Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836445474 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 49,00 €, Mittelwert: 49,00 €
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen - Birkemeyer, Marius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Birkemeyer, Marius:
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen - Taschenbuch

2007, ISBN: 3836445476, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783836445474

Internationaler Buchtitel. Verlag: VDM Verlag, Paperback, 152 Seiten, L=240mm, B=170mm, H=9mm, Gew.=300gr, [GR: 17440 - HC/Soziologie], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschen im internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschen in den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60. Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialisten bedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschen haben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zu ihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße von sozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Tod eines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besonders folgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höheren Lebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialer Kompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wird diese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur am Rande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielle Wohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertet aktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologische Erkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen für adäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutische Hilfe abzuleiten. In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschen im internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschen in den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60. Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialisten bedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschen haben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zu ihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße von sozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Tod eines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besonders folgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höheren Lebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialer Kompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wird diese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur am Rande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielle Wohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertet aktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologische Erkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen für adäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutische Hilfe abzuleiten.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - Marius Birkemeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marius Birkemeyer:
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - neues Buch

1945, ISBN: 3836445476

ID: 3836445476

In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschenim internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschenin den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60.Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialistenbedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschenhaben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zuihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße vonsozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Todeines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besondersfolgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höherenLebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialerKompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wirddiese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur amRande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielleWohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertetaktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologischeErkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen füradäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutischeHilfe abzuleiten., EAN: 9783836445474, ISBN: 3836445476 [SW:Psychotherapie ; Eltern-Kind-Beziehung ; Geistig Behinderte ; Krisenintervention], [VÖ:20071000], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - Marius Birkemeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marius Birkemeyer:
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - neues Buch

1945, ISBN: 3836445476

ID: 3836445476

In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschenim internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschenin den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60.Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialistenbedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschenhaben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zuihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße vonsozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Todeines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besondersfolgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höherenLebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialerKompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wirddiese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur amRande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielleWohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertetaktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologischeErkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen füradäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutischeHilfe abzuleiten., EAN: 9783836445474, ISBN: 3836445476 [SW:Psychotherapie ; Eltern-Kind-Beziehung ; Geistig Behinderte ; Krisenintervention], [VÖ:20071000], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - Marius Birkemeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marius Birkemeyer:
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen (Interventionsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung psychotherapeutischer Hilfen) - neues Buch

1945, ISBN: 3836445476

ID: 3836445476

In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschenim internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschenin den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60.Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialistenbedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschenhaben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zuihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße vonsozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Todeines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besondersfolgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höherenLebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialerKompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wirddiese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur amRande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielleWohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertetaktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologischeErkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen füradäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutischeHilfe abzuleiten., EAN: 9783836445474, ISBN: 3836445476 [SW:Psychotherapie ; Eltern-Kind-Beziehung ; Geistig Behinderte ; Krisenintervention], [VÖ:20071000], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen - Marius Birkemeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marius Birkemeyer:
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen - neues Buch

ISBN: 3836445476

[SR: 7170222], Pappbilderbuch, [EAN: 9783836445474], VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG], VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, 3234721, Angewandte Soziologie, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar! (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen

In Deutschland steigt der Personenkreis älterer geistig behinderter Menschen im internationalen Vergleich in besonderer Weise an. Geistig behinderte Menschen in den Geburtskohorten ab 1945 haben ein Alter jenseits des 60. Lebensjahres erreicht. Die durch die Massentötungen der Nationalsozialisten bedingte demografische Lücke hat sich geschlossen. Geistig behinderte Menschen haben auf ihrem gesamten Lebensweg zumeist eine enge Beziehung zu ihren Eltern und insbesondere zur Mutter, die jedoch in hohem Maße von sozialer Abhängigkeit geprägt ist. Vor diesem Hintergrund erscheint der Tod eines Elternteils für Menschen mit geistiger Behinderung als besonders folgenreiches kritisches Lebensereignis, deren Bewältigung im höheren Lebensalter durch alters- und krankheitsbedingte Einbußen psychosozialer Kompensationsmöglichkeiten noch zusätzlich erschwert wird. Dennoch wird diese Thematik in der einschlägigen Fachliteratur bislang nicht oder nur am Rande behandelt. Das vorliegende Buch charakterisiert daher die spezielle Wohn- und Lebenssituation älterer geistig behinderter Menschen und wertet aktuelle behindertenpädagogische, gerontologische und psychologische Erkenntnisse aus, um auf dieser Basis schließlich praktische Implikationen für adäquate Maßnahmen der Trauerbegleitung, Krisenintervention und psychotherapeutische Hilfe abzuleiten.

Detailangaben zum Buch - Der Tod der Eltern als kritisches Lebensereignis für ältere geistig behinderte Menschen


EAN (ISBN-13): 9783836445474
ISBN (ISBN-10): 3836445476
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: VDM Verlag
152 Seiten
Gewicht: 0,300 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.10.2007 14:11:45
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2016 17:17:52
ISBN/EAN: 9783836445474

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-4547-6, 978-3-8364-4547-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher