. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783772085239 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 54,00 €, größter Preis: 54,00 €, Mittelwert: 54,00 €
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Sebastian Hüsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Hüsch:
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Taschenbuch

ISBN: 9783772085239

ID: 9783772085239

Zum Verhältnis philosophischer und literarischer Darstellung Im Mittelpunkt der Untersuchung steht auf der einen Seite die Langeweilekonzeption Martin Heideggers, wie sie maßgeblich in den Grundbegriffen der Metaphysik entwickelt wird. Dem vergleichend gegenübergestellt wird die Thematisierung von Langeweile bei Sören Kierkegaard in seinem Erstlingswerk Entweder/Oder, wo die Frage der Langeweile im Kontext der Kierkegaardschen Konzeption einer ästhetischen Existenz zu verorten ist. Dabei soll dieser Vergleich jedoch aus einem ganz speziellen Blickwinkel erfolgen, und zwar soll versucht werden, diese philosophische Problemstellung einer metaphysischen Langeweile in einen Dialog zu bringen mit der Frage nach der Art der Darstellung, womit sie angebunden wird an die seit einigen Jahren aktuelle Diskussion des Verhältnisses von Philosophie und Literatur. Insofern zwei zunächst einmal von einander unabhängige Themenkomplexe miteinander verbunden werden, soll es im ersten Teil der vorliegenden Studie darum gehen zu zeigen, warum eine solche Verbindung herzustellen interessant sein könnte, um dann im zweiten Teil der Arbeit zu einer Analyse und vergleichenden Gegenüberstellung der Langeweilekonzeptionen von Heidegger und Kierkegaard überzugehen, die das Material bereitstellen soll für eine Rückanbindung an die Überlegungen aus dem ersten Teil. Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard: Im Mittelpunkt der Untersuchung steht auf der einen Seite die Langeweilekonzeption Martin Heideggers, wie sie maßgeblich in den Grundbegriffen der Metaphysik entwickelt wird. Dem vergleichend gegenübergestellt wird die Thematisierung von Langeweile bei Sören Kierkegaard in seinem Erstlingswerk Entweder/Oder, wo die Frage der Langeweile im Kontext der Kierkegaardschen Konzeption einer ästhetischen Existenz zu verorten ist. Dabei soll dieser Vergleich jedoch aus einem ganz speziellen Blickwinkel erfolgen, und zwar soll versucht werden, diese philosophische Problemstellung einer metaphysischen Langeweile in einen Dialog zu bringen mit der Frage nach der Art der Darstellung, womit sie angebunden wird an die seit einigen Jahren aktuelle Diskussion des Verhältnisses von Philosophie und Literatur. Insofern zwei zunächst einmal von einander unabhängige Themenkomplexe miteinander verbunden werden, soll es im ersten Teil der vorliegenden Studie darum gehen zu zeigen, warum eine solche Verbindung herzustellen interessant sein könnte, um dann im zweiten Teil der Arbeit zu einer Analyse und vergleichenden Gegenüberstellung der Langeweilekonzeptionen von Heidegger und Kierkegaard überzugehen, die das Material bereitstellen soll für eine Rückanbindung an die Überlegungen aus dem ersten Teil. Heidegger, Martin Meister von Meßkirch Kierkegaard, Sören, Narr Dr. Gunter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard.  Zum Verhältnis philosophischer und literarischer Darstellung. (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 19). - Hüsch, Sebastian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hüsch, Sebastian:
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard. Zum Verhältnis philosophischer und literarischer Darstellung. (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 19). - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783772085239

ID: 225114

286 S. Lit.verz. Br. *verlagsneu*. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht auf der einen Seite die Langeweilekonzeption Martin Heideggers, wie sie maßgeblich in den Grundbegriffen der Metaphysik entwickelt wird. Dem vergleichend gegenübergestellt wird die Thematisierung von Langeweile bei Sören Kierkegaard in seinem Erstlingswerk Entweder/Oder, wo die Frage der Langeweile im Kontext der Kierkegaardschen Konzeption einer ästhetischen Existenz zu verorten ist. Dabei soll dieser Vergleich jedoch aus einem ganz speziellen Blickwinkel erfolgen, und zwar soll versucht werden, diese philosophische Problemstellung einer metaphysischen Langeweile in einen Dialog zu bringen mit der Frage nach der Art der Darstellung, womit sie angebunden wird an die seit einigen Jahren aktuelle Diskussion des Verhältnisses von Philosophie und Literatur. Insofern zwei zunächst einmal von einander unabhängige Themenkomplexe miteinander verbunden werden, soll es im ersten Teil der vorliegenden Studie darum gehen zu zeigen, warum eine solche Verbindung herzustellen interessant sein könnte, um dann im zweiten Teil der Arbeit zu einer Analyse und vergleichenden Gegenüberstellung der Langeweilekonzeptionen von Heidegger und Kierkegaard überzugehen, die das Material bereitstellen soll für eine Rückanbindung an die Überlegungen aus dem ersten Teil. Versand D: 4,00 EUR Existentialismus; Heidegger, Martin; Kierkegaard, Sören; Langeweile; Philosophie; Philosophie, Religionen, [PU:Tübingen: Francke Attempto 2014.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Sebastian Hüsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Hüsch:
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Taschenbuch

2014, ISBN: 3772085237

ID: 12688452492

[EAN: 9783772085239], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Narr Dr. Gunter Apr 2014], HEIDEGGER, MARTIN; MEISTER VON MESSKIRCH; KIERKEGAARD, SÖREN, Neuware - Im Mittelpunkt der Untersuchung steht auf der einen Seite die Langeweilekonzeption Martin Heideggers, wie sie maßgeblich in den Grundbegriffen der Metaphysik entwickelt wird. Dem vergleichend gegenübergestellt wird die Thematisierung von Langeweile bei Sören Kierkegaard in seinem Erstlingswerk Entweder/Oder, wo die Frage der Langeweile im Kontext der Kierkegaardschen Konzeption einer ästhetischen Existenz zu verorten ist. Dabei soll dieser Vergleich jedoch aus einem ganz speziellen Blickwinkel erfolgen, und zwar soll versucht werden, diese philosophische Problemstellung einer metaphysischen Langeweile in einen Dialog zu bringen mit der Frage nach der Art der Darstellung, womit sie angebunden wird an die seit einigen Jahren aktuelle Diskussion des Verhältnisses von Philosophie und Literatur. Insofern zwei zunächst einmal von einander unabhängige Themenkomplexe miteinander verbunden werden, soll es im ersten Teil der vorliegenden Studie darum gehen zu zeigen, warum eine solche Verbindung herzustellen interessant sein könnte, um dann im zweiten Teil der Arbeit zu einer Analyse und vergleichenden Gegenüberstellung der Langeweilekonzeptionen von Heidegger und Kierkegaard überzugehen, die das Material bereitstellen soll für eine Rückanbindung an die Überlegungen aus dem ersten Teil. 286 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Langeweile bei Heidegger & Kierkegaard | Hüsch - Buch - Sebastian Hüsch - Sebastian Hüsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Hüsch:
Langeweile bei Heidegger & Kierkegaard | Hüsch - Buch - Sebastian Hüsch - neues Buch

ISBN: 9783772085239

ID: 13439913

Von Sebastian Hüsch: Im Mittelpunkt der Untersuchung steht auf der einen Seite die Langeweilekonzeption Martin Heideggers, wie sie maßgeblich in den Grundbegriffen der Metaphysik entwickelt wird. Dem vergleichend gegenübergestellt wird die Thematisierung von Langeweile bei Sören Kierkegaard in seinem Erstlingswerk Entweder/Oder, wo die Frage der Langeweile im Kontext der Kierkegaardschen Konzeption einer ästhetischen Existenz zu verorten ist. Dabei soll dieser Vergleich jedoch aus einem ganz speziellen Blickwinkel erfolgen, und zwar soll versucht werden, diese philosophische Problemstellung einer metaphysischen Langeweile in einen Dialog zu bringen mit der Frage nach der Art der Darstellung, womit sie angebunden wird an die seit einigen Jahren aktuelle Diskussion des Verhältnisses von Philosophie und Literatur. Insofern zwei zunächst einmal von einander unabhängige Themenkomplexe miteinander verbunden werden, soll es im ersten Teil der vorliegenden Studie darum gehen zu zeigen, waru...; Weitere Fachgebiete > Philosophie, Wissenschaftstheorie, Informationswissenschaft > Metaphysik, Ontologie > Existenzphilosophie, Lebensphilosophie, Francke

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Sebastian Hüsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Hüsch:
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783772085239

Taschenbuch, ID: 28563069

Zum Verhältnis philosophischer und literarischer Darstellung, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Francke, A]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard
Autor:

Sebastian Hüsch

Titel:

Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Langeweile bei Heidegger und Kierkegaard


EAN (ISBN-13): 9783772085239
ISBN (ISBN-10): 3772085237
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Narr Dr. Gunter Apr 2014

Buch in der Datenbank seit 08.04.2014 16:02:17
Buch zuletzt gefunden am 17.05.2017 16:01:33
ISBN/EAN: 9783772085239

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7720-8523-7, 978-3-7720-8523-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher