. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,11 €, größter Preis: 35,10 €, Mittelwert: 29,24 €
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - Hannes Ludyga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hannes Ludyga:

Philipp Auerbach (1906 - 1952) - neues Buch

2005, ISBN: 9783830510963

ID: 690852925

Philipp Auerbach (1906-1952) war ´´Staatskommissar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte´´ in Bayern und der vermutlich bekannteste Vertreter des deutschen Judentums im Nachkriegsdeutschland. Die Untersuchung zeichnet sein Leben von der Kindheit in Hamburg bis zum Lebensende in München nach. Geschildert werden die absoluten Anfänge, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen jüdischen Gemeindelebens in der unmittelbaren Zeit nach der Befreiung im Nachkriegsdeutschland. Die Arbeit bietet wegen der Geschichte der Anfänge der Wiedergutmachung einen Beitrag zur Auseinandersetzung der deutschen Nachkriegsgesellschaft mit dem Nationalsozialismus und gibt durch die Darstellung des im Nachkriegsdeutschland bestehenden Antisemitismus einen Einblick in die gesellschaftlichen Zustände in Deutschland während der Nachkriegsjahre. ´Staatskommisar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte´. Mag.-Arb. Univ. München WS 2004/2005 (Überarb. Fass.) Bücher > Fachbücher > Recht > Allgemeines & Lexika gebundene Ausgabe 01.12.2005, BWV Berliner-Wissenschaft, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 11339163 Versandkosten:spese di spedizione aggiuntive, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - Hannes Ludyga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hannes Ludyga:

Philipp Auerbach (1906 - 1952) - neues Buch

2005, ISBN: 3830510969

ID: 15277619860

[EAN: 9783830510963], Neubuch, [PU: BWV Berliner-Wissenschaft Dez 2005], DRITTES REICH / JUSTIZ; JUSTIZ (DRITTES REICH); RECHTSGESCHICHTE, Neuware - Philipp Auerbach (1906-1952) war 'Staatskommissar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte' in Bayern und der vermutlich bekannteste Vertreter des deutschen Judentums im Nachkriegsdeutschland. Die Untersuchung zeichnet sein Leben von der Kindheit in Hamburg bis zum Lebensende in München nach.Geschildert werden die absoluten Anfänge, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen jüdischen Gemeindelebens in der unmittelbaren Zeit nach der Befreiung im Nachkriegsdeutschland. Die Arbeit bietet wegen der Geschichte der Anfänge der Wiedergutmachung einen Beitrag zur Auseinandersetzung der deutschen Nachkriegsgesellschaft mit dem Nationalsozialismus und gibt durch die Darstellung des im Nachkriegsdeutschland bestehenden Antisemitismus einen Einblick in die gesellschaftlichen Zustände in Deutschland während der Nachkriegsjahre. 161 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - Ludyga, Hannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ludyga, Hannes:
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - neues Buch

ISBN: 9783830510963

ID: 1604898

Philipp Auerbach (1906-1952) war "Staatskommissar fr rassisch, religis und politisch Verfolgte" in Bayern und der vermutlich bekannteste Vertreter des deutschen Judentums im Nachkriegsdeutschland. Die Untersuchung zeichnet sein Leben von der Kindheit in Hamburg bis zum Lebensende in Mnchen nach. Geschildert werden die absoluten Anfnge, Mglichkeiten und Rahmenbedingungen jdischen Gemeindelebens in der unmittelbaren Zeit nach der Befreiung im Nachkriegsdeutschland. Die Arbeit bietet wegen der Geschichte der Anfnge der Wiedergutmachung einen Beitrag zur Auseinandersetzung der deutschen Nachkriegsgesellschaft mit dem Nationalsozialismus und gibt durch die Darstellung des im Nachkriegsdeutschland bestehenden Antisemitismus einen Einblick in die gesellschaftlichen Zustnde in Deutschland whrend der Nachkriegsjahre. History History eBook, BWV Berliner Wissenschafts-Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philipp Auerbach (1906 - 1952), Staatskommisar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte - Hannes Ludyga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hannes Ludyga:
Philipp Auerbach (1906 - 1952), Staatskommisar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte - neues Buch

ISBN: 9783830510963

ID: 9200000039967038

Taal: Duits; Afmetingen: 19x242x170 mm; Gewicht: 430,00 gram; Druk: 1; ISBN10: 3830510969; ISBN13: 9783830510963; , Duitstalig | Hardcover, Studie & Management, Rechten, Bwv Berliner-Wissenschaft

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Versandkosten:2-3 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - Hannes Ludyga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hannes Ludyga:
Philipp Auerbach (1906 - 1952) - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783830510963

Gebundene Ausgabe, ID: 7091983

Staatskommissar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte, [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Philipp Auerbach (1906 - 1952)
Autor:

Ludyga, Hannes

Titel:

Philipp Auerbach (1906 - 1952)

ISBN-Nummer:

9783830510963

Philipp Auerbach (1906-1952) war ""Staatskommissar für rassisch, religiös und politisch Verfolgte"" in Bayern und der vermutlich bekannteste Vertreter des deutschen Judentums im Nachkriegsdeutschland. Die Untersuchung zeichnet sein Leben von der Kindheit in Hamburg bis zum Lebensende in München nach. Geschildert werden die absoluten Anfänge, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen jüdischen Gemeindelebens in der unmittelbaren Zeit nach der Befreiung im Nachkriegsdeutschland.Die Arbeit bietet wegen der Geschichte der Anfänge der Wiedergutmachung einen Beitrag zur Auseinandersetzung der deutschen Nachkriegsgesellschaft mit dem Nationalsozialismus und gibt durch die Darstellung des im Nachkriegsdeutschland bestehenden Antisemitismus einen Einblick in die gesellschaftlichen Zustände in Deutschland während der Nachkriegsjahre.

Detailangaben zum Buch - Philipp Auerbach (1906 - 1952)


EAN (ISBN-13): 9783830510963
ISBN (ISBN-10): 3830510969
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
161 Seiten
Gewicht: 0,430 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 19:16:46
Buch zuletzt gefunden am 09.02.2017 00:20:38
ISBN/EAN: 9783830510963

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8305-1096-9, 978-3-8305-1096-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher