. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,49 €, größter Preis: 9,99 €, Mittelwert: 9,80 €
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Herbert Brandstetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Brandstetter:

Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - neues Buch

ISBN: 9783735743770

ID: 9783735743770

Wirkung, Risiken, Dosierung und verantwortungsbewusste Anwendung Die Schulmedizin steht vor einem großen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 Menschen sterben. Diese Situation haben wir zu einem großen Teil selbst zu verantworten. Zum Beispiel indem Patienten für jede Erkältung ein Antibiotikum verlangen und indem Ärzte diesem Wunsch nachkommen oder womöglich von selbst sofort ein Antibiotikum vorschlagen. Ein weiteres Problem besteht in der massenhaften Anwendung von Antibiotika in der Lebensmittelindustrie. Neben Maßnahmen, um die Resistenzbildung einzudämmen, muss vor allem eines gefunden werden: eine Antibiotika-Alternative. In diesem Buch wird kolloidales Silber, meist Silberwasser genannt, als eine solche Alternative besprochen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Silberwasser weitläufig zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Mit der Entdeckung von Penicillin geriet es in Vergessenheit, aber seit der vermehrten Resistenzbildung in jüngster Zeit ist es wieder im Kommen. Zuerst erklären wir aber ausführlich, was es überhaupt mit Bakterien auf sich hat. Wussten Sie, dass es jede Menge nützliche und notwendige Bakterien in und auf unserem Körper gibt Diese Bakterien sollen erhalten bleiben - im Idealfall werden nur schädliche Bakterien abgetötet. Wir besprechen, ob und wie das möglich ist. Außerdem beschäftigen wir uns mit Antibiotika, vor allem mit den Resistenzen dagegen: Wie entstehen solche Resistenzen Was kann man dagegen tun Worauf können Sie persönlich achten Wir möchten Sie hier nicht für dumm verkaufen. Silberwasser ist kein Wundermittel: Auf unbegrenzte Zeit täglich Silberwasser zu schlucken wäre genauso naiv und gefährlich, wie auf unbegrenzte Zeit jeden Tag ein Antibiotikum zu nehmen. Stattdessen möchten wir Ihnen die Chancen und Risiken zeigen, die mit Silberwasser einhergehen. Denn kein Mittel mit Wirkung ist ohne Nebenwirkungen. Und damit die Chancen möglichst groß und die Risiken möglichst gering sind, geben wir ganz genaue Empfehlungen zur Verwendung. Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin: Die Schulmedizin steht vor einem großen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 Menschen sterben. Diese Situation haben wir zu einem großen Teil selbst zu verantworten. Zum Beispiel indem Patienten für jede Erkältung ein Antibiotikum verlangen und indem Ärzte diesem Wunsch nachkommen oder womöglich von selbst sofort ein Antibiotikum vorschlagen. Ein weiteres Problem besteht in der massenhaften Anwendung von Antibiotika in der Lebensmittelindustrie. Neben Maßnahmen, um die Resistenzbildung einzudämmen, muss vor allem eines gefunden werden: eine Antibiotika-Alternative. In diesem Buch wird kolloidales Silber, meist Silberwasser genannt, als eine solche Alternative besprochen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Silberwasser weitläufig zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Mit der Entdeckung von Penicillin geriet es in Vergessenheit, aber seit der vermehrten Resistenzbildung in jüngster Zeit ist es wieder im Kommen. Zuerst erklären wir aber ausführlich, was es überhaupt mit Bakterien auf sich hat. Wussten Sie, dass es jede Menge nützliche und notwendige Bakterien in und auf unserem Körper gibt Diese Bakterien sollen erhalten bleiben - im Idealfall werden nur schädliche Bakterien abgetötet. Wir besprechen, ob und wie das möglich ist. Außerdem beschäftigen wir uns mit Antibiotika, vor allem mit den Resistenzen dagegen: Wie entstehen solche Resistenzen Was kann man dagegen tun Worauf können Sie persönlich achten Wir möchten Sie hier nicht für dumm verkaufen. Silberwasser ist kein Wundermittel: Auf unbegrenzte Zeit täglich Silberwasser zu schlucken wäre genauso naiv und gefährlich, wie auf unbegrenzte Zeit jeden Tag ein Antibiotikum zu nehmen. Stattdessen möchten wir Ihnen die Chancen und Risiken zeigen, die mit Silberwasser einhergehen. Denn kein Mittel mit Wirkung ist ohne Nebenwirkungen. Und damit die Chancen möglichst groß und die Risiken möglichst gering sind, geben wir ganz genaue Empfehlungen zur Verwendung., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin (eBook, ePUB) - Herbert Brandstetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herbert Brandstetter:

Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783735743770

ID: 233671441

Die Schulmedizin steht vor einem großen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 Menschen sterben. Diese Situation haben wir zu einem großen Teil selbst zu verantworten. Zum Beispiel indem Patienten für jede Erkältung ein Antibiotikum verlangen und indem Ärzte diesem Wunsch nachkommen oder womöglich von selbst sofort ein Antibiotikum vorschlagen. Ein weiteres Problem besteht in der massenhaften Anwendung von Antibiotika in der Lebensmittelindustrie. Neben Maßnahmen, um die Resistenzbildung einzudämmen, muss vor allem eines gefunden werden: eine Antibiotika-Alternative. In diesem Buch wird kolloidales Silber, meist Silberwasser genannt, als eine solche Alternative besprochen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Silberwasser weitläufig zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Mit der Entdeckung von Penicillin geriet es in Vergessenheit, aber seit der vermehrten Resistenzbildung in jüngster Zeit ist es wieder im Kommen. Zuerst erklären wir aber ausführlich, was es überhaupt mit Bakterien auf sich hat. Wussten Sie, dass es jede Menge nützliche und notwendige Bakterien in und auf unserem Körper gibt? Diese Bakterien sollen erhalten bleiben - im Idealfall werden nur schädliche Bakterien abgetötet. Wir besprechen, ob und wie das möglich ist. Außerdem beschäftigen wir uns mit Antibiotika, vor allem mit den Resistenzen dagegen: Wie entstehen solche Resistenzen? Was kann man dagegen tun? Worauf können Sie persönlich achten? Wir möchten Sie hier nicht für dumm verkaufen. Silberwasser ist kein Wundermittel: Auf unbegrenzte Zeit täglich Silberwasser zu schlucken wäre genauso naiv und gefährlich, wie auf unbegrenzte Zeit jeden Tag ein Antibiotikum zu nehmen. Stattdessen möchten wir Ihnen die Chancen und Risiken zeigen, die mit Silberwasser einhergehen. Denn kein Mittel mit Wirkung ist ohne Nebenwirkungen. Und damit die Chancen möglichst groß und die Risiken möglichst gering sind, geben wir ganz genaue Empfehlungen zur Verwendung. Die Schulmedizin steht vor einem großen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 E-Book, Books on Demand

Neues Buch Buecher.de
No. 40761758 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort per Download lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Herbert Brandstetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Brandstetter:
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - neues Buch

ISBN: 9783735743770

ID: 126083637

Die Schulmedizin steht vor einem grossen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 Menschen sterben. Diese Situation haben wir zu einem grossen Teil selbst zu verantworten. Zum Beispiel indem Patienten für jede Erkältung ein Antibiotikum verlangen und indem Ärzte diesem Wunsch nachkommen oder womöglich von selbst sofort ein Antibiotikum vorschlagen. Ein weiteres Problem besteht in der massenhaften Anwendung von Antibiotika in der Lebensmittelindustrie. Neben Massnahmen, um die Resistenzbildung einzudämmen, muss vor allem eines gefunden werden: eine Antibiotika-Alternative. In diesem Buch wird kolloidales Silber, meist Silberwasser genannt, als eine solche Alternative besprochen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Silberwasser weitläufig zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Mit der Entdeckung von Penicillin geriet es in Vergessenheit, aber seit der vermehrten Resistenzbildung in jüngster Zeit ist es wieder im Kommen. Zuerst erklären wir aber ausführlich, was es überhaupt mit Bakterien auf sich hat. Wussten Sie, dass es jede Menge nützliche und notwendige Bakterien in und auf unserem Körper gibt? Diese Bakterien sollen erhalten bleiben - im Idealfall werden nur schädliche Bakterien abgetötet. Wir besprechen, ob und wie das möglich ist. Ausserdem beschäftigen wir uns mit Antibiotika, vor allem mit den Resistenzen dagegen: Wie entstehen solche Resistenzen? Was kann man dagegen tun? Worauf können Sie persönlich achten? Wir möchten Sie hier nicht für dumm verkaufen. Silberwasser ist kein Wundermittel: Auf unbegrenzte Zeit täglich Silberwasser zu schlucken wäre genauso naiv und gefährlich, wie auf unbegrenzte Zeit jeden Tag ein Antibiotikum zu nehmen. Stattdessen möchten wir Ihnen die Chancen und Risiken zeigen, die mit Silberwasser einhergehen. Denn kein Mittel mit Wirkung ist ohne Nebenwirkungen. Und damit die Chancen möglichst gross und die Risiken möglichst gering sind, geben wir ganz genaue Empfehlungen zur Verwendung. Wirkung, Risiken, Dosierung und verantwortungsbewusste Anwendung eBook eBooks>Sachthemen & Ratgeber>Ratgeber>Gesundheit & Medizin, Books on Demand

Neues Buch Thalia.ch
No. 39143990 Versandkosten:DE (EUR 12.58)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Herbert Brandstetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Brandstetter:
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - neues Buch

ISBN: 9783735743770

ID: 126083637

Die Schulmedizin steht vor einem grossen Problem: Es entwickeln sich immer mehr sogenannte multiresistente Bakterienstämme, die immun gegen mehrere Antibiotikumsorten sind. Bei manchen Bakterien gibt es nur noch sehr wenige Antibiotika, die überhaupt noch wirken. Vor allem in Krankenhäusern kommt es deshalb immer wieder zu Infektionen mit Bakterienstämmen, die nur schwer in den Griff zu bekommen sind - zum Beispiel mit dem Bakterium MRSA, durch das in Deutschland jährlich zwischen 1500 und 40000 Menschen sterben.Diese Situation haben wir zu einem grossen Teil selbst zu verantworten. Zum Beispiel indem Patienten für jede Erkältung ein Antibiotikum verlangen und indem Ärzte diesem Wunsch nachkommen oder womöglich von selbst sofort ein Antibiotikum vorschlagen. Ein weiteres Problem besteht in der massenhaften Anwendung von Antibiotika in der Lebensmittelindustrie.Neben Massnahmen, um die Resistenzbildung einzudämmen, muss vor allem eines gefunden werden: eine Antibiotika-Alternative.In diesem Buch wird kolloidales Silber, meist Silberwasser genannt, als eine solche Alternative besprochen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Silberwasser weitläufig zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Mit der Entdeckung von Penicillin geriet es in Vergessenheit, aber seit der vermehrten Resistenzbildung in jüngster Zeit ist es wieder im Kommen.Zuerst erklären wir aber ausführlich, was es überhaupt mit Bakterien auf sich hat. Wussten Sie, dass es jede Menge nützliche und notwendige Bakterien in und auf unserem Körper gibt? Diese Bakterien sollen erhalten bleiben - im Idealfall werden nur schädliche Bakterien abgetötet. Wir besprechen, ob und wie das möglich ist.Ausserdem beschäftigen wir uns mit Antibiotika, vor allem mit den Resistenzen dagegen: Wie entstehen solche Resistenzen? Was kann man dagegen tun? Worauf können Sie persönlich achten?Wir möchten Sie hier nicht für dumm verkaufen. Silberwasser ist kein Wundermittel: Auf unbegrenzte Zeit täglich Silberwasser zu schlucken wäre genauso naiv und gefährlich, wie auf unbegrenzte Zeit jeden Tag ein Antibiotikum zu nehmen.Stattdessen möchten wir Ihnen die Chancen und Risiken zeigen, die mit Silberwasser einhergehen. Denn kein Mittel mit Wirkung ist ohne Nebenwirkungen. Und damit die Chancen möglichst gross und die Risiken möglichst gering sind, geben wir ganz genaue Empfehlungen zur Verwendung. Wirkung, Risiken, Dosierung und verantwortungsbewusste Anwendung eBook eBooks>Sachthemen & Ratgeber>Ratgeber>Gesundheit & Medizin

Neues Buch Thalia.ch
No. 39143990 Versandkosten:DE (EUR 12.49)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Herbert Brandstetter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Brandstetter:
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783735743770

ID: 33838834

Wirkung, Risiken, Dosierung und verantwortungsbewusste Anwendung, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin (eBook, ePUB)
Autor:

Brandstetter, Herbert

Titel:

Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783735743770

Detailangaben zum Buch - Kolloidales Silber und Gold in der alternativen Medizin (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783735743770
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Books On Demand

Buch in der Datenbank seit 28.04.2014 19:03:07
Buch zuletzt gefunden am 24.02.2017 02:44:52
ISBN/EAN: 9783735743770

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-7357-4377-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher