. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783772085215 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 56,95 €, größter Preis: 78,00 €, Mittelwert: 65,54 €
Sprachliche Werturteile: Eine sozio-kognitive Analyse von Evaluationen in der LaienmetaspracheEvaluationen in der Laienmetasprache (Basler Studien zur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sprachliche Werturteile: Eine sozio-kognitive Analyse von Evaluationen in der LaienmetaspracheEvaluationen in der Laienmetasprache (Basler Studien zur - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783772085215

ID: a1b8e597e6d44fe65250c0446b503480

Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kogniti Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kognitive Aspekte der metalinguistischen Praxis beschrieben. Davon ausgehend, dass evaluative Konzeptualisierungen von Sprachen in unterschiedlichen kognitiven Strukturen stattfinden, fokussiert die Studie u.a. auf kulturelle und metaphorische Modelle, Ideologien und Stereotypisierungen. Das Buch beantwortet Fragen der semantischen und pragmatischen Organisation diskursiver Spracheinstellungen und vermittelt dabei die wichtigsten Argumente und Konzepte der direkten Spracheinstellungsforschung. Am Beispiel der Deutschschweiz und der Romandie wird gezeigt, wie soziale Beziehungen, Identitäten sowie Alteritäten über Sprachbewertungen ausgehandelt und reflektiert werden.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03772085210 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sprachliche Werturteile von Laien. Eine sozio-kognitive Analyse. Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur, Band 93. - Cuonz, Christina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cuonz, Christina:
Sprachliche Werturteile von Laien. Eine sozio-kognitive Analyse. Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur, Band 93. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783772085215

ID: 51575

XVI, 525 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Kartoniert. Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kognitive Aspekte der metalinguistischen Praxis beschrieben. Davon ausgehend, dass evaluative Konzeptualisierungen von Sprachen in unterschiedlichen kognitiven Strukturen stattfinden, fokussiert die Studie u.a. auf kulturelle und metaphorische Modelle, Ideologien und Stereotypisierungen. Das Buch beantwortet Fragen der semantischen und pragmatischen Organisation diskursiver Spracheinstellungen und vermittelt dabei die wichtigsten Argumente und Konzepte der direkten Spracheinstellungsforschung. Am Beispiel der Deutschschweiz und der Romandie wird gezeigt, wie soziale Beziehungen, Identitäten sowie Alteritäten über Sprachbewertungen ausgehandelt und reflektiert werden. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Sprache. Sprachwissenschaft. Sprachphilosophie. Geisteswissenschaft. Rhetorik. Sprachdidaktik. Linguistik. Deutsche Schweiz. Französische Schweiz. Werturteil. Soziolinguistik. Deutsch. Germanistik. Sprachgeschichte. Literaturwissenschaft. Literaturgeschichte., [PU:Tübingen: Francke.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sprachliche Werturteile von Laien. Eine sozio-kognitive Analyse. Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur, Band 93. - Cuonz, Christina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cuonz, Christina:
Sprachliche Werturteile von Laien. Eine sozio-kognitive Analyse. Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur, Band 93. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783772085215

[PU: Tübingen: Francke.], XVI, 525 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Kartoniert. Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kognitive Aspekte der metalinguistischen Praxis beschrieben. Davon ausgehend, dass evaluative Konzeptualisierungen von Sprachen in unterschiedlichen kognitiven Strukturen stattfinden, fokussiert die Studie u.a. auf kulturelle und metaphorische Modelle, Ideologien und Stereotypisierungen. Das Buch beantwortet Fragen der semantischen und pragmatischen Organisation diskursiver Spracheinstellungen und vermittelt dabei die wichtigsten Argumente und Konzepte der direkten Spracheinstellungsforschung. Am Beispiel der Deutschschweiz und der Romandie wird gezeigt, wie soziale Beziehungen, Identitäten sowie Alteritäten über Sprachbewertungen ausgehandelt und reflektiert werden. (Verlagsanzeige), [SC: 2.60], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 820g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur: Sprachliche Werturteile von Laien - Eine sozio-kognitive Analyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur: Sprachliche Werturteile von Laien - Eine sozio-kognitive Analyse - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783772085215

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Francke], Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kognitive Aspekte der metalinguistischen Praxis beschrieben. Davon ausgehend, dass evaluative Konzeptualisierungen von Sprachen in unterschiedlichen kognitiven Strukturen stattfinden, fokussiert die Studie u.a. auf kulturelle und metaphorische Modelle, Ideologien und Stereotypisierungen. Das Buch beantwortet Fragen der semantischen und pragmatischen Organisation diskursiver Spracheinstellungen und vermittelt dabei die wichtigsten Argumente und Konzepte der direkten Spracheinstellungsforschung. Am Beispiel der Deutschschweiz und der Romandie wird gezeigt, wie soziale Beziehungen, Identitäten sowie Alteritäten über Sprachbewertungen ausgehandelt und reflektiert werden., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 221mm, B: 150mm, T: 31mm, [GW: 750g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sprachliche Werturteile von Laien - Christina Cuonz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christina Cuonz:
Sprachliche Werturteile von Laien - Taschenbuch

ISBN: 9783772085215

[ED: Taschenbuch], [PU: Narr Dr. Gunter], Neuware - Laien sind sich einig: Es gibt schönere und weniger schöne Sprachen. Sprachliche Werturteile (ästhetischer und affektiver Art) sind ein integraler Bestandteil der metalinguistischen Alltagspraxis. Die vorliegende Studie untersucht empirisch breit gestützt, wie Laien in der Deutschschweiz und in der Romandie über Sprachen sprechen und diese konzeptualisieren. Evaluative Laienmetasprache wird einerseits auf quantitative Effekte und signifikante Einflussgrössen hin analysiert, andererseits werden kognitive Aspekte der metalinguistischen Praxis beschrieben. Davon ausgehend, dass evaluative Konzeptualisierungen von Sprachen in unterschiedlichen kognitiven Strukturen stattfinden, fokussiert die Studie u.a. auf kulturelle und metaphorische Modelle, Ideologien und Stereotypisierungen. Das Buch beantwortet Fragen der semantischen und pragmatischen Organisation diskursiver Spracheinstellungen und vermittelt dabei die wichtigsten Argumente und Konzepte der direkten Spracheinstellungsforschung. Am Beispiel der Deutschschweiz und der Romandie wird gezeigt, wie soziale Beziehungen, Identitäten sowie Alteritäten über Sprachbewertungen ausgehandelt und reflektiert werden., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 216x340x35 mm, [GW: 713g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur: Sprachliche Werturteile - Eine sozio-kognitive Analyse von Evaluationen in der Laienmetasprache
Autor:

Cuonz, Christina

Titel:

Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur: Sprachliche Werturteile - Eine sozio-kognitive Analyse von Evaluationen in der Laienmetasprache

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur: Sprachliche Werturteile - Eine sozio-kognitive Analyse von Evaluationen in der Laienmetasprache


EAN (ISBN-13): 9783772085215
ISBN (ISBN-10): 3772085210
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Francke

Buch in der Datenbank seit 29.09.2014 10:43:29
Buch zuletzt gefunden am 20.07.2017 16:52:29
ISBN/EAN: 9783772085215

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7720-8521-0, 978-3-7720-8521-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher