. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783840918940 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 52,99 €, größter Preis: 59,72 €, Mittelwert: 55,68 €
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich:
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - neues Buch

ISBN: 9783840918940

ID: 211bc7b49c99503b88931d75b6e46b61

und Erziehergruppen Die Prävention von kindlichen, insbesondere von oppositionellen und hyperkinetischen Verhaltensstörungen, ist von grosser Bedeutung, da expansive Verhaltensstörungen über den Entwicklungsverlauf hinweg sehr stabil sind. Das Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) macht Eltern bzw. Erzieherinne mit den wichtigsten Methoden der Verhaltensänderung vertraut. PEP schliesst damit eine Lücke zwischen Selbsthilfe und Therapie. PEP besteht aus einem Eltern- und einem Erzieherprogramm, die im Kern parallel aufgebaut sind. Die Zielgruppe von PEP sind Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, die frühe Zeichen ausgeprägten expansiven Verhaltens aufweisen, also Kinder, die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Impulsivität, motorische Unruhe und Aggressivität zeigen, ohne dass die Kriterien einer klinischen Diagnose erfüllt sein müssen. Ziel des Programmes ist die Stärkung der Erziehenden selbst, die Stärkung der positiven Eltern/Erzieher-Kind-Interaktion sowie die Stärkung der konstruktiven Eltern-Erzieher-Interaktion. Während des Trainings planen die Teilnehmer unter Anleitung des Trainers zunächst ihr Verhalten gegenüber dem Kind in konkreten, individuellen Problemsituationen und setzen diesen Plan dann in ihrem Alltag in praktisches Handeln um. Die Verzahnung dieser beiden Schritte stellt ein wichtiges Grundprinzip dar, welches die Teilnehmer in der Folgezeit dann auch auf weitere Problemsituationen übertragen können. Das Manual bietet umfassend und übersichtlich alle Informationen von der Vorbereitung bis zur Durchführung und Nachbereitung der Kurse mit den Eltern und Erzieherinnen. Die beiliegende CD-ROM enthält das umfangreiche didaktische Material für alle Sitzungen und darüber hinaus alle Arbeitsblätter, die an die Teilnehmer verteilt werden können. eBooks / Fachbücher / Psychologie, Hogrefe Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25387749 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich:
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - neues Buch

ISBN: 9783840918940

ID: 125773872

Die Prävention von kindlichen, insbesondere von oppositionellen und hyperkinetischen Verhaltensstörungen, ist von grosser Bedeutung, da expansive Verhaltensstörungen über den Entwicklungsverlauf hinweg sehr stabil sind. Das Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) macht Eltern bzw. Erzieherinne mit den wichtigsten Methoden der Verhaltensänderung vertraut. PEP schliesst damit eine Lücke zwischen Selbsthilfe und Therapie. PEP besteht aus einem Eltern- und einem Erzieherprogramm, die im Kern parallel aufgebaut sind. Die Zielgruppe von PEP sind Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, die frühe Zeichen ausgeprägten expansiven Verhaltens aufweisen, also Kinder, die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Impulsivität, motorische Unruhe und Aggressivität zeigen, ohne dass die Kriterien einer klinischen Diagnose erfüllt sein müssen. Ziel des Programmes ist die Stärkung der Erziehenden selbst, die Stärkung der positiven Eltern/Erzieher-Kind-Interaktion sowie die Stärkung der konstruktiven Eltern-Erzieher-Interaktion. Während des Trainings planen die Teilnehmer unter Anleitung des Trainers zunächst ihr Verhalten gegenüber dem Kind in konkreten, individuellen Problemsituationen und setzen diesen Plan dann in ihrem Alltag in praktisches Handeln um. Die Verzahnung dieser beiden Schritte stellt ein wichtiges Grundprinzip dar, welches die Teilnehmer in der Folgezeit dann auch auf weitere Problemsituationen übertragen können. Das Manual bietet umfassend und übersichtlich alle Informationen von der Vorbereitung bis zur Durchführung und Nachbereitung der Kurse mit den Eltern und Erzieherinnen. Die beiliegende CD-ROM enthält das umfangreiche didaktische Material für alle Sitzungen und darüber hinaus alle Arbeitsblätter, die an die Teilnehmer verteilt werden können. und Erziehergruppen eBook eBooks>Fachbücher>Psychologie, Hogrefe Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 25387749 Versandkosten:DE (EUR 12.58)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Plück#Elke Wieczorrek#Tanja Wolff Metternich:
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - neues Buch

ISBN: 9783840918940

ID: 67b5fdea7b7e1edadb0ce7f279e40132

und Erziehergruppen Die Prävention von kindlichen, insbesondere von oppositionellen und hyperkinetischen Verhaltensstörungen, ist von großer Bedeutung, da expansive Verhaltensstörungen über den Entwicklungsverlauf hinweg sehr stabil sind. Das Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) macht Eltern bzw. Erzieherinne mit den wichtigsten Methoden der Verhaltensänderung vertraut. PEP schließt damit eine Lücke zwischen Selbsthilfe und Therapie. PEP besteht aus einem Eltern- und einem Erzieherprogramm, die im Kern parallel aufgebaut sind. Die Zielgruppe von PEP sind Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, die frühe Zeichen ausgeprägten expansiven Verhaltens aufweisen, also Kinder, die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Impulsivität, motorische Unruhe und Aggressivität zeigen, ohne dass die Kriterien einer klinischen Diagnose erfüllt sein müssen. Ziel des Programmes ist die Stärkung der Erziehenden selbst, die Stärkung der positiven Eltern/Erzieher-Kind-Interaktion sowie die Stärkung der konstruktiven Eltern-Erzieher-Interaktion. Während des Trainings planen die Teilnehmer unter Anleitung des Trainers zunächst ihr Verhalten gegenüber dem Kind in konkreten, individuellen Problemsituationen und setzen diesen Plan dann in ihrem Alltag in praktisches Handeln um. Die Verzahnung dieser beiden Schritte stellt ein wichtiges Grundprinzip dar, welches die Teilnehmer in der Folgezeit dann auch auf weitere Problemsituationen übertragen können. Das Manual bietet umfassend und übersichtlich alle Informationen von der Vorbereitung bis zur Durchführung und Nachbereitung der Kurse mit den Eltern und Erzieherinnen. Die beiliegende CD-ROM enthält das umfangreiche didaktische Material für alle Sitzungen und darüber hinaus alle Arbeitsblätter, die an die Teilnehmer verteilt werden können. eBooks / Fachbücher / Psychologie, Hogrefe Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 25387749 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Julia Plück;Elke Wieczorrek;Tanja Wolff Metternich: Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Plück;Elke Wieczorrek;Tanja Wolff Metternich: Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP). Ein Manual für Eltern - neues Buch

ISBN: 9783840918940

ID: 240781955

und Erziehergruppen Therapeutische Praxis und Erziehergruppen Therapeutische Praxis eBooks > Sachthemen Ratgeber > Erziehung Bildung

Neues Buch eBook.de
No. 16102726 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) - Julia Plück; Elke Wieczorrek; Tanja Wolff Metternich; Manfred Döpfner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Plück; Elke Wieczorrek; Tanja Wolff Metternich; Manfred Döpfner:
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783840918940

ID: 21654435

Ein Manual für Eltern- und Erziehergruppen, [ED: 1], 1., Aufl., eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Hogrefe Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP)
Autor:

Döpfner, Manfred;Plück, Julia;Wieczorrek, Elke;Wolff Metternich, Tanja

Titel:

Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP)

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP)


EAN (ISBN-13): 9783840918940
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Hogrefe Verlag
221 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.06.2008 06:28:02
Buch zuletzt gefunden am 18.06.2017 00:14:47
ISBN/EAN: 9783840918940

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8409-1894-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher