. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783826055829 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,50 €, größter Preis: 49,80 €, Mittelwert: 34,38 €
Der andere Blick der Literatur - Bartl, Andrea / Ebert, Nils
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bartl, Andrea / Ebert, Nils:
Der andere Blick der Literatur - neues Buch

2012, ISBN: 3826055829

ID: 22513454440

[EAN: 9783826055829], Neubuch, Publisher/Verlag: Königshausen & Neumann | Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit | Literatur steht stets in einem Verhältnis zur Wirklichkeit. In ihrer Widerspiegelung vermag sie neue Perspektiven zu eröffnen, vorgefertigte Wahrnehmungsmuster aufzubrechen, vermeintlich gefestigte Erkenntnisse in Frage zu stellen. Literatur vermittelt so einen neuen, anderen Blick auf die Welt. Doch wie ist dieser beschaffen?Der Aufsatzband versammelt 24 literatur- und medienwissenschaftliche Beiträge, die nach der literarischen Wahrnehmung der Wirklichkeit forschen. Ihr Schwerpunkt liegt auf Romanen und Dramen des 20. und 21. Jahrhunderts, Vor-, Rück- und Ausblicke wenden sich aber auch anderen Epochen, Textgattungen und Medien zu. Die Untersuchungsgebiete reichen dabei von Literatur und Gesellschaftsdiagnostik bis hin zu Literatur und Orientierungssuche. In Interviews geben zudem Literaten selbst Einblick in ihr Schaffen. | A. Bartl / N. Ebert: Zu diesem Band - I. DER KRITISCHE BLICK: LITERATUR UND GESELLSCHAFTSDIAGNOSTIK - A. Totzke: Der Homunculus Oeconomicus bei der Arbeit. Militärische Untauglichkeit und gedemütigter Männerstolz in Thomas Manns Der Bajazzo - H.-J. Schott: "Die Toten sollen das Maul halten!" Der Widerstreit des Rechts in Lion Feuchtwangers Roman Erfolg - A. Bartl: Der Typus des 'unangenehmen Kindes' - vorgestellt am Beispiel von Marie Luise Kaschnitz' Das dicke Kind (1952), Doris Lessings The Fifth Child (1988) und Sibylle Bergs Vielen Dank für das Leben (2012) - T. Lehner: Ein "ergreifendes, ernstes, grosses kleines Buch". Harry Mulischs Roman Das Attentat im Spiegel deutschsprachiger Rezensionen und Nachrufe - M. Loch: Die literarische Reflexion der medialen Kriegsdarstellung in Elfriede Jelineks Bambiland - M. Schmitt / D. Klanke: Tanzt, tanzt, sonst werden wir vergessen. Pädagogik, Theatralität und Tanztheater im Spannungsfeld von Leib / Körper, Bildung und Gedächtnis - II. DER BLICK ZURÜCK: LITERATUR UND GEDÄCHTNIS - B. Bauer / J. Seeberger: Repräsentationsfrömmigkeit und imitatio christi. Christlicher Ausdruck des Körpergedächtnisses bei Kafkas In der Strafkolonie und Döblins Die Tänzerin und ihr Leib - A. Aymaz: Die Hände der Heilerin. Zu einem Gedächtnismodell in Christa Wolfs Medea. Stimmen - C. Erk: "Der Splitter unter dem Fingernagel". Erinnerungskulturelle Aspekte der RAF-Literarisierung in Michael Wildenhains Erste Liebe Deutscher Herbst - G. Seidel: Protokoll des Lebens: Das totale (Körper-)Gedächtnis in Juli Zehs Corpus Delicti - III. DER BLICK IN DIE SEELE: LITERATUR UND TRAUMA - N. A. Sütterlin: (Ver-)Brechen der Narration. E.T.A. Hoffmanns Die Elixiere des Teufels als Trauma-Erzählung - D. Ortner: Die andere Seite der Angst. Angsterleben in Alfred Kubins Die andere Seite - C. W. Wilpert: Traurige Tropenflora. In Thomas Harlans Roman Rosa nimmt die Natur die Erinnerung an, die die Menschen kollektiv verweigern - IV. DER BLICK IM RAUM: LITERATUR UND GRENZÜBERSCHREITUNGEN - S. Kunze: "[D]ie Bewegung meiner Hände fährt nur in die / Ruhe; / jedes Brennen, Fliegen, Reißen / wird versteinert." Zu Bewegung und Erstarrung in Carl Einsteins Bebuquin oder Die Dilettanten des Wunders vor dem Hintergrund des expressionistischen Vitalismus - L. Krämer: Der Flaneur und die städtische Masse. Moderne Flanerie in Jacques Tatis Playtime - C. Lang: Zwischen Dunkelheit und Finsternis. Der Grenzgänger in Thomas Bernhards Auslöschung. Ein Zerfall - V. DER SCHWEIFENDE BLICK: LITERATUR UND ORIENTIERUNGSSUCHE - K. Chovanec: Bergsteigen zwischen Sinnsuche und Haltlosigkeit. Der Alpinismus der Jahrhundertwende in Hermann Hesses In den Felsen und Der geheimnisvolle Berg - A. Hedrich: "Und alles macht doch keinen Sinn." Die vergebliche Sinnsuche des Menschen in Sibylle Bergs Welttheatervariation Helges Leben - C. Flore: Glück und Glückssuche in Thomas Glavinics Roman Das Leben der Wünsche - A. Klinge: "Als schwinge eine Saite in ihm". Musik in Doron Rabinovicis Andernorts - VI. DER BLICK IN DEN, [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.):
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - Taschenbuch

2014, ISBN: 3826055829

ID: 15405644716

[EAN: 9783826055829], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Würzburg : Königshausen & Neumann,], DEUTSCH ; LITERATUR WIRKLICHKEIT WAHRNEHMUNG KOLLEKTIVES GEDÄCHTNIS REZEPTIONSÄSTHETIK GESCHICHTE 1900-2012, DEUTSCHE, 536 S. ARIANE TOTZKE Der Homunculus Oeconomicus bei der Arbeit. Militärische Untauglichkeit und gedemütigter Männerstolz in Thomas Mann: Der Bajazzo -- HANS-JOACHIM SCHOTT "Die Toten sollen das Maul halten!" Der Widerstreit des Rechts in Lion Feuchtwangers Roman Erfolg -- ANDREA BARTL Der Typus des ,unangenehmen Kindes' - vorgestellt am Beispiel von Marie Luise Kaschnitz: Das dicke Kind (1952), Doris Lessing: The Fifth Child (1988) und Sibylle Bergs Vielen Dank für das Leben (2012) -- THOMAS LEHNER Ein "ergreifendes, ernstes, grosses kleines Buch". Harry Mulischs Roman Das Attentat im Spiegel deutschsprachiger Rezensionen und Nachrufe -- MARINA LOCH Die literarische Reflexion der medialen Kriegsdarstellung in Elfnede Jelinek: Bambiland -- MICHAEL SCHMITT / DAVID KLANKE Tanzt, tanzt, sonst werden wir vergessen. Pädagogik, Theatralität und Tanztheater im Spannungsfeld von Leib / Körper, Bildung und Gedächtnis -- BENJAMIN BAUER/JULIA SEEBERGER Repräsentationsfrömmigkeit und imitatio christi. Christlicher Ausdruck des Körpergedächtnisses bei Kafka: In der Strafkolonie und Döblin: Die Tänzerin und ihr Leib -- ASLIAYMAZ Die Hände der Heilerin. Zu einem Gedächtnismodell in Christa Wolf: Medea. Stimmen -- CORINA ERK "Der Splitter unter dem Fingernagel". Erinnerungskulturelle Aspekte der RAF-Literarisierung in Michael Wildenhains: Erste Liebe Deutscher Herbst -- GABI SEIDEL Protokoll des Lebens: Das totale (Körper-)Gedächtnis in Juli Zeh: Corpus Delicti -- NICOLE A. SÜTTERLIN (Ver-)Brechen der Narration. E.T.A. Hoffmann: Die Elixiere des Teufels als Trauma-Erzählung -- DOMINIK ORTNER Die andere Seite der Angst. Angsterleben in Alfred Kubin: Die andere Seite -- CHRIS W. WILPERT Traurige Tropenflora. In Thomas Harlans Roman Rosa nimmt die Natur die Erinnerung an, die die Menschen kollektiv verweigern -- SABINE KUNZE Die Bewegung meiner Hände fährt nur in die / Ruhe; / jedes Brennen, Fliegen, Reißen / wird versteinert." Zu Bewegung und Erstarrung in Carl Einstein: Bebuquin oder Die Dilettanten des Wunders vor dem Hintergrund des expressionistischen Vitalismus -- LISA KRÄMER Der Flaneur und die städtische Masse. Moderne Flanerie in Jacques Tati: Playtime -- CHRISTOPHER LANG Zwischen Dunkelheit und Finsternis. Der Grenzgänger in Thomas Bernhard: Auslöschung. Ein Zerfall -- KATHRIN CHOVANEC Bergsteigen zwischen Sinnsuche und Haltlosigkeit. Der Alpinismus der Jahrhundertwende in Hermann Hesse: In den Felsen und Der geheimnisvolle Berg -- ANJA HEDRICH "Und alles macht doch keinen Sinn." Die vergebliche Sinnsuche des Menschen in Sibylle Bergs Welttheatervariation Helges Leben -- CHRISTINA FLORE Glück und Glückssuche in Thomas Glavinics Roman Das Leben der Wünsche -- ANNIKA KLINGE "Als schwinge eine Saite in ihm". Musik in Doron Rabinovici: Andernorts -- PETER WEBER / KATHRIN WIMMER In Zungen reden: Der Lautmaler und Maultrommler Peter Weber. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL STAUFFER / KATHRIN WIMMER Michael Stauffer macht: Groteske Kapriolen. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL MAAR/ MARTIN HIELSCHER/ ALEXA RUPPERT Über Autorintention, Täuschung, technisches Handwerk und die Zusammenarbeit von Autor und Lektor. Ein Gespräch zwischen Michael Maar und Martin Hielscher, kommentiert von Alexa Ruppert -- FLORIAN SEUBERT "Suspensionen der Hoffnung im Stahlglanz des Lifts". NichtOrte in Bewegung: Zur Poetik des Aufzugdichters Gust Fuhá. Ein kommentierter Miniatur-Reader. ISBN 9783826055829 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 774

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.):
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783826055829

ID: OR25488136 (1038560)

Würzburg, Königshausen & Neumann, 536 S. Originalbroschur. ARIANE TOTZKE Der Homunculus Oeconomicus bei der Arbeit. Militärische Untauglichkeit und gedemütigter Männerstolz in Thomas Mann: Der Bajazzo -- HANS-JOACHIM SCHOTT "Die Toten sollen das Maul halten!" Der Widerstreit des Rechts in Lion Feuchtwangers Roman Erfolg -- ANDREA BARTL Der Typus des ,unangenehmen Kindes' - vorgestellt am Beispiel von Marie Luise Kaschnitz: Das dicke Kind (1952), Doris Lessing: The Fifth Child (1988) und Sibylle Bergs Vielen Dank für das Leben (2012) -- THOMAS LEHNER Ein "ergreifendes, ernstes, grosses kleines Buch". Harry Mulischs Roman Das Attentat im Spiegel deutschsprachiger Rezensionen und Nachrufe -- MARINA LOCH Die literarische Reflexion der medialen Kriegsdarstellung in Elfnede Jelinek: Bambiland -- MICHAEL SCHMITT / DAVID KLANKE Tanzt, tanzt, sonst werden wir vergessen. Pädagogik, Theatralität und Tanztheater im Spannungsfeld von Leib / Körper, Bildung und Gedächtnis -- BENJAMIN BAUER/JULIA SEEBERGER Repräsentationsfrömmigkeit und imitatio christi. Christlicher Ausdruck des Körpergedächtnisses bei Kafka: In der Strafkolonie und Döblin: Die Tänzerin und ihr Leib -- ASLIAYMAZ Die Hände der Heilerin. Zu einem Gedächtnismodell in Christa Wolf: Medea. Stimmen -- CORINA ERK "Der Splitter unter dem Fingernagel". Erinnerungskulturelle Aspekte der RAF-Literarisierung in Michael Wildenhains: Erste Liebe Deutscher Herbst -- GABI SEIDEL Protokoll des Lebens: Das totale (Körper-)Gedächtnis in Juli Zeh: Corpus Delicti -- NICOLE A. SÜTTERLIN (Ver-)Brechen der Narration. E.T.A. Hoffmann: Die Elixiere des Teufels als Trauma-Erzählung -- DOMINIK ORTNER Die andere Seite der Angst. Angsterleben in Alfred Kubin: Die andere Seite -- CHRIS W. WILPERT Traurige Tropenflora. In Thomas Harlans Roman Rosa nimmt die Natur die Erinnerung an, die die Menschen kollektiv verweigern -- SABINE KUNZE Die Bewegung meiner Hände fährt nur in die / Ruhe; / jedes Brennen, Fliegen, Reißen / wird versteinert." Zu Bewegung und Erstarrung in Carl Einstein: Bebuquin oder Die Dilettanten des Wunders vor dem Hintergrund des expressionistischen Vitalismus -- LISA KRÄMER Der Flaneur und die städtische Masse. Moderne Flanerie in Jacques Tati: Playtime -- CHRISTOPHER LANG Zwischen Dunkelheit und Finsternis. Der Grenzgänger in Thomas Bernhard: Auslöschung. Ein Zerfall -- KATHRIN CHOVANEC Bergsteigen zwischen Sinnsuche und Haltlosigkeit. Der Alpinismus der Jahrhundertwende in Hermann Hesse: In den Felsen und Der geheimnisvolle Berg -- ANJA HEDRICH "Und alles macht doch keinen Sinn." Die vergebliche Sinnsuche des Menschen in Sibylle Bergs Welttheatervariation Helges Leben -- CHRISTINA FLORE Glück und Glückssuche in Thomas Glavinics Roman Das Leben der Wünsche -- ANNIKA KLINGE "Als schwinge eine Saite in ihm". Musik in Doron Rabinovici: Andernorts -- PETER WEBER / KATHRIN WIMMER In Zungen reden: Der Lautmaler und Maultrommler Peter Weber. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL STAUFFER / KATHRIN WIMMER Michael Stauffer macht: Groteske Kapriolen. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL MAAR/ MARTIN HIELSCHER/ ALEXA RUPPERT Über Autorintention, Täuschung, technisches Handwerk und die Zusammenarbeit von Autor und Lektor. Ein Gespräch zwischen Michael Maar und Martin Hielscher, kommentiert von Alexa Ruppert -- FLORIAN SEUBERT "Suspensionen der Hoffnung im Stahlglanz des Lifts". NichtOrte in Bewegung: Zur Poetik des Aufzugdichters Gust Fuhá. Ein kommentierter Miniatur-Reader. ISBN 9783826055829 Literaturwissenschaft [Deutsch ; Literatur ; Wirklichkeit ; Wahrnehmung ; Kollektives Gedächtnis ; Rezeptionsästhetik ; Geschichte 1900-2012, Deutsche Literatur] 2014 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bartl, Andrea und Nils Ebert (Hrsg.):
Der andere Blick der Literatur. Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783826055829

ID: 1038560

536 S. Originalbroschur. ARIANE TOTZKE Der Homunculus Oeconomicus bei der Arbeit. Militärische Untauglichkeit und gedemütigter Männerstolz in Thomas Mann: Der Bajazzo -- HANS-JOACHIM SCHOTT "Die Toten sollen das Maul halten!" Der Widerstreit des Rechts in Lion Feuchtwangers Roman Erfolg -- ANDREA BARTL Der Typus des ,unangenehmen Kindes' - vorgestellt am Beispiel von Marie Luise Kaschnitz: Das dicke Kind (1952), Doris Lessing: The Fifth Child (1988) und Sibylle Bergs Vielen Dank für das Leben (2012) -- THOMAS LEHNER Ein "ergreifendes, ernstes, grosses kleines Buch". Harry Mulischs Roman Das Attentat im Spiegel deutschsprachiger Rezensionen und Nachrufe -- MARINA LOCH Die literarische Reflexion der medialen Kriegsdarstellung in Elfnede Jelinek: Bambiland -- MICHAEL SCHMITT / DAVID KLANKE Tanzt, tanzt, sonst werden wir vergessen. Pädagogik, Theatralität und Tanztheater im Spannungsfeld von Leib / Körper, Bildung und Gedächtnis -- BENJAMIN BAUER/JULIA SEEBERGER Repräsentationsfrömmigkeit und imitatio christi. Christlicher Ausdruck des Körpergedächtnisses bei Kafka: In der Strafkolonie und Döblin: Die Tänzerin und ihr Leib -- ASLIAYMAZ Die Hände der Heilerin. Zu einem Gedächtnismodell in Christa Wolf: Medea. Stimmen -- CORINA ERK "Der Splitter unter dem Fingernagel". Erinnerungskulturelle Aspekte der RAF-Literarisierung in Michael Wildenhains: Erste Liebe Deutscher Herbst -- GABI SEIDEL Protokoll des Lebens: Das totale (Körper-)Gedächtnis in Juli Zeh: Corpus Delicti -- NICOLE A. SÜTTERLIN (Ver-)Brechen der Narration. E.T.A. Hoffmann: Die Elixiere des Teufels als Trauma-Erzählung -- DOMINIK ORTNER Die andere Seite der Angst. Angsterleben in Alfred Kubin: Die andere Seite -- CHRIS W. WILPERT Traurige Tropenflora. In Thomas Harlans Roman Rosa nimmt die Natur die Erinnerung an, die die Menschen kollektiv verweigern -- SABINE KUNZE Die Bewegung meiner Hände fährt nur in die / Ruhe; / jedes Brennen, Fliegen, Reißen / wird versteinert." Zu Bewegung und Erstarrung in Carl Einstein: Bebuquin oder Die Dilettanten des Wunders vor dem Hintergrund des expressionistischen Vitalismus -- LISA KRÄMER Der Flaneur und die städtische Masse. Moderne Flanerie in Jacques Tati: Playtime -- CHRISTOPHER LANG Zwischen Dunkelheit und Finsternis. Der Grenzgänger in Thomas Bernhard: Auslöschung. Ein Zerfall -- KATHRIN CHOVANEC Bergsteigen zwischen Sinnsuche und Haltlosigkeit. Der Alpinismus der Jahrhundertwende in Hermann Hesse: In den Felsen und Der geheimnisvolle Berg -- ANJA HEDRICH "Und alles macht doch keinen Sinn." Die vergebliche Sinnsuche des Menschen in Sibylle Bergs Welttheatervariation Helges Leben -- CHRISTINA FLORE Glück und Glückssuche in Thomas Glavinics Roman Das Leben der Wünsche -- ANNIKA KLINGE "Als schwinge eine Saite in ihm". Musik in Doron Rabinovici: Andernorts -- PETER WEBER / KATHRIN WIMMER In Zungen reden: Der Lautmaler und Maultrommler Peter Weber. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL STAUFFER / KATHRIN WIMMER Michael Stauffer macht: Groteske Kapriolen. Ein Interview, aufgezeichnet und kommentiert von Kathrin Wimmer -- MICHAEL MAAR/ MARTIN HIELSCHER/ ALEXA RUPPERT Über Autorintention, Täuschung, technisches Handwerk und die Zusammenarbeit von Autor und Lektor. Ein Gespräch zwischen Michael Maar und Martin Hielscher, kommentiert von Alexa Ruppert -- FLORIAN SEUBERT "Suspensionen der Hoffnung im Stahlglanz des Lifts". NichtOrte in Bewegung: Zur Poetik des Aufzugdichters Gust Fuhá. Ein kommentierter Miniatur-Reader. ISBN 9783826055829 Versand D: 3,00 EUR Deutsch ; Literatur ; Wirklichkeit ; Wahrnehmung ; Kollektives Gedächtnis ; Rezeptionsästhetik ; Geschichte 1900-2012, Deutsche Literatur, [PU:Würzburg : Königshausen & Neumann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der andere Blick der Literatur - Andrea Bartl; Nils Ebert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Bartl; Nils Ebert:
Der andere Blick der Literatur - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783826055829

ID: 30809186

Perspektiven auf die literarische Wahrnehmung der Wirklichkeit, Softcover, Buch, [PU: Königshausen u. Neumann]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.