. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 3,99 €, Mittelwert: 3,99 €
I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - Jo Graff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jo Graff:

I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - neues Buch

ISBN: 9783739290386

ID: 9783739290386

Veränderte Fassung der Masterarbeit in Europäischer Medienwissenschaft Seit dem 16. Jahrhundert heißt es: Wer in der Gesellschaft teilhaben möchte, braucht (Lohn-) Arbeit. Jahrhunderte später hat sich daran nichts geändert, nur ist die Abfolge von Zeiten des Schaffens mittlerweile zu einem komplizierten Gebilde geworden: die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben verschwimmen. Die Arbeitswelt ändert sich rasant und stellt vielfältige Bedingungen an den Leistungsmenschen des 21. Jahrhunderts. Damit ändert sich auch die Sicht auf Arbeit. Hier kommt die Sprache immer wieder auf eine Gruppe: die sogenannte Generation Y. Als Karriereverweigerer werden sie in den Medien oft beschrieben. Doch entspricht dies den Tatsachen Worum geht es ihnen, warum streben einige nach anderen Formen von Arbeit Wir sind oder wir sind eben nicht, was wir arbeiten! Hauptsache anders. Dieses Buch möchte Inspiration liefern, Mut aufzeigen - und dazu anregen, tradierte Strukturen zu überdenken. Ich möchte lieber nicht. I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y: Seit dem 16. Jahrhundert heißt es: Wer in der Gesellschaft teilhaben möchte, braucht (Lohn-) Arbeit. Jahrhunderte später hat sich daran nichts geändert, nur ist die Abfolge von Zeiten des Schaffens mittlerweile zu einem komplizierten Gebilde geworden: die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben verschwimmen. Die Arbeitswelt ändert sich rasant und stellt vielfältige Bedingungen an den Leistungsmenschen des 21. Jahrhunderts. Damit ändert sich auch die Sicht auf Arbeit. Hier kommt die Sprache immer wieder auf eine Gruppe: die sogenannte Generation Y. Als Karriereverweigerer werden sie in den Medien oft beschrieben. Doch entspricht dies den Tatsachen Worum geht es ihnen, warum streben einige nach anderen Formen von Arbeit Wir sind oder wir sind eben nicht, was wir arbeiten! Hauptsache anders. Dieses Buch möchte Inspiration liefern, Mut aufzeigen - und dazu anregen, tradierte Strukturen zu überdenken. Ich möchte lieber nicht., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - Jo Graff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jo Graff:

I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - neues Buch

6, ISBN: 9783739290386

ID: 196579783739290386

Seit dem 16. Jahrhundert heiBt es: Wer in der Gesellschaft teilhaben möchte, braucht (Lohn-) Arbeit. Jahrhunderte später hat sich daran nichts geändert, nur ist die Abfolge von Zeiten des Schaffens mittlerweile zu einem komplizierten Gebilde geworden: die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben verschwimmen. Die Arbeitswelt ändert sich rasant und stellt vielfältige Bedingungen an den Leistungsmenschen des 21. Jahrhunderts. Damit ändert sich auch die Sicht auf Arbeit. Hier kommt die Sprache imme Seit dem 16. Jahrhundert heiBt es: Wer in der Gesellschaft teilhaben möchte, braucht (Lohn-) Arbeit. Jahrhunderte später hat sich daran nichts geändert, nur ist die Abfolge von Zeiten des Schaffens mittlerweile zu einem komplizierten Gebilde geworden: die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben verschwimmen. Die Arbeitswelt ändert sich rasant und stellt vielfältige Bedingungen an den Leistungsmenschen des 21. Jahrhunderts. Damit ändert sich auch die Sicht auf Arbeit. Hier kommt die Sprache immer wieder auf eine Gruppe: die sogenannte Generation Y. Als Karriereverweigerer werden sie in den Medien oft beschrieben. Doch entspricht dies den Tatsachen? Worum geht es ihnen, warum streben einige nach anderen Formen von Arbeit? Wir sind oder wir sind eben nicht, was wir arbeiten! Hauptsache anders. Dieses Buch möchte Inspiration liefern, Mut aufzeigen - und dazu anregen, tradierte Strukturen zu überdenken. Ich möchte lieber nicht. Adult, Social & Cultural Studies, I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y~~ Jo Graff~~Adult~~Social & Cultural Studies~~9783739290386, de, I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y, Jo Graff, 9783739290386, Books on Demand, 06/24/2015, , , , Books on Demand, 06/24/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - Jo Graff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jo Graff:
I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y - Erstausgabe

2015

ISBN: 9783739290386

ID: 33847215

Veränderte Fassung der Masterarbeit in Europäischer Medienwissenschaft, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y
Autor:

Jo Graff

Titel:

I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y

ISBN-Nummer:

9783739290386

Detailangaben zum Buch - I would prefer not to. Zur Arbeitsphilosophie der Generation Y


EAN (ISBN-13): 9783739290386
Erscheinungsjahr: 6
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 28.09.2015 21:10:09
Buch zuletzt gefunden am 18.03.2017 11:52:04
ISBN/EAN: 9783739290386

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-7392-9038-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher