. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836529082 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,98 €, größter Preis: 9,99 €, Mittelwert: 9,99 €
Joan Miró 1893 - 1983  Hardcover - Janis Mink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janis Mink:
Joan Miró 1893 - 1983 Hardcover - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783836529082

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Taschen-Verlag], NEUBUCH!!! Dr. Janis Mink Joan Miró 1893 - 1983 Poet unter den Surrealisten Neue Hardcover-Ausgabe Spaniens großer Kunstrebell Wer Miró für naiv hält, hat nichts verstanden Joan Miró war einer der herausragenden spanischen Maler des 20. Jahrhunderts. In seinem Frühwerk zeigt sich deutlich der Einfluss von Fauvismus und Kubismus. Auch die Landschaften Kataloniens bestimmen die Themen und die Ausführung jener frühen Arbeiten. Auf seinen Reisen lernte Miró die intellektuelle Avantgarde seiner Epoche kennen. Zu seinen Freunden zählten Francis Picabia, Tristan Tzara, André Masson, Jean Arp und Pablo Picasso. Von Mitte der 1920er-Jahre an, war Miró bestrebt, jeglichen direkten Bezug auf Gegenständliches hinter sich zu lassen und entwickelte die Piktogramme, die für seinen Stil typisch sind. Die Bilder aus dieser Periode, darunter die vielleicht schönsten und bedeutendsten seines gesamten Werks, verzichten auf jegliche Räumlichkeit und unzweideutige Verweise auf Gegenständliches. Seither waren Mirós Bilder von Ziffern, Schriftelementen, abstrakten Emblemen und spielerisch wirkenden Figuren und Kreaturen bevölkert. Ab 1944 setzte eine außerordentlich fruchtbare Phase im Schaffen des Künstlers ein: Es entstanden ein umfangreiches graphisches OEuvre, Keramiken, monumentale Wandbilder und Skulpturen. Der katalanische Künstler war bestrebt, auch diesen Arbeiten die Elemente einer figurativen, symbolischen Kunst mitzugeben, und so boten sich dem Betrachter Gesichter, Sterne, Monde, rudimentäre Tiergestalten und Buchstaben dar. Joan Miró entwickelte seinen charakteristischen fließenden kalligraphischen Stil und seine Welt aus Formen, die Notaten von Symbolen ähnelten, im Verlaufe verschiedener Phasen. Die Abbildungen enstammen der englischen Ausgabe. In diesem Buch sind die Abbildungen identisch, der Text jedoch Deutsch., DE, [SC: 1.95], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 266 x 215 x 16 mm , Abbildungen: ca. 100 farbige Abbildungen, 96, [GW: 750g], [PU: Köln], Erstauflage in dieser Ausstattung, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, El transporte marítimo internacional

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Versandkosten: EUR 1.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joan Miró 1893 - 1983  Hardcover - Janis Mink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janis Mink:
Joan Miró 1893 - 1983 Hardcover - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783836529082

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Taschen-Verlag], NEUBUCH!!! Dr. Janis Mink Joan Miró 1893 - 1983 Poet unter den Surrealisten Neue Hardcover-Ausgabe Spaniens großer Kunstrebell Wer Miró für naiv hält, hat nichts verstanden Joan Miró war einer der herausragenden spanischen Maler des 20. Jahrhunderts. In seinem Frühwerk zeigt sich deutlich der Einfluss von Fauvismus und Kubismus. Auch die Landschaften Kataloniens bestimmen die Themen und die Ausführung jener frühen Arbeiten. Auf seinen Reisen lernte Miró die intellektuelle Avantgarde seiner Epoche kennen. Zu seinen Freunden zählten Francis Picabia, Tristan Tzara, André Masson, Jean Arp und Pablo Picasso. Von Mitte der 1920er-Jahre an, war Miró bestrebt, jeglichen direkten Bezug auf Gegenständliches hinter sich zu lassen und entwickelte die Piktogramme, die für seinen Stil typisch sind. Die Bilder aus dieser Periode, darunter die vielleicht schönsten und bedeutendsten seines gesamten Werks, verzichten auf jegliche Räumlichkeit und unzweideutige Verweise auf Gegenständliches. Seither waren Mirós Bilder von Ziffern, Schriftelementen, abstrakten Emblemen und spielerisch wirkenden Figuren und Kreaturen bevölkert. Ab 1944 setzte eine außerordentlich fruchtbare Phase im Schaffen des Künstlers ein: Es entstanden ein umfangreiches graphisches OEuvre, Keramiken, monumentale Wandbilder und Skulpturen. Der katalanische Künstler war bestrebt, auch diesen Arbeiten die Elemente einer figurativen, symbolischen Kunst mitzugeben, und so boten sich dem Betrachter Gesichter, Sterne, Monde, rudimentäre Tiergestalten und Buchstaben dar. Joan Miró entwickelte seinen charakteristischen fließenden kalligraphischen Stil und seine Welt aus Formen, die Notaten von Symbolen ähnelten, im Verlaufe verschiedener Phasen. Die Abbildungen enstammen der englischen Ausgabe. In diesem Buch sind die Abbildungen identisch, der Text jedoch Deutsch., DE, [SC: 1.95], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 266 x 215 x 16 mm , Abbildungen: ca. 100 farbige Abbildungen, 96, [GW: 750g], [PU: Köln], Erstauflage in dieser Ausstattung, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Joan Miró 1893 - 1983  Hardcover - Janis Mink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janis Mink:
Joan Miró 1893 - 1983 Hardcover - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783836529082

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Taschen-Verlag], NEUBUCH!!! Dr. Janis Mink Joan Miró 1893 - 1983 Poet unter den Surrealisten Neue Hardcover-Ausgabe Spaniens großer Kunstrebell Wer Miró für naiv hält, hat nichts verstanden Joan Miró war einer der herausragenden spanischen Maler des 20. Jahrhunderts. In seinem Frühwerk zeigt sich deutlich der Einfluss von Fauvismus und Kubismus. Auch die Landschaften Kataloniens bestimmen die Themen und die Ausführung jener frühen Arbeiten. Auf seinen Reisen lernte Miró die intellektuelle Avantgarde seiner Epoche kennen. Zu seinen Freunden zählten Francis Picabia, Tristan Tzara, André Masson, Jean Arp und Pablo Picasso. Von Mitte der 1920er-Jahre an, war Miró bestrebt, jeglichen direkten Bezug auf Gegenständliches hinter sich zu lassen und entwickelte die Piktogramme, die für seinen Stil typisch sind. Die Bilder aus dieser Periode, darunter die vielleicht schönsten und bedeutendsten seines gesamten Werks, verzichten auf jegliche Räumlichkeit und unzweideutige Verweise auf Gegenständliches. Seither waren Mirós Bilder von Ziffern, Schriftelementen, abstrakten Emblemen und spielerisch wirkenden Figuren und Kreaturen bevölkert. Ab 1944 setzte eine außerordentlich fruchtbare Phase im Schaffen des Künstlers ein: Es entstanden ein umfangreiches graphisches OEuvre, Keramiken, monumentale Wandbilder und Skulpturen. Der katalanische Künstler war bestrebt, auch diesen Arbeiten die Elemente einer figurativen, symbolischen Kunst mitzugeben, und so boten sich dem Betrachter Gesichter, Sterne, Monde, rudimentäre Tiergestalten und Buchstaben dar. Joan Miró entwickelte seinen charakteristischen fließenden kalligraphischen Stil und seine Welt aus Formen, die Notaten von Symbolen ähnelten, im Verlaufe verschiedener Phasen. Die Abbildungen enstammen der englischen Ausgabe. In diesem Buch sind die Abbildungen identisch, der Text jedoch Deutsch., DE, [SC: 1.95], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 266 x 215 x 16 mm , Abbildungen: ca. 100 farbige Abbildungen, 96, [GW: 750g], [PU: Köln], Erstauflage in dieser Ausstattung, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Miró - Janis Mink
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janis Mink:
Miró - gebunden oder broschiert

ISBN: 3836529084

[SR: 375607], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783836529082], TASCHEN Deutschland GmbH, TASCHEN Deutschland GmbH, Book, [PU: TASCHEN Deutschland GmbH], TASCHEN Deutschland GmbH, Broschiertes BuchDer katalanische Künstler Joan Miró ist mit seiner vitalen Farbgebung, seinen naiv anmutenden dekorativen Bildformen zu einem der populärsten Künstler des 20. Jahrhunderts geworden. Diese Einführung in sein facettenreiches Werk zeigt, wie sehr das scheinbar Leichte Ergebnis einer intellektuellen Suchbewegung ist, die Miró in engsten Kontakt mit der literarischen und künstlerischen Avantgarde der 1920er führte."Ich versuche, Farben so anzuwenden wie Wörter, die Gedichte bilden, wie Noten, die Musik bilden."- Joan Miró, 3181201, Kunstwissenschaft, 3182681, Ästhetik, 3181291, Aktionskunst, 3181301, Architektur, 3182151, Computerkunst, 3182161, Denkmalpflege, 3182171, Fotografie, 3182671, Ikonographie, 3182691, Kunstgeschichte, 3181261, Kunsthandwerk, 3182921, Kunstpädagogik, 3182931, Kunstpolitik, 3182941, Kunstpsychologie, 3182951, Kunstraub, 3182971, Kunsttheorie, 3182981, Kunstunterricht, 3182991, Lichtkunst, 3181211, Malerei, 3185721, Nachschlagewerke, 3185741, Skulptur, 3186211, Videokunst, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Border-Buch-Vertrieb
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Miró - Mink, Janis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mink, Janis:
Miró - Taschenbuch

2016, ISBN: 9783836529082

[ED: Taschenbuch], [PU: TASCHEN Deutschland GmbH], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 96, [GW: 580g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Envío gratis (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Miró
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Broschiertes Buch
Der katalanische Künstler Joan Miró ist mit seiner vitalen Farbgebung, seinen naiv anmutenden dekorativen Bildformen zu einem der populärsten Künstler des 20. Jahrhunderts geworden. Diese Einführung in sein facettenreiches Werk zeigt, wie sehr das scheinbar Leichte Ergebnis einer intellektuellen Suchbewegung ist, die Miró in engsten Kontakt mit der literarischen und künstlerischen Avantgarde der 1920er führte. "Ich versuche, Farben so anzuwenden wie Wörter, die Gedichte bilden, wie Noten, die Musik bilden." - Joan Miró

Detailangaben zum Buch - Miró


EAN (ISBN-13): 9783836529082
ISBN (ISBN-10): 3836529084
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Taschen Deutschland Gmbh+

Buch in der Datenbank seit 16.12.2015 21:59:21
Buch zuletzt gefunden am 11.08.2017 08:50:08
ISBN/EAN: 9783836529082

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8365-2908-4, 978-3-8365-2908-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher