. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - Dörte Kaufmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dörte Kaufmann:

Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - neues Buch

ISBN: 9783832401696

ID: 9783832401696

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, in wie fern eine Kolon-Karzinom Erkrankung ernährungsbedingt sein kann. Es handelt sich hierbei nicht um eine medizinische Arbeit, sondern um eine allgemeinverständliche Darlegung von Zusammenhängen. So werden verschiedene Lebensmittelbestandteile auf ihre Rolle bei der Entstehung von Tumoren untersucht. Es schließt sich ein allgemeiner Teil an, indem Ernährungs- und Präventionsvorschläge gegeben werden. In einem weiteren kurzen Teil wird dem Einfluß der Psyche auf Tumorerkrankungen gewidmet. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich bewußt ernähren wollen oder ihre Ernährung umstellen. Besonders hilfreich könnte diese Arbeit in erzieherischen Einrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen sein, da der Schwerpunkt dieser Arbeit bei der Prävention liegt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Auswirkung bestimmter Nahrungsmittelbestandteile auf die Genese des Kolon-Karzinoms3 2.1.Karzinogene und Ko-Karzinogene in der Nahrung3 2.1.1.Nitrosamine - Definition und Vorkommen3 2.1.2.Karzinogene Wirkung von Ammoniak4 2.1.3.Endogener Nitrosaminaufbau im Körper4 2.1.4.Nitrate und Nitrite in ihrer Wirkung auf die Tumorgenese im Kolon4 2.1.5.Zusammenfassung über Funktion und Wirkung der N-Nitrosoverbindungen auf die Genese des Kolon-Karzinoms6 2.2.Mykotoxine - Definition und Vorkommen6 2.2.1.Mykotoxine im Zusammenhang mit der Genese des Kolon-Karzinoms7 2.2.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Mykotoxinen auf die Genese des Kolon-Karzinoms7 2.3.Polyzyklische, aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAKs) - Definition und Vorkommen8 2.3.1.Benzpyren als Vertreter der PAK`s8 2.3.2.Pyrolyseprodukte9 2.3.3.Lebensmittelzusätze9 2.3.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von PAK`s, Pyrolyseprodukten und Lebensmittelzusätzen auf die Genese des Kolon-Karzinoms10 2.4.Protektive Substanzen in der Nahrung10 2.4.1.Vitamine und Mineralstoffe - Definition und Vorkommen10 2.4.2.Vitamin A, C und E als Krebsprotektoren11 2.4.3.Carotinoide, Kalzium und Selen als protektive Substanzen12 2.4.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms13 2.5.Ballaststoffe - Definition und Vorkommen14 2.5.1.Auswirkung der Ballaststoffe auf die Transitzeit im Kolon15 2.5.2.Darmwanddruck und Darmflora16 2.5.3.Wechselwirkung zwischen Darmflora und Immunsystem17 2.5.4.Ballaststoffe binden freie Radikale18 2.5.5.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Ballaststoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms19 3.Beantwortung der Leitfrage20 3.1.Prävention ist besser als Massenpanik21 3.1.2.Prävention in der Schule22 3.1.3.Ernährungsvorschläge24 4.Krebs - eine psychosomatische Krankheit27 4.1.Psychosomatische Einflüsse auf die Tumorgenese28 4.1.1.Psychoonkologie - ein neues Fach in der Medizin29 4.1.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung der Psyche auf die Genese eines Karzinoms30 5.Schlussbetrachtung32 6.Literaturnachweis35 7.Abbildungsnachweis37 8.Glossar38 Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit?: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, in wie fern eine Kolon-Karzinom Erkrankung ernährungsbedingt sein kann. Es handelt sich hierbei nicht um eine medizinische Arbeit, sondern um eine allgemeinverständliche Darlegung von Zusammenhängen. So werden verschiedene Lebensmittelbestandteile auf ihre Rolle bei der Entstehung von Tumoren untersucht. Es schließt sich ein allgemeiner Teil an, indem Ernährungs- und Präventionsvorschläge gegeben werden. In einem weiteren kurzen Teil wird dem Einfluß der Psyche auf Tumorerkrankungen gewidmet. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich bewußt ernähren wollen oder ihre Ernährung umstellen. Besonders hilfreich könnte diese Arbeit in erzieherischen Einrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen sein, da der Schwerpunkt dieser Arbeit bei der Prävention liegt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Auswirkung bestimmter Nahrungsmittelbestandteile auf die Genese des Kolon-Karzinoms3 2.1.Karzinogene und Ko-Karzinogene in der Nahrung3 2.1.1.Nitrosamine - Definition und Vorkommen3 2.1.2.Karzinogene Wirkung von Ammoniak4 2.1.3.Endogener Nitrosaminaufbau im Körper4 2.1.4.Nitrate und Nitrite in ihrer Wirkung auf die Tumorgenese im Kolon4 2.1.5.Zusammenfassung über Funktion und Wirkung der N-Nitrosoverbindungen auf die Genese des Kolon-Karzinoms6 2.2.Mykotoxine - Definition und Vorkommen6 2.2.1.Mykotoxine im Zusammenhang mit der Genese des Kolon-Karzinoms7 2.2.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Mykotoxinen auf die Genese des Kolon-Karzinoms7 2.3.Polyzyklische, aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAKs) - Definition und Vorkommen8 2.3.1.Benzpyren als Vertreter der PAK`s8 2.3.2.Pyrolyseprodukte9 2.3.3.Lebensmittelzusätze9 2.3.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von PAK`s, Pyrolyseprodukten und Lebensmittelzusätzen auf die Genese des Kolon-Karzinoms10 2.4.Protektive Substanzen in der Nahrung10 2.4.1.Vitamine und Mineralstoffe - Definition und Vorkommen10 2.4.2.Vitamin A, C und E als Krebsprotektoren11 2.4.3.Carotinoide, Kalzium und Selen als protektive Substanzen12 2.4.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms13 2.5.Ballaststoffe - Definition und Vorkommen14 2.5.1.Auswirkung der Ballaststoffe auf die Transitzeit im Kolon15 2.5.2.Darmwanddruck und Darmflora16 2.5.3.Wechselwirkung zwischen Darmflora und Immunsystem17 2.5.4.Ballaststoffe binden freie Radikale18 2.5.5.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Ballaststoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms19 3.Beantwortung der Leitfrage20 3.1.Prävention ist besser als Massenpanik21 3.1.2.Prävention in der Schule22 3.1.3.Ernährungsvorschläge24 4.Krebs - eine psychosomatische Krankheit27 4.1.Psychosomatische Einflüsse auf die Tumorgenese28 4.1.1.Psychoonkologie - ein neues Fach in der Medizin29 4.1.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung der Psyche auf die Genese eines Karzinoms30 5.Schlussbetrachtung32 6.Literaturnachweis35 7.Abbildungsnachweis37 8.Glossar38 HEALTH & FITNESS / Diet & Nutrition / Nutrition, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darmkrebs - Eine Ernährungsbedingte Krankheit? - Dörte Kaufmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dörte Kaufmann:

Darmkrebs - Eine Ernährungsbedingte Krankheit? - neues Buch

ISBN: 9783832401696

ID: 9783832401696

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, in wie fern eine Kolon-Karzinom Erkrankung ernährungsbedingt sein kann. Es handelt sich hierbei nicht um eine medizinische Arbeit, sondern um eine allgemeinverständliche Darlegung von Zusammenhängen. So werden verschiedene Lebensmittelbestandteile auf ihre Rolle bei der Entstehung von Tumoren untersucht. Es schließt sich ein allgemeiner Teil an, indem Ernährungs- und Präventionsvorschläge gegeben werden. In einem weiteren kurzen Teil wird dem Einfluß der Psyche auf Tumorerkrankungen gewidmet. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich bewußt ernähren wollen oder ihre Ernährung umstellen. Besonders hilfreich könnte diese Arbeit in erzieherischen Einrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen sein, da der Schwerpunkt dieser Arbeit bei der Prävention liegt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Auswirkung bestimmter Nahrungsmittelbestandteile auf die Genese des Kolon-Karzinoms3 2.1.Karzinogene und Ko-Karzinogene in der Nahrung3 2.1.1.Nitrosamine - Definition und Vorkommen3 2.1.2.Karzinogene Wirkung von Ammoniak4 2.1.3.Endogener Nitrosaminaufbau im Körper4 2.1.4.Nitrate und Nitrite in ihrer Wirkung auf die Tumorgenese im Kolon4 2.1.5.Zusammenfassung über Funktion und Wirkung der N-Nitrosoverbindungen auf die Genese des Kolon-Karzinoms6 2.2.Mykotoxine - Definition und Vorkommen6 2.2.1.Mykotoxine im Zusammenhang mit der Genese des Kolon-Karzinoms7 2.2.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Mykotoxinen auf die Genese des Kolon-Karzinoms7 2.3.Polyzyklische, aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAKs) - Definition und Vorkommen8 2.3.1.Benzpyren als Vertreter der PAK`s8 2.3.2.Pyrolyseprodukte9 2.3.3.Lebensmittelzusätze9 2.3.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von PAK`s, Pyrolyseprodukten und Lebensmittelzusätzen auf die Genese des Kolon-Karzinoms10 2.4.Protektive Substanzen in der Nahrung10 2.4.1.Vitamine und Mineralstoffe - Definition und Vorkommen10 2.4.2.Vitamin A, C und E als Krebsprotektoren11 2.4.3.Carotinoide, Kalzium und Selen als protektive Substanzen12 2.4.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms13 2.5.Ballaststoffe - Definition und Vorkommen14 2.5.1.Auswirkung der Ballaststoffe auf die Transitzeit im Kolon15 2.5.2.Darmwanddruck und Darmflora16 2.5.3.Wechselwirkung zwischen Darmflora und Immunsystem17 2.5.4.Ballaststoffe binden freie Radikale18 2.5.5.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Ballaststoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms19 3.Beantwortung der Leitfrage20 3.1.Prävention ist besser als Massenpanik21 3.1.2.Prävention in der Schule22 3.1.3.Ernährungsvorschläge24 4.Krebs - eine psychosomatische Krankheit27 4.1.Psychosomatische Einflüsse auf die Tumorgenese28 4.1.1.Psychoonkologie - ein neues Fach in der Medizin29 4.1.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung der Psyche auf die Genese eines Karzinoms30 5.Schlussbetrachtung32 6.Literaturnachweis35 7.Abbildungsnachweis37 8.Glossar38 Darmkrebs - Eine Ernährungsbedingte Krankheit?: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, in wie fern eine Kolon-Karzinom Erkrankung ernährungsbedingt sein kann. Es handelt sich hierbei nicht um eine medizinische Arbeit, sondern um eine allgemeinverständliche Darlegung von Zusammenhängen. So werden verschiedene Lebensmittelbestandteile auf ihre Rolle bei der Entstehung von Tumoren untersucht. Es schließt sich ein allgemeiner Teil an, indem Ernährungs- und Präventionsvorschläge gegeben werden. In einem weiteren kurzen Teil wird dem Einfluß der Psyche auf Tumorerkrankungen gewidmet. Diese Arbeit richtet sich an alle, die sich bewußt ernähren wollen oder ihre Ernährung umstellen. Besonders hilfreich könnte diese Arbeit in erzieherischen Einrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen sein, da der Schwerpunkt dieser Arbeit bei der Prävention liegt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Auswirkung bestimmter Nahrungsmittelbestandteile auf die Genese des Kolon-Karzinoms3 2.1.Karzinogene und Ko-Karzinogene in der Nahrung3 2.1.1.Nitrosamine - Definition und Vorkommen3 2.1.2.Karzinogene Wirkung von Ammoniak4 2.1.3.Endogener Nitrosaminaufbau im Körper4 2.1.4.Nitrate und Nitrite in ihrer Wirkung auf die Tumorgenese im Kolon4 2.1.5.Zusammenfassung über Funktion und Wirkung der N-Nitrosoverbindungen auf die Genese des Kolon-Karzinoms6 2.2.Mykotoxine - Definition und Vorkommen6 2.2.1.Mykotoxine im Zusammenhang mit der Genese des Kolon-Karzinoms7 2.2.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Mykotoxinen auf die Genese des Kolon-Karzinoms7 2.3.Polyzyklische, aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAKs) - Definition und Vorkommen8 2.3.1.Benzpyren als Vertreter der PAK`s8 2.3.2.Pyrolyseprodukte9 2.3.3.Lebensmittelzusätze9 2.3.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von PAK`s, Pyrolyseprodukten und Lebensmittelzusätzen auf die Genese des Kolon-Karzinoms10 2.4.Protektive Substanzen in der Nahrung10 2.4.1.Vitamine und Mineralstoffe - Definition und Vorkommen10 2.4.2.Vitamin A, C und E als Krebsprotektoren11 2.4.3.Carotinoide, Kalzium und Selen als protektive Substanzen12 2.4.4.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms13 2.5.Ballaststoffe - Definition und Vorkommen14 2.5.1.Auswirkung der Ballaststoffe auf die Transitzeit im Kolon15 2.5.2.Darmwanddruck und Darmflora16 2.5.3.Wechselwirkung zwischen Darmflora und Immunsystem17 2.5.4.Ballaststoffe binden freie Radikale18 2.5.5.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung von Ballaststoffen auf die Genese des Kolon-Karzinoms19 3.Beantwortung der Leitfrage20 3.1.Prävention ist besser als Massenpanik21 3.1.2.Prävention in der Schule22 3.1.3.Ernährungsvorschläge24 4.Krebs - eine psychosomatische Krankheit27 4.1.Psychosomatische Einflüsse auf die Tumorgenese28 4.1.1.Psychoonkologie - ein neues Fach in der Medizin29 4.1.2.Zusammenfassung über die Funktion und Wirkung der Psyche auf die Genese eines Karzinoms30 5.Schlussbetrachtung32 6.Literaturnachweis35 7.Abbildungsnachweis37 8.Glossar38 Health & Fitness / Nutrition, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - Kaufmann, Dörte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kaufmann, Dörte:
Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - neues Buch

ISBN: 9783832401696

ID: 9783832401696

1. Auflage, 1. Auflage, [KW: PDF ,UMWELT,OEKOLOGIE,LANDWIRTSCHAFT,GARTENBAU ,HEALTH FITNESS , NUTRITION ,NATURWISSENSCHAFTEN MEDIZIN INFORMATIK TECHNIK , BIOLOGIE , LANDWIRTSCHAFT GARTENBAU FORSTWIRTSCHAFT FISCHEREI ERNAEHRUNG ,PSYCHOSOMATISCHE EINFLUESSE ERNAEHRUNGSFAKTOREN ERN] <-> <-> PDF ,UMWELT,OEKOLOGIE,LANDWIRTSCHAFT,GARTENBAU ,HEALTH FITNESS , NUTRITION ,NATURWISSENSCHAFTEN MEDIZIN INFORMATIK TECHNIK , BIOLOGIE , LANDWIRTSCHAFT GARTENBAU FORSTWIRTSCHAFT FISCHEREI ERNAEHRUNG ,PSYCHOSOMATISCHE EINFLUESSE ERNAEHRUNGSFAKTOREN ERN

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - Dörte Kaufmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dörte Kaufmann:
Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit? - Erstausgabe

1997, ISBN: 9783832401696

ID: 28260915

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.