. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783826055843 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,90 €, größter Preis: 49,80 €, Mittelwert: 39,05 €
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche. Eine ästhetische und philosophische Untersuchung. - Risafi de Pontes, Ivan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Risafi de Pontes, Ivan:
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche. Eine ästhetische und philosophische Untersuchung. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783826055843

ID: 1038362

387 S. Originalbroschur. Nietzsches Frage nach dem Ursprung der Tragödie als Kern seiner Konzeption der Kunst -- Nietzsches Abweichung von Aristoteles' Theorie der Tragödie und die Figur des Satyrs als Gefolge des Dionysos -- Schopenhauer und Wagner -- Die ästhetische Wissenschaft und die Natürlichkeit der Kunst -- Apollo und Dionysos: "ewige und ursprüngliche Kunstgewalt" -- Die Vorbedingung für die Kunst: Der dionysische und apollinische Rausch -- Der Traum als "Bruderbund der beiden Kunstgottheiten" -- Das Ur-Eine als der ewige Urschmerz der Welt und die Enthüllung der lustvollen Seite des Lebens -- Der Kampf zwischen tragischer und theoretischer Kulturform -- Die Entstehung des Satyrs als mythologische Figur -- Der Satyr in dem Bild Der trunkene Silen von Peter Paul Rubens -- Der Satyr als philosophische Figur bei Friedrich Nietzsche -- Nietzsche und die Weisheit des Satyrs -- Hemmungslose Geschichtlichkeit, lieblose Natur: Der Satyr, der Wille zur Macht und der Asket -- Die Geschlechtlichkeit: Das Maß für den Willen zur Macht? -- Polarisierte Figuren: Der Satyr, der Priester und der Wille zur Macht als Maß -- Sine Cerere et Baccho friget Venus -- Satyrhafte Hybris -- Nietzsches Parodie der Weisheit des Silen -- Baudelaires und Nietzsches lachende Masken im Abgrund der Dichtung -- Edgar Alan Poe als trunkene Maske Baudelaires -- Das Lachen des Erasmus von Rotterdam -- Das Lachen des Heinrich Heine. ISBN 9783826055843 Versand D: 3,00 EUR Nietzsche, Friedrich ; Satyr ; Silen ; Philosophie; Griechenland (Altertum) ; Satyr ; Silen ; Mythologie; Nietzsche, Friedrich: Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik ; Tragödie ; Das Dionysische ; Ästhetik, Philosophie, Andere Religionen, Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft, [PU:Würzburg : Königshausen & Neumann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche: Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - Ivan Risafi de Pontes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ivan Risafi de Pontes:
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche: Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783826055843

[ED: Broschiert], [PU: Königshausen u. Neumann], Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - 'So entsteht denn jene phantastische und so anstössig scheinende Figur des weisen und begeisterten Satyrs, der zugleich 'der tumbe Mensch' im Gegensatz zum Gotte ist: Abbild der Natur und ihrer stärksten Triebe, ja Symbol derselben und zugleich Verkünder ihrer Weisheit und Kunst: Musiker, Dichter, Tänzer, Geisterseher in einer Person.' 'Um leben zu können, mussten die Griechen diese Götter, aus tiefster Nöthigung, schaffen: [...] So rechtfertigen die Götter das Menschenleben, indem sie es selbst leben - die allein genügende Theodicee! Das Dasein unter dem hellen Sonnenscheine solcher Götter wird als das an sich Erstrebenswerthe empfunden, und der eigentliche S c h m e r z der homerischen Menschen bezieht sich auf das Abscheiden aus ihm, vor allem auf das baldige Abscheiden: so dass man jetzt von ihnen, mit Umkehrung der silenischen Weisheit, sagen könnte, 'das Allerschlimmste sei für sie, bald zu sterben, das Zweitschlimmste, überhaupt einmal zu sterben'.' Friedrich Nietzsche -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 599g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satyrs Spiel & Silens Weisheit bei Nietzsche | Risafi de Pontes - Buch - Ivan Risafi de Pontes - Ivan Risafi de Pontes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ivan Risafi de Pontes:
Satyrs Spiel & Silens Weisheit bei Nietzsche | Risafi de Pontes - Buch - Ivan Risafi de Pontes - neues Buch

ISBN: 9783826055843

ID: 14533447

Von Ivan Risafi de Pontes: „So entsteht denn jene phantastische und so anstössig scheinende Figur des weisen und begeisterten Satyrs, der zugleich ‚der tumbe Mensch‘ im Gegensatz zum Gotte ist: Abbild der Natur und ihrer stärksten Triebe, ja Symbol derselben und zugleich Verkünder ihrer Weisheit und Kunst: Musiker, Dichter, Tänzer, Geisterseher in einer Person.„Um leben zu können, mussten die Griechen diese Götter, aus tiefster Nöthigung, schaffen: […] So rechtfertigen die Götter das Menschenleben, indem sie es selbst leben — die allein genügende Theodicee! Das Dasein unter dem hellen Sonnenscheine solcher Götter wird als das an sich Erstrebenswerthe empfunden, und der eigentliche S c h m e r z der homerischen Menschen bezieht sich auf das Abscheiden aus ihm, vor allem auf das baldige Abscheiden: so dass man jetzt von ihnen, mit Umkehrung der silenischen Weisheit, sagen könnte, ‚das Allerschlimmste sei für sie, bald zu sterben, das Zweitschlimmste, überhaupt einmal zu sterben‘.Fried...; Weitere Fachgebiete > Philosophie, Wissenschaftstheorie, Informationswissenschaft > Philosophie: Allgemeines > Westliche Philosophie: Deutscher Idealismus, Königshausen & Neumann

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - Risafi de Pontes, Ivan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Risafi de Pontes, Ivan:
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - Taschenbuch

10, ISBN: 9783826055843

ID: 183590

388 S. Paperback "So entsteht denn jene phantastische und so anstössig scheinende Figur des weisen und begeisterten Satyrs, der zugleich 'der tumbe Mensch' im Gegensatz zum Gotte ist: Abbild der Natur und ihrer stärksten Triebe, ja Symbol derselben und zugleich Verkünder ihrer Weisheit und Kunst: Musiker, Dichter, Tänzer, Geisterseher in einer Person.""Um leben zu können, mussten die Griechen diese Götter, aus tiefster Nöthigung, schaffen: [.] So rechtfertigen die Götter das Menschenleben, indem sie es selbst leben - die allein genügende Theodicee! Das Dasein unter dem hellen Sonnenscheine solcher Götter wird als das an sich Erstrebenswerthe empfunden, und der eigentliche S c h m e r z der homerischen Menschen bezieht sich auf das Abscheiden aus ihm, vor allem auf das baldige Abscheiden: so dass man jetzt von ihnen, mit Umkehrung der silenischen Weisheit, sagen könnte, 'das Allerschlimmste sei für sie, bald zu sterben, das Zweitschlimmste, überhaupt einmal zu sterben'."Friedrich Nietzsche ISBN 9783826055843 Versand D: 3,45 EUR, [PU:Königshausen u. Neumann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche - Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - Risafi de Pontes, Ivan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Risafi de Pontes, Ivan:
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche - Eine ästhetische und philosophische Untersuchung - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783826055843

[ED: Taschenbuch], [PU: Königshausen u. Neumann], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 388, [GW: 720g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche
Autor:

Ivan Risafi de Pontes

Titel:

Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Satyrs Spiel und Silens Weisheit bei Nietzsche


EAN (ISBN-13): 9783826055843
ISBN (ISBN-10): 3826055845
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Königshausen u. Neumann

Buch in der Datenbank seit 15.11.2014 15:15:56
Buch zuletzt gefunden am 13.07.2017 10:16:01
ISBN/EAN: 9783826055843

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-5584-5, 978-3-8260-5584-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher