. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783842495388 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,99 €, größter Preis: 17,91 €, Mittelwert: 14,15 €
Unter der Erde - Dierk Neumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dierk Neumann:
Unter der Erde - neues Buch

2012, ISBN: 9783842495388

ID: 754502034

Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über eine Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf. Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynischer Menschenquäler. Nur der unbeirrbaren Verfolgung durch die Kommissarin, ihres selbstverleugnerischen Einsatzes auch gegenüber ihren Kollegen und Vorgesetzten, ihres Engagements bis an der Rand ihrer physischen und psychischen Erschöpfung ist es zu verdanken, dass der Fall schliesslich aufgeklärt wird. Dieser Kriminalroman aus dem Hamburger Milieu zeichnet die Psychologie des Mörders ebenso sorgfältig nach wie die der Opfer. Und dabei zeigt sich auf bestürzende Weise, wie in der bürgerlichen Gesellschaft mit ihren harmlosen Vertuschungen, ihren alltäglichen Lügen ebenso wie ihren kleinen Betrügereien, wenn es darum geht, sich eigene Vorteile zu verschaffen, das ganz grosse Verbrechen gar nicht erkannt wird. Jeder nimmt an, hinter den Ungereimtheiten und rätselhaften Widersprüchen des netten Nachbarn verberge sich die normale bürgerliche Angeberei. Uns so leben sie alle über lange Zeit mit dem Mörder Wand an Wand, Zaun an Zaun und denken sich nichts dabei. Erst der nüchterne Blick einer Aussenseiterin, der Kommissarin Gesa Mocken, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sich dabei selbst nicht schont, zerreisst diesen Schleier. Ein Lehrstück über die Kraft der Intuition und des unbeirrbaren Festhaltens an dem Willen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen auch ein Lehrstück über Zivilcourage im Alltag. Eine Kommissarin, die bei der Betreuung eines Entführungsopfers Details der Gefangenschaft erfährt, kommt zu einer schrecklichen Vermutung: Bei der Entführung ging es nicht nur um Geld, sondern auch um die sadistische Befriedigung perverser Neigungen. Sie denkt sofort an andere Entführungsfälle junger Frauen, die nie aufgeklärt worden sind. Es beginnt ein Kampf gegen Gleichgültigkeit, Angst und Ignoranz. Bücher > Krimis & Thriller > Regionalkrimis > Hamburg Taschenbuch 13.01.2012 Buch (dtsch.), Tredition, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 31019564 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unter der Erde: Hinter der Maske des Bürgers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Unter der Erde: Hinter der Maske des Bürgers - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783842495388

ID: 3b8c96dc89324d7b89c0b992079a90f1

Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über einen Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf.Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynische Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über einen Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf.Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynischer Menschenquäler.Nur der unbeirrbaren Verfolgung durch die Kommissarin, ihres selbstverleugnerischen Einsatzes auch gegenüber ihren Kollegen und Vorgesetzten, ihres Engagements bis an der Rand ihrer physischen und psychischen Erschöpfung ist es zu verdanken, dass der Fall schließlich aufgeklärt wird.Dieser Kriminalroman aus dem Hamburger Milieu zeichnet die Psychologie des Mörders ebenso sorgfältig nach wie die der Opfer. Und dabei zeigt sich auf bestürzende Weise, wie in der bürgerlichen Gesellschaft mit ihren harmlosen Vertuschungen, ihren alltäglichen Lügen ebenso wie ihren kleinen Betrügereien, wenn es darum geht, sich eigene Vorteile zu verschaffen, das ganz große Verbrechen gar nicht erkannt wird. Jeder nimmt an, hinter den Ungereimtheiten und rätselhaften Widersprüchen des netten Nachbarn verberge sich die normale bürgerliche Angeberei. Uns so leben sie alle über lange Zeit mit dem Mörder Wand an Wand, Zaun an Zaun und denken sich nichts dabei. Erst der nüchterne Blick einer Außenseiterin, der Kommissarin Gesa Mocken, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sich dabei selbst nicht schont, zerreißt diesen Schleier.Ein Lehrstück über die Kraft der Intuition und des unbeirrbaren Festhaltens an dem Willen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen - auch ein Lehrstück über Zivilcourage im Alltag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03842495382 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unter der Erde - Dierk Neumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dierk Neumann:
Unter der Erde - neues Buch

ISBN: 9783842495388

ID: 2e94d0ace8191134bb7d65e93abb9af0

Eine Kommissarin, die bei der Betreuung eines Entführungsopfers Details der Gefangenschaft erfährt, kommt zu einer schrecklichen Vermutung: Bei der Entführung ging es nicht nur um Geld, sondern auch um die sadistische Befriedigung perverser Neigungen. Sie denkt sofort an andere Entführungsfälle junger Frauen, die nie aufgeklärt worden sind. Es beginnt ein Kampf gegen Gleichgültigkeit, Angst und Ignoranz. Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über eine Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf. Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynischer Menschenquäler. Nur der unbeirrbaren Verfolgung durch die Kommissarin, ihres selbstverleugnerischen Einsatzes auch gegenüber ihren Kollegen und Vorgesetzten, ihres Engagements bis an der Rand ihrer physischen und psychischen Erschöpfung ist es zu verdanken, dass der Fall schließlich aufgeklärt wird. Dieser Kriminalroman aus dem Hamburger Milieu zeichnet die Psychologie des Mörders ebenso sorgfältig nach wie die der Opfer. Und dabei zeigt sich auf bestürzende Weise, wie in der bürgerlichen Gesellschaft mit ihren harmlosen Vertuschungen, ihren alltäglichen Lügen ebenso wie ihren kleinen Betrügereien, wenn es darum geht, sich eigene Vorteile zu verschaffen, das ganz große Verbrechen gar nicht erkannt wird. Jeder nimmt an, hinter den Ungereimtheiten und rätselhaften Widersprüchen des netten Nachbarn verberge sich die normale bürgerliche Angeberei. Uns so leben sie alle über lange Zeit mit dem Mörder Wand an Wand, Zaun an Zaun und denken sich nichts dabei. Erst der nüchterne Blick einer Außenseiterin, der Kommissarin Gesa Mocken, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sich dabei selbst nicht schont, zerreißt diesen Schleier. Ein Lehrstück über die Kraft der Intuition und des unbeirrbaren Festhaltens an dem Willen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen auch ein Lehrstück über Zivilcourage im Alltag. Bücher / Krimis & Thriller / Regionalkrimis / Hamburg 978-3-8424-9538-8, Tredition

Neues Buch Buch.de
Nr. 31019564 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unter der Erde - Dierk Neumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dierk Neumann:
Unter der Erde - neues Buch

ISBN: 9783842495388

ID: 117002449

Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über eine Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf. Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynischer Menschenquäler. Nur der unbeirrbaren Verfolgung durch die Kommissarin, ihres selbstverleugnerischen Einsatzes auch gegenüber ihren Kollegen und Vorgesetzten, ihres Engagements bis an der Rand ihrer physischen und psychischen Erschöpfung ist es zu verdanken, dass der Fall schließlich aufgeklärt wird. Dieser Kriminalroman aus dem Hamburger Milieu zeichnet die Psychologie des Mörders ebenso sorgfältig nach wie die der Opfer. Und dabei zeigt sich auf bestürzende Weise, wie in der bürgerlichen Gesellschaft mit ihren harmlosen Vertuschungen, ihren alltäglichen Lügen ebenso wie ihren kleinen Betrügereien, wenn es darum geht, sich eigene Vorteile zu verschaffen, das ganz große Verbrechen gar nicht erkannt wird. Jeder nimmt an, hinter den Ungereimtheiten und rätselhaften Widersprüchen des netten Nachbarn verberge sich die normale bürgerliche Angeberei. Uns so leben sie alle über lange Zeit mit dem Mörder Wand an Wand, Zaun an Zaun und denken sich nichts dabei. Erst der nüchterne Blick einer Außenseiterin, der Kommissarin Gesa Mocken, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sich dabei selbst nicht schont, zerreißt diesen Schleier. Ein Lehrstück über die Kraft der Intuition und des unbeirrbaren Festhaltens an dem Willen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen auch ein Lehrstück über Zivilcourage im Alltag. Eine Kommissarin, die bei der Betreuung eines Entführungsopfers Details der Gefangenschaft erfährt, kommt zu einer schrecklichen Vermutung: Bei der Entführung ging es nicht nur um Geld, sondern auch um die sadistische Befriedigung perverser Neigungen. Sie denkt sofort an andere Entführungsfälle junger Frauen, die nie aufgeklärt worden sind. Es beginnt ein Kampf gegen Gleichgültigkeit, Angst und Ignoranz. Buch (dtsch.) Bücher>Krimis & Thriller>Regionalkrimis>Hamburg, Tredition

Neues Buch Thalia.de
No. 31019564 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unter der Erde - Dierk Neumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dierk Neumann:
Unter der Erde - Taschenbuch

2012, ISBN: 3842495382

ID: 15390651857

[EAN: 9783842495388], Neubuch, [PU: Tredition Jan 2012], Neuware - Die Kommissarin Gesa Mocken nimmt als Zeugin an der Gerichtsverhandlung über einen Entführungsfall statt und wird dabei von der Mutter einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau auf Parallelen zu dem Schicksal ihrer Tochter hingewiesen. Sie nimmt die Ermittlungen gegen schier unüberwindliche Hindernisse auf.Es stellt sich heraus, dass der Täter seit Jahren ein Doppelleben geführt hat: über der Erde liebevoller Vater, geselliger Sportler, hilfsbereiter Nachbar, unter der Erde brutaler Sadist, zynischer Menschenquäler.Nur der unbeirrbaren Verfolgung durch die Kommissarin, ihres selbstverleugnerischen Einsatzes auch gegenüber ihren Kollegen und Vorgesetzten, ihres Engagements bis an der Rand ihrer physischen und psychischen Erschöpfung ist es zu verdanken, dass der Fall schließlich aufgeklärt wird.Dieser Kriminalroman aus dem Hamburger Milieu zeichnet die Psychologie des Mörders ebenso sorgfältig nach wie die der Opfer. Und dabei zeigt sich auf bestürzende Weise, wie in der bürgerlichen Gesellschaft mit ihren harmlosen Vertuschungen, ihren alltäglichen Lügen ebenso wie ihren kleinen Betrügereien, wenn es darum geht, sich eigene Vorteile zu verschaffen, das ganz große Verbrechen gar nicht erkannt wird. Jeder nimmt an, hinter den Ungereimtheiten und rätselhaften Widersprüchen des netten Nachbarn verberge sich die normale bürgerliche Angeberei. Uns so leben sie alle über lange Zeit mit dem Mörder Wand an Wand, Zaun an Zaun und denken sich nichts dabei. Erst der nüchterne Blick einer Außenseiterin, der Kommissarin Gesa Mocken, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sich dabei selbst nicht schont, zerreißt diesen Schleier.Ein Lehrstück über die Kraft der Intuition und des unbeirrbaren Festhaltens an dem Willen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen auch ein Lehrstück über Zivilcourage im Alltag. 212 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unter der Erde
Autor:

Neumann, Dierk

Titel:

Unter der Erde

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Unter der Erde


EAN (ISBN-13): 9783842495388
ISBN (ISBN-10): 3842495382
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: tredition

Buch in der Datenbank seit 06.03.2013 11:30:28
Buch zuletzt gefunden am 29.04.2017 16:12:34
ISBN/EAN: 9783842495388

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8424-9538-2, 978-3-8424-9538-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher