. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783839147177 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,23 €, größter Preis: 21,90 €, Mittelwert: 18,57 €
Im Mahlstrom - Uwe Bierbaum-Henke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uwe Bierbaum-Henke:
Im Mahlstrom - neues Buch

ISBN: 9783839147177

ID: INF1000483671

Geschichte einer deutschen Krankheit Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum. Ein Stück `Geschichte von unten` und in der persönlichen Tragik sehr berührend. Im Mahlstrom: Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum. Ein Stück `Geschichte von unten` und in der persönlichen Tragik sehr berührend., Books on Demand GmbH

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Mahlstrom - Bierbaum-Henke, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bierbaum-Henke, Uwe:
Im Mahlstrom - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783839147177

[ED: Hardcover], [PU: Books On Demand], Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows?Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum. Ein Stück "Geschichte von unten" und in der persönlichen Tragik sehr berührend. 2010. 240 S. 190 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Mahlstrom - Bierbaum-Henke, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bierbaum-Henke, Uwe:
Im Mahlstrom - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783839147177

[ED: Hardcover], [PU: Books On Demand], Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows?Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum.Ein Stück Geschichte von unten und in der persönlichen Tragik sehr berührend.2010. 240 S. 190 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Mahlstrom - Bierbaum-Henke, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bierbaum-Henke, Uwe:
Im Mahlstrom - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783839147177

[ED: Hardcover], [PU: Books On Demand], Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows?Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum. Ein Stück "Geschichte von unten" und in der persönlichen Tragik sehr berührend.2010. 240 S. 190 mmVersandfertig in 3-5 Tagen

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Mahlstrom - Uwe Bierbaum-Henke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uwe Bierbaum-Henke:
Im Mahlstrom - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783839147177

ID: 14641949

Geschichte einer deutschen Krankheit, [ED: 2], Hardcover, Buch, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Im Mahlstrom
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Einen Tag vor seinem neunzehnten Geburtstag wird Alexander nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert. Wenige Tage später diagnostizieren die Ärzte eine autoaggressive Systemerkrankung. Während der langen Monate im Krankenhaus bekommt er von einem Freund Dostojewskis Roman Schuld und Sühne zu lesen. Alexander ist elektrisiert. Als Kind hatte er davon geträumt, Amazonasforscher zu werden, und das Atmosphärische des Buches ruft Erinnerungen an seinen Traum wach. Im Titelhelden Raskolnikow, Student wie Alexander selbst, arm und deklassiert, erkennt er zudem einen Bruder. Und sind da nicht auch Gemeinsamkeiten zwischen seiner Erkrankung und dem Verbrechen Raskolnikows?Uwe Bierbaum-Henke schildert eindringlich den Leidensweg von Alexander, einem jungen Mann, dessen Leben geprägt ist durch Krankheit und Schuldgefühle. Es ist eine Verneigung vor einem in seiner Zerrissenheit tragischen, doch in seiner intellektuellen Schärfe faszinierenden Protagonisten Alexander, dessen Konflikte ein Schlaglicht auf ein zentrales Thema der deutschen Nachkriegsgeschichte werfen und noch einmal anschaulich vermitteln, was die 68er-Studentenbewegung umgetrieben hat und warum.Ein Stück »Geschichte von unten« und in der persönlichen Tragik sehr berührend.

Detailangaben zum Buch - Im Mahlstrom


EAN (ISBN-13): 9783839147177
ISBN (ISBN-10): 3839147174
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Books on Demand GmbH
240 Seiten
Gewicht: 0,326 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.02.2011 00:58:19
Buch zuletzt gefunden am 27.01.2017 15:25:36
ISBN/EAN: 9783839147177

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8391-4717-4, 978-3-8391-4717-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher