Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783830046653 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 78,00 €, größter Preis: 78,00 €, Mittelwert: 78,00 €
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz, Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Silke Ladel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Ladel:
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz, Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Erstausgabe

2009, ISBN: 3830046650

Taschenbuch, ID: 4292228676

[EAN: 9783830046653], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], MULTIPLE EXTERNE REPRÄSENTATIONEN, MER, COMPUTER, MATHEMATIK, ANFANGSUNTERRICHT, AINSWORTH, VERKNÜPFUNG, EQUIVALENT LINKED REPRESENTATIONS, DIDAKTIK, PÄDAGOGIK, Didaktik in Forschung und Praxis, Band 48 248 pages. Darstellungen wie diese sind keine Seltenheit und häufig das Ergebnis eines zu schnellen Übergangs von der Handlung über bildhafte Darstellungen zum Umgang mit Zahlen. Der intermodale Transfer stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine Schwierigkeit dar. Das inhaltliche Verständnis für Zahlen und Operationen ist bei diesen Kindern nicht vollständig ausgebildet bzw. gar nicht vorhanden. Multiple mentale Repräsentationsmodelle legen die Nutzung multipler externer Repräsentationen (MERs) zur Erzeugung eines tieferen Verständnisses nahe. Internationale Studien konnten nachweisen, dass auch Kinder bereits im Alter von sechs Jahren MERs effektiv zur Lösung von Aufgaben nutzen können. Die Tatsache, dass sich viele Kinder dennoch auf die Betrachtung einer einzelnen Repräsentation beschränken und keinen Zusammenhang zur anderen Darstellung herstellen können, weist auf ein Defizit an Gestaltungsprinzipien für MERs und deren Umsetzung in der Grundschule hin. Eine Analyse aktueller Software zeigt, dass die existierenden Erkenntnisse internationaler Untersuchungen in Deutschland weitgehend ignoriert werden. Zwar existiert Software für die Grundschule, die MERs verwendet, die Repräsentationsformen sind jedoch meist auf die symbolische und ikonische Darstellung von Aufgaben beschränkt und lassen kein "Aktiv-werden" der Kinder zu. Wenn doch enaktives Arbeiten mit virtuellen Gegenständen möglich ist, ist dieses selten mit anderen Repräsentationsformen verknüpft. Durch die Beobachtung von Erst- und Zweitklässlern im Umgang mit vorhandener Software konnten theoretisch fundierte Gestaltungsprinzipien formuliert werden, die eine effektive Nutzung von MERs ermöglichen. Diese wurden im Prototyp DOPPELMOPPEL beispielhaft umgesetzt. Eine weitere Untersuchung zum Umgang der Kinder mit diesem Prototyp konnte die Gestaltungsprinzipien bestätigen und zeigte des Weiteren die Eignung des Prototyps als Diagnosetool auf.

Neues Buch Abebooks.de
Verlag Dr. Kovac, Hamburg, DE, Germany [56043471] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz, Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Silke Ladel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Ladel:
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz, Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Erstausgabe

2009, ISBN: 3830046650

Taschenbuch, ID: 4292228676

[EAN: 9783830046653], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], MULTIPLE EXTERNE REPRÄSENTATIONEN, MER, COMPUTER, MATHEMATIK, ANFANGSUNTERRICHT, AINSWORTH, VERKNÜPFUNG, EQUIVALENT LINKED REPRESENTATIONS, DIDAKTIK, PÄDAGOGIK, Didaktik in Forschung und Praxis, Band 48 248 pages. Darstellungen wie diese sind keine Seltenheit und häufig das Ergebnis eines zu schnellen Übergangs von der Handlung über bildhafte Darstellungen zum Umgang mit Zahlen. Der intermodale Transfer stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine Schwierigkeit dar. Das inhaltliche Verständnis für Zahlen und Operationen ist bei diesen Kindern nicht vollständig ausgebildet bzw. gar nicht vorhanden. Multiple mentale Repräsentationsmodelle legen die Nutzung multipler externer Repräsentationen (MERs) zur Erzeugung eines tieferen Verständnisses nahe. Internationale Studien konnten nachweisen, dass auch Kinder bereits im Alter von sechs Jahren MERs effektiv zur Lösung von Aufgaben nutzen können. Die Tatsache, dass sich viele Kinder dennoch auf die Betrachtung einer einzelnen Repräsentation beschränken und keinen Zusammenhang zur anderen Darstellung herstellen können, weist auf ein Defizit an Gestaltungsprinzipien für MERs und deren Umsetzung in der Grundschule hin. Eine Analyse aktueller Software zeigt, dass die existierenden Erkenntnisse internationaler Untersuchungen in Deutschland weitgehend ignoriert werden. Zwar existiert Software für die Grundschule, die MERs verwendet, die Repräsentationsformen sind jedoch meist auf die symbolische und ikonische Darstellung von Aufgaben beschränkt und lassen kein "Aktiv-werden" der Kinder zu. Wenn doch enaktives Arbeiten mit virtuellen Gegenständen möglich ist, ist dieses selten mit anderen Repräsentationsformen verknüpft. Durch die Beobachtung von Erst- und Zweitklässlern im Umgang mit vorhandener Software konnten theoretisch fundierte Gestaltungsprinzipien formuliert werden, die eine effektive Nutzung von MERs ermöglichen. Diese wurden im Prototyp DOPPELMOPPEL beispielhaft umgesetzt. Eine weitere Untersuchung zum Umgang der Kinder mit diesem Prototyp konnte die Gestaltungsprinzipien bestätigen und zeigte des Weiteren die Eignung des Prototyps als Diagnosetool auf.

Neues Buch Abebooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, DE, Germany [56043471] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz: Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Silke Ladel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Ladel:
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz: Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht - Taschenbuch

ISBN: 3830046650

[SR: 4360989], Taschenbuch, [EAN: 9783830046653], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, 519916, Didaktik der Mathematik, 290521, Mathematik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188711, Schulpädagogik, 188704, Pädagogik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14026281, Allgemein, 574126, Unterrichtsvorbereitung, 188704, Pädagogik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188685, Mathematik, 574126, Unterrichtsvorbereitung, 188704, Pädagogik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
verlagdrkovac
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz - Silke Ladel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Ladel:
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783830046653

Taschenbuch, ID: 11167796

Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Kovac, Dr. Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz - Silke Ladel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Ladel:
Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783830046653

Taschenbuch, ID: 11167796

Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Verlag Dr. Kovac]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz, Zur Bedeutung für das Mathematiklernen im Anfangsunterricht


EAN (ISBN-13): 9783830046653
ISBN (ISBN-10): 3830046650
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Kovac, Dr. Verlag

Buch in der Datenbank seit 18.05.2011 12:31:53
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2016 14:49:48
ISBN/EAN: 9783830046653

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8300-4665-0, 978-3-8300-4665-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher