Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783834007797 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 16,23 €, Mittelwert: 14,74 €
Rechtschreibung im Griff, Deutsch 7./8. Klasse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rechtschreibung im Griff, Deutsch 7./8. Klasse - neues Buch

2012, ISBN: 9783834007797

ID: c046e0b408ccaba2d518d1e3afbf6525

Endlich alle wichtigen Themen im Griff!- Das Übungsbuch enthält verständliche Erklärungen mit vielen Beispielen- Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen zu allen wichtigen Schlüsselthemen- EXTRA: kostenlose Online-Abschlusstests zur Überprüfung des Lernerfolgs mit interaktiven Aufgaben und Erfolgskontrolle;"Endlich alle wichtigen Themen im Griff!- Das Übungsbuch enthält verständliche Erklärungen mit vielen Beispielen- Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen zu allen wichtigen Schlüsselthemen- EXTRA: kostenlose Online-Abschlusstests zur Überprüfung des Lernerfolgs mit interaktiven Aufgaben und Erfolgskontrolle;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/UDIHTFJ34N7-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/UDIHTFJ34N7-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/UDIHTFJ34N7-9f17d924daed1b-570-420-1;9783129273494;0;15.50;1;pc;11;;;;0PA35NA3J2FP;Hunger, Rauchen, Ungeziefer;29.9;https://www.dodax.at/de-at/dp/PA35NA3J2FP/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte;In Geschichtsbüchern ist fast immer nur von Kriegen, Verträgen und diplomatischen Schachzügen zu lesen - wie das konkrete Leben der Zeitgenossen aussah, bleibt meist außen vor. Nicht so bei Manfred Vasold: Er betrachtet die kleinen und großen Probleme des Alltags. Denn schon die einfachsten Beispiele, wie die Ausbreitung der Unterhose, zeigen die fundamentalen Umwälzungen auf, die die Neuzeit für die Menschen mit sich brachte. Von einer kurzen Geschichte des Rauchens über die Körpergröße bis hin zur Suizidrate in Deutschland nimmt Vasold den Leser mit in eine Zeit extremen Wandels, als die Industrielle Revolution ganz Europa zu verändern begann, Hunger noch allgegenwärtig war, Arbeit häufig krank machte und Säuglinge oft kein Jahr alt wurden. Und er zeigt, dass Revolutionen nicht nur Gesellschaften, sondern auch deren Gewohnheiten nachhaltig verändern können.Eine detailreiche Geschichte des Alltags in der Neuzeit: anschaulich, lebendig und doch wissenschaftlich präzise erzählt. Manfred Vasold führt uns eine Epoche vor Augen, die zunächst fremd erscheint und uns doch erstaunlich nahe ist.;In Geschichtsbüchern ist fast immer nur von Kriegen, Verträgen und diplomatischen Schachzügen zu lesen - wie das konkrete Leben der Zeitgenossen aussah, bleibt meist außen vor. Nicht so bei Manfred Vasold: Er betrachtet die kleinen und großen Probleme des Alltags. Denn schon die einfachsten Beispiele, wie die Ausbreitung der Unterhose, zeigen die fundamentalen Umwälzungen auf, die die Neuzeit für die Menschen mit sich brachte. Von einer kurzen Geschichte des Rauchens über die Körpergröße bis hin zur Suizidrate in Deutschland nimmt Vasold den Leser mit in eine Zeit extremen Wandels, als die Industrielle Revolution ganz Europa zu verändern begann, Hunger noch allgegenwärtig war, Arbeit häufig krank machte und Säuglinge oft kein Jahr alt wurden. Und er zeigt, dass Revolutionen nicht nur Gesellschaften, sondern auch deren Gewohnheiten nachhaltig verändern können.Eine detailreiche Geschichte des Alltags in der Neuzeit: anschaulich, lebendig und doch wissenschaftlich präzise erzählt. Manfred Vasold führt uns eine Epoche vor Augen, die zunächst fremd erscheint und uns doch erstaunlich nahe ist.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/PA35NA3J2FP-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/PA35NA3J2FP-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/PA35NA3J2FP-9f17d924daed1b-570-420-1;9783515111904;0;29.9;1;pc;11;;;;0O5598PB93K3;Data Integration in the Life Sciences;51.33;https://www.dodax.at/de-at/dp/O5598PB93K3/;Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Informatik & EDV / Anwendungs-Software;This book constitutes the refereed proceedings of the 8th International Conference on Data Integration in the Life Sciences, DILS 2012, held in College Park, MD, USA, on June 28-29, 2012. The 11 revised papers included in this volume were carefully reviewed and selected. The papers cover the following topics: foundations of data integration, new paradigms for data integration, and integrating clinical data.;This book constitutes the refereed proceedings of the 8th International Conference on Data Integration in the Life Sciences, DILS 2012, held in College Park, MD, USA, on June 28-29, 2012. The 11 revised papers included in this volume were carefully reviewed and selected. The papers cover the following topics: foundations of data integration, new paradigms for data integration, and integrating clinical data.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/O5598PB93K3-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/O5598PB93K3-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/O5598PB93K3-9f17d924daed1b-570-420-1;9783642310393;0;51.33;1;pc;11;;;;0QR6T08GDR5F;Hauptmann Carl Rall;10.30;https://www.dodax.at/de-at/dp/QR6T08GDR5F/;Bücher / Sachbücher / Geschichte / 20. Jahrhundert (bis 1945);Dies ist die Geschichte von Hauptmann Carl Rall. Am 2. Dezember 1913 in München geboren, wuchs er in Deutsch-Südwestafrika auf und trat nach seiner Rückkehr nach Deutschland im April 1932 als Freiwilliger in das 19. (bayerische) Infanterieregiment in Kempten ein.Mit der Aufstellung des Gebirgsjägerregiments 98 unter dem späteren Gerneralfeldmarschall Ferdinand Schörner im Jahr 1937 nach Garmisch-Partenkirchen versetzt, nahm er als Zugführer und Kompaniechef sowie als Bataillons- und Regimentsadjutant mit diesem Eliteregiment an den Feldzügen gegen Polen, Jugoslawien, Russland und auf dem Balkan teil.Als Führer der 11. Kompanie des Gebirgsjägerregiments 98 wurde er am 30. Januar 1943 für den entscheidenden Angriff am heißumkämpften Ssemaschcho, einem Berg im Waldkaukasus, mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet. Nach harten Abwehrkämpfen im Kaukasus und im Kubanbrückenkopf erlebte Carl Rall, am 20. April 1943 zum Hauptmann befördert, das Kriegsende neben Oberst Franz Pfeiffer als einer der Geheimnisträger des sagenumwobenen Reichsbankschatzes vom Walchensee.Nach dem Kriegsende war er als FDP-Politiker fast zwei Jahrzehnte Gemeinde- und Kreisrat in Garmisch-Partenkirchen, während es seine Tochter Michaela Geiger bis zur Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium brachte. Carl Rall verstarb am 25. November 1995 in seiner Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen im Alter von 81 Jahren.;Dies ist die Geschichte von Hauptmann Carl Rall. Am 2. Dezember 1913 in München geboren, wuchs er in Deutsch-Südwestafrika auf und trat nach seiner Rückkehr nach Deutschland im April 1932 als Freiwilliger in das 19. (bayerische) Infanterieregiment in Kempten ein.Mit der Aufstellung des Gebirgsjägerregiments 98 unter dem späteren Gerneralfeldmarschall Ferdinand Schörner im Jahr 1937 nach Garmisch-Partenkirchen versetzt, nahm er als Zugführer und Kompaniechef sowie als Bataillons- und Regimentsadjutant mit diesem Eliteregiment an den Feldzügen gegen Polen, Jugoslawien, Russland und auf dem Balkan teil.Als Führer der 11. Kompanie des Gebirgsjägerregiments 98 wurde er am 30. Januar 1943 für den entscheidenden Angriff am heißumkämpften Ssemaschcho, einem Berg im Waldkaukasus, mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet. Nach harten Abwehrkämpfen im Kaukasus und im Kubanbrückenkopf erlebte Carl Rall, am 20. April 1943 zum Hauptmann befördert, das Kriegsende neben Oberst Franz Pfeiffer als einer der Geheimnisträger des sagenumwobenen Reichsbankschatzes vom Walchensee.Nach dem Kriegsende war er als FDP-Politiker fast zwei Jahrzehnte Gemeinde- und Kreisrat in Garmisch-Partenkirchen, während es seine Tochter Michaela Geiger bis zur Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium brachte. Carl Rall verstarb am 25. November 1995 in seiner Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen im Alter von 81 Jahren.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/QR6T08GDR5F-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/QR6T08GDR5F-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/QR6T08GDR5F-9f17d924daed1b-570-420-1;9783803500625;0;10.30;1;pc;11;;;;03902L52651N;Der Igel;4.99;https://www.dodax.at/de-at/dp/3902L52651N/;Bücher / Ratgeber & Freizeit / Natur, Garten & Tiere;Was raschelt da im Gebüsch?Der Igel ist eines unserer beliebtesten Wildtiere: sympathisch anzusehen und sehr nützlich als Schädlingsvertilger im Garten. Doch sein Leben spielt sich weitgehend im Verborgenen ab. Dieses Buch lüftet das Geheimnis: Sie erfahren alles über sein Aussehen, seinen Lebensraum, seine Ernährung, sein Verhalten, seine Vermehrung, seine Feinde und seinen Schutz. Die zahlreichen Bilder illustrieren das Igel-Leben und machen das Buch zu einem Vergnügen für Jung und Alt.;Was raschelt da im Gebüsch?Der Igel ist eines unserer beliebtesten Wildtiere: sympathisch anzusehen und sehr nützlich als Schädlingsvertilger im Garten. Doch sein Leben spielt sich weitgehend im Verborgenen ab. Dieses Buch lüftet das Geheimnis: Sie erfahren alles über sein Aussehen, seinen Lebensraum, seine Ernährung, sein Verhalten, seine Vermehrung, seine Feinde und seinen Schutz. Die zahlreichen Bilder illustrieren das Igel-Leben und machen das Buch zu einem Vergnügen für Jung und Alt.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/3902L52651N-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/3902L52651N-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/3902L52651N-9f17d924daed1b-570-420-1;9783809433101;0;4.99;1;pc;11;;;;0IGB3P7641M8;Herbert der Satansbraten;10.30;https://www.dodax.at/de-at/dp/IGB3P7641M8/;Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Romanhafte Biografien;Anekdoten aus der Kindheit - 1943 bis 1950 eine bewegte Zeit. Schlimme Streiche, mütterliche Reaktionen und was daraus wurde, ist in kurzen, ernsten aber auch witzigen Kurzgeschichten zusammengefasst.;Anekdoten aus der Kindheit - 1943 bis 1950 eine bewegte Zeit. Schlimme Streiche, mütterliche Reaktionen und was daraus wurde, ist in kurzen, ernsten aber auch witzigen Kurzgeschichten zusammengefasst.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/IGB3P7641M8-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/IGB3P7641M8-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/IGB3P7641M8-9f17d924daed1b-570-420-1;9783734742088;0;10.30;1;pc;11;;;;09D1SR2KNRQ6;Stories of menu;30.80;https://www.dodax.at/de-at/dp/9D1SR2KNRQ6/;Bücher / Ratgeber & Freizeit / Essen & Trinken / Themenkochbücher;Seereisen waren schon immer auch kulinarische Entdeckungsreisen auf höchstem Niveau. Wie wichtig Genuss und Kulinarik bereits in der Anfangszeit der Schiffsreisen waren, belegen insbesondere die historischen Speisekarten. Allein die Gestaltung der Karten, die Speisen selbst, aber auch Begleitendes wie Musik und Dekoration lassen erahnen, wie sehr Genuss damals zelebriert wurde. Stories of Menu zeigt nicht nur eine Auswahl dieser besonderen Menükarten, sondern liefert auch interessante Geschichten, die den Hintergrund der jeweiligen Seereise veranschaulichen. Interpretiert werden die opulenten, mehrgängigen Menüs vom deutschen Spitzenkoch Heinz O. Wehmann. Sein Restaurant "Landhaus Scherrer" an der Hamburger Elbchaussee ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Mit zahlreichen Bildern und leicht nachkochbaren Rezepten bringt "Stories of Menu" die edlen Menüs auf den heimischen Tisch.;Seereisen waren schon immer auch kulinarische Entdeckungsreisen auf höchstem Niveau. Wie wichtig Genuss und Kulinarik bereits in der Anfangszeit der Schiffsreisen waren, belegen insbesondere die historischen Speisekarten. Allein die Gestaltung der Karten, die Speisen selbst, aber auch Begleitendes wie Musik und Dekoration lassen erahnen, wie sehr Genuss damals zelebriert wurde. Stories of Menu zeigt nicht nur eine Auswahl dieser besonderen Menükarten, sondern liefert auch interessante Geschichten, die den Hintergrund der jeweiligen Seereise veranschaulichen. Interpretiert werden die opulenten, mehrgängigen Menüs vom deutschen Spitzenkoch Heinz O. Wehmann. Sein Restaurant "Landhaus Scherrer" an der Hamburger Elbchaussee ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Mit zahlreichen Bildern und leicht nachkochbaren Rezepten bringt "Stories of Menu" die edlen Menüs auf den heimischen Tisch.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/9D1SR2KNRQ6-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/9D1SR2KNRQ6-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/9D1SR2KNRQ6-9f17d924daed1b-570-420-1;9783782212663;0;30.80;1;pc;11;;;;01BM9K90KL51;Der Kupferkopf;14.8;https://www.dodax.at/de-at/dp/1BM9K90KL51/;Bücher / Ratgeber & Freizeit / Natur, Garten & Tiere / Naturführer;Vorab bleibt anzumerken, dass die Haltung potentiell gefährlicher Giftschlangen in Privathand die Ausnahme bleiben muss, und vernünftige gesellschaftliche Auflagen jedes damit verbundene Risiko so gering wie möglich halten müssen.Dieses Buch soll dazu beitragen und stellt gleichzeitig mit dem Kupferkopf eine Schlange vor, die für den erfahrenen Schlangenpfleger als guter Einstieg in die Giftschlangenhaltung dienen könnte.;Vorab bleibt anzumerken, dass die Haltung potentiell gefährlicher Giftschlangen in Privathand die Ausnahme bleiben muss, und vernünftige gesellschaftliche Auflagen jedes damit verbundene Risiko so gering wie möglich halten müssen.Dieses Buch soll dazu beitragen und stellt gleichzeitig mit dem Kupferkopf eine Schlange vor, die für den erfahrenen Schlangenpfleger als guter Einstieg in die Giftschlangenhaltung dienen könnte.;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/1BM9K90KL51-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/1BM9K90KL51-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-at/dp/1BM9K90KL51-9f17d924daed1b-570-420-1;9783937285610;0;14.8;1;pc;11;;;;0MJ422RNKQ0R;Kanon und Bestenlisten;20.6;https://www.dodax.at/de-at/dp/MJ422RNKQ0R/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte / Kulturgeschichte;Wer definiert das nationale Erbe einer Kultur? Wer bestimmt, was gelernt werden muss? Vorgaben machen da viele: Eltern, Lehrer, Institutionen überall auf der Welt werden fleißig Listen und Curricula kultureller Kanons erstellt. Einigkeit wird dabei nie erzielt: Kaum ist ein Werk auserwählt, wird es schon wieder in Frage gestellt, und jeder Kanon ist schon im Moment seines Erscheinens überholt. Auch das Goethe-Institute beteiligt sich an diesen hitzigen Debatten: In Paris veranstaltete es öffentliche Vorträge, in denen es um historische und aktuelle Kanonisierungsprozesse ging. Anschließend organisierte das Goethe-Institut Brüssel eine Online-Umfrage in 18 europäischen Ländern, an der mehr als 13.000 Menschen teilnahmen. Das Goethe-Institut wollte wissen: Was sind in Ihren Augen d

Neues Buch Dodax.at
Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Kerstin Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kerstin Hillegeist:
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Taschenbuch

ISBN: 9783834007797

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - 'Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren. Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingesetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgesetzt werden kann. Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern. ''Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren. Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingeSetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgeSetzt werden kann. Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern. ', DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 239x170x13 mm, 135, [GW: 345g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Kerstin Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kerstin Hillegeist:
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Taschenbuch

ISBN: 9783834007797

Paperback, [PU: Schneider Verlag GmbH], "Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden? Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen? Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren.§Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingesetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgesetzt werden kann.§Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern. " "Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden? Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen? Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren.§Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingeSetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgeSetzt werden kann.§Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern. "

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Kerstin Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kerstin Hillegeist:
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Taschenbuch

ISBN: 9783834007797

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag GmbH], Neuware - 'Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren. Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingeSetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgeSetzt werden kann. Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern. ', DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 135, [GW: 345g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - Kerstin Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kerstin Hillegeist:
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht - neues Buch

ISBN: 9783834007797

ID: 106685442_nw

Livre

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France. (EUR 0.01)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht

Wie kann ein Gedichtvortrag im Deutschunterricht bewertet werden? Ist es nicht sinnvoller, ästhetische Präsentationen in einem wertungsfreien Raum ausschließlich zu genießen? Die Thematik des Bewertens von ästhetischen Präsentationen ist sowohl innerhalb der Sprecherziehung, wie auch im Deutschunterricht, mit gewissen Hemmungen versehen. Selten liegen konkrete Kriterien vor und können deswegen auch für den Lernenden nicht transparent gemacht werden. Der vorliegende Ansatz verbindet das Gestaltende Sprechen mit der Methode der Schülerselbst- und -fremdbeobachtung und eröffnet dadurch eine Möglichkeit, mündliche Kommunikation im Unterricht zu thematisieren und zu realisieren. Ausgangspunkt ist der literaturdidaktische und sprechwissenschaftliche Blick auf das Gestaltende Sprechen und dem möglichen Kompetenzerwerb in diesem Bereich. Über allgemeine Fragen zur Leistungsbeobachtung und -bewertung werden differenzierte Kriterien für Gestaltendes Sprechen entwickelt, die auch als Leitfaden zur Förderung ästhetischer Prozesse von Schülern eingesetzt werden können. Gestaltendes Sprechen wird darüber konkret und lebendig. Die praktischen Unterrichtsbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe zeigen auf, wie der ästhetische und kreative Umgang mit Sprache und Sprechen methodisch umgesetzt werden kann. Der integrative Ansatz bietet Anknüpfungspunkte für didaktische Ziele und regt die Diskussion an, Gestaltendes Sprechen, sowie die Schülerselbst- und -fremdbeobachtung stärker in den Bildungsplänen zu verankern.

Detailangaben zum Buch - Gestaltendes Sprechen: Beobachten und Bewerten im Deutschunterricht


EAN (ISBN-13): 9783834007797
ISBN (ISBN-10): 383400779X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
135 Seiten
Gewicht: 0,345 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.11.2007 19:48:15
Buch zuletzt gefunden am 15.04.2018 18:50:51
ISBN/EAN: 9783834007797

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8340-0779-X, 978-3-8340-0779-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher