. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,79 €, größter Preis: 29,80 €, Mittelwert: 28,80 €
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis: Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit (Bielefelder Schriften zur wirtsc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis: Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit (Bielefelder Schriften zur wirtsc - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783832289690

ID: 4c78ba24664a654321860b6446a2cab5

Am 01. Juli 2008 ist das Pflegezeitgesetz als Artikel 3 des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hintergrund ist ein steigender Betreuungsbedarf in Deutschland aufgrund der derzeitigen demographischen Entwicklung. Durch das Pflegezeitgesetz werden neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Beruf zu fördern. Beschäftigte erhalten zwei Leistungsansprüche zur Pflege naher Angehöriger - die kurzzeitig Am 01. Juli 2008 ist das Pflegezeitgesetz als Artikel 3 des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hintergrund ist ein steigender Betreuungsbedarf in Deutschland aufgrund der derzeitigen demographischen Entwicklung. Durch das Pflegezeitgesetz werden neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Beruf zu fördern. Beschäftigte erhalten zwei Leistungsansprüche zur Pflege naher Angehöriger - die kurzzeitige Arbeitsverhinderung und die Pflegezeit. Diese Ansprüche werden von einem Sonderkündigungsschutz und einem neuen Befristungstatbestand flankiert.Aufgrund der geringen Regelungsdichte des Pflegezeitgesetzes ist mit Problemen bei der Umsetzung in die betriebliche Praxis zu rechnen. In dieser Ausarbeitung wird untersucht, welche Bedeutung das Pflegezeitgesetz für die arbeitsrechtliche Praxis hat.Nach einem Überblick über das Pflegezeitgesetz folgen Ausführungen zu den drei praxisrelevanten Schwerpunkten Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit. An diesen Bereichen wird herausgestellt, welche Änderungen sich durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes für Arbeitgeber ergeben. Zudem zeigt diese Ausarbeitung rechtliche Unklarheiten auf und enthält vorläufige Handlungsvorschläge für die betriebliche Praxis. In dem Bereich Entgeltfortzahlung wird auch geprüft, ob die finanzielle Belastung der Arbeitgeber durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes ansteigt und wie diese Belastung durch entsprechende Vertragsgestaltung gemindert werden kann. In dem Bereich Urlaub wird die Kürzung und der Verfall von Urlaubsansprüchen in Verbindung mit der Pflegezeit behandelt. Abschließend wird erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, wenn Beschäftigte während der Pflegezeit in Teilzeit arbeiten wollen., [PU: Shaker Verlag, Aachen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03832289690 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Nadine Giersiepen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Nadine Giersiepen:

Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Taschenbuch

2010, ISBN: 3832289690

ID: 15875106196

[EAN: 9783832289690], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Shaker Verlag Mrz 2010], Neuware - Am 01. Juli 2008 ist das Pflegezeitgesetz als Artikel 3 des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hintergrund ist ein steigender Betreuungsbedarf in Deutschland aufgrund der derzeitigen demographischen Entwicklung. Durch das Pflegezeitgesetz werden neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Beruf zu fördern. Beschäftigte erhalten zwei Leistungsansprüche zur Pflege naher Angehöriger - die kurzzeitige Arbeitsverhinderung und die Pflegezeit. Diese Ansprüche werden von einem Sonderkündigungsschutz und einem neuen Befristungstatbestand flankiert. Aufgrund der geringen Regelungsdichte des Pflegezeitgesetzes ist mit Problemen bei der Umsetzung in die betriebliche Praxis zu rechnen. In dieser Ausarbeitung wird untersucht, welche Bedeutung das Pflegezeitgesetz für die arbeitsrechtliche Praxis hat. Nach einem Überblick über das Pflegezeitgesetz folgen Ausführungen zu den drei praxisrelevanten Schwerpunkten Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit. An diesen Bereichen wird herausgestellt, welche Änderungen sich durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes für Arbeitgeber ergeben. Zudem zeigt diese Ausarbeitung rechtliche Unklarheiten auf und enthält vorläufige Handlungsvorschläge für die betriebliche Praxis. In dem Bereich Entgeltfortzahlung wird auch geprüft, ob die finanzielle Belastung der Arbeitgeber durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes ansteigt und wie diese Belastung durch entsprechende Vertragsgestaltung gemindert werden kann. In dem Bereich Urlaub wird die Kürzung und der Verfall von Urlaubsansprüchen in Verbindung mit der Pflegezeit behandelt. Abschließend wird erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, wenn Beschäftigte während der Pflegezeit in Teilzeit arbeiten wollen. 56 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Nadine Giersiepen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nadine Giersiepen:
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Taschenbuch

2010

ISBN: 3832289690

ID: 16540524263

[EAN: 9783832289690], Neubuch, [PU: Shaker Verlag Mrz 2010], Neuware - Am 01. Juli 2008 ist das Pflegezeitgesetz als Artikel 3 des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hintergrund ist ein steigender Betreuungsbedarf in Deutschland aufgrund der derzeitigen demographischen Entwicklung. Durch das Pflegezeitgesetz werden neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Beruf zu fördern. Beschäftigte erhalten zwei Leistungsansprüche zur Pflege naher Angehöriger - die kurzzeitige Arbeitsverhinderung und die Pflegezeit. Diese Ansprüche werden von einem Sonderkündigungsschutz und einem neuen Befristungstatbestand flankiert. Aufgrund der geringen Regelungsdichte des Pflegezeitgesetzes ist mit Problemen bei der Umsetzung in die betriebliche Praxis zu rechnen. In dieser Ausarbeitung wird untersucht, welche Bedeutung das Pflegezeitgesetz für die arbeitsrechtliche Praxis hat. Nach einem Überblick über das Pflegezeitgesetz folgen Ausführungen zu den drei praxisrelevanten Schwerpunkten Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit. An diesen Bereichen wird herausgestellt, welche Änderungen sich durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes für Arbeitgeber ergeben. Zudem zeigt diese Ausarbeitung rechtliche Unklarheiten auf und enthält vorläufige Handlungsvorschläge für die betriebliche Praxis. In dem Bereich Entgeltfortzahlung wird auch geprüft, ob die finanzielle Belastung der Arbeitgeber durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes ansteigt und wie diese Belastung durch entsprechende Vertragsgestaltung gemindert werden kann. In dem Bereich Urlaub wird die Kürzung und der Verfall von Urlaubsansprüchen in Verbindung mit der Pflegezeit behandelt. Abschließend wird erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, wenn Beschäftigte während der Pflegezeit in Teilzeit arbeiten wollen. 56 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Nadine Giersiepen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nadine Giersiepen:
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Taschenbuch

2010, ISBN: 3832289690

ID: 16540517320

[EAN: 9783832289690], Neubuch, [PU: Shaker Verlag Mrz 2010], Neuware - Am 01. Juli 2008 ist das Pflegezeitgesetz als Artikel 3 des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hintergrund ist ein steigender Betreuungsbedarf in Deutschland aufgrund der derzeitigen demographischen Entwicklung. Durch das Pflegezeitgesetz werden neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Beruf zu fördern. Beschäftigte erhalten zwei Leistungsansprüche zur Pflege naher Angehöriger - die kurzzeitige Arbeitsverhinderung und die Pflegezeit. Diese Ansprüche werden von einem Sonderkündigungsschutz und einem neuen Befristungstatbestand flankiert. Aufgrund der geringen Regelungsdichte des Pflegezeitgesetzes ist mit Problemen bei der Umsetzung in die betriebliche Praxis zu rechnen. In dieser Ausarbeitung wird untersucht, welche Bedeutung das Pflegezeitgesetz für die arbeitsrechtliche Praxis hat. Nach einem Überblick über das Pflegezeitgesetz folgen Ausführungen zu den drei praxisrelevanten Schwerpunkten Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit. An diesen Bereichen wird herausgestellt, welche Änderungen sich durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes für Arbeitgeber ergeben. Zudem zeigt diese Ausarbeitung rechtliche Unklarheiten auf und enthält vorläufige Handlungsvorschläge für die betriebliche Praxis. In dem Bereich Entgeltfortzahlung wird auch geprüft, ob die finanzielle Belastung der Arbeitgeber durch das Inkrafttreten des Pflegezeitgesetzes ansteigt und wie diese Belastung durch entsprechende Vertragsgestaltung gemindert werden kann. In dem Bereich Urlaub wird die Kürzung und der Verfall von Urlaubsansprüchen in Verbindung mit der Pflegezeit behandelt. Abschließend wird erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, wenn Beschäftigte während der Pflegezeit in Teilzeit arbeiten wollen. 56 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Nadine Giersiepen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nadine Giersiepen:
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783832289690

Taschenbuch, ID: 13067880

Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Shaker]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis: Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit
Autor:

Nadine Giersiepen

Titel:

Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis: Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit

ISBN-Nummer:

9783832289690

Detailangaben zum Buch - Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis: Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit


EAN (ISBN-13): 9783832289690
ISBN (ISBN-10): 3832289690
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Shaker

Buch in der Datenbank seit 30.04.2010 17:16:54
Buch zuletzt gefunden am 23.02.2017 15:12:59
ISBN/EAN: 9783832289690

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8322-8969-0, 978-3-8322-8969-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher