. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783737413077 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,00 €, größter Preis: 20,00 €, Mittelwert: 19,00 €
Plädoyer gegen die Perfektion: Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas - Michael Sandel, Rudolf Teuwsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Sandel, Rudolf Teuwsen:
Plädoyer gegen die Perfektion: Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas - gebunden oder broschiert

ISBN: 373741307X

[SR: 257116], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783737413077], Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, Book, [PU: Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg], Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen HabermasGebundenes BuchSchönheitschirurgie, pränatale Diagnostik, Doping, Ritalin - die bio- und gentechnologischen Möglichkeiten zur Steigerung unserer körperlichen und geistigen Fähigkeiten setzen schon vor der Geburt ein und betreffen jeden Lebensbereich. Das neue genetische Wissen ermöglicht es uns, unsere eigene Natur zu manipulieren. Der berühmte Philosoph Michael Sandel betrachtet diese Entwicklung, die zu einem offenen oder verdeckten Zwang zur Optimierung des Menschen führe und warnt vor den gesellschaftlichen Folgen: "Unsere Natur zu verändern, damit sie in die Welt passt, und nicht umgekehrt, ist die tiefste Form der Entmachtung des Menschen. Es lenkt uns davon ab, kritisch über die Welt nachzudenken, und betäubt den Drang nach sozialer und politischer Reform.", 189194, Gen-, Medizin- & Biotechnik, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187380, Genetik & Bioethik, 188956, Gesellschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plädoyer gegen die Perfektion - Michael Sandel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Sandel:
Plädoyer gegen die Perfektion - neues Buch

2015, ISBN: 373741307X

ID: 15272163214

[EAN: 9783737413077], Neubuch, [PU: Berlin University Press Feb 2015], BIOETHIK; ETHIK / ETHIK; ETHOS; PHILOSOPHIE GENTECHNOLOGIE - GENTECHNIK; GENTECHNIK ( ); TECHNOLOGIE, Neuware - Schönheitschirurgie, pränatale Diagnostik, Doping, Ritalin - die bio- und gentechnologischen Möglichkeiten zur Steigerung unserer körperlichen und geistigen Fähigkeiten setzen schon vor der Geburt ein und betreffen jeden Lebensbereich. Das neue genetische Wissen ermöglicht es uns, unsere eigene Natur zu manipulieren. Der berühmte Philosoph Michael Sandel betrachtet diese Entwicklung, die zu einem offenen oder verdeckten Zwang zur Optimierung des Menschen führe und warnt vor den gesellschaftlichen Folgen: 'Unsere Natur zu verändern, damit sie in die Welt passt, und nicht umgekehrt, ist die tiefste Form der Entmachtung des Menschen. Es lenkt uns davon ab, kritisch über die Welt nachzudenken, und betäubt den Drang nach sozialer und politischer Reform.' 176 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plädoyer gegen die Perfektion Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas - Sandel, Michael; Teuwsen, Rudolf (Übersetzung)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandel, Michael; Teuwsen, Rudolf (Übersetzung):
Plädoyer gegen die Perfektion Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 373741307X

ID: A23132537

3. Auflage Gebundene Ausgabe Bioethik, Ethik / Bioethik, Ethik, Ethos, Philosophie / Ethik, Gentechnologie - Gentechnik, Gentechnik ( Gentechnologie ), Technologie / Gentechnologie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Berlin University Press; Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus R?merweg GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der Genetischen Technik. - Sandel, Michael J.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandel, Michael J.:
Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der Genetischen Technik. - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 373741307X

ID: 40912

"3. Auflage, mit einem Vorwort von Jürgen Habermas, aus dem Amerikanischen übersetzt, 8°; 175 S., Papp-Einband gebunden mit illustr. Schutzumschlag" Pappband Sehr schönes Exemplar! Philosophie, Ethik, Sandel, Gentechnik ohne Angabe, [PU:Berlin, University Press, 2015,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
philobuch susanne mayr antiquariat, 86316 Friedberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Plädoyer gegen die Perfektion - Michael Sandel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Sandel:
Plädoyer gegen die Perfektion - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 9783737413077

ID: 31350992

Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas, [ED: 3], 3. Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Plädoyer gegen die Perfektion: Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas
Autor:

Michael Sandel, Rudolf Teuwsen

Titel:

Plädoyer gegen die Perfektion: Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas

ISBN-Nummer:

Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas
Gebundenes Buch
Schönheitschirurgie, pränatale Diagnostik, Doping, Ritalin - die bio- und gentechnologischen Möglichkeiten zur Steigerung unserer körperlichen und geistigen Fähigkeiten setzen schon vor der Geburt ein und betreffen jeden Lebensbereich. Das neue genetische Wissen ermöglicht es uns, unsere eigene Natur zu manipulieren. Der berühmte Philosoph Michael Sandel betrachtet diese Entwicklung, die zu einem offenen oder verdeckten Zwang zur Optimierung des Menschen führe und warnt vor den gesellschaftlichen Folgen: "Unsere Natur zu verändern, damit sie in die Welt passt, und nicht umgekehrt, ist die tiefste Form der Entmachtung des Menschen. Es lenkt uns davon ab, kritisch über die Welt nachzudenken, und betäubt den Drang nach sozialer und politischer Reform."

Detailangaben zum Buch - Plädoyer gegen die Perfektion: Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas


EAN (ISBN-13): 9783737413077
ISBN (ISBN-10): 373741307X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Berlin University Press

Buch in der Datenbank seit 12.12.2014 22:38:51
Buch zuletzt gefunden am 13.07.2017 07:47:07
ISBN/EAN: 9783737413077

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7374-1307-X, 978-3-7374-1307-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher