. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 66,39 €, größter Preis: 83,00 €, Mittelwert: 76,78 €
Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie) - Werner Suerbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werner Suerbaum:

Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825364194

[SR: 2273672], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825364199], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Tacitus ist ein skeptischer Historiker und ein suggestiver Literat. Er zweifelt, ob sich "die Wahrheit" in der Geschichte des 1. Jahrhunderts n. Chr. für das tatsächliche Geschehen (etwa den Tod führender Persönlichkeiten wie den des Germanicus) oder gar für die Motive der Akteure erkennen lässt Als Literat aber bemüht er sich mit suggestiven Mitteln (etwa dem Anführen von angeblich zeitgenössischen Gerüchten oder von Reden historischer Personen), den Leser zu einer bestimmten Version oder Interpretation zu leiten. Mit einer Enthüllungstechnik unterscheidet er besonders beim Kaiser Tiberius zwischen Schein und Sein. Dass Tacitus historisches Material mit literarischen Techniken wie Selektion und Disposition überformt, zeigt sich auf vielen anderen Gebieten: bei Themen wie Jahresberichten, Überblicken, Vorverweisen, Buchgliederung, Exkursen, Episoden, Charakterbildern; beim Vergleich mit einer älteren historischen Überlieferung; sogar bei seiner politischen Selbstdarstellung., 3354411, Römisches Reich, 3354241, Altertum, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777771, Römisches Reich, 15777221, Klassische Antike, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie) - Werner Suerbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Werner Suerbaum:

Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825364194

[SR: 2273672], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825364199], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Tacitus ist ein skeptischer Historiker und ein suggestiver Literat. Er zweifelt, ob sich "die Wahrheit" in der Geschichte des 1. Jahrhunderts n. Chr. für das tatsächliche Geschehen (etwa den Tod führender Persönlichkeiten wie den des Germanicus) oder gar für die Motive der Akteure erkennen lässt Als Literat aber bemüht er sich mit suggestiven Mitteln (etwa dem Anführen von angeblich zeitgenössischen Gerüchten oder von Reden historischer Personen), den Leser zu einer bestimmten Version oder Interpretation zu leiten. Mit einer Enthüllungstechnik unterscheidet er besonders beim Kaiser Tiberius zwischen Schein und Sein. Dass Tacitus historisches Material mit literarischen Techniken wie Selektion und Disposition überformt, zeigt sich auf vielen anderen Gebieten: bei Themen wie Jahresberichten, Überblicken, Vorverweisen, Buchgliederung, Exkursen, Episoden, Charakterbildern; beim Vergleich mit einer älteren historischen Überlieferung; sogar bei seiner politischen Selbstdarstellung., 3354411, Römisches Reich, 3354241, Altertum, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777771, Römisches Reich, 15777221, Klassische Antike, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Nearfine
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skepsis und Suggestion. Tacitus als Historiker und als Literat - Reihe: Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie, Bd. 12 - Suerbaum, Werner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Suerbaum, Werner:
Skepsis und Suggestion. Tacitus als Historiker und als Literat - Reihe: Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie, Bd. 12 - gebrauchtes Buch

2015

ISBN: 3825364194

ID: SPB-133684

verlagsneues Ausstellungsstück, ohne nennenswerten Mangel, 650 S., 21 cm, Auflage 2015, ISBN: 978-3-8253-6419-9, Gewicht: 838 g. Weitere Exemplare auf Lager!; Rechnung mit ausgewiesener MwSt per Email. Fragen? Bitte Email an buchfreund@gerdspann.com mit unserer Best.-Nr. SPB-133684. Freundliche Grüße, Ihre Gerd Spann Verlagsbuchhandlung 0000 Unbekannter Einband Tacitus ist ein skeptischer Historiker und ein suggestiver Literat. Er zweifelt, ob sich "die Wahrheit" in der Geschichte des 1. Jahrhunderts n. Chr. für das tatsächliche Geschehen (etwa den Tod führender Persönlichkeiten wie den des Germanicus) oder gar für die Motive der Akteure erkennen lässt Als Literat aber bemüht er sich mit suggestiven Mitteln (etwa dem Anführen von angeblich zeitgenössischen Gerüchten oder von Reden historischer Personen), den Leser zu einer bestimmten Version oder Interpretation zu leiten. Mit einer Enthüllungstechnik unterscheidet er besonders beim Kaiser Tiberius zwischen Schein und Sein. Dass Tacitus historisches Material mit literarischen Techniken wie Selektion und Disposition überformt, zeigt sich auf vielen anderen Gebieten: bei Themen wie Jahresberichten, Überblicken, Vorverweisen, Buchgliederung, Exkursen, Episoden, Charakterbildern; beim Vergleich mit einer älteren historischen Überlieferung; sogar bei seiner politischen Selbstdarstellung. Griechisch ohne Angabe, [PU:Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2015]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung, 85402 Kranzberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skepsis und Suggestion.  Tacitus als Historiker und als Literat. (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie). - Suerbaum, Werner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Suerbaum, Werner:
Skepsis und Suggestion. Tacitus als Historiker und als Literat. (Kalliope - Studien zur griechischen und lateinischen Poesie). - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783825364199

ID: 234996

650 S., Lit.verz. Kart. *verlagsneu*. Tacitus ist ein skeptischer Historiker und ein suggestiver Literat. Er zweifelt, ob sich "die Wahrheit" in der Geschichte des 1. Jahrhunderts n. Chr. für das tatsächliche Geschehen (etwa den Tod führender Persönlichkeiten wie den des Germanicus) oder gar für die Motive der Akteure erkennen lässt Als Literat aber bemüht er sich mit suggestiven Mitteln (etwa dem Anführen von angeblich zeitgenössischen Gerüchten oder von Reden historischer Personen), den Leser zu einer bestimmten Version oder Interpretation zu leiten. Mit einer Enthüllungstechnik unterscheidet er besonders beim Kaiser Tiberius zwischen Schein und Sein. Dass Tacitus historisches Material mit literarischen Techniken wie Selektion und Disposition überformt, zeigt sich auf vielen anderen Gebieten: bei Themen wie Jahresberichten, Überblicken, Vorverweisen, Buchgliederung, Exkursen, Episoden, Charakterbildern; beim Vergleich mit einer älteren historischen Überlieferung; sogar bei seiner politischen Selbstdarstellung. Versand D: 4,00 EUR Geschichtsschreibung; Lateinische Literatur; Literaturwissenschaft; römische Literatur; Tacitus, [PU:Heidelberg: Winter 2015.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skepsis und Suggestion - Werner Suerbaum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werner Suerbaum:
Skepsis und Suggestion - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783825364199

Gebundene Ausgabe, ID: 31332303

Tacitus als Historiker und als Literat, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien Zur Griechischen Und Lateinischen Poesie) (German Edition)
Autor:

Werner Suerbaum

Titel:

Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien Zur Griechischen Und Lateinischen Poesie) (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783825364199

English summary: Tacitus was a skeptical historian and a suggestive writer. He doubted whether the truth for the factual events (like the death of leading personalities such as Germanicus) or indeed for the motives of individuals in the first century after Christ could be known. As a writer however, he endeavored with suggestive means (like the quotation of purportedly contemporary rumor or the advice of historical persons), to direct the reader to a specific version or interpretation. With a technique of expose, he distinguished, particularly in the Emperor Tiberius, between appearance and essence. That Tacitus reshaped historical material with literary techniques like selection and character shows itself in many other places: in themes like the yearly reports, overviews, foreshadowing, book structure, excursus, episodes, character sketches, in comparison with other ancient historical traditions, and even with his own political self-representation.

German description: Tacitus ist ein skeptischer Historiker und ein suggestiver Literat. Er zweifelt, ob sich ""die Wahrheit"" in der Geschichte des 1. Jahrhunderts n. Chr. f|r das tatsächliche Geschehen (etwa den Tod f|hrender Persönlichkeiten wie den des Germanicus) oder gar f|r die Motive der Akteure erkennen lässt Als Literat aber bem|ht er sich mit suggestiven Mitteln (etwa dem Anf|hren von angeblich zeitgenössischen Ger|chten oder von Reden historischer Personen), den Leser zu einer bestimmten Version oder Interpretation zu leiten. Mit einer Enth|llungstechnik unterscheidet er besonders beim Kaiser Tiberius zwischen Schein und Sein. Dass Tacitus historisches Material mit literarischen Techniken wie Selektion und Disposition |berformt, zeigt sich auf vielen anderen Gebieten: bei Themen wie Jahresberichten, Überblicken, Vorverweisen, Buchgliederung, Exkursen, Episoden, Charakterbildern; beim Vergleich mit einer älteren historischen Überlieferung; sogar bei seiner politischen Selbstdarstellung.

Detailangaben zum Buch - Skepsis und Suggestion: Tacitus als Historiker und als Literat (Kalliope - Studien Zur Griechischen Und Lateinischen Poesie) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783825364199
ISBN (ISBN-10): 3825364194
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Universitätsverlag Winter

Buch in der Datenbank seit 21.02.2015 04:34:38
Buch zuletzt gefunden am 17.02.2017 16:33:36
ISBN/EAN: 9783825364199

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-6419-4, 978-3-8253-6419-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher