Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832401641 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 43,17 €, Mittelwert: 40,53 €
Synthese Der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - Wolfgang Munk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Munk:
Synthese Der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - neues Buch

ISBN: 9783832401641

ID: 9783832401641

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Synthese einer 10-Methylenstearinsäure, 13C-markiert an der Position 8 und monodeuteriert am C-9, mit bekannter und enantiomerenreiner Konfiguration. Der vorgeschlagene von 1-Hexin ausgehende, 11-stufige Syntheseweg gelang bis zum (3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo [3,3,1,1,31] dec-3-yl)-1-decin, dem vorletzten Zwischenprodukt, in einer Ausbeute von 0,15% bezüglich 1-Hexin bzw. 0,34% bezüglich Formaldehyd, dessen 13C markierte Form zur Einführung dieses Isotops dient. Die Kupplung des Decins 21 mit C8-CuMgBr zur 2,4,10-trioxaadamantylgeschützten 10-Methylenstearinsäure 30 gelang nicht. Eine Reaktionsfolge zum Abbau des 10-Methylenstearinsäureesters zum 7-Hydroxy-hexansäuremethylester wurde aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ITheoretischer Teil 1.Metabolismus der Ölsäure im Mycobacterium phlei ATCC 354 2.Konfigurationsaufklärung durch 8-Isotopenshift im ` C7NMR 3.Aufklärung der absoluten Konfiguration natürlicher Tuberkelstearinsäure 4.Der Syntheseplan IIDie Synthesen 1.Die ursprüngliche Synthese 1.1.1-Iodo-l-hexin 1.2.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 1.3.cis-2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 1.4.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-hexan 1.5.cis-6-Deutero-13-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ] -dec-3-yl)-5-tridecen 1.6.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-octanal 1.7.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)- (1R) -deutero-l-octanol 1.8.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)- (1R) - deutero-l-octanoltoluolsulfonsäureester 1.9.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-decin 2.Kupferkatalysierte Kopplung am Modell 2.1.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-octin 2.2.7-Methyliden-1-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-pentadecan 3.Modifizierte Kupplung zur. C-14 Kette 3.1.cis-1,9-Tetradecandien 3.2.1-Hydroxy-9-tetradecen 4.Abbaureaktion für 10-Methylenstearinsäure 5.Ausblick IIIExperimenteller Teil 1.1-Iodo-l-hexin 2.cis-l-Iodo-l-Hexen 3.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 4.cis-2-Heptenol-l-essigsäureester 5.cis 2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 6.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)hexan 7.cis-6-Deutero-13-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-5-tridecen 8.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-deuterooctanal 9.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanol 10.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanoltoluolsulfonsäureester 11.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl) 1-decin 12.8-(2,4,10-Trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl)-1-octin 13.7-Methyliden-1-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl) pentadecan 14.cis -1,9- Tetradecandien 15.1-Hydroxy-9-tetradecen 16.7-Hydroxy-hexansäuremethylester IVZusammenfassung VLiteraturverzeichnis Synthese Der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Synthese einer 10-Methylenstearinsäure, 13C-markiert an der Position 8 und monodeuteriert am C-9, mit bekannter und enantiomerenreiner Konfiguration. Der vorgeschlagene von 1-Hexin ausgehende, 11-stufige Syntheseweg gelang bis zum (3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo [3,3,1,1,31] dec-3-yl)-1-decin, dem vorletzten Zwischenprodukt, in einer Ausbeute von 0,15% bezüglich 1-Hexin bzw. 0,34% bezüglich Formaldehyd, dessen 13C markierte Form zur Einführung dieses Isotops dient. Die Kupplung des Decins 21 mit C8-CuMgBr zur 2,4,10-trioxaadamantylgeschützten 10-Methylenstearinsäure 30 gelang nicht. Eine Reaktionsfolge zum Abbau des 10-Methylenstearinsäureesters zum 7-Hydroxy-hexansäuremethylester wurde aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ITheoretischer Teil 1.Metabolismus der Ölsäure im Mycobacterium phlei ATCC 354 2.Konfigurationsaufklärung durch 8-Isotopenshift im ` C7NMR 3.Aufklärung der absoluten Konfiguration natürlicher Tuberkelstearinsäure 4.Der Syntheseplan IIDie Synthesen 1.Die ursprüngliche Synthese 1.1.1-Iodo-l-hexin 1.2.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 1.3.cis-2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 1.4.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-hexan 1.5.cis-6-Deutero-13-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ] -dec-3-yl)-5-tridecen 1.6.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-octanal 1.7.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)- (1R) -deutero-l-octanol 1.8.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)- (1R) - deutero-l-octanoltoluolsulfonsäureester 1.9.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-decin 2.Kupferkatalysierte Kopplung am Modell 2.1.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-octin 2.2.7-Methyliden-1-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-pentadecan 3.Modifizierte Kupplung zur. C-14 Kette 3.1.cis-1,9-Tetradecandien 3.2.1-Hydroxy-9-tetradecen 4.Abbaureaktion für 10-Methylenstearinsäure 5.Ausblick IIIExperimenteller Teil 1.1-Iodo-l-hexin 2.cis-l-Iodo-l-Hexen 3.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 4.cis-2-Heptenol-l-essigsäureester 5.cis 2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 6.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)hexan 7.cis-6-Deutero-13-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-5-tridecen 8.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ` ]dec-3-yl)-1-deuterooctanal 9.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanol 10.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanoltoluolsulfonsäureester 11.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl) 1-decin 12.8-(2,4,10-Trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl)-1-octin 13.7-Methyliden-1-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl) pentadecan 14.cis -1,9- Tetradecandien 15.1-Hydroxy-9-tetradecen 16.7-Hydroxy-hexansäuremethylester IVZusammenfassung VLiteraturverzeichnis Science / Chemistry / Organic, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - Wolfgang Munk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Munk:
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - neues Buch

ISBN: 9783832401641

ID: 40e7d7f00bbb19b2b517afd1388160ec

Diplomarbeit aus dem Jahr 1986 im Fachbereich Chemie - Organische Chemie, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (Unbekannt), Sprache: Deutsch Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Synthese einer 10-Methylenstearinsäure, 13C-markiert an der Position 8 und monodeuteriert am C-9, mit bekannter und enantiomerenreiner Konfiguration. Der vorgeschlagene von 1-Hexin ausgehende, 11-stufige Syntheseweg gelang bis zum (3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo [3,3,1,1,31] dec-3-yl)-1-decin, dem vorletzten Zwischenprodukt, in einer Ausbeute von 0,15% bezüglich 1-Hexin bzw. 0,34% bezüglich Formaldehyd, dessen 13C markierte Form zur Einführung dieses Isotops dient. Die Kupplung des Decins 21 mit C8-CuMgBr zur 2,4,10-trioxaadamantylgeschützten 10-Methylenstearinsäure 30 gelang nicht. Eine Reaktionsfolge zum Abbau des 10-Methylenstearinsäureesters zum 7-Hydroxy-hexansäuremethylester wurde aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ITheoretischer Teil 1.Metabolismus der Ölsäure im Mycobacterium phlei ATCC 354 2.Konfigurationsaufklärung durch 8-Isotopenshift im " C7NMR 3.Aufklärung der absoluten Konfiguration natürlicher Tuberkelstearinsäure 4.Der Syntheseplan IIDie Synthesen 1.Die ursprüngliche Synthese 1.1.1-Iodo-l-hexin 1.2.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 1.3.cis-2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 1.4.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-hexan 1.5.cis-6-Deutero-13-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ] -dec-3-yl)-5-tridecen 1.6.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-octanal 1.7.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)- (1R) -deutero-l-octanol 1.8.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)- (1R) - deutero-l-octanoltoluolsulfonsäureester 1.9.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-1-decin 2.Kupferkatalysierte Kopplung am Modell 2.1.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-1-octin 2.2.7-Methyliden-1-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-pentadecan 3.Modifizierte Kupplung zur. C-14 Kette 3.1.cis-1,9-Tetradecandien 3.2.1-Hydroxy-9-tetradecen 4.Abbaureaktion für 10-Methylenstearinsäure 5.Ausblick IIIExperimenteller Teil 1.1-Iodo-l-hexin 2.cis-l-Iodo-l-Hexen 3.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen 4.cis-2-Heptenol-l-essigsäureester 5.cis 2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester 6.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)hexan 7.cis-6-Deutero-13-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-5-tridecen 8.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, " ]dec-3-yl)-1-deuterooctanal 9.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanol 10.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanoltoluolsulfonsäureester 11.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl) 1-decin 12.8-(2,4,10-Trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl)-1-octin 13.7-Methyliden-1-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl) pentadecan 14.cis -1,9- Tetradecandien 15.1-Hydroxy-9-tetradecen 16.7-Hydroxy-hexansäuremethylester IVZusammenfassung VLiteraturverzeichnis eBooks / Fachbücher / Chemie, Diplom.de

Neues Buch Buch.ch
Nr. 37215799 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - Wolfgang Munk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Munk:
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - neues Buch

ISBN: 9783832401641

ID: 126003408

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Synthese einer 10-Methylenstearinsäure, 13C-markiert an der Position 8 und monodeuteriert am C-9, mit bekannter und enantiomerenreiner Konfiguration.Der vorgeschlagene von 1-Hexin ausgehende, 11-stufige Syntheseweg gelang bis zum (3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo [3,3,1,1,31] dec-3-yl)-1-decin, dem vorletzten Zwischenprodukt, in einer Ausbeute von 0,15% bezüglich 1-Hexin bzw. 0,34% bezüglich Formaldehyd, dessen 13C markierte Form zur Einführung dieses Isotops dient.Die Kupplung des Decins 21 mit C8-CuMgBr zur 2,4,10-trioxaadamantylgeschützten 10-Methylenstearinsäure 30 gelang nicht. Eine Reaktionsfolge zum Abbau des 10-Methylenstearinsäureesters zum 7-Hydroxy-hexansäuremethylester wurde aufgezeigt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:ITheoretischer Teil1.Metabolismus der Ölsäure im Mycobacterium phlei ATCC 3542.Konfigurationsaufklärung durch 8-Isotopenshift im ´´ C7NMR3.Aufklärung der absoluten Konfiguration natürlicher Tuberkelstearinsäure4.Der SyntheseplanIIDie Synthesen1.Die ursprüngliche Synthese1.1.1-Iodo-l-hexin1.2.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen1.3.cis-2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester1.4.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-hexan1.5.cis-6-Deutero-13-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ] -dec-3-yl)-5-tridecen1.6.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-octanal1.7.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)- (1R) -deutero-l-octanol1.8.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)- (1R) - deutero-l-octanoltoluolsulfonsäureester1.9.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-1-decin2.Kupferkatalysierte Kopplung am Modell2.1.8-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-1-octin2.2.7-Methyliden-1-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-pentadecan3.Modifizierte Kupplung zur. C-14 Kette3.1.cis-1,9-Tetradecandien3.2.1-Hydroxy-9-tetradecen4.Abbaureaktion für 10-Methylenstearinsäure5.AusblickIIIExperimenteller Teil1.1-Iodo-l-hexin2.cis-l-Iodo-l-Hexen3.cis-l-Deutero-l-iodo-l-hexen4.cis-2-Heptenol-l-essigsäureester5.cis 2-Deutero-2-heptenol-l-essigsäureester6.1-Brom-6-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)hexan7.cis-6-Deutero-13-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-5-tridecen8.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1, ´´ ]dec-3-yl)-1-deuterooctanal9.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanol10.8-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl)-(1R)-deuterooctanoltoluolsulfonsäureester11.(3R)-Deutero-10-(2,4,10-trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl) 1-decin12.8-(2,4,10-Trioxatricyclo[3,3,1,1,31)dec-3-yl)-1-octin13.7-Methyliden-1-(2,4,19-trioxatricyclo[3,3,1,1,31]dec-3-yl) pentadecan14.cis -1,9- Tetradecandien15.1-Hydroxy-9-tetradecen16.7-Hydroxy-hexansäuremethylesterIVZusammenfassungVLiteraturverzeichnis Diplomarbeit aus dem Jahr 1986 im Fachbereich Chemie - Organische Chemie, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (Unbekannt), Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Chemie, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37215799 Versandkosten:DE (EUR 12.71)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - Munk, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Munk, Wolfgang:
Synthese der 8-13C-(9R)-Deutero-10-Methylenstearinsäure - neues Buch

ISBN: 9783832401641

ID: 9783832401641

1. Auflage, 1. Auflage, [KW: PDF ,ORGANISCHE CHEMIE ,SCIENCE , CHEMISTRY , ORGANIC ,CHEMIE ,NATURWISSENSCHAFTEN MEDIZIN INFORMATIK TECHNIK , CHEMIE , ORGANISCHE CHEMIE ,SYNTHESE TUBERCULOSTEARINSAEURE] <-> <-> PDF ,ORGANISCHE CHEMIE ,SCIENCE , CHEMISTRY , ORGANIC ,CHEMIE ,NATURWISSENSCHAFTEN MEDIZIN INFORMATIK TECHNIK , CHEMIE , ORGANISCHE CHEMIE ,SYNTHESE TUBERCULOSTEARINSAEURE

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.