. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783839240885 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,07 €, größter Preis: 10,05 €, Mittelwert: 9,82 €
Künstlerpech - Harald Schneider
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Schneider:
Künstlerpech - neues Buch

2013, ISBN: 9783839240885

ID: 728989204

Der Kurpfälzer Comedian Pako soll im Frankenthaler Congressforum auftreten, doch noch vor der Show stirbt ein Bühnenarbeiter. Kommissar Reiner Palzki ermittelt im tiefen Sumpf des Künstler- und Veranstaltungsmilieus. Galt der Anschlag eigentlich Pako? Weitere Mordversuche kann Palzki unter Einsatz des eigenen Lebens verhindern. Schliesslich stellt sich die entscheidende Frage: Wer ist die geheimnisvolle rothaarige Frau, die überall auftaucht und die doch niemand zu kennen scheint? Der Kurpfälzer Comedian Pako soll im Frankenthaler Congressforum auftreten, doch noch vor der Show stirbt ein Bühnenarbeiter. Kommissar Reiner Palzki ermittelt im tiefen Sumpf des Künstler- und Veranstaltungsmilieus. Galt der Anschlag eigentlich Pako? Weitere Mordversuche kann Palzki unter Einsatz des eigenen Lebens verhindern. Schliesslich stellt sich die entscheidende Frage: Wer ist die geheimnisvolle rothaarige Frau, die überall auftaucht und die doch niemand zu kennen scheint? eBooks > Krimis & Thriller > Krimis & Thriller ePUB 04.02.2013 eBook, Gmeiner Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 34255213 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Künstlerpech - Harald Schneider
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Schneider:
Künstlerpech - neues Buch

2, ISBN: 9783839240885

ID: 229269783839240885

Der Kurpfälzer Comedian Pako soll im Frankenthaler Congressforum auftreten, doch noch vor der Show stirbt ein Bühnenarbeiter. Kommissar Reiner Palzki ermittelt im tiefen Sumpf des Künstler- und Veranstaltungsmilieus. Galt der Anschlag eigentlich Pako? Weitere Mordversuche kann Palzki unter Einsatz des eigenen Lebens verhindern. SchlieBlich stellt sich die entscheidende Frage: Wer ist die geheimnisvolle rothaarige Frau, die überall auftaucht und die doch niemand zu kennen scheint? Book, , Künstlerpech~~ Harald Schneider~~Book~~9783839240885, de, Künstlerpech, Harald Schneider, 9783839240885, GMEINER, 02/04/2013, , , , GMEINER, 02/04/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Künstlerpech - Harald Schneider
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Schneider:
Künstlerpech - neues Buch

ISBN: 9783839240885

ID: 9783839240885

Palzkis achter Fall RezensionDer Künstler Chako Habekost lieferte Harald Schneider das Vorbild für Pako. Ein authentischer Krimigenuss in bewährt humorvoller, skurriler Palzki-Art. Künstlerpech: RezensionDer Künstler Chako Habekost lieferte Harald Schneider das Vorbild für Pako. Ein authentischer Krimigenuss in bewährt humorvoller, skurriler Palzki-Art. Pfalzkrimi Chako Habekost Pfalzbau Künstlermilieu Frankenthal Capitol Congresszentrum Kriminalroman Maskenbildner Bühne Reinland-Pfalz Comedian Ludwigshafen Metropolregion Mannheim Krimi Palzki, Gmeiner-Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Künstlerpech - Harald Schneider
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Schneider:
Künstlerpech - neues Buch

ISBN: 9783839240885

ID: 9783839240885

Palzkis achter Fall RezensionDer Künstler Chako Habekost lieferte Harald Schneider das Vorbild für Pako. Ein authentischer Krimigenuss in bewährt humorvoller, skurriler Palzki-Art. Künstlerpech: RezensionDer Künstler Chako Habekost lieferte Harald Schneider das Vorbild für Pako. Ein authentischer Krimigenuss in bewährt humorvoller, skurriler Palzki-Art. Bühne Capitol Chako Habekost Comedian Congresszentrum Frankenthal Krimi Kriminalroman Künstlermilieu Ludwigshafen Mannheim Maskenbildner Metropolregion Palzki Pfalzbau Pfalzkrimi Reinland-Pfalz, Gmeiner-Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Künstlerpech - Harald Schneider
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Schneider:
Künstlerpech - neues Buch

ISBN: 9783839240885

ID: 661326538

Der Kurpfälzer Comedian Pako soll im Frankenthaler Congressforum auftreten, doch noch vor der Show stirbt ein Bühnenarbeiter. Kommissar Reiner Palzki ermittelt im tiefen Sumpf des Künstler- und Veranstaltungsmilieus. Galt der Anschlag eigentlich Pako? Weitere Mordversuche kann Palzki unter Einsatz des eigenen Lebens verhindern. Schliesslich stellt sich die entscheidende Frage: Wer ist die geheimnisvolle rothaarige Frau, die überall auftaucht und die doch niemand zu kennen scheint? Palzkis achter Fall eBook eBooks>Krimis & Thriller>Krimis & Thriller, Gmeiner Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 34255213 Versandkosten:DE (EUR 12.59)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Künstlerpech
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Künstlerpech


EAN (ISBN-13): 9783839240885
ISBN (ISBN-10): 3839240883
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Gmeiner, A
306 Seiten
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 06.02.2009 07:37:44
Buch zuletzt gefunden am 01.05.2017 12:59:35
ISBN/EAN: 9783839240885

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8392-4088-3, 978-3-8392-4088-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher