. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 37,41 €, größter Preis: 57,30 €, Mittelwert: 45,82 €
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum: Neue, durchgesehene Ausgabe mit Nachträgen und Index (Monumenta Serica Monograph Series) - Jacques Gernet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jacques Gernet:

Die Begegnung Chinas mit dem Christentum: Neue, durchgesehene Ausgabe mit Nachträgen und Index (Monumenta Serica Monograph Series) - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3805006039

[SR: 431895], Hardcover, [EAN: 9783805006033], Routledge, Routledge, Book, [PU: Routledge], 2012-06-30, Routledge, Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Jahrhunderts auf die "Lehre vom Herrn des Himmels" (Tianzhujiao)? Wie gingen sie mit christlichen Glaubensinhalten wie Schopfergott, Erbsunde und Unsterblichkeit der Seele um? Jacques Gernets Standardwerk Chine et christianisme, action et reaction (erschienen 1982) war als erste Studie darauf angelegt, das chinesische Verstandnis des Christentums zur Zeit seiner fruhen Verbreitung in China durch die Jesuitenmissionare zu ergrunden, aber auch Missverstandnisse und grundsatzliches Unverstandnis innerhalb dieser Begegnung zwischen zwei Kulturen aufzuzeigen. Dazu wertete Gernet eine Fulle von chinesischen Quellen aus und berucksichtigte sowohl Schriften von chinesischen Konvertiten oder Sympathisanten des Christentums als auch von Gegnern und Feinden der neuen Lehre, wie z.B. buddhistischen Monchen. Er hat damit die Sicht auf die Geschichte des Christentums in China entscheidend verandert und die bis dahin in der westlichen Forschung ubliche eurozentrische Perspektive abgelost. Mit dieser neuen Ausgabe der deutschen Ubersetzung von Gernets Werk schliesst das Institut Monumenta Serica eine Lucke auf dem Buchmarkt, denn die ursprungliche deutsche Ubersetzung (Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern, 1984) ist seit langem vergriffen. Die jetzt vorliegende deutsche Studienausgabe berucksichtigt die vom Autor fur die franzo--sische Neuausgabe (1990) vorgenommenen Anderungen. Umfangreiche Nachtrage geben wichtige Einblicke in die Rezeption von Gernets Buch. Ein ausfuhrlicher Index mit chinesischen Schriftzeichen erschliesst den Text fur die weitere Forschung., 772162, Cultural History, 772188, Local & Urban History, 772192, London, 271405, Multicultural History, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books, 271248, Asia, 271238, Ancient Middle East, 271257, Central Asia, 271267, China, 271266, East Asia, 271283, India, 271287, Middle East, 271279, South Asia, 271306, South East Asia, 771708, Countries & Regions, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Wordery
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum. Jacques Gernet. Institut Monumenta Serica, Sankt Augustin, [Monumenta Serica / Monograph series] Monumenta Serica, Monograph series ; 62 - Gernet, Jacques und Roman [Hrsg.] Malek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gernet, Jacques und Roman [Hrsg.] Malek:

Die Begegnung Chinas mit dem Christentum. Jacques Gernet. Institut Monumenta Serica, Sankt Augustin, [Monumenta Serica / Monograph series] Monumenta Serica, Monograph series ; 62 - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783805006033

ID: 39360

Neue, durchges. Ausg. mit Nachtr. und Index / hrsg. von Roman Malek 413 S. : Ill. ; 24 cm, 910 g Pp. Chine et christianisme - Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Jahrhunderts auf die „Lehre vom Herrn des Himmels“ (Tianzhujiao)? Wie gingen sie mit christlichen Glaubensinhalten wie Schöpfergott, Erbsünde und Unsterblichkeit der Seele um? Jacques Gernets Standardwerk Chine et christianisme, action et réaction (erschienen 1982) war als erste Studie darauf angelegt, das chinesische Verständnis des Christentums zur Zeit seiner frühen Verbreitung in China durch die Jesuitenmissionare zu ergründen, aber auch Missverständnisse und grundsätzliches Unverständnis innerhalb dieser Begegnung zwischen zwei Kulturen aufzuzeigen. Dazu wertete Gernet eine Fülle von chinesischen Quellen aus und berücksichtigte sowohl Schriften von chinesischen Konvertiten oder Sympathisanten des Christen¬tums als auch von Gegnern und Feinden der neuen Lehre, wie z.B. buddhistischen Mönchen. Er hat damit die Sicht auf die Geschichte des Christentums in China entscheidend verändert und die bis dahin in der westlichen Forschung übliche eurozentrische Perspektive abgelöst. Mit dieser neuen Ausgabe der deutschen Übersetzung von Gernets Werk schließt das Institut Monumenta Serica eine Lücke auf dem Buchmarkt, denn die ursprüngliche deutsche Übersetzung (Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern, 1984) ist seit langem vergriffen. Die jetzt vorliegende deutsche Studienausgabe berücksichtigt die vom Autor für die französische Neuausgabe (1990) vorgenommenen Änderungen. Umfangreiche Nachträge geben wichtige Einblicke in die Rezeption von Gernets Buch. Ein ausführlicher Index mit chinesischen Schriftzeichen erschließt den Text für die weitere Forschung. Themengebiete: Geschichte und Historiographie des Christentums in China, Sinologie, Religionswissenschaft, interkulturelle Begegnung 9783805006033 Versand D: 3,90 EUR Theologie, Christentum, [PU:Sankt Augustin : Steyler Verl.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Miriam Multimedia, 9020 Klagenfurt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum - Jacques Gernet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jacques Gernet:
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum - neues Buch

2012

ISBN: 9783805006033

ID: 9783805006033

Die Begegnung Chinas mit dem Christentum: Hardback: Steyler Verlagsbuchhandlung GmbH: 9783805006033: 30 Jun 2012: Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Jahrhunderts auf die "Lehre vom Herrn des Himmels" (Tianzhujiao)? Wie gingen sie mit christlichen Glaubensinhalten wie Schopfergott, Erbsunde und Unsterblichkeit der Seele um? Jacques Gernets Standardwerk Chine et christianisme, action et reaction (erschienen 1982) war als erste Studie darauf angelegt, das chinesische Verstandnis des Christentums zur Zeit seiner fruhen Verbreitung in China durch die Jesuitenmissionare zu ergrunden, aber auch Missverstandnisse und grundsatzliches Unverstandnis innerhalb dieser Begegnung zwischen zwei Kulturen aufzuzeigen. Dazu wertete Gernet eine Fulle von chinesischen Quellen aus und berucksichtigte sowohl Schriften von chinesischen Konvertiten oder Sympathisanten des Christentums als auch von Gegnern und Feinden der neuen Lehre, wie z.B. buddhistischen Monchen. Er hat damit die Sicht auf die Geschichte des Christentums in China entscheidend verandert und die bis dahin in der westlichen Forschung ubliche eurozentrische Perspektive abgelost. Mit dieser neuen Ausgabe der deutschen Ubersetzung von Gernets Werk schliesst das Institut Monumenta Serica eine Lucke auf dem Buchmarkt, denn die ursprungliche deutsche Ubersetzung (Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern, 1984) ist seit langem vergriffen. Die jetzt vorliegende deutsche Studienausgabe berucksichtigt die vom Autor fur die franzo-sische Neuausgabe (1990) vorgenommenen Anderungen. Umfangreiche Nachtrage geben wichtige Einblicke in die Rezeption von Gernets Buch. Ein ausfuhrlicher Index mit chinesischen Schriftzeichen erschliesst den Text fur die weitere Forschung. Asian History, , , , Die Begegnung Chinas mit dem Christentum, Jacques Gernet, 9783805006033, Steyler Verlagsbuchhandlung GmbH, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783805006033 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum - neues Buch

2012, ISBN: 9783805006033

ID: 9783805006033

Die Begegnung Chinas mit dem Christentum: Hardback: Steyler Verlagsbuchhandlung GmbH: 9783805006033: 30 Jun 2012: Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Jahrhunderts auf die "Lehre vom Herrn des Himmels" (Tianzhujiao)? Wie gingen sie mit christlichen Glaubensinhalten wie Schopfergott, Erbsunde und Unsterblichkeit der Seele um? Jacques Gernets Standardwerk Chine et christianisme, action et reaction (erschienen 1982) war als erste Studie darauf angelegt, das chinesische Verstandnis des Christentums zur Zeit seiner fruhen Verbreitung in China durch die Jesuitenmissionare zu ergrunden, aber auch Missverstandnisse und grundsatzliches Unverstandnis innerhalb dieser Begegnung zwischen zwei Kulturen aufzuzeigen. Dazu wertete Gernet eine Fulle von chinesischen Quellen aus und berucksichtigte sowohl Schriften von chinesischen Konvertiten oder Sympathisanten des Christentums als auch von Gegnern und Feinden der neuen Lehre, wie z.B. buddhistischen Monchen. Er hat damit die Sicht auf die Geschichte des Christentums in China entscheidend verandert und die bis dahin in der westlichen Forschung ubliche eurozentrische Perspektive abgelost. Mit dieser neuen Ausgabe der deutschen Ubersetzung von Gernets Werk schliesst das Institut Monumenta Serica eine Lucke auf dem Buchmarkt, denn die ursprungliche deutsche Ubersetzung (Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern, 1984) ist seit langem vergriffen. Die jetzt vorliegende deutsche Studienausgabe berucksichtigt die vom Autor fur die franzosische Neuausgabe (1990) vorgenommenen Anderungen. Umfangreiche Nachtrage geben wichtige Einblicke in die Rezeption von Gernets Buch. Ein ausfuhrlicher Index mit chinesischen Schriftzeichen erschliesst den Text fur die weitere Forschung. Asian History, , , , , , , , , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783805006033 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland. 3 days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum ; Neue, durchgesehene Ausgabe mit Nachträgen und Index - Roman Malek; Jacques Gernet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roman Malek; Jacques Gernet:
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum ; Neue, durchgesehene Ausgabe mit Nachträgen und Index - neues Buch

2012, ISBN: 9783805006033

ID: 25457789

Buch, Buch, [PU: Steyler Verlagsbuchhandlung]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Begegnung Chinas mit dem Christentum. Jacques Gernet. Institut Monumenta Serica, Sankt Augustin, [Monumenta Serica / Monograph series] Monumenta Serica, Monograph series ; 62
Autor:

Gernet, Jacques und Roman [Hrsg.] Malek

Titel:

Die Begegnung Chinas mit dem Christentum. Jacques Gernet. Institut Monumenta Serica, Sankt Augustin, [Monumenta Serica / Monograph series] Monumenta Serica, Monograph series ; 62

ISBN-Nummer:

9783805006033

Wie reagierten chinesische Gelehrte des 17. Jahrhunderts auf die "Lehre vom Herrn des Himmels" (Tianzhujiao)? Wie gingen sie mit christlichen Glaubensinhalten wie Schopfergott, Erbsunde und Unsterblichkeit der Seele um? Jacques Gernets Standardwerk Chine et christianisme, action et reaction (erschienen 1982) war als erste Studie darauf angelegt, das chinesische Verstandnis des Christentums zur Zeit seiner fruhen Verbreitung in China durch die Jesuitenmissionare zu ergrunden, aber auch Missverstandnisse und grundsatzliches Unverstandnis innerhalb dieser Begegnung zwischen zwei Kulturen aufzuzeigen. Dazu wertete Gernet eine Fulle von chinesischen Quellen aus und berucksichtigte sowohl Schriften von chinesischen Konvertiten oder Sympathisanten des Christentums als auch von Gegnern und Feinden der neuen Lehre, wie z.B. buddhistischen Monchen. Er hat damit die Sicht auf die Geschichte des Christentums in China entscheidend verandert und die bis dahin in der westlichen Forschung ubliche eurozentrische Perspektive abgelost. Mit dieser neuen Ausgabe der deutschen Ubersetzung von Gernets Werk schliesst das Institut Monumenta Serica eine Lucke auf dem Buchmarkt, denn die ursprungliche deutsche Ubersetzung (Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern, 1984) ist seit langem vergriffen. Die jetzt vorliegende deutsche Studienausgabe berucksichtigt die vom Autor fur die franzo--sische Neuausgabe (1990) vorgenommenen Anderungen. Umfangreiche Nachtrage geben wichtige Einblicke in die Rezeption von Gernets Buch. Ein ausfuhrlicher Index mit chinesischen Schriftzeichen erschliesst den Text fur die weitere Forschung.

Detailangaben zum Buch - Die Begegnung Chinas mit dem Christentum. Jacques Gernet. Institut Monumenta Serica, Sankt Augustin, [Monumenta Serica / Monograph series] Monumenta Serica, Monograph series ; 62


EAN (ISBN-13): 9783805006033
ISBN (ISBN-10): 3805006039
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: DAVID BROWN BOOK CO

Buch in der Datenbank seit 22.12.2013 18:42:18
Buch zuletzt gefunden am 31.01.2017 09:19:15
ISBN/EAN: 9783805006033

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8050-0603-9, 978-3-8050-0603-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher