. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783837920932 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 9,99 €, Mittelwert: 9,74 €
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - Herausgeber: Brähler, Elmar; Mohr, Irina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Brähler, Elmar; Mohr, Irina:
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - neues Buch

ISBN: 9783837920932

ID: 570305745

Wo stehen wir 20 Jahre nach der Vereinigung des einstmals streng geteilten Deutschland? Die politischen und administrativen Weichenstellungen sind weitgehend abgeschlossen. Deutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren. Auf den Landkarten empirischer Forschungen zum Parteiensystem, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Demografie kann man die alten Grenzen deutlich erkennen. Immer wieder aufflammende Debatten zu sozialen Werten, Geschichtsbildern und außenpolitischer Identität markieren gleichfalls die noch vorhandenen Problemzonen der geteilten Wirklichkeit. Sind das nur Phantomschmerzen, Trugbilder einer eigentlich abzulegenden Doppelperspektive? Haben sich die empirisch vorhandenen Unterschiede in Einstellungen, sozialer Befindlichkeit und kulturellem Habitus normalisiert oder sind sie für eine gemeinsame Wirklichkeit zu gravierend? Welche Debatten sind noch zu führen, und gehen wir denselben Weg gemeinsam oder getrennt? Dieses Buch vereint wissenschaftliche Aufsätze, empirische Forschungsberichte und publizistische Denkanstöße zur Annäherung an mögliche Antworten auf diese Fragen. Die Autorinnen und Autoren legen Bestandsaufnahmen und kritische Wegerkundungen unserer Gesellschaft vor, die sich im Prozess der Vereinigung auf zukünftige Herausforderungen einzustellen hat. Mit Beiträgen von C. Albani, H. Bailer, P. Bender, H. Berth, G. Blaser, E. Brähler, U. Busch, P. Förster, M. Geyer, A. Gröschner, N. Grulke, R. Haubl, J. Hein, F. Hoyer, F. Jacobi, U. Kasparick, Th. Lampert, H.-J. Misselwitz, I. Mohr, O. Reis, R. Reißig, G. Schmutzer, F. Schorlemmer, H.-J. Stiehler, Y. Stöbel-Richter, J. Strittmatter, W. Wagner, K. Weidner und M. Zenger Wo stehen wir 20 Jahre nach der Vereinigung des einstmals streng geteilten Deutschland? Die politischen und administrativen Weichenstellungen sind weitgehend abgeschlossen. Deutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren. Auf den Landkarten empirischer Forschungen zum Parteiensystem, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Politik, Gesellschaft, Arbeit > Soziologie, Psychosozial Verlag / Psychosozial-Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 30539895 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - Elmar Brähler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elmar Brähler:
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - Taschenbuch

ISBN: 9783837920932

[ED: Taschenbuch], [PU: Psychosozial Verlag], Neuware - Wo stehen wir 20 Jahre nach der Vereinigung des einstmals streng geteilten Deutschland Die politischen und administrativen Weichenstellungen sind weitgehend abgeschlossen. Deutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren. Auf den Landkarten empirischer Forschungen zum Parteiensystem, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Demografie kann man die alten Grenzen deutlich erkennen. Immer wieder aufflammende Debatten zu sozialen Werten, Geschichtsbildern und außenpolitischer Identität markieren gleichfalls die noch vorhandenen Problemzonen der geteilten Wirklichkeit. Sind das nur Phantomschmerzen, Trugbilder einer eigentlich abzulegenden Doppelperspektive Haben sich die empirisch vorhandenen Unterschiede in Einstellungen, sozialer Befindlichkeit und kulturellem Habitus normalisiert oder sind sie für eine gemeinsame Wirklichkeit zu gravierend Welche Debatten sind noch zu führen, und gehen wir denselben Weg gemeinsam oder getrennt Dieses Buch vereint wissenschaftliche Aufsätze, empirische Forschungsberichte und publizistische Denkanstöße zur Annäherung an mögliche Antworten auf diese Fragen. Die Autorinnen und Autoren legen Bestandsaufnahmen und kritische Wegerkundungen unserer Gesellschaft vor, die sich im Prozess der Vereinigung auf zukünftige Herausforderungen einzustellen hat. Mit Beiträgen von C. Albani, H. Bailer, P. Bender, H. Berth, G. Blaser, E. Brähler, U. Busch, P. Förster, M. Geyer, A. Gröschner, N. Grulke, R. Haubl, J. Hein, F. Hoyer, F. Jacobi, U. Kasparick, Th. Lampert, H.-J. Misselwitz, I. Mohr, O. Reis, R. Reißig, G. Schmutzer, F. Schorlemmer, H.-J. Stiehler, Y. Stöbel-Richter, J. Strittmatter, W. Wagner, K. Weidner und M. Zenger, DE, [SC: 1.65], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x151x25 mm, 298, [GW: 448g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - Elmar Brähler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elmar Brähler:
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit - Taschenbuch

1, ISBN: 9783837920932

[ED: Taschenbuch], [PU: Psychosozial Verlag], Neuware - Wo stehen wir 20 Jahre nach der Vereinigung des einstmals streng geteilten Deutschland Die politischen und administrativen Weichenstellungen sind weitgehend abgeschlossen. Deutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren. Auf den Landkarten empirischer Forschungen zum Parteiensystem, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Demografie kann man die alten Grenzen deutlich erkennen. Immer wieder aufflammende Debatten zu sozialen Werten, Geschichtsbildern und außenpolitischer Identität markieren gleichfalls die noch vorhandenen Problemzonen der geteilten Wirklichkeit. Sind das nur Phantomschmerzen, Trugbilder einer eigentlich abzulegenden Doppelperspektive Haben sich die empirisch vorhandenen Unterschiede in Einstellungen, sozialer Befindlichkeit und kulturellem Habitus normalisiert oder sind sie für eine gemeinsame Wirklichkeit zu gravierend Welche Debatten sind noch zu führen, und gehen wir denselben Weg gemeinsam oder getrennt Dieses Buch vereint wissenschaftliche Aufsätze, empirische Forschungsberichte und publizistische Denkanstöße zur Annäherung an mögliche Antworten auf diese Fragen. Die Autorinnen und Autoren legen Bestandsaufnahmen und kritische Wegerkundungen unserer Gesellschaft vor, die sich im Prozess der Vereinigung auf zukünftige Herausforderungen einzustellen hat. Mit Beiträgen von C. Albani, H. Bailer, P. Bender, H. Berth, G. Blaser, E. Brähler, U. Busch, P. Förster, M. Geyer, A. Gröschner, N. Grulke, R. Haubl, J. Hein, F. Hoyer, F. Jacobi, U. Kasparick, Th. Lampert, H.-J. Misselwitz, I. Mohr, O. Reis, R. Reißig, G. Schmutzer, F. Schorlemmer, H.-J. Stiehler, Y. Stöbel-Richter, J. Strittmatter, W. Wagner, K. Weidner und M. Zenger, DE, [SC: 1.65], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 298, [GW: 448g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit als Buch von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit als Buch von - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783837920932

ID: 179995528

20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit: 20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit: Bücher > Politik & Gesellschaft, Psychosozial Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 11909404 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
20 Jahre deutsche Einheit – Facetten einer geteilten Wirklichkei - Elmar Brähler; Irina Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elmar Brähler; Irina Mohr:
20 Jahre deutsche Einheit – Facetten einer geteilten Wirklichkei - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783837920932

ID: 14154951

Softcover, Buch, [PU: Psychosozial-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit

Wo stehen wir 20 Jahre nach der Vereinigung des einstmals streng geteilten Deutschland? Die politischen und administrativen Weichenstellungen sind weitgehend abgeschlossen. Deutschland scheint in der Vereinigung konsolidiert und wir gehen bei aller Verschiedenheit gemeinsame Wege. Doch schaut man genauer hin, sind die Verwerfungen noch sichtbar, die aus der getrennten Geschichte rühren. Auf den Landkarten empirischer Forschungen zum Parteiensystem, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Demografie kann man die alten Grenzen deutlich erkennen. Immer wieder aufflammende Debatten zu sozialen Werten, Geschichtsbildern und außenpolitischer Identität markieren gleichfalls die noch vorhandenen Problemzonen der geteilten Wirklichkeit. Sind das nur Phantomschmerzen, Trugbilder einer eigentlich abzulegenden Doppelperspektive? Haben sich die empirisch vorhandenen Unterschiede in Einstellungen, sozialer Befindlichkeit und kulturellem Habitus normalisiert oder sind sie für eine gemeinsame Wirklichkeit zu gravierend? Welche Debatten sind noch zu führen, und gehen wir denselben Weg gemeinsam oder getrennt? Dieses Buch vereint wissenschaftliche Aufsätze, empirische Forschungsberichte und publizistische Denkanstöße zur Annäherung an mögliche Antworten auf diese Fragen. Die Autorinnen und Autoren legen Bestandsaufnahmen und kritische Wegerkundungen unserer Gesellschaft vor, die sich im Prozess der Vereinigung auf zukünftige Herausforderungen einzustellen hat. Mit Beiträgen von C. Albani, H. Bailer, P. Bender, H. Berth, G. Blaser, E. Brähler, U. Busch, P. Förster, M. Geyer, A. Gröschner, N. Grulke, R. Haubl, J. Hein, F. Hoyer, F. Jacobi, U. Kasparick, Th. Lampert, H.-J. Misselwitz, I. Mohr, O. Reis, R. Reißig, G. Schmutzer, F. Schorlemmer, H.-J. Stiehler, Y. Stöbel-Richter, J. Strittmatter, W. Wagner, K. Weidner und M. Zenger

Detailangaben zum Buch - 20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit


EAN (ISBN-13): 9783837920932
ISBN (ISBN-10): 3837920933
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Psychosozial Verlag
298 Seiten
Gewicht: 0,448 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.07.2009 03:55:21
Buch zuletzt gefunden am 09.10.2017 16:25:49
ISBN/EAN: 9783837920932

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8379-2093-3, 978-3-8379-2093-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher