Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783795703875 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 68,00, größter Preis: € 68,00, Mittelwert: € 68,00
Weber-Studien 10 - Schott Music
(*)
Schott Music:
Weber-Studien 10 - neues Buch

2015, ISBN: 9783795703875

ID: 1028504476

Webers Euryanthe gilt als eine schwierige Oper, als ein schwieriger Fall innerhalb der Geschichte der deutschen Oper und im Besonderen innerhalb der deutschen Librettistik. Die problematische Rezeptionsgeschichte des Werks ließ auch die wissenschaftliche Betrachtung nicht gänzlich untangiert allein ein Blick auf die Publikationszahlen zum Freischütz und zur Euryanthe macht dies deutlich. Der vorliegende Sammelband vereint die Referate des eintägigen Frankfurter Symposiums von 2015, das anlässlich der Neuinszenierung der Euryanthe an der Oper Frankfurt in der Spielzeit 2014/15 stattfand, erweitert um einen germanistischen und einen theaterhistorischen Beitrag. Ergänzt werden die Einzelstudien dieses Bandes, die sich dem Werk von einem jeweils eigenen (germanistischen, musik- oder theaterwissenschaftlichen) Standpunkt her nähern und es versuchen zu interpretieren, durch eine umfangreiche Dokumentation zur Werkrezeption zu Lebzeiten des Komponisten. Die hier erstmals in einer möglichst breiten Auswahl zusammengefassten und in ihren gegenseitigen Vernetzungen und Bezugnahmen dargestellten Berichte zur Uraufführung 1823 in Wien, den nachfolgenden Einstudierungen bis 1826, die kontroversen Beurteilungen des Librettos sowie die Stellungnahmen der beiden Werk-Autoren Helmina von Chézy und Carl Maria von Weber beleuchten eine grundlegende opernästhetische Debatte, die sich an der Euryanthe entzündete (und deren Bewertung bis heute prägt), aber tatsächlich weit über das einzelne Werk und dessen Darbietungen an ausgewählten Bühnen hinausweist. This anthology presents the lectures of the Frankfurt Symposium of 2015 on the occasion of the new staging of the Euryanthe at the Frankfurt Opera during the 2014-15 season. The individual studies are supplemented by an extensive documentation on the reception of the work during the composer´s lifetime. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Musikwissenschaft>Musiktheorie, Schott Music

 Thalia.de
No. 104462536. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weber-Studien 10 - Schott & Co
(*)
Schott & Co:
Weber-Studien 10 - neues Buch

2015, ISBN: 9783795703875

ID: 1100905106

Webers Euryanthe gilt als eine schwierige Oper, als ein schwieriger Fall innerhalb der Geschichte der deutschen Oper und im Besonderen innerhalb der deutschen Librettistik. Die problematische Rezeptionsgeschichte des Werks ließ auch die wissenschaftliche Betrachtung nicht gänzlich untangiert allein ein Blick auf die Publikationszahlen zum Freischütz und zur Euryanthe macht dies deutlich. Der vorliegende Sammelband vereint die Referate des eintägigen Frankfurter Symposiums von 2015, das anlässlich der Neuinszenierung der Euryanthe an der Oper Frankfurt in der Spielzeit 2014/15 stattfand, erweitert um einen germanistischen und einen theaterhistorischen Beitrag. Ergänzt werden die Einzelstudien dieses Bandes, die sich dem Werk von einem jeweils eigenen (germanistischen, musik- oder theaterwissenschaftlichen) Standpunkt her nähern und es versuchen zu interpretieren, durch eine umfangreiche Dokumentation zur Werkrezeption zu Lebzeiten des Komponisten. Die hier erstmals in einer möglichst breiten Auswahl zusammengefassten und in ihren gegenseitigen Vernetzungen und Bezugnahmen dargestellten Berichte zur Uraufführung 1823 in Wien, den nachfolgenden Einstudierungen bis 1826, die kontroversen Beurteilungen des Librettos sowie die Stellungnahmen der beiden Werk-Autoren Helmina von Chézy und Carl Maria von Weber beleuchten eine grundlegende opernästhetische Debatte, die sich an der Euryanthe entzündete (und deren Bewertung bis heute prägt), aber tatsächlich weit über das einzelne Werk und dessen Darbietungen an ausgewählten Bühnen hinausweist. This anthology presents the lectures of the Frankfurt Symposium of 2015 on the occasion of the new staging of the Euryanthe at the Frankfurt Opera during the 2014-15 season. The individual studies are supplemented by an extensive documentation on the reception of the work during the composer´s lifetime. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Musikwissenschaft>Musiktheorie, Schott & Co

 Thalia.de
No. 104462536. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weber-Studien 10 - Schott
(*)
Schott:
Weber-Studien 10 - neues Buch

2015, ISBN: 9783795703875

ID: 1100905106

Webers Euryanthe gilt als eine schwierige Oper, als ein schwieriger Fall innerhalb der Geschichte der deutschen Oper und im Besonderen innerhalb der deutschen Librettistik. Die problematische Rezeptionsgeschichte des Werks ließ auch die wissenschaftliche Betrachtung nicht gänzlich untangiert allein ein Blick auf die Publikationszahlen zum Freischütz und zur Euryanthe macht dies deutlich. Der vorliegende Sammelband vereint die Referate des eintägigen Frankfurter Symposiums von 2015, das anlässlich der Neuinszenierung der Euryanthe an der Oper Frankfurt in der Spielzeit 2014/15 stattfand, erweitert um einen germanistischen und einen theaterhistorischen Beitrag. Ergänzt werden die Einzelstudien dieses Bandes, die sich dem Werk von einem jeweils eigenen (germanistischen, musik- oder theaterwissenschaftlichen) Standpunkt her nähern und es versuchen zu interpretieren, durch eine umfangreiche Dokumentation zur Werkrezeption zu Lebzeiten des Komponisten. Die hier erstmals in einer möglichst breiten Auswahl zusammengefassten und in ihren gegenseitigen Vernetzungen und Bezugnahmen dargestellten Berichte zur Uraufführung 1823 in Wien, den nachfolgenden Einstudierungen bis 1826, die kontroversen Beurteilungen des Librettos sowie die Stellungnahmen der beiden Werk-Autoren Helmina von Chézy und Carl Maria von Weber beleuchten eine grundlegende opernästhetische Debatte, die sich an der Euryanthe entzündete (und deren Bewertung bis heute prägt), aber tatsächlich weit über das einzelne Werk und dessen Darbietungen an ausgewählten Bühnen hinausweist. This anthology presents the lectures of the Frankfurt Symposium of 2015 on the occasion of the new staging of the Euryanthe at the Frankfurt Opera during the 2014-15 season. The individual studies are supplemented by an extensive documentation on the reception of the work during the composer´s lifetime. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Musikwissenschaft>Musiktheorie, Schott

 Thalia.de
No. 104462536. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Weber-Studien 10: Euryanthe-Interpretationen
(*)
Gebr. - Weber-Studien 10: Euryanthe-Interpretationen - neues Buch

2018, ISBN: 9783795703875

ID: 0fa9838020b844e39a9b3c5b418e149f

Letzte Aktualisierung am: 21.01.19 08:51:46 Binding: Taschenbuch, Label: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Publisher: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 514, publicationDate: 2018-03-01, publishers: Markus Bandur, Thomas Betzwieser, Frank Ziegler, ISBN: 3795703875 Bücher, - Markus Bandur -

 Medimops.de
Nr. M03795703875LibriNew. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weber-Studien 10 - Frank Ziegler; Thomas Betzwieser; Markus Bandur
(*)
Frank Ziegler; Thomas Betzwieser; Markus Bandur:
Weber-Studien 10 - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783795703875

ID: 42136448

Euryanthe-Interpretationen, Softcover, Buch, [PU: Schott Music]

 Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.