. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,35 €, größter Preis: 24,75 €, Mittelwert: 19,62 €
Schloss Wilbringen - S. Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
S. Grimm:

Schloss Wilbringen - Taschenbuch

ISBN: 9783842342200

ID: 9783842342200

Impressionen Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u. a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben.Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag.Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden. Schloss Wilbringen: Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u. a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben.Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag.Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schloss Wilbringen - Sabine Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sabine Grimm:

Schloss Wilbringen - neues Buch

2011, ISBN: 9783842342200

ID: 9783842342200

Schloss Wilbringen: Paperback: Books on Demand: 9783842342200: 21 Mar 2011: Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u.a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasser. Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u.a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben. Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag. Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden. History Books, , , , Schloss Wilbringen, Sabine Grimm, 9783842342200, Books on Demand, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783842342200 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schloss Wilbringen - S. Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
S. Grimm:
Schloss Wilbringen - Taschenbuch

2011

ISBN: 3842342209

ID: 18379841485

[EAN: 9783842342200], Neubuch, [PU: Books On Demand Mrz 2011], Neuware - Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u. a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben.Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag.Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden. 132 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schloss Wilbringen - Sabine Grimm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Grimm:
Schloss Wilbringen - neues Buch

ISBN: 9783842342200

ID: 75fc3e563b7a77e43638d86c194fe98b

Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u. a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben.Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag.Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden. Bücher / Sachbücher / Geschichte / Regional- & Ländergeschichte

Neues Buch Dodax.ch
Nr. 580f6e38fe44c2092e9fe849 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schloss Wilbringen - Impressionen - Grimm, Sabine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grimm, Sabine:
Schloss Wilbringen - Impressionen - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783842342200

[ED: Taschenbuch], [PU: Books on Demand], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 201g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Schloss Wilbringen
Autor:

Herausgegeben von Grimm, Sabine

Titel:

Schloss Wilbringen

ISBN-Nummer:

9783842342200

Schloss Wilbringen (auch Wilbring) bestimmte als wehrhafte Raubritterburg und später als feudales Residenzschloss mehrere Jahrhunderte das Landschaftsbild in Elmenhorst bei Waltrop in Westfalen. Es befand sich im Besitz u. a. von verschiedenen Adelsfamilien und des berüchtigten Hexenjägers aus der frühen Neuzeit, dem Statthalter Vincenz Rensing. Die letzten Adelsfamilien, in deren Besitz sich die alte Wasserburg befand, waren die Herren von Frydag zu Buddenburg, die durch ihren Einflussreichtum sechshundert Jahre lang die Geschicke Westfalens mitbestimmten. Die Buddenburger von Frydags waren verwandt mir den von Frydags auf Schloss Löringhof in Datteln. Der letzte Adelige auf Wilbring war Otto von Rüxleben, Erbe des auf Buddenburg ermordeten Schlossherrn Udo von Rüxleben.Schloss Wilbringen, das in seinen Gemäuern mit eigenen Schlossgeistern aufwartet, steht heute als Ruine unter Denkmalschutz. Ein Reiterhof mit Charme ist an diesem historischen Ort ansässig. Beschreitet man die Wege um Schloss Wilbring und geht an den Höfen von Tockhausen vorbei, bis zur ehemaligen Buddenburg oder nach Brambauer, beschleicht den aufmerksamen Wanderer vielleicht eine Ahnung davon, wie das Schloss vor langer Zeit einmal in Pracht und Glanz dort gestanden haben mag.Farbige Bilder führen durch die Landschaft, wo einst die Ritter zu Pferde entlangritten. Ausgewählte Sprüche und Gedichte der Literatur über die Persönlichkeit begleiten den Leser bei seinem Spaziergang auf alten Pfaden.

Detailangaben zum Buch - Schloss Wilbringen


EAN (ISBN-13): 9783842342200
ISBN (ISBN-10): 3842342209
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Books on Demand GmbH
132 Seiten
Gewicht: 0,206 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.11.2011 14:40:36
Buch zuletzt gefunden am 09.02.2017 09:43:06
ISBN/EAN: 9783842342200

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8423-4220-9, 978-3-8423-4220-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher