. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783828028173 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,92 €, größter Preis: 41,90 €, Mittelwert: 15,94 €
2 1/2 Leben - Menschengeschenke: Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - Jeschke, Udo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeschke, Udo:
2 1/2 Leben - Menschengeschenke: Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 9783828028173

ID: 824615029

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, 2006. 2006. Hardcover. Seit vielen Jahren ist das Reisen, das Unterwegssein mit leichtem Gepäck, für Andreas Altmann eine existentielle Daseinsform. Unstillbarer Erfahrungshunger, seine Lust auf Abenteuer, treiben ihn zu immer neuen Erfahrungen an. Sein Ziel ist dieses Mal Südostasien: Thailand (mit einem Abstecher nach Myanmar), Kambodscha, Vietnam. Er reist ohne festen Plan, immer seiner Intuition folgend. Dabei meidet er die Touristenströme, interessiert sich für die kleinen Dinge, für die Ränder der Zivilisation, für die Menschen und ihre Geschichten. Altmann ist ein scharfer Beobachter und ein begnadeter Zuhörer. Er begegnet Bettelmönchen und Schuhputzern, ehemaligen Kriegsfotografen und Barbesitzern, Überlebenden der Kriege und Folterknechten verflossener Regimes, Zivilisationsmüden und Gestrandeten, Schnapsbrennern und Huren, einem alten Schriftsteller und einer exzentrischen Architektin - und (fast) alle bringt er zum Reden und ihre Geschichten zu Papier. Mit wachem Blick registriert er die Schönheiten, aber auch die Schattenseiten dieser Länder, lässt sich faszinieren von der Vielfalt ihrer buddhistischen Strömungen und nimmt Anteil an ihrer leidvollen Geschichte. Er sucht nach einem verschollenen Freund auf der vom Tsunami verwüsteten Insel Phuktet, arbeitet als freiwilliger Helfer in einem Aids-Kloster, besucht Heiligtümer und Bibliotheken, bewegt sich in legendären Hotels auf den Spuren von Graham Greene, Somerset Maugham und John Le Carré. Zwischen Bangkok und Hanoi, Phnom Pen und Hué, unterwegs in maroden Eisenbahnzügen, in Pickup-Taxis, auf Fahrradrikschas und auf den Rücksitzen von Mopeds erkundet er die von Leben pulsierenden Städte und einsame Landstriche, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Und manchmal findet er auch einen Platz, um zu schreiben - ein abgeschiedenes Café, eine stille Hinterhofpension. Altmanns Tagebuch ist voll von Momenten praller Sinnlichkeit, ein wildes road movie und zugleich eine Reflexion über das Exotische und das Vertraute, über das Fremde und das eigene Selbst. Andreas Altmann ist für seine Bücher und Reportagen mehrfach ausgezeichnet worden: Neben dem renommierten Egon-Erwin-Kisch- Preis erhielt er den Weltentdecker-Preis in Zürich; für sein Buch "34 Tage, 33 Nächte", das bei Frederking & Thaler erschienen ist, erhielt er den Johann-Gottfried-Seume-Preis. Bevor er mit dem Schreiben begann, studierte er Jura und Philosophie und war als Schauspieler am Münchner Residenztheater und am Wiener Schauspielhaus engagiert. Neben Büchern veröffentlicht er Reisereportagen u. a. in GEO, Stern, Mare und der ZEIT. Altmann lebt in Paris. Zusatzinfo 1-2 Ktn Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart gebunden Reisen Reiseberichte Asien Reiseberichte Reiseerzählungen Asien Kambodscha Reise-/Erlebnisberichte Thailand Reisen Vietnam Reise ISBN-10 3-89405-659-2 / 3894056592 ISBN-13 978-3-89405-659-9 / 9783894056599 Reiseberichte Asien Reiseberichte Reiseerzählungen Asien Kambodscha Reise-/Erlebnisberichte Thailand Reisen Vietnam Reise ISBN-10 3-89405-659-2 / 3894056592 ISBN-13 978-3-89405-659-9 / 9783894056599 Seit vielen Jahren ist das Reisen, das Unterwegssein mit leichtem Gepäck, für Andreas Altmann eine existentielle Daseinsform. Unstillbarer Erfahrungshunger, seine Lust auf Abenteuer, treiben ihn zu immer neuen Erfahrungen an. Sein Ziel ist dieses Mal Südostasien: Thailand (mit einem Abstecher nach Myanmar), Kambodscha, Vietnam. Er reist ohne festen Plan, immer seiner Intuition folgend. Dabei meidet er die Touristenströme, interessiert sich für die kleinen Dinge, für die Ränder der Zivilisation, für die Menschen und ihre Geschichten. Altmann ist ein scharfer Beobachter und ein begnadeter Zuhörer. Er begegnet Bettelmönchen und Schuhputzern, ehemaligen Kriegsfotografen und Barbesitzern, Überlebenden der Kriege und Folterknechten verflossener Regimes, Zivilisationsmüden und Gestrandeten, Schnapsbrennern und Huren, einem alten Schriftsteller und einer exzentrischen Architektin - und (fast) alle bringt er zum Reden und ihre Geschichten zu Papier. Mit wachem Blick registriert er die Schönheiten, aber auch die Schattenseiten dieser Länder, lässt sich faszinieren von der Vielfalt ihrer buddhistischen Strömungen und nimmt Anteil an ihrer leidvollen Geschichte. Er sucht nach einem verschollenen Freund auf der vom Tsunami verwüsteten Insel Phuktet, arbeitet als freiwilliger Helfer in einem Aids-Kloster, besucht Heiligtümer und Bibliotheken, bewegt sich in legendären Hotels auf den Spuren von Graham Greene, Somerset Maugham und John Le Carré. Zwischen Bangkok und Hanoi, Phnom Pen und Hué, unterwegs in maroden Eisenbahnzügen, in Pickup-Taxis, auf Fahrradrikschas und auf den Rücksitzen von Mopeds erkundet er die von Leben pulsierenden Städte und einsame Landstriche, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Und manchmal findet er auch einen Platz, um zu schreiben - ein abgeschiedenes Café, eine stille Hinterhofpension. Altmanns Tagebuch ist voll von Momenten praller Sinnlichkeit, ein wildes road movie und zugleich eine Reflexion über das Exotische und das Vertraute, über das Fremde und das eigene Selbst. Andreas Altmann ist für seine Bücher und Reportagen mehrfach ausgezeichnet worden: Neben dem renommierten Egon-Erwin-Kisch- Preis erhielt er den Weltentdecker-Preis in Zürich; für sein Buch "34 Tage, 33 Nächte", das bei Frederking & Thaler erschienen ist, erhielt er den Johann-Gottfried-Seume-Preis. Bevor er mit dem Schreiben begann, studierte er Jura und Philosophie und war als Schauspieler am Münchner Residenztheater und am Wiener Schauspielhaus engagiert. Neben Büchern veröffentlicht er Reisereportagen u. a. in GEO, Stern, Mare und der ZEIT. Altmann lebt in Paris. Zusatzinfo 1-2 Ktn Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart gebunden Reisen, 2006, Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox, Lars Lutzer, buxbox, buxbox
Versandkosten: EUR 101.44
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
2 1/2 Leben - Menschengeschenke : ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - Jeschke, Udo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeschke, Udo:
2 1/2 Leben - Menschengeschenke : ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - Erstausgabe

2010, ISBN: 3828028179

Taschenbuch, ID: 5219378797

[EAN: 9783828028173], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.4], [PU: Berlin : Frieling,], DEUTSCHLAND ; GESCHICHTE ERLEBNISBERICHT, 282 S. ; 21 cm farb. ill. Broschüre. -- innen sauber, keine Eintragungen; Block, Gelenke und Bindung befinden sich in einem guten, festen Zustand; insg. guter bis sehr guter Zustand -- Sendungen (exkl. DHL-Pakete) werden im Luftpolsterumschlag samt beiliegender Rechnung inkl. ausgewiesener MwSt. verschickt Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 50

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Modernes Antiquariat - bodo e.V., Dortmund, NRW, Germany [55456438] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
2 1/2 Leben - Menschengeschenke Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West, - Jeschke, Udo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeschke, Udo:
2 1/2 Leben - Menschengeschenke Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West, - Erstausgabe

2010, ISBN: 3828028179

Taschenbuch, ID: 17175770526

[EAN: 9783828028173], [SC: 2.0], [PU: Frieling & Huffmann], 1. Auflage 2010. 454 gr.288 S. 21,0 x 14,8 cm; kart. ISBN 3828028179 . Neupreis 17,90. , fast neu, ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Gewicht in Gramm: 454

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Davids Antiquariat + catch-a-book, Dachau, BY, Germany [1280655] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
2 1/2 Leben - Menschengeschenke, Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - Udo Jeschke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Udo Jeschke:
2 1/2 Leben - Menschengeschenke, Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - neues Buch

ISBN: 9783828028173

ID: 1001004010318963

Soort: Met illustraties; Taal: Duits; Afmetingen: 20x212x150 mm; Gewicht: 456,00 gram; ISBN10: 3828028179; ISBN13: 9783828028173; , Duitstalig | Paperback, Boeken, Literatuur & Romans, Literaire non-fictie, Frieling & Huffmann Gmbh

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 6 - 9 dagen. Versandkosten:6 - 9 dagen. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
2 1/2 Leben - Menschengeschenke Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - Jeschke, Udo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeschke, Udo:
2 1/2 Leben - Menschengeschenke Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West - neues Buch

2010, ISBN: 3828028179

ID: A23984037

Kartoniert / Broschiert Erinnerung, Lebenserinnerung, Memoiren, mit Schutzumschlag neu, [PU:Frieling & Huffmann GmbH; Frieling & Huffmann GmbH & Co. KG]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
2 1/2 Leben - Menschengeschenke

Das Buch von Udo Jeschke beginnt Ende der 60er-Jahre, dem wohl buntesten und wechselvollsten Zeitabschnitt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In flotter Sprache und mit humorvoller Kritik erzählt er vom Drang nach Freiheit und dem DDR-staatlichen Gegendrang nach Kontrolle. Ihn konnten weder aufgehackte 10.000-Volt-Stromkabel noch Bespitzelung aufhalten. Seine Anekdoten spiegeln den Alltag und die Besonderheit eines Staates, den es heute nicht mehr gibt. Mit viel Witz entlockt der Autor dem Leben kleine und große Wahrheiten. Für Udo Jeschke trat die persönliche Wende mit dem Niederlassen in der Schweiz ein, wo er auch heute glücklich lebt. Das Mut machende Zeitzeugnis vermittelt auch sein individuelles Motto: "Annehmen - akzeptieren - loslassen und immer wieder der eigenen Kraft vertrauen".

Detailangaben zum Buch - 2 1/2 Leben - Menschengeschenke


EAN (ISBN-13): 9783828028173
ISBN (ISBN-10): 3828028179
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Frieling & Huffmann GmbH
282 Seiten
Gewicht: 0,456 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.09.2010 20:06:27
Buch zuletzt gefunden am 15.10.2017 18:14:47
ISBN/EAN: 9783828028173

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8280-2817-9, 978-3-8280-2817-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher