. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 51,00 €, größter Preis: 65,00 €, Mittelwert: 57,00 €
Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden: Versuch einer interdisziplinären Deutung (Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte) - Angela van der Goten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angela van der Goten:

Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden: Versuch einer interdisziplinären Deutung (Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825364119

[SR: 1742516], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825364113], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 'Der Untergang des Abendlandes', Oswald Spenglers geschichtsphilosophischer Bestseller, lockt in eine zwiespältige, sonderbar stilisierte Universalhistorie. Der Leser - ob von diesem Werk angezogen oder abgestoßen - bleibt in der Regel verwirrt und befremdet zurück. / / Seit dem Erscheinen des Werks (1918) versuchen Kritiker diverser Fachrichtungen dessen axiomatische Thesen inhaltlich zu beurteilen. In der vorliegenden Studie wird erstmals analysiert, wie Spengler zu den gespaltenen, aber dennoch nach Identität strebenden Grundannahmen seines Früh- und Hauptwerks gelangen konnte. Seiner Aussage folgend, er habe den "Sinn seiner Persönlichkeit als Lehre geformt", ermittelt die Autorin auf der Basis einer originellen interdisziplinären Methodik psychische, philosophische und religiöse Einflüsse auf sein Leben und läßt deren Spiegelungen in seinen Werken sowie in den bio- und autobiographischen Quellen sichtbar werden. / / Eine grundlegende psychoanalytische Deutung belegt eine Borderline-Persönlichkeitsstörung Spenglers im Zeichen von 'Spaltung und Identität'; die Darstellung der Person und des Werks Nietzsches im Zeichen von 'Dualität und Identität' sowie des Pietismus als einer 'einheitssuchenden Entweder-oder-Weltsicht' ermöglicht es, Spenglers borderlinegeprägtes (Abhängigkeits-)Verhältnis zu seinem Ersatzgott Nietzsche umfassend neu zu bewerten. / / Diese Studie bietet eine spannende neue Deutung, die aufzeigt, in welcher Weise Spenglers provokante Werke Spiegelbilder seiner gespaltenen, stets nach Identität hungernden Persönlichkeit sind., 3354841, Neuzeit, 3355061, Frühe Neuzeit, 3355511, Reformation, 3354981, Dreißigjähriger Krieg, 3354861, Amerikanische Unabhängigkeit, 3355001, Französische Revolution, 3355461, Preußen, 15778181, Revolution 1848, 3355181, Industrielle Revolution, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354991, Erster Weltkrieg, 3355611, Zwischenkriegszeit, 3355271, Nationalsozialismus, 3355601, Zweiter Weltkrieg, 3355361, Ost-West-Konflikt, 3354491, Deutsche Einheit, 3355251, Irak-Konflikt, 3355261, Kosovo-Konflikt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden: Versuch einer interdisziplinären Deutung (Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte) - Angela van der Goten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Angela van der Goten:

Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden: Versuch einer interdisziplinären Deutung (Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825364119

[SR: 1742516], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825364113], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 'Der Untergang des Abendlandes', Oswald Spenglers geschichtsphilosophischer Bestseller, lockt in eine zwiespältige, sonderbar stilisierte Universalhistorie. Der Leser - ob von diesem Werk angezogen oder abgestoßen - bleibt in der Regel verwirrt und befremdet zurück. / / Seit dem Erscheinen des Werks (1918) versuchen Kritiker diverser Fachrichtungen dessen axiomatische Thesen inhaltlich zu beurteilen. In der vorliegenden Studie wird erstmals analysiert, wie Spengler zu den gespaltenen, aber dennoch nach Identität strebenden Grundannahmen seines Früh- und Hauptwerks gelangen konnte. Seiner Aussage folgend, er habe den "Sinn seiner Persönlichkeit als Lehre geformt", ermittelt die Autorin auf der Basis einer originellen interdisziplinären Methodik psychische, philosophische und religiöse Einflüsse auf sein Leben und läßt deren Spiegelungen in seinen Werken sowie in den bio- und autobiographischen Quellen sichtbar werden. / / Eine grundlegende psychoanalytische Deutung belegt eine Borderline-Persönlichkeitsstörung Spenglers im Zeichen von 'Spaltung und Identität'; die Darstellung der Person und des Werks Nietzsches im Zeichen von 'Dualität und Identität' sowie des Pietismus als einer 'einheitssuchenden Entweder-oder-Weltsicht' ermöglicht es, Spenglers borderlinegeprägtes (Abhängigkeits-)Verhältnis zu seinem Ersatzgott Nietzsche umfassend neu zu bewerten. / / Diese Studie bietet eine spannende neue Deutung, die aufzeigt, in welcher Weise Spenglers provokante Werke Spiegelbilder seiner gespaltenen, stets nach Identität hungernden Persönlichkeit sind., 3354841, Neuzeit, 3355061, Frühe Neuzeit, 3355511, Reformation, 3354981, Dreißigjähriger Krieg, 3354861, Amerikanische Unabhängigkeit, 3355001, Französische Revolution, 3355461, Preußen, 15778181, Revolution 1848, 3355181, Industrielle Revolution, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354991, Erster Weltkrieg, 3355611, Zwischenkriegszeit, 3355271, Nationalsozialismus, 3355601, Zweiter Weltkrieg, 3355361, Ost-West-Konflikt, 3354491, Deutsche Einheit, 3355251, Irak-Konflikt, 3355261, Kosovo-Konflikt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden Versuch einer interdisziplinären Deutung - Reihe: Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte. Neue Folge, Band: 23 - Goten, Angela van der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Goten, Angela van der:
Im gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden Versuch einer interdisziplinären Deutung - Reihe: Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte. Neue Folge, Band: 23 - gebunden oder broschiert

2015

ISBN: 9783825364113

[ED: Hardcover], [PU: Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2015], verlagsneues Ausstellungsstück, garantiert unbenutzt jedoch nicht originalverpackt, evtl. winzige Druckstelle, 592 S., 25 cm, Auflage 2015, ISBN: 978-3-8253-6411-3, Gewicht: 1,1 kg. Weitere Exemplare auf Lager! Rechnung mit ausgewiesener MwSt per Email. Fragen? Bitte Email an booklooker@gerdspann.com mit unserer Best.-Nr. SPB-137625. Freundliche Grüße, Ihre Gerd Spann Verlagsbuchhandlung 'Der Untergang des Abendlandes', Oswald Spenglers geschichtsphilosophischer Bestseller, lockt in eine zwiespältige, sonderbar stilisierte Universalhistorie. Der Leser - ob von diesem Werk angezogen oder abgestoßen - bleibt in der Regel verwirrt und befremdet zurück., , Seit dem Erscheinen des Werks (1918) versuchen Kritiker diverser Fachrichtungen dessen axiomatische Thesen inhaltlich zu beurteilen. In der vorliegenden Studie wird erstmals analysiert, wie Spengler zu den gespaltenen, aber dennoch nach Identität strebenden Grundannahmen seines Früh- und Hauptwerks gelangen konnte. Seiner Aussage folgend, er habe den "Sinn seiner Persönlichkeit als Lehre geformt", ermittelt die Autorin auf der Basis einer originellen interdisziplinären Methodik psychische, philosophische und religiöse Einflüsse auf sein Leben und läßt deren Spiegelungen in seinen Werken sowie in den bio- und autobiographischen Quellen sichtbar werden., , Eine grundlegende psychoanalytische Deutung belegt eine Borderline-Persönlichkeitsstörung Spenglers im Zeichen von 'Spaltung und Identität' die Darstellung der Person und des Werks Nietzsches im Zeichen von 'Dualität und Identität' sowie des Pietismus als einer 'einheitssuchenden Entweder-oder-Weltsicht' ermöglicht es, Spenglers borderlinegeprägtes (Abhängigkeits-)Verhältnis zu seinem Ersatzgott Nietzsche umfassend neu zu bewerten., , Diese Studie bietet eine spannende neue Deutung, die aufzeigt, in welcher Weise Spenglers provokante Werke Spiegelbilder seiner gespaltenen, stets nach Identität hungernden Persönlichkeit sind., [SC: 3.90], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 1166g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden; Versuch einer interdisziplinären Deutung - Reihe: Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte. Neue Folge, Band: 23 - Goten, Angela van der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Goten, Angela van der:
Im gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden; Versuch einer interdisziplinären Deutung - Reihe: Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte. Neue Folge, Band: 23 - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 3825364119

ID: 17404201047

[EAN: 9783825364113], [SC: 2.8], [PU: Heidelberg: Universitätsverlag Winter], BIOGRAPHIE SPENGLER, OSWALD; BORDERLINE-PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG; PERSÖNLICHKEIT; PSYCHOANALYSE; SPE. SOZIALWISSENSCHAFTEN, SOZIOLOGIE, ANTHROPOLOGIE PHILOSOPHIE MEDIZIN, GESUNDHEIT, verlagsneues Ausstellungsstück, garantiert unbenutzt jedoch nicht originalverpackt, evtl. winzige Druckstelle, 592 S., 25 cm, Auflage 2015, ISBN: 978-3-8253-6411-3, Gewicht: 1,1 kg. Weitere Exemplare auf Lager! 'Der Untergang des Abendlandes', Oswald Spenglers geschichtsphilosophischer Bestseller, lockt in eine zwiespältige, sonderbar stilisierte Universalhistorie. Der Leser - ob von diesem Werk angezogen oder abgestoßen - bleibt in der Regel verwirrt und befremdet zurück., , Seit dem Erscheinen des Werks (1918) versuchen Kritiker diverser Fachrichtungen dessen axiomatische Thesen inhaltlich zu beurteilen. In der vorliegenden Studie wird erstmals analysiert, wie Spengler zu den gespaltenen, aber dennoch nach Identität strebenden Grundannahmen seines Früh- und Hauptwerks gelangen konnte. Seiner Aussage folgend, er habe den "Sinn seiner Persönlichkeit als Lehre geformt", ermittelt die Autorin auf der Basis einer originellen interdisziplinären Methodik psychische, philosophische und religiöse Einflüsse auf sein Leben und läßt deren Spiegelungen in seinen Werken sowie in den bio- und autobiographischen Quellen sichtbar werden., , Eine grundlegende psychoanalytische Deutung belegt eine Borderline-Persönlichkeitsstörung Spenglers im Zeichen von 'Spaltung und Identität'; die Darstellung der Person und des Werks Nietzsches im Zeichen von 'Dualität und Identität' sowie des Pietismus als einer 'einheitssuchenden Entweder-oder-Weltsicht' ermöglicht es, Spenglers borderlinegeprägtes (Abhängigkeits-)Verhältnis zu seinem Ersatzgott Nietzsche umfassend neu zu bewerten., , Diese Studie bietet eine spannende neue Deutung, die aufzeigt, in welcher Weise Spenglers provokante Werke Spiegelbilder seiner gespaltenen, stets nach Identität hungernden Persönlichkeit sind. 1155 gr.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung, Kranzberg, Germany [1047918] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden als Buch von Angela van der Goten - Angela van der Goten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angela van der Goten:
Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden als Buch von Angela van der Goten - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783825364113

ID: 780921878

Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden:Versuch einer interdisziplinären Deutung Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte, Neue Folge Angela van der Goten Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden:Versuch einer interdisziplinären Deutung Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte, Neue Folge Angela van der Goten Bücher > Wissenschaft > Geschichte, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Hugendubel.de
No. 23516981 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden
Autor:

Goten, Angela van der

Titel:

Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden

ISBN-Nummer:

9783825364113

'Der Untergang des Abendlandes', Oswald Spenglers geschichtsphilosophischer Bestseller, lockt in eine zwiespältige, sonderbar stilisierte Universalhistorie. Der Leser - ob von diesem Werk angezogen oder abgestoßen - bleibt in der Regel verwirrt und befremdet zurück. / / Seit dem Erscheinen des Werks (1918) versuchen Kritiker diverser Fachrichtungen dessen axiomatische Thesen inhaltlich zu beurteilen. In der vorliegenden Studie wird erstmals analysiert, wie Spengler zu den gespaltenen, aber dennoch nach Identität strebenden Grundannahmen seines Früh- und Hauptwerks gelangen konnte. Seiner Aussage folgend, er habe den "Sinn seiner Persönlichkeit als Lehre geformt", ermittelt die Autorin auf der Basis einer originellen interdisziplinären Methodik psychische, philosophische und religiöse Einflüsse auf sein Leben und läßt deren Spiegelungen in seinen Werken sowie in den bio- und autobiographischen Quellen sichtbar werden. / / Eine grundlegende psychoanalytische Deutung belegt eine Borderline-Persönlichkeitsstörung Spenglers im Zeichen von 'Spaltung und Identität'; die Darstellung der Person und des Werks Nietzsches im Zeichen von 'Dualität und Identität' sowie des Pietismus als einer 'einheitssuchenden Entweder-oder-Weltsicht' ermöglicht es, Spenglers borderlinegeprägtes (Abhängigkeits-)Verhältnis zu seinem Ersatzgott Nietzsche umfassend neu zu bewerten. / / Diese Studie bietet eine spannende neue Deutung, die aufzeigt, in welcher Weise Spenglers provokante Werke Spiegelbilder seiner gespaltenen, stets nach Identität hungernden Persönlichkeit sind.

Detailangaben zum Buch - Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden


EAN (ISBN-13): 9783825364113
ISBN (ISBN-10): 3825364119
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Buch in der Datenbank seit 19.02.2015 11:31:26
Buch zuletzt gefunden am 11.02.2017 06:59:05
ISBN/EAN: 9783825364113

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-6411-9, 978-3-8253-6411-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher