2013; Druk: 1; ISBN10: 3732253325; ISBN13: 9783732253326; , Duitstalig | Paperback | 2013, Studie & Management, Kunst & Cultuur, Kunstgeschiedenis, Kunst, Fotografie & Architectuur, Kunstgeschiedenis & Theorieën, Books On Demand

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition (Paperback) - Annedore Scherf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Annedore Scherf:

Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3732253325

ID: 18730169396

[EAN: 9783732253326], Neubuch, [PU: BOOKS ON DEMAND, United States], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kolner Kunstlergruppe Die Progressiven hat sich selber ganz ausdrucklich in die jahrhundertelange Tradition rheinischer Kunstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese rheinische Komponente in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von rheinischer Tradition die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Kunstlern wie August Macke oder den Meistern der Altkolner Malerschule. Seiwert begann seine Laufbahn zu einem Zeitpunkt, als die verschiedenen Stromungen der internationalen Avantgarde erstmals, und gerade auch im Rheinland, in umfassender Weise vorgestellt wurden. Den Hohepunkt der damaligen Ausstellungsereignisse, mit Wirkung bis nach Amerika, bildete zweifellos die Sonderbundausstellung 1912 in seiner Heimatstadt Koln. Seiwerts expressionistisches Fruhwerk ist davon gepragt. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges bestimmen neue Einflusse Seiwerts Kunst. Doch haben auch die Vater der Moderne in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihre Wirkkraft nicht verloren; das gilt fur Seiwert und die Progressiven ebenso wie fur die gesamte Kunst dieser Zeit. Zwischen den Hauptstromungen der Epoche (Konstruktivismus, Neue Sachlichkeit, Purismus, Bauhaus u.a.) behaupten die Kolner Kunstler ihre ganz individuelle Position. In diesem Kontext analysiert das Buch an zahlreichen Bildbeispielen die Ursprunge von Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne, die aufgrund ihrer Komplexitat haufig sehr vage als gegenstandlicher oder politischer Konstruktivismus bezeichnet wurde. Dabei erweist sich das Spatwerk als in jeder Hinsicht (formal wie inhaltlich) revolutionar und zeigt Seiwert auf Augenhohe mit der Avantgarde seiner Zeit.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.52
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition - Scherf, Annedore
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Scherf, Annedore:
Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition - Taschenbuch

2013

ISBN: 9783732253326

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand], Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kölner Künstlergruppe "Die Progressiven" hat sich selber ganz ausdrücklich in die jahrhundertelange Tradition rheinischer Künstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese "rheinische Komponente" in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von "rheinischer Tradition" die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Künstlern wie August Macke oder den Meistern der Altkölner Malerschule. Seiwert begann seine Laufbahn zu einem Zeitpunkt, als die verschiedenen Strömungen der internationalen Avantgarde erstmals, und gerade auch im Rheinland, in umfassender Weise vorgestellt wurden. Den Höhepunkt der damaligen Ausstellungsereignisse, mit Wirkung bis nach Amerika, bildete zweifellos die Sonderbundausstellung 1912 in seiner Heimatstadt Köln. Seiwerts expressionistisches Frühwerk ist davon geprägt. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges bestimmen neue Einflüsse Seiwerts Kunst. Doch haben auch die "Väter" der Moderne in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihre Wirkkraft nicht verloren das gilt für Seiwert und die Progressiven ebenso wie für die gesamte Kunst dieser Zeit. Zwischen den Hauptströmungen der Epoche (Konstruktivismus, Neue Sachlichkeit, Purismus, Bauhaus u.a.) behaupten die Kölner Künstler ihre ganz individuelle Position. In diesem Kontext analysiert das Buch an zahlreichen Bildbeispielen die Ursprünge von Seiwerts "Bildsprache zwischen Tradition und Moderne", die aufgrund ihrer Komplexität häufig sehr vage als "gegenständlicher" oder "politischer Konstruktivismus" bezeichnet wurde. Dabei erweist sich das Spätwerk als in jeder Hinsicht (formal wie inhaltlich) revolutionär und zeigt Seiwert auf Augenhöhe mit der Avantgarde seiner Zeit. 2013. 132 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition als Buch von Annedore Scherf - Annedore Scherf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annedore Scherf:
Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition als Buch von Annedore Scherf - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783732253326

ID: 671566676

Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition:Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne Annedore Scherf Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition:Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne Annedore Scherf Bücher > Kunst & Musik, Books on Demand

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21736414 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition - Annedore Scherf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annedore Scherf:
Franz Wilhelm Seiwert Und Die Rheinische Tradition - Taschenbuch

ISBN: 9783732253326

ID: 9783732253326

paperback

Neues Buch Blackwell.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock Versandkosten:Usually dispatched within 7 days (EUR 1.41)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne
Autor:

Annedore Scherf

Titel:

Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne

ISBN-Nummer:

9783732253326

Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kolner Kunstlergruppe "Die Progressiven" hat sich selber ganz ausdrucklich in die jahrhundertelange Tradition rheinischer Kunstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese "rheinische Komponente" in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von "rheinischer Tradition" die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Kunstlern wie August Macke oder den Meistern der Altkolner Malerschule. Seiwert begann seine Laufbahn zu einem Zeitpunkt, als die verschiedenen Stromungen der internationalen Avantgarde erstmals, und gerade auch im Rheinland, in umfassender Weise vorgestellt wurden. Den Hohepunkt der damaligen Ausstellungsereignisse, mit Wirkung bis nach Amerika, bildete zweifellos die Sonderbundausstellung 1912 in seiner Heimatstadt Koln. Seiwerts expressionistisches Fruhwerk ist davon gepragt. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges bestimmen neue Einflusse Seiwerts Kunst. Doch haben auch die "Vater" der Moderne in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihre Wirkkraft nicht verloren; das gilt fur Seiwert und die Progressiven ebenso wie fur die gesamte Kunst dieser Zeit. Zwischen den Hauptstromungen der Epoche (Konstruktivismus, Neue Sachlichkeit, Purismus, Bauhaus u.a.) behaupten die Kolner Kunstler ihre ganz individuelle Position. In diesem Kontext analysiert das Buch an zahlreichen Bildbeispielen die Ursprunge von Seiwerts "Bildsprache zwischen Tradition und Moderne," die aufgrund ihrer Komplexitat haufig sehr vage als "gegenstandlicher" oder "politischer Konstruktivismus" bezeichnet wurde. Dabei erweist sich das Spatwerk als in jeder Hinsicht (formal wie inhaltlich) revolutionar und zeigt Seiwert auf Augenhohe mit der Avantgarde seiner Zeit."

Detailangaben zum Buch - Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne


EAN (ISBN-13): 9783732253326
ISBN (ISBN-10): 3732253325
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 03.12.2013 18:06:22
Buch zuletzt gefunden am 01.03.2017 20:20:46
ISBN/EAN: 9783732253326

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7322-5332-5, 978-3-7322-5332-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher