. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783777423647 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,89 €, größter Preis: 39,90 €, Mittelwert: 39,90 €
Looking at Monet - The Great Impressionist and His Influence on Austrian Art - Husslein-Arco, Agnes (Hrsg.) / Koja, Stephan (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Husslein-Arco, Agnes (Hrsg.) / Koja, Stephan (Hrsg.):
Looking at Monet - The Great Impressionist and His Influence on Austrian Art - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783777423647

[ED: Buch, gebundene Ausgabe], [PU: Hirmer], KURZE BESCHREIBUNG/ANMERKUNGEN: Im Lichte Monets vereint Arbeiten des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) und präsentiert sie gemeinsam mit ausgewählten Gemälden und Fotografien österreichischer Künstler dieser Zeit. Der prächtige Band vereint Schlüsselwerke des französischen Malers Claude Monet und präsentiert sie gemeinsam mit ausgewählten Gemälden und Fotografien österreichischer Künstler dieser Epoche. Anhand von Gegenüberstellungen und ergänzt durch historische Dokumente wird der Meister des Impressionismus aus einer vollkommen neuen Perspektive gezeigt. AUSFÜHRLICHERE BESCHREIBUNG: Innerhalb der Wiener Kunstszene des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts wurde Claude Monet neben Édouard Manet als die zentrale und prägende Gestalt des französischen Impressionismus betrachtet. Seine Arbeiten waren in Ausstellungen im Künstlerhaus, in der Secession und in der legendären Galerie Miethke zu sehen und seinen Zeitgenossen aus Zeitschriften oder Büchern bekannt. Der Einfluss Monets auf österreichische Maler und Fotografen, u. a. Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler, Olga Wisinger-Florian, Heinrich Kühn oder Ludwig Heinrich Jungnickel, war unmittelbar und vielfältig. BIOGRAFIE Husslein-Arco, Agnes: Agnes Husslein-Arco, geb. 1954, Kunsthistorikerin und Kunstmanagerin. Von 1996-2000 Vorstandsmitglied der Wiener Secession, von 1981-2000 Geschäftsführerin von Sotheby's Österreich. 1990-98 Director of European Development des Guggenheim Museums und 1990-2000 Organisatorin der Guggenheim Association Salzburg und des Austrian Guggenheim Advisory Board. Sie ist Mitglied des World Wide Teams for Contemporary, Modern and Impressionist Art. Von 2001-2005 war Husslein Direktorin des Rupertinums in Salzburg. Die Eröffnung des Museums der Moderne am Mönchsberg im Jahr 2004 ist auch mit ihrem Namen verbunden. Ab 2007 Direktorin der Österreichischen Galerie Belvedere., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 285mm, B: 234mm, T: 22mm, 256, [GW: 1515g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Looking at Monet - Ed.: Husslein-Arco, Agnes Koja, Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ed.: Husslein-Arco, Agnes Koja, Stephan:
Looking at Monet - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783777423647

[ED: Hardcover], [PU: Hirmer], Innerhalb der Wiener Kunstszene des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts wurde Claude Monet neben Édouard Manet als die zentrale und prägende Gestalt des französischen Impressionismus betrachtet. Seine Arbeiten waren in Ausstellungen im Künstlerhaus, in der Secession und in der legendären Galerie Miethke zu sehen und seinen Zeitgenossen aus Zeitschriften oder Büchern bekannt. Der Einfluss Monets auf österreichische Maler und Fotografen, u. a. Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler, Olga Wisinger-Florian, Heinrich Kühn oder Ludwig Heinrich Jungnickel, war unmittelbar und vielfältig. 2014. 256 S. 140 Abbildungen in Farbe. Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Looking at Monet - Agnes Husslein-Arco
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnes Husslein-Arco:
Looking at Monet - neues Buch

2014, ISBN: 3777423645

ID: 14387892269

[EAN: 9783777423647], Neubuch, [PU: Hirmer Nov 2014], MONET, CLAUDE, ÖSTERREICH, GESCHICHTE; GEISTES-/KULTUR-GESCHICHTE, Neuware - Innerhalb der Wiener Kunstszene des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts wurde Claude Monet neben Édouard Manet als die zentrale und prägende Gestalt des französischen Impressionismus betrachtet. Seine Arbeiten waren in Ausstellungen im Künstlerhaus, in der Secession und in der legendären Galerie Miethke zu sehen und seinen Zeitgenossen aus Zeitschriften oder Büchern bekannt. Der Einfluss Monets auf österreichische Maler und Fotografen, u. a. Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler, Olga Wisinger-Florian, Heinrich Kühn oder Ludwig Heinrich Jungnickel, war unmittelbar und vielfältig. 256 pp. Englisch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Looking at Monet - Agnes Husslein-Arco
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnes Husslein-Arco:
Looking at Monet - neues Buch

ISBN: 9783777423647

[ED: Buch], [PU: Hirmer], Neuware - Innerhalb der Wiener Kunstszene des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts wurde Claude Monet neben Édouard Manet als die zentrale und prägende Gestalt des französischen Impressionismus betrachtet. Seine Arbeiten waren in Ausstellungen im Künstlerhaus, in der Secession und in der legendären Galerie Miethke zu sehen und seinen Zeitgenossen aus Zeitschriften oder Büchern bekannt. Der Einfluss Monets auf österreichische Maler und Fotografen, u. a. Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler, Olga Wisinger-Florian, Heinrich Kühn oder Ludwig Heinrich Jungnickel, war unmittelbar und vielfältig. -, DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 285x234x22 mm, 256, [GW: 1515g], offene Rechnung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Bücher Thöne GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Looking at Monet - Agnes Husslein-Arco
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnes Husslein-Arco:
Looking at Monet - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783777423647

Hardback, [PU: Hirmer Verlag], Looking at Monet assembles works by the French painter Claude Monet (1840-1926) and presents them together with selected paintings and photographs of Austrian artists active during the same period in question. This title deals with his work., Styles: Impressionism & Post-Impressionism

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Looking at Monet - The Great Impressionist and His Influence on Austrian Art

The Viennese art scene of the late-nineteenth and early twentieth century counted French impressionism among its chief influences. Widely regarded as the movement’s formative figure, Monet’s works appeared in all the major galleries of the day, including the Künstlerhaus Wien, the Secession Building, and the legendary Galerie Miethke, earning him distinction as the most influential of the French impressionists, along with Édouard Manet.

For Looking at Monet, Agnes Husslein-Arco and Stephan Koja of the Belvedere Gallery in Vienna have assembled works by Monet, presenting them alongside selected paintings and photographs by Austrian artists active throughout the same period who would have been familiar with Monet’s work. Among the artists whose work is included are Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler, Oskar Kokoschka, Olga Wisinger-Florian, Heinrich Kühn, and Ludwig Heinrich Jungnickel.

Brilliantly colorful and filled with light, Monet’s paintings captivate modern audiences. Looking at Monet shows they were equally beloved by the artist’s contemporaries—many of whom were great masters in t

Detailangaben zum Buch - Looking at Monet - The Great Impressionist and His Influence on Austrian Art


EAN (ISBN-13): 9783777423647
ISBN (ISBN-10): 3777423645
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Hirmer

Buch in der Datenbank seit 26.12.2014 13:47:33
Buch zuletzt gefunden am 08.08.2017 21:15:53
ISBN/EAN: 9783777423647

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7774-2364-5, 978-3-7774-2364-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher