. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,80 €, größter Preis: 58,65 €, Mittelwert: 51,57 €
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - Silke Schuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Schuch:

Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783832289713

ID: 9783832289713

Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Großrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können. Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet. Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr große Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr groß und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert. Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung. In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet. Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme: Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Großrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können. Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet. Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr große Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr groß und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert. Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung. In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet., Shaker Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20€ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - Silke Schuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Silke Schuch:

Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783832289713

ID: 9783832289713

Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Großrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können. Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet. Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr große Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr groß und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert. Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung. In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet. Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme: Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Großrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können. Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet. Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr große Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr groß und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert. Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung. In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet., Shaker Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - Silke Schuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Schuch:
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - neues Buch

ISBN: 9783832289713

ID: f73b3e38fd3df6c33d9c6f60e30fa5c8

Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Grossrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können.Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet.Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr grosse Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr gross und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert.Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung.In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet. Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-8322-8971-3, Shaker Verlagsgruppe

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23204410 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - Silke Schuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Schuch:
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - neues Buch

ISBN: 9783832289713

ID: 116653217

Zur Lösung komplexer mathematischer Probleme, die viel Rechenleistung benötigen, können nicht nur kostenintensive Großrechner eingesetzt werden, sondern auch Gruppen von Rechnern, die so genannten Cluster. Diese Cluster können aus standardisierten Serienrechnern bestehen, welche durch die hohen produzierten Stückzahlen besonders günstig beschafft werden können.Heterogene Clustersysteme sind dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Clusterrechner mit verschiedenen Betriebssystemen zusammen eingesetzt werden, um gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Um die verfügbare Rechenleistung ohne weitere Hardwarebeschaffung zu erhöhen, können zusätzlich zu den speziellen Clusterrechnern auch reguläre Arbeitsstationen mit in die Lösungsfindung eingeschlossen werden. Eine solche Umgebung wird in der vorliegenden Arbeit als Office Grid bezeichnet.Es existieren verschiedene Softwarelösungen für Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung in Clustersystemen, der Fokus dieser Lösungen liegt jedoch meist auf der Unterstützung einer Vielzahl von Applikationsarten auf möglichst homogenen Systemen. Andere Lösungen, die sich auf sehr große Systeme, die Computational Grids, konzentrieren, sind selbst sehr groß und für den Einsatz in heterogenen Clustersystemen überdimensioniert.Durch den Einsatz der heterogenen Ressourcen in Verbindung mit Arbeitsstationen muss eine Verwaltungsplattform die Eigenheiten der einzelnen Rechnertypen berücksichtigen, wie die Verwendung verschiedener Arten von ausführbaren Dateien oder der Wegfall von Ressourcen bei einem Herunterfahren von Arbeitsstationen. Die Beschreibung von Aufträgen in Form einer parallelen Anwendung kombiniert mit einer Ressourcendefinition muss ebenfalls auf die Bedingungen dieser Umgebung zugeschnitten sein. Insbesondere für die optimale Verteilung mehrerer Aufträge auf die Ressourcen eines Office Grid existierte bislang keine Lösung.In dieser Arbeit werden der Entwurf und die Implementierung einer Plattform vorgestellt, die eine einfache Verwaltung und möglichst optimale Verwendung von Rechenressourcen in einem Office Grid durch parallele Applikationen bietet. Die im Rahmen dieser Arbeit implementierte Softwarelösung MP-Cluma (Multi Plattform Clustermanagement) geht auf die speziellen Anforderungen in dieser Umgebung ein. Die Plattform selbst ist als verteiltes System entworfen wobei alle Komponenten sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Rechnern lauffähig sind. Die verwendete CORBA-Middleware bietet nicht nur eine plattformübergreifende Kommunikationsmöglichkeit, sondern auch erweiterte Dienste für das Management des Office Grid. Durch die Verwendung dieser Dienste wird eine flexible und dynamische Ressourcenverwaltung ermöglicht, die insbesondere den unkomplizierten Einsatz regulärer Arbeitsstationen als Rechenressource gestattet. Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, Shaker Verlagsgruppe

Neues Buch Thalia.de
No. 23204410 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - Schuch, Silke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schuch, Silke:
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme - neues Buch

2010, ISBN: 9783832289713

[PU: Shaker], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 318g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme
Autor:

Silke Schuch

Titel:

Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme

ISBN-Nummer:

9783832289713

Detailangaben zum Buch - Konzeption und Umsetzung einer Plattform zur Rechnerverwaltung und Auftragsentwicklung für heterogene Clustersysteme


EAN (ISBN-13): 9783832289713
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Aachen : Shaker

Buch in der Datenbank seit 22.03.2014 13:50:29
Buch zuletzt gefunden am 12.02.2017 23:53:37
ISBN/EAN: 9783832289713

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8322-8971-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher