Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783834007599 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 23,99, größter Preis: € 32,03, Mittelwert: € 25,60
...
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Kirsten Bubenzer
(*)
Kirsten Bubenzer:
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Taschenbuch

ISBN: 9783834007599

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - Wie ist es zu erklären, dass dem Fach Pädagogik häufig Vorbehalte entgegen gebracht werden Wird das Fach Pädagogik durch die Pflichtwahlregelungen in der gymnasialen Oberstufe marginalisiert Wer wählt das Fach Pädagogik Welche Erwartungen haben Pädagogiklehrer und schüler an den Pädagogikunterricht Unterscheidet sich die Unterrichtspraxis im Fach Pädagogik von der anderer Fächer Solchen und anderen Fragen geht die vorliegende Forschungsarbeit zum Pädagogikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach. Die Verfasserin versucht in diesem Zusammenhang im Rückgriff auf die Entwicklungsgeschichte des Unterrichtsfaches Pädagogik Erklärungen für die hartnäckigen Vorbehalte gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu geben. Darüber hinaus werden die in der fachbezogenen Diskussion dominierenden Vorbehalte und Befürchtungen auf der Grundlage empirischer Befunde zu quantitativer Entwicklung des Faches in NRW, günstigen und ungünstigen Entwicklungsbedingungen im einzelschulischen Kontext, Merkmalen der fachspezifischen Klientel und fachbezogenen Erwartungen bzw. Einstellungen von Lehrern und Schülern sowie Merkmalen der Unterrichtspraxis überprüft. Auf diese Weise leistet die Arbeit einen Beitrag dazu Vorbehalten und Befürchtungen gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu relativieren bzw. zu entkräften, aber auch Entwicklungsbedarf für den Pädagogikunterricht zu skizzieren. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 231x154x25 mm, 320, [GW: 557g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

 booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Kirsten Bubenzer
(*)
Kirsten Bubenzer:
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - neues Buch

2008, ISBN: 9783834007599

ID: 1954964095

Wie ist es zu erklären, dass dem Fach Pädagogik häufig Vorbehalte entgegen gebracht werden? Wird das Fach Pädagogik durch die Pflichtwahlregelungen in der gymnasialen Oberstufe marginalisiert? Wer wählt das Fach Pädagogik? Welche Erwartungen haben Pädagogiklehrer und -schüler an den Pädagogikunterricht? Unterscheidet sich die Unterrichtspraxis im Fach Pädagogik von der anderer Fächer? Solchen und anderen Fragen geht die vorliegende Forschungsarbeit zum Pädagogikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach. Die Verfasserin versucht in diesem Zusammenhang im Rückgriff auf die Entwicklungsgeschichte des Unterrichtsfaches Pädagogik Erklärungen für die hartnäckigen Vorbehalte gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu geben. Darüber hinaus werden die in der fachbezogenen Diskussion dominierenden Vorbehalte und Befürchtungen auf der Grundlage empirischer Befunde zu quantitativer Entwicklung des Faches in NRW, günstigen und ungünstigen Entwicklungsbedingungen im einzelschulischen Kontext, Merkmalen der fachspezifischen Klientel und fachbezogenen Erwartungen bzw. Einstellungen von Lehrern und Schülern sowie Merkmalen der Unterrichtspraxis überprüft. Auf diese Weise leistet die Arbeit einen Beitrag dazu Vorbehalten und Befürchtungen gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu relativieren bzw. zu entkräften, aber auch Entwicklungsbedarf für den Pädagogikunterricht zu skizzieren. Entwicklung und aktuelle Situation in der gymnasialen Oberstufe Buch (dtsch.) Taschenbuch 08.2010 Bücher>Schule & Lernen>Lehrermaterialien>Didaktik & Methodik, Schneider Verlag GmbH, 08.2010

Orellfuessli.ch
No. 23699806. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.06)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Kirsten Bubenzer
(*)
Kirsten Bubenzer:
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783834007599

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - Wie ist es zu erklären, dass dem Fach Pädagogik häufig Vorbehalte entgegen gebracht werden Wird das Fach Pädagogik durch die Pflichtwahlregelungen in der gymnasialen Oberstufe marginalisiert Wer wählt das Fach Pädagogik Welche Erwartungen haben Pädagogiklehrer und -schüler an den Pädagogikunterricht Unterscheidet sich die Unterrichtspraxis im Fach Pädagogik von der anderer Fächer Solchen und anderen Fragen geht die vorliegende Forschungsarbeit zum Pädagogikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach. Die Verfasserin versucht in diesem Zusammenhang im Rückgriff auf die Entwicklungsgeschichte des Unterrichtsfaches Pädagogik Erklärungen für die hartnäckigen Vorbehalte gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu geben. Darüber hinaus werden die in der fachbezogenen Diskussion dominierenden Vorbehalte und Befürchtungen auf der Grundlage empirischer Befunde zu quantitativer Entwicklung des Faches in NRW, günstigen und ungünstigen Entwicklungsbedingungen im einzelschulischen Kontext, Merkmalen der fachspezifischen Klientel und fachbezogenen Erwartungen bzw. Einstellungen von Lehrern und Schülern sowie Merkmalen der Unterrichtspraxis überprüft. Auf diese Weise leistet die Arbeit einen Beitrag dazu Vorbehalten und Befürchtungen gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu relativieren bzw. zu entkräften, aber auch Entwicklungsbedarf für den Pädagogikunterricht zu skizzieren., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 320, [GW: 557g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

 booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Kirsten Bubenzer
(*)
Kirsten Bubenzer:
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - neues Buch

ISBN: 9783834007599

ID: 1010729857

Wie ist es zu erklären, dass dem Fach Pädagogik häufig Vorbehalte entgegen gebracht werden? Wird das Fach Pädagogik durch die Pflichtwahlregelungen in der gymnasialen Oberstufe marginalisiert? Wer wählt das Fach Pädagogik? Welche Erwartungen haben Pädagogiklehrer und -schüler an den Pädagogikunterricht? Unterscheidet sich die Unterrichtspraxis im Fach Pädagogik von der anderer Fächer? Solchen und anderen Fragen geht die vorliegende Forschungsarbeit zum Pädagogikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach. Die Verfasserin versucht in diesem Zusammenhang im Rückgriff auf die Entwicklungsgeschichte des Unterrichtsfaches Pädagogik Erklärungen für die hartnäckigen Vorbehalte gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu geben. Darüber hinaus werden die in der fachbezogenen Diskussion dominierenden Vorbehalte und Befürchtungen auf der Grundlage empirischer Befunde zu quantitativer Entwicklung des Faches in NRW, günstigen und ungünstigen Entwicklungsbedingungen im einzelschulischen Kontext, Merkmalen der fachspezifischen Klientel und fachbezogenen Erwartungen bzw. Einstellungen von Lehrern und Schülern sowie Merkmalen der Unterrichtspraxis überprüft. Auf diese Weise leistet die Arbeit einen Beitrag dazu Vorbehalten und Befürchtungen gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu relativieren bzw. zu entkräften, aber auch Entwicklungsbedarf für den Pädagogikunterricht zu skizzieren. Entwicklung und aktuelle Situation in der gymnasialen Oberstufe Buch (dtsch.) Bücher>Schule & Lernen>Lehrermaterialien>Didaktik & Methodik, Schneider Verlag GmbH

Thalia.de
No. 23699806. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Kirsten Bubenzer
(*)
Kirsten Bubenzer:
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? - Taschenbuch

ISBN: 3834007595

ID: 12559682

Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung? ab 23.99 € als Taschenbuch: Entwicklung und aktuelle Situation in der gymnasialen Oberstufe Didactica Nova - Arbeiten zur Didaktik und Methodik des Pädagogikunterrichts. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft, Medien > Bücher, Schneider Verlag GmbH

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung?

Wie ist es zu erklären, dass dem Fach Pädagogik häufig Vorbehalte entgegen gebracht werden? Wird das Fach Pädagogik durch die Pflichtwahlregelungen in der gymnasialen Oberstufe marginalisiert? Wer wählt das Fach Pädagogik? Welche Erwartungen haben Pädagogiklehrer und -schüler an den Pädagogikunterricht? Unterscheidet sich die Unterrichtspraxis im Fach Pädagogik von der anderer Fächer? Solchen und anderen Fragen geht die vorliegende Forschungsarbeit zum Pädagogikunterricht in der gymnasialen Oberstufe nach. Die Verfasserin versucht in diesem Zusammenhang im Rückgriff auf die Entwicklungsgeschichte des Unterrichtsfaches Pädagogik Erklärungen für die hartnäckigen Vorbehalte gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu geben. Darüber hinaus werden die in der fachbezogenen Diskussion dominierenden Vorbehalte und Befürchtungen auf der Grundlage empirischer Befunde zu quantitativer Entwicklung des Faches in NRW, günstigen und ungünstigen Entwicklungsbedingungen im einzelschulischen Kontext, Merkmalen der fachspezifischen Klientel und fachbezogenen Erwartungen bzw. Einstellungen von Lehrern und Schülern sowie Merkmalen der Unterrichtspraxis überprüft. Auf diese Weise leistet die Arbeit einen Beitrag dazu Vorbehalten und Befürchtungen gegenüber dem Unterrichtsfach Pädagogik zu relativieren bzw. zu entkräften, aber auch Entwicklungsbedarf für den Pädagogikunterricht zu skizzieren.

Detailangaben zum Buch - Schulfach Pädagogik - Formale Gleichheit, diskrete Differenzierung?


EAN (ISBN-13): 9783834007599
ISBN (ISBN-10): 3834007595
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
320 Seiten
Gewicht: 0,557 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-16T18:54:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-16T10:04:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783834007599

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8340-0759-5, 978-3-8340-0759-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher