Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783834007896 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 16,79, Mittelwert: € 15,12
...
Theatralisiert den Literaturunterricht
(*)
Theatralisiert den Literaturunterricht - neues Buch

ISBN: 9783834007896

ID: 59UEEJC2PHI

In der vorliegenden Darstellung geht es um die Begründung und Beschreibung des szenischen Interpretierens als einer Methode des Zugangs, der Erschließung und der Umsetzung literarischer Texte im Unterricht der Sekundarstufe II - und es geht um die Beschreibung damit verbundener ästhetischer Prinzipien, die man unter dem Begriff der Theatralität zusammenfassen kann.Von Marcel Kunz` theatralischem Literaturverständnis zeugen schon die Literaturbeispiele, die er in seinem neuen Buch anführt: unkonventionell, schwierig, mit einem unwahrscheinlichen Potential an Spielangeboten. Es zeigt mir, dass er mit dem Wissen arbeitet, dass Literatur dazu da ist, dem Theater Widerstand zu leisten. Wenn ein Text nicht zu machen ist, so wie das Theaterbeschaffen ist, ist er für das Theater produktiv oder interessant. Wenn er Widerstand leistet, kann sich das Theater verändern oder das Theater den Text.(Jean Graedel, künstlerischer Leiter des Theaters an der Sihl, Zürich)Marcel Kunz gehört zu den profilierten Theaterpädagogen und Didaktikern des szenischen Spiels in der Schule. Wie kein anderer ist er sowohl mit der Fachdiskussion als auch mit der konkreten Arbeit mit Schülerinnen und Schülern vertraut. Seine bisherigen Publikationen und seine intensive Arbeit in derLehreraus- und fortbildung haben ihn im ganzen deutschen Sprachgebiet bekanntgemacht.(Prof. Dr. Kaspar Spinner, Universität Augsburg)Der Bundesverband für das Darstellende Spiel ist erfreut, dass Marcel Kunz erneut ein Buch für unsere Arbeit und die Weiterentwicklung des Deutschunterrichts vorlegt und ist überzeugt, dass dieses Werk dank seiner Aktualität, Fachkompetenz und Offenheit für verschiedenste schulische Anwendungsbereiche einen breiten Leser- und Anwenderkreis finden wird.(Joachim Reiss, Vorsitzender des Bundesverbands für das Darstellende Spiel) In der vorliegenden Darstellung geht es um die Begründung und Beschreibung des szenischen Interpretierens als einer Methode des Zugangs, der Erschließung und der UmSetzung literarischer Texte im Unterricht der Sekundarstufe II - und es geht um die Beschreibung damit verbundener ästhetischer Prinzipien, die man unter dem Begriff der Theatralität zusammenfassen kann.Von Marcel Kunz` theatralischem Literaturverständnis zeugen schon die Literaturbeispiele, die er in seinem neuen Buch anführt: unkonventionell, schwierig, mit einem unwahrscheinlichen Potential an Spielangeboten. Es zeigt mir, dass er mit dem Wissen arbeitet, dass Literatur dazu da ist, dem Theater Widerstand zu leisten. Wenn ein Text nicht zu machen ist, so wie das Theaterbeschaffen ist, ist er für das Theater produktiv oder interessant. Wenn er Widerstand leistet, kann sich das Theater verändern oder das Theater den Text.(Jean Graedel, künstlerischer Leiter des Theaters an der Sihl, Zürich)Marcel Kunz gehört zu den profilierten Theaterpädagogen und Didaktikern des szenischen Spiels in der Schule. Wie kein anderer ist er sowohl mit der Fachdiskussion als auch mit der konkreten Arbeit mit Schülerinnen und Schülern vertraut. Seine bisherigen Publikationen und seine intensive Arbeit in derLehreraus- und fortbildung haben ihn im ganzen deutschen Sprachgebiet bekanntgemacht.(Prof. Dr. Kaspar Spinner, Universität Augsburg)Der Bundesverband für das Darstellende Spiel ist erfreut, dass Marcel Kunz erneut ein Buch für unsere Arbeit und die Weiterentwicklung des Deutschunterrichts vorlegt und ist überzeugt, dass dieses Werk dank seiner Aktualität, Fachkompetenz und Offenheit für verschiedenste schulische Anwendungsbereiche einen breiten Leser- und Anwenderkreis finden wird.(Joachim Reiss, Vorsitzender des Bundesverbands für das Darstellende Spiel) Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sprach- & Literaturwissenschaften / Allgemeine & Vergleichende Sprach- & Literaturwissenschaft

Dodax.at
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theatralisiert den Literaturunterricht  Unterrichtsmodelle für den Literaturunterricht der Sekundarstufe II  Marcel Kunz  Taschenbuch  Deutschdidaktik aktuell  Deutsch  2010 - Kunz, Marcel
(*)
Kunz, Marcel:
Theatralisiert den Literaturunterricht Unterrichtsmodelle für den Literaturunterricht der Sekundarstufe II Marcel Kunz Taschenbuch Deutschdidaktik aktuell Deutsch 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783834007896

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Hohengehren], In der vorliegenden Darstellung geht es um die Begründung und Beschreibung des szenischen Interpretierens als einer Methode des Zugangs, der Erschließung und der UmSetzung literarischer Texte im Unterricht der Sekundarstufe II - und es geht um die Beschreibung damit verbundener ästhetischer Prinzipien, die man unter dem Begriff der Theatralität zusammenfassen kann. Von Marcel Kunz theatralischem Literaturverständnis zeugen schon die Literaturbeispiele, die er in seinem neuen Buch anführt: unkonventionell, schwierig, mit einem unwahrscheinlichen Potential an Spielangeboten. Es zeigt mir, dass er mit dem Wissen arbeitet, dass Literatur dazu da ist, dem Theater Widerstand zu leisten. Wenn ein Text nicht zu machen ist, so wie das Theaterbeschaffen ist, ist er für das Theater produktiv oder interessant. Wenn er Widerstand leistet, kann sich das Theater verändern oder das Theater den Text. (Jean Graedel, künstlerischer Leiter des Theaters an der Sihl, Zürich) Marcel Kunz gehört zu den profilierten Theaterpädagogen und Didaktikern des szenischen Spiels in der Schule. Wie kein anderer ist er sowohl mit der Fachdiskussion als auch mit der konkreten Arbeit mit Schülerinnen und Schülern vertraut. Seine bisherigen Publikationen und seine intensive Arbeit in derLehreraus- und fortbildung haben ihn im ganzen deutschen Sprachgebiet bekanntgemacht. (Prof. Dr. Kaspar Spinner, Universität Augsburg) Der Bundesverband für das Darstellende Spiel ist erfreut, dass Marcel Kunz erneut ein Buch für unsere Arbeit und die Weiterentwicklung des Deutschunterrichts vorlegt und ist überzeugt, dass dieses Werk dank seiner Aktualität, Fachkompetenz und Offenheit für verschiedenste schulische Anwendungsbereiche einen breiten Leser- und Anwenderkreis finden wird. (Joachim Reiss, Vorsitzender des Bundesverbands für das Darstellende Spiel), DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 112, [GW: 282g], 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

booklooker.de
preigu
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theatralisiert den Literaturunterricht - Kunz, Marcel
(*)
Kunz, Marcel:
Theatralisiert den Literaturunterricht - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783834007896

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: Schneider Verlag Hohengehren], In der vorliegenden Darstellung geht es um die Begruendung und Beschreibung des szenischen Interpretierens als einer Methode des Zugangs, der Erschliessung und, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, Hardcover, 112, [GW: 290g], 2., ueberarbeitete und erweiterte Auflage, PayPal

 booklooker.de
Moluna GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theatralisiert den Literaturunterricht - Marcel Kunz
(*)
Marcel Kunz:
Theatralisiert den Literaturunterricht - Taschenbuch

ISBN: 3834007897

ID: 12639988

Theatralisiert den Literaturunterricht ab 14.99 € als Taschenbuch: Unterrichtsmodelle für den Literaturunterricht der Sekundarstufe II Deutschdidaktik aktuell. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik, Medien > Bücher, Schneider Verlag GmbH

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theatralisiert den Literaturunterricht - Marcel Kunz
(*)
Marcel Kunz:
Theatralisiert den Literaturunterricht - Taschenbuch

ISBN: 3834007897

ID: 12639988

Theatralisiert den Literaturunterricht ab 14.99 € als Taschenbuch: Unterrichtsmodelle für den Literaturunterricht der Sekundarstufe II Deutschdidaktik aktuell. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik, Medien > Bücher, Schneider Verlag GmbH

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Theatralisiert den Literaturunterricht

In der vorliegenden Darstellung geht es um die Begründung und Beschreibung des szenischen Interpretierens als einer Methode des Zugangs, der Erschließung und der Umsetzung literarischer Texte im Unterricht der Sekundarstufe II - und es geht um die Beschreibung damit verbundener ästhetischer Prinzipien, die man unter dem Begriff der Theatralität zusammenfassen kann. Von Marcel Kunz` theatralischem Literaturverständnis zeugen schon die Literaturbeispiele, die er in seinem neuen Buch anführt: unkonventionell, schwierig, mit einem unwahrscheinlichen Potential an Spielangeboten. Es zeigt mir, dass er mit dem Wissen arbeitet, dass Literatur dazu da ist, dem Theater Widerstand zu leisten. Wenn ein Text nicht zu machen ist, so wie das Theaterbeschaffen ist, ist er für das Theater produktiv oder interessant. Wenn er Widerstand leistet, kann sich das Theater verändern oder das Theater den Text. (Jean Graedel, künstlerischer Leiter des Theaters an der Sihl, Zürich) Marcel Kunz gehört zu den profilierten Theaterpädagogen und Didaktikern des szenischen Spiels in der Schule. Wie kein anderer ist er sowohl mit der Fachdiskussion als auch mit der konkreten Arbeit mit Schülerinnen und Schülern vertraut. Seine bisherigen Publikationen und seine intensive Arbeit in derLehreraus- und fortbildung haben ihn im ganzen deutschen Sprachgebiet bekanntgemacht. (Prof. Dr. Kaspar Spinner, Universität Augsburg) Der Bundesverband für das Darstellende Spiel ist erfreut, dass Marcel Kunz erneut ein Buch für unsere Arbeit und die Weiterentwicklung des Deutschunterrichts vorlegt und ist überzeugt, dass dieses Werk dank seiner Aktualität, Fachkompetenz und Offenheit für verschiedenste schulische Anwendungsbereiche einen breiten Leser- und Anwenderkreis finden wird. (Joachim Reiss, Vorsitzender des Bundesverbands für das Darstellende Spiel)

Detailangaben zum Buch - Theatralisiert den Literaturunterricht


EAN (ISBN-13): 9783834007896
ISBN (ISBN-10): 3834007897
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
112 Seiten
Gewicht: 0,282 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-05-01T15:07:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-11T19:03:34+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783834007896

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8340-0789-7, 978-3-8340-0789-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher