Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783825353070 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,00, größter Preis: € 16,02, Mittelwert: € 15,20
...
Die neue Kraft der Rituale
(*)
Die neue Kraft der Rituale - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783825353070

ID: 14456530

Die Geschichte des Begriffs „Ritual“ ist die Geschichte seiner Emanzipation. Rituale galten als starr, rigide, stereotyp oder unveränderlich und waren entsprechend kaum Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Erst seit Mitte der Siebzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts änderte sich diese Einstellung und man erkannte zunehmend das kreative Potenzial von Ritualen. Man fragt unter Einbeziehung der ganzen Kulturen nach Variationen, Modifikationen, Autorschaft, Transfers und Transformationen von Ritualen. Dabei zeigt sich, dass offenbar der Wechsel in und durch Rituale ebenso konstant ist wie die rituelle Identität, dass das Neue konstitutiv zu Ritualen gehört und dass Rituale keine klaren Ränder haben. Die Beiträge dieses Bandes spiegeln diese Überlegungen wider. Sie setzen sich mit Grundfragen der Ritualforschung auseinander, besonders auch in Bereichen und in Begriffsfeldern, die sich, wie es scheint, beharrlich den Ritualisierungen entziehen; wie etwa dem Glauben, der Liebe oder der Kunst. INHALT: Gerd Theissen: Rituale des Glaubens – Religiöse Rituale im Lichte akademischer Riten – Gerhard Neumann: Rituale der Liebe – Uwe M. Schneede: Ritual als Werk: Joseph Beuys’ Aktionen – Jan Assmann: Kunst und Rituale: Mozarts Zauberflöte – Erika Fischer-Lichte: Das Theater der Rituale – Gerd Althoff/Barbara Stollberg-Rilinger: Rituale der Macht in Mittelalter und Früher Neuzeit – Christopf Wulf: Die Erzeugung des Sozialen in Ritualen – Thomas Meyer: Rituale der Politik – William S. Sax: Heilen Rituale? – Axel Michaels: Geburt – Hochzeit – Tod: Übergangsrituale und die Inszenierung von Unsterblichkeit – Michael Oppitz: An den Rändern des Rituals. Buch (dtsch.) Taschenbuch, Universitätsverlag WINTER, 11.2008, Universitätsverlag WINTER, 8

Thalia.de
Nr. 14456530. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neue Kraft der Rituale - Michaels, Axel (Hrsg.)
(*)
Michaels, Axel (Hrsg.):
Die neue Kraft der Rituale - neues Buch

ISBN: 9783825353070

ID: 22618070

Die Geschichte des Begriffs Ritual ist die Geschichte seiner Emanzipation. Rituale galten als starr, rigide, stereotyp oder unveränderlich und waren entsprechend kaum Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Erst seit Mitte der Siebzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts änderte sich diese Einstellung und man erkannte zunehmend das kreative Potenzial von Ritualen. Man fragt unter Einbeziehung der ganzen Kulturen nach Variationen, Modifikationen, Autorschaft, Transfers und Transformationen von Ritualen. Dabei zeigt sich, dass offenbar der Wechsel in und durch Rituale ebenso konstant ist wie die rituelle Identität, dass das Neue konstitutiv zu Ritualen gehört und dass Rituale keine klaren Ränder haben.Die Beiträge dieses Bandes spiegeln diese Überlegungen wider. Sie setzen sich mit Grundfragen der Ritualforschung auseinander, besonders auch in Bereichen und in Begriffsfeldern, die sich, wie es scheint, beharrlich den Ritualisierungen entziehen; wie etwa dem Glauben, der Liebe oder der Kunst.INHALT:Gerd Theissen: Rituale des Glaubens Religiöse Rituale im Lichte akademischer Riten Gerhard Neumann: Rituale der Liebe Uwe M. Schneede: Ritual als Werk: Joseph Beuys Aktionen Jan Assmann: Kunst und Rituale: Mozarts Zauberflöte Erika Fischer-Lichte: Das Theater der Rituale Gerd Althoff/Barbara Stollberg-Rilinger: Rituale der Macht in Mittelalter und Früher Neuzeit Christopf Wulf: Die Erzeugung des Sozialen in Ritualen Thomas Meyer: Rituale der Politik William S. Sax: Heilen Rituale? Axel Michaels: Geburt Hochzeit Tod: Übergangsrituale und die Inszenierung von Unsterblichkeit Michael Oppitz: An den Rändern des RitualsBeiträge von:Althoff, Gerd / Assmann, Jan / Fischer-Lichte, Erika / Meyer, Thomas / Michaels, Axel / Neumann, Gerhard / Oppitz, Michael / Sax, William S. / Stollberg-Rilinger, Barbara / Schneede, Uwe M. / Theißen, Gerd / Wulf, Chr, Universitätsverlag Winter

Buecher.de
Nr. 22618070. Versandkosten:, Lieferzeit 1-2 Werktage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neue Kraft der Rituale. [Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006]. - Michaelis, Axel (Hrsg.)
(*)
Michaelis, Axel (Hrsg.):
Die neue Kraft der Rituale. [Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006]. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 3825353079

ID: 51097BB

2. Aufl. 8°. 292 S., sw-Abbildungen, kartoniert (sehr gut erhalten) (=Vorträge des Studium Generale, WS 2005/2006) Die Geschichte des Begriffs Ritual ist die Geschichte seiner Emanzipation. Rituale galten als starr, rigide, stereotyp oder unveränderlich und waren entsprechend kaum Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Erst seit Mitte der Siebzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts änderte sich diese Einstellung und man erkannte zunehmend das kreative Potenzial von Ritualen. Man fragt unter Einbeziehung der ganzen Kulturen nach Variationen, Modifikationen, Autorschaft, Transfers und Transformationen von Ritualen. Dabei zeigt sich, dass offenbar der Wechsel in und durch Rituale ebenso konstant ist wie die rituelle Identität, dass das Neue konstitutiv zu Ritualen gehört und dass Rituale keine klaren Ränder haben.Die Beiträge dieses Bandes spiegeln diese Überlegungen wider. Versand D: 9,00 EUR Ethnologie, Mittelalter/Mediävistik, [PU:Heidelberg: Winter 2008.]

buchfreund.de
Bücher Eule, 3011 Bern
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 9.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Die neue Kraft der Rituale: Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006
(*)
Gebr. - Die neue Kraft der Rituale: Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006 - neues Buch

2006, ISBN: 9783825353070

ID: 1cce63fa226c866ce3aa1d8ec95a886d

Letzte Aktualisierung am: 07.11.19 06:04:47 Binding: Broschiert, Edition: 2. Auflage (NED)., Label: Universitätsverlag Winter, Publisher: Universitätsverlag Winter, medium: Broschiert, numberOfPages: 292, publicationDate: 2008-11-01, publishers: Axel Michaels, languages: german, ISBN: 3825353079 Bücher, Axel Michaels

medimops.de
Nr. M03825353079LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neue Kraft der Rituale Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006 - Michaels, Axel (Herausgeber)
(*)
Michaels, Axel (Herausgeber):
Die neue Kraft der Rituale Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006 - neues Buch

2008, ISBN: 3825353079

ID: A10309667

2. Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:Universitätsverlag Winter; Universit?tsverlag Winter GmbH Heidelberg]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die neue Kraft der Rituale: Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006

Die Geschichte des Begriffs "Ritual" ist die Geschichte seiner Emanzipation. Rituale galten als starr, rigide, stereotyp oder unveränderlich und waren entsprechend kaum Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Erst seit Mitte der Siebzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts änderte sich diese Einstellung und man erkannte zunehmend das kreative Potenzial von Ritualen. Man fragt unter Einbeziehung der ganzen Kulturen nach Variationen, Modifikationen, Autorschaft, Transfers und Transformationen von Ritualen. Dabei zeigt sich, dass offenbar der Wechsel in und durch Rituale ebenso konstant ist wie die rituelle Identität, dass das Neue konstitutiv zu Ritualen gehört und dass Rituale keine klaren Ränder haben. Die Beiträge dieses Bandes spiegeln diese Überlegungen wider. Sie setzen sich mit Grundfragen der Ritualforschung auseinander, besonders auch in Bereichen und in Begriffsfeldern, die sich, wie es scheint, beharrlich den Ritualisierungen entziehen; wie etwa dem Glauben, der Liebe oder der Kunst. INHALT: Gerd Theissen: Rituale des Glaubens - Religiöse Rituale im Lichte akademischer Riten - Gerhard Neumann: Rituale der Liebe - Uwe M. Schneede: Ritual als Werk: Joseph Beuys' Aktionen - Jan Assmann: Kunst und Rituale: Mozarts Zauberflöte - Erika Fischer-Lichte: Das Theater der Rituale - Gerd Althoff/Barbara Stollberg-Rilinger: Rituale der Macht in Mittelalter und Früher Neuzeit - Christopf Wulf: Die Erzeugung des Sozialen in Ritualen - Thomas Meyer: Rituale der Politik - William S. Sax: Heilen Rituale? - Axel Michaels: Geburt - Hochzeit - Tod: Übergangsrituale und die Inszenierung von Unsterblichkeit - Michael Oppitz: An den Rändern des Rituals.

Detailangaben zum Buch - Die neue Kraft der Rituale: Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2005/2006


EAN (ISBN-13): 9783825353070
ISBN (ISBN-10): 3825353079
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
292 Seiten
Gewicht: 0,351 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-03T17:21:59+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-12T06:30:46+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783825353070

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-5307-9, 978-3-8253-5307-0


< zum Archiv...