. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783825364625 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 45,00 €, Mittelwert: 41,03 €
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den 'Eklogen' und der 'Aeneis'. - STÖCKINGER, M.,
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
STÖCKINGER, M.,:
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den 'Eklogen' und der 'Aeneis'. - gebunden oder broschiert

2016, ISBN: 9783825364625

ID: 969098695

Winter, Heidelberg, 2016. 281p. Hard bound. Series: Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften, Neue Folge, 2. Reihe, Volume, 148. Gegenstände, die als Geschenke, Insignien, Pfand oder Beute ihre Besitzer wechseln, und reziproke soziale Vorgänge finden sich in Vergils Werken, insbesondere in den ?Eklogen? und der ?Aeneis?, allerorten. In dieser Studie wird im Dialog mit kultur- und literaturwissenschaftlichen Ansätzen und mit Blick auf archaische und hellenistische Vorlagetexte die strukturell-poetische Bedeutung dieser Gaben herausgearbeitet. So wird der pastorale Monolog mit Schenkstrategien der Verausgabung in Verbindung gebracht und der bukolische Wechselgesang mit Techniken der Übersteigerung und des Ausgleichs erklärt. In der ?Aeneis? verdienen die soziale Einbettung der Binnenerzählungen und die ?Biographie der Dinge? besondere Beachtung, aber auch Fragen der narrativen Motivierung, der ?closure? und der ?translatio religionis? in ihrem jeweiligen Bezug zu den Gaben. Zusammengeführt werden diese verschiedenen Aspekte in einer Analyse des Schilds, den Venus ihrem Sohn Aeneas überreicht. Materialität und Reziprozität erweisen sich so als integrale Bestandteile der vergilischen Poetik. (Publisher's information).

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Scrinium Classical Antiquity
Versandkosten: EUR 15.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den 'Eklogen' und der 'Aeneis'. - STÖCKINGER, M.,
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
STÖCKINGER, M.,:
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den 'Eklogen' und der 'Aeneis'. - gebunden oder broschiert

2016, ISBN: 3825364623

ID: 22405654166

[EAN: 9783825364625], Neubuch, Winter, Heidelberg, 2016. 281p. Hard bound. Series: Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften, Neue Folge, 2. Reihe, Volume, 148. Gegenstände, die als Geschenke, Insignien, Pfand oder Beute ihre Besitzer wechseln, und reziproke soziale Vorgänge finden sich in Vergils Werken, insbesondere in den ?Eklogen? und der ?Aeneis?, allerorten. In dieser Studie wird im Dialog mit kultur- und literaturwissenschaftlichen Ansätzen und mit Blick auf archaische und hellenistische Vorlagetexte die strukturell-poetische Bedeutung dieser Gaben herausgearbeitet. So wird der pastorale Monolog mit Schenkstrategien der Verausgabung in Verbindung gebracht und der bukolische Wechselgesang mit Techniken der Übersteigerung und des Ausgleichs erklärt. In der ?Aeneis? verdienen die soziale Einbettung der Binnenerzählungen und die ?Biographie der Dinge? besondere Beachtung, aber auch Fragen der narrativen Motivierung, der ?closure? und der ?translatio religionis? in ihrem jeweiligen Bezug zu den Gaben. Zusammengeführt werden diese verschiedenen Aspekte in einer Analyse des Schilds, den Venus ihrem Sohn Aeneas überreicht. Materialität und Reziprozität erweisen sich so als integrale Bestandteile der vergilischen Poetik. (Publisher's information). Condition: New, [PU: Winter, Heidelberg]

Neues Buch Abebooks.de
Scrinium Classical Antiquity, Aalten, Netherlands [54327577] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.66
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen und der Aeneis (Bibliothek d. klass. Altertumswissenschaften. Neue Folge - 2. Reihe; Bd. 148). - Stöckinger, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stöckinger, Martin:
Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen und der Aeneis (Bibliothek d. klass. Altertumswissenschaften. Neue Folge - 2. Reihe; Bd. 148). - gebrauchtes Buch

2016, ISBN: 9783825364625

ID: 20410

281 S. Gr.-8°, Ppbd. Neuwertiges Ex. / Fine Copy // Gegenstände, die als Geschenke, Insignien, Pfand oder Beute ihre Besitzer wechseln, und reziproke soziale Vorgänge finden sich in Vergils Werken, insbesondere in den ‚Eklogen‘ und der ‚Aeneis‘, allerorten. In dieser Studie wird im Dialog mit kultur- und literaturwissenschaftlichen Ansätzen und mit Blick auf archaische und hellenistische Vorlagetexte die strukturell-poetische Bedeutung dieser Gaben herausgearbeitet. So wird der pastorale Monolog mit Schenkstrategien der Verausgabung in Verbindung gebracht und der bukolische Wechselgesang mit Techniken der Übersteigerung und des Ausgleichs erklärt. In der ‚Aeneis‘ verdienen die soziale Einbettung der Binnenerzählungen und die ‚Biographie der Dinge‘ besondere Beachtung, aber auch Fragen der narrativen Motivierung, der ‚closure‘ und der ‚translatio religionis‘ in ihrem jeweiligen Bezug zu den Gaben. Zusammengeführt werden diese verschiedenen Aspekte in einer Analyse des Schilds, den Venus ihrem Sohn Aeneas überreicht. Materialität und Reziprozität erweisen sich so als integrale Bestandteile der vergilischen Poetik. ISBN: 9783825364625 Versand D: 2,70 EUR, [PU:Heidelberg, Univ.-Vlg. Winter,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Logos, 80803 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergils Gaben - Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen und der Aeneis - Stöckinger, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stöckinger, Martin:
Vergils Gaben - Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen und der Aeneis - gebunden oder broschiert

2016, ISBN: 9783825364625

[ED: Gebunden], [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 281, [GW: 565g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergils Gaben - Martin Stöckinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Stöckinger:
Vergils Gaben - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783825364625

Gebundene Ausgabe, ID: 31689541

Materialität, Reziprozität und Poetik in den ‚Eklogen‘ und der ‚Aeneis‘, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vergils Gaben: Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen' und der Aeneis' (Bibliothek Der Klassischen Altertumswissenschaften, Neue Fol)

English summary: Objects, which change hands as gifts, insignia, collateral or loot, and as part of reciprocal social processes, are found throughout the works of the Roman poet Virgil, especially in the "Eclogues" and the "Aeneid." While previous investigations into this subject have opened up these literary sites in terms of historical discourse, or with a view to their literary predecessors in the Archaic and Hellenistic periods, in this study the structural-poetic meaning of the gifts are worked out in dialogue with cultural and literary approaches. Thus, the pastoral monologue is brought into union with the gift-giving strategies of largesse, and the bucolic antiphony is clarified with the techniques of excess and balance. In the "Aeneid," the social investment in the embedded narratives, and the "Biography of the Thing," merit particular attention, but also questions concerning the narrative motivation of "enclosure" (closure) and the "transfer of religion" (translatio religionis), in their respective connections to material gifts, are given specific consideration. These different aspects are merged in an analysis of the shield, which Venus gives to her son Aeneas. Materiality and reciprocity prove to be integral components in Virgilian poetics. German description: Gegenstande, die als Geschenke, Insignien, Pfand oder Beute ihre Besitzer wechseln, und reziproke soziale Vorgange finden sich in Vergils Werken, insbesondere in den 'Eklogen' und der 'Aeneis', aller Orten. Wahrend bisherige Untersuchungen diese Stellen diskurshistorisch oder mit Blick auf ihre archaischen und hellenistischen Vorlagetexte erschlossen haben, wird in dieser Studie im Dialog mit kultur- und literaturwissenschaftlichen Ansatzen die strukturell-poetische Bedeutung dieser Gaben herausgearbeitet. So wird der pastorale Monolog mit Schenkstrategien der Verausgabung in Verbindung gebracht und der bukolische Wechselgesang mit Techniken der Ubersteigerung und des Ausgleichs erklart. In der 'Aeneis' verdienen die soziale Einbettung der Binnenerzahlungen und die 'Biographie der Dinge' besondere Beachtung, aber auch Fragen der narrativen Motivierung, der 'closure' und der 'translatio religionis' in ihrem jeweiligen Bezug zu den Gaben. Zusammengefuhrt werden diese verschiedenen Aspekte in einer Analyse des Schilds, den Venus ihrem Sohn Aeneas uberreicht. Materialitat und Reziprozitat erweisen sich so als integrale Bestandteile der vergilischen Poetik.

Detailangaben zum Buch - Vergils Gaben: Materialität, Reziprozität und Poetik in den Eklogen' und der Aeneis' (Bibliothek Der Klassischen Altertumswissenschaften, Neue Fol)


EAN (ISBN-13): 9783825364625
ISBN (ISBN-10): 3825364623
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Buch in der Datenbank seit 05.07.2015 22:14:43
Buch zuletzt gefunden am 16.10.2017 12:23:50
ISBN/EAN: 9783825364625

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-6462-3, 978-3-8253-6462-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher