. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783779914839 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,01 €, größter Preis: 40,20 €, Mittelwert: 21,54 €
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Klaus Hurrelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Hurrelmann:
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Taschenbuch

1, ISBN: 9783779914839

[ED: Taschenbuch], [PU: Beltz Juventa], Neu neu... - In diesem Band werden sozialwissenschaftliche Theorien vorgestellt, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Die Theorien konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Belastung, Bewältigung und Gesundheit. Aus ihnen lassen sich Strategien ableiten, um das für die Gesundheit relevante Verhalten, die entscheidenden Umweltbedingungen und die Strukturen des Gesundheitssystems zu beeinflussen. In allen hoch entwickelten westlichen Gesellschaften wächst der Anteil der Bevölkerung mit sozialen Belastungen, psychischen Leiden und körperlichen Krankheiten. Offensichtlich sind die kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Lebensbedingungen für viele Menschen nicht gesund zu bewältigen. Als Gesundheit wird der Zustand des objektiven und subjektiven Befindens einer Person bezeichnet, der gegeben ist, wenn ein Mensch sich in den physischen, psychischen und sozialen Dimensionen seiner Entwicklung in Einklang mit den inneren und äußeren Anforderungen befindet. Gesundheit ist beeinträchtigt, wenn sich innere oder äußere Anforderungen ergeben, die von einem Menschen in der jeweiligen Situation nicht erfüllt oder bewältigt werden können. In diesem Band werden sozialwissenschaftliche Theorien vorgestellt, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Dabei steht eine interdisziplinäre Sichtweise im Vordergrund. Theoretische Ansätze aus Soziologie, Psychologie und Gesundheitswissenschaft werden erläutert. Allen liegt die Annahme zugrunde, dass physiologische, psychische und soziale Faktoren zusammenwirken. Die Theorien konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Belastung, Bewältigung und Gesundheit. Aus ihnen lassen sich Strategien ableiten, um das für die Gesundheit relevante Verhalten, die entscheidenden Umweltbedingungen und die Strukturen des Gesundheitssystems zu beeinflussen., DE, [SC: 6.95], Neuware, gewerbliches Angebot, 272, [GW: 458g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Bides - Thomas & Zschammer GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Klaus Hurrelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Hurrelmann:
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Taschenbuch

1, ISBN: 9783779914839

[ED: Taschenbuch], [PU: Beltz Juventa], Neu neu... - In diesem Band werden sozialwissenschaftliche Theorien vorgestellt, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Die Theorien konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Belastung, Bewältigung und Gesundheit. Aus ihnen lassen sich Strategien ableiten, um das für die Gesundheit relevante Verhalten, die entscheidenden Umweltbedingungen und die Strukturen des Gesundheitssystems zu beeinflussen. In allen hoch entwickelten westlichen Gesellschaften wächst der Anteil der Bevölkerung mit sozialen Belastungen, psychischen Leiden und körperlichen Krankheiten. Offensichtlich sind die kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Lebensbedingungen für viele Menschen nicht gesund zu bewältigen. Als Gesundheit wird der Zustand des objektiven und subjektiven Befindens einer Person bezeichnet, der gegeben ist, wenn ein Mensch sich in den physischen, psychischen und sozialen Dimensionen seiner Entwicklung in Einklang mit den inneren und äußeren Anforderungen befindet. Gesundheit ist beeinträchtigt, wenn sich innere oder äußere Anforderungen ergeben, die von einem Menschen in der jeweiligen Situation nicht erfüllt oder bewältigt werden können. In diesem Band werden sozialwissenschaftliche Theorien vorgestellt, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Dabei steht eine interdisziplinäre Sichtweise im Vordergrund. Theoretische Ansätze aus Soziologie, Psychologie und Gesundheitswissenschaft werden erläutert. Allen liegt die Annahme zugrunde, dass physiologische, psychische und soziale Faktoren zusammenwirken. Die Theorien konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Belastung, Bewältigung und Gesundheit. Aus ihnen lassen sich Strategien ableiten, um das für die Gesundheit relevante Verhalten, die entscheidenden Umweltbedingungen und die Strukturen des Gesundheitssystems zu beeinflussen., DE, [SC: 1.95], Neuware, gewerbliches Angebot, 272, [GW: 458g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Bides - Thomas & Zschammer GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung - Klaus Hurrelmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Hurrelmann:
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung - Taschenbuch

2010, ISBN: 3779914832

Paperback, [EAN: 9783779914839], Juventa Verlag Gmbh, Juventa Verlag Gmbh, Book, [PU: Juventa Verlag Gmbh], 2010-07-01, Juventa Verlag Gmbh, 564334, Scientific, Technical & Medical, 564336, Agriculture & Farming, 564338, Astronomy & Cosmology, 564340, Biology, 564342, Chemistry, 564344, Earth Sciences, 564346, Engineering, 570820, Environment, 564350, Geology, 564352, Mathematics, 564356, Medicine & Nursing, 564354, Physics, 564348, Research & Development, 564358, Veterinary Science, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276522, Sociology, 496634, Family & Social Groups, 276303, Law & Disorder, 496644, Methodology & Research, 276447, Population & Demography, 276482, Social Issues, 276530, Sociological Theories, 496640, Sociology of Work, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
rbmbooks
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.81)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Hurrelmann, Klaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hurrelmann, Klaus:
Gesundheitssoziologie: Eine Einführung in sozialwissenschaftliche Theorien von Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung (Grundlagentexte Soziologie) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783779914839

, Taschenbuch, Auflage 6. 2006. Ehemaliges Bibliothekenexemplar. Ecken teilweise angestoßen., [PU: Beltz Juventa], [SC: 1.43]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Gut Versandkosten:sofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hurrelmann, K: Gesundheitssoziologie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hurrelmann, K: Gesundheitssoziologie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783779914839

ID: 85944308_us

Livre

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gesundheitssoziologie

In allen hoch entwickelten westlichen Gesellschaften wächst der Anteil der Bevölkerung mit sozialen Belastungen, psychischen Leiden und körperlichen Krankheiten. Offensichtlich sind die kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Lebensbedingungen für viele Menschen nicht "gesund" zu bewältigen. Als Gesundheit wird der Zustand des objektiven und subjektiven Befindens einer Person bezeichnet, der gegeben ist, wenn ein Mensch sich in den physischen, psychischen und sozialen Dimensionen seiner Entwicklung in Einklang mit den inneren und äußeren Anforderungen befindet. Gesundheit ist beeinträchtigt, wenn sich innere oder äußere Anforderungen ergeben, die von einem Menschen in der jeweiligen Situation nicht erfüllt oder bewältigt werden können. In diesem Band werden sozialwissenschaftliche Theorien vorgestellt, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Dabei steht eine interdisziplinäre Sichtweise im Vordergrund. Theoretische Ansätze aus Soziologie, Psychologie und Gesundheitswissenschaft werden erläutert. Allen liegt die Annahme zugrunde, dass physiologische, psychische und soziale Faktoren zusammenwirken. Die Theorien konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen zwischen Belastung, Bewältigung und Gesundheit. Aus ihnen lassen sich Strategien ableiten, um das für die Gesundheit relevante Verhalten, die entscheidenden Umweltbedingungen und die Strukturen des Gesundheitssystems zu beeinflussen. Vorwort 1. Gesundheitssoziologie - eine Standortbestimmung 1.1 Ausrichtung und Arbeitsschwerpunkte 1.2 Verhältnis zu Nachbardisziplinen 2. Bedingungen für Gesundheit und Krankheit - empirische Befunde 2.1 Gesundheitsverhältnisse und Gesundheitsverhalten 2.2 Sozioökonomischer Status, Ungleichheit und Gesundheit 2.3 Berufliche und soziale Lebenslage 2.4 Lebensalter, Geschlecht und Gesundheit 3. Entstehung von Gesundheit und Krankheit - theoretische Ansätze 3.1 Gesellschaftstheorien 3.2 Public-Health-Theorien 3.3 Lerntheorien 3.4 Bewältigungstheorien 4. Definition von Gesundheit und Krankheit - ein integratives Konzept 4.1 Bisherige Definitionen von Gesundheit und Krankheit 4.2 Das Salutogenesemodell 4.3 Das Sozialisationsmodell 4.4 Eine konsensfähige Definition von Gesundheit und Krankheit 4.5 Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention 5. Gesundheitsförderung - Strategien zur Optimierung der Gesundheitsverhältnisse 5.1 Strategien gesundheitsorientierter Sozialpolitik 5.2 Strategien der Gesundheitssystemgestaltung 5.3 Strategien der Gestaltung kommunaler und familialer Lebensräume 5.4 Strategien der Gesundheitsförderung in sozialen Organisationen 6. Krankheitsprävention - Strategien zur Stärkung des Gesundheitsverhaltens 6.1 Ansätze der Gesundheitskommunikation 6.2 Strategien der Gesundheitserziehung und Gesundheitsbildung 6.3 Strategien der Gesundheitsberatung und Patientenschulung 6.4 Strategien der Gesundheitsaufklärung und Stärkung der Gesundheitskompetenz Literatur

Detailangaben zum Buch - Gesundheitssoziologie


EAN (ISBN-13): 9783779914839
ISBN (ISBN-10): 3779914832
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
272 Seiten
Gewicht: 0,401 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.03.2007 01:20:32
Buch zuletzt gefunden am 05.09.2017 15:26:09
ISBN/EAN: 9783779914839

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7799-1483-2, 978-3-7799-1483-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher