. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783842881228 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28,34 €, größter Preis: 78,66 €, Mittelwert: 44,20 €
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen fr Staatspleiten - Halilovic, Edis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Halilovic, Edis:
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen fr Staatspleiten - neues Buch

2011, ISBN: 9783842881228

ID: 1035467

Hauptbeschreibung Dieses Buch behandelt die Problematik der Staatsverschuldung und geht auf mgliche Ursachen von Zahlungsausfllen von Staaten ein. Nach einer kurzen Einfhrung und Erklrung von Grundlagen werden die Denkweisen verschiedener konomischer Denkschulen vorgestellt. Staaten knnen auf unterschiedliche Weise Kredite aufnehmen. Diese Tatsache stellt eine wesentliche Grundlage fr das weitere Verstndnis der mglichen Ursachen fr Staatsbankrotte dar. Regierungen knnen sich entweder aus unterschiedlichen Grnden heraus weigern Rckzahlungen fortzufhren oder sie sehen sich nicht mehr im Stande, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Weitere Ursachen knnen berschuldung, externe Schocks, Bankenkrisen oder politische und militrische Auseinandersetzungen sein. Fr die Berechnung des Staatsausfallrisikos werden in diesem Buch einige Modelle vorgestellt und miteinander verglichen. Diese unterscheiden sich vom Ansatz her dadurch, dass sie versuchen, aus Vergangenheitswerten Vorhersagen fr die Zukunft zu treffen oder anhand von Marktdaten das Risiko eines Zahlungsausfalls zu ermitteln. Den Abschluss liefert ein berblick ber vergangene Zahlungsausflle von Staaten.   Biographische Informationen Edis Halilovic, geboren 1983 in Brcko, Bosnien und Herzegowina, lebt seit 1992 in Wien. Nach der Matura studierte er Betriebswirtschaft an der Wiener Wirtschaftsuniversitt mit dem Schwerpunkt der Bankbetriebslehre und des Investmentbankings. Dieses schloss er mit dem Grad des Magisters im Jahr 2011 erfolgreich ab. Sein Interesse an staatspolitisch wirtschaftlichen Themen und der Bezug zur Aktualitt motivierten ihn ber Staatsverschuldung und ihre Problematik zu schreiben. Social Sciences Social Sciences eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten - Halilovic, Edis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Halilovic, Edis:
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten - Taschenbuch

ISBN: 9783842881228

[ED: Softcover], [PU: Diplomica], Dieses Buch behandelt die Problematik der Staatsverschuldung und geht auf mögliche Ursachen von Zahlungsausfällen von Staaten ein. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung von Grundlagen werden die Denkweisen verschiedener ökonomischer Denkschulen vorgestellt. Staaten können auf unterschiedliche Weise Kredite aufnehmen. Diese Tatsache stellt eine wesentliche Grundlage für das weitere Verständnis der möglichen Ursachen für Staatsbankrotte dar. Regierungen können sich entweder aus unterschiedlichen Gründen heraus weigern Rückzahlungen fortzuführen oder sie sehen sich nicht mehr im Stande, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Weitere Ursachen können Überschuldung, externe Schocks, Bankenkrisen oder politische und militärische Auseinandersetzungen sein. Für die Berechnung des Staatsausfallrisikos werden in diesem Buch einige Modelle vorgestellt und miteinander verglichen. Diese unterscheiden sich vom Ansatz her dadurch, dass sie versuchen, aus Vergangenheitswerten Vorhersagen für die Zukunft zu treffen oder anhand von Marktdaten das Risiko eines Zahlungsausfalls zu ermitteln. Den Abschluss liefert ein Überblick über vergangene Zahlungsausfälle von Staaten. 100 S. m. 21 Abb. 220 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Problematik Der Staatsverschuldung - Edis Halilovic
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edis Halilovic:
Die Problematik Der Staatsverschuldung - Taschenbuch

ISBN: 9783842881228

Paperback, [PU: Diplomica], Dieses Buch behandelt die Problematik der Staatsverschuldung und geht auf mogliche Ursachen von Zahlungsausfallen von Staaten ein. Nach einer kurzen Einfuhrung und Erklarung von Grundlagen werden die Denkweisen verschiedener okonomischer Denkschulen vorgestellt. Staaten konnen auf unterschiedliche Weise Kredite aufnehmen. Diese Tatsache stellt eine wesentliche Grundlage fur das weitere Verstandnis der moglichen Ursachen fur Staatsbankrotte dar. Regierungen konnen sich entweder aus unterschiedlichen Grunden heraus weigern Ruckzahlungen fortzufuhren oder sie sehen sich nicht mehr im Stande, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Weitere Ursachen konnen Uberschuldung, externe Schocks, Bankenkrisen oder politische und militarische Auseinandersetzungen sein. Fur die Berechnung des Staatsausfallrisikos werden in diesem Buch einige Modelle vorgestellt und miteinander verglichen. Diese unterscheiden sich vom Ansatz her dadurch, dass sie versuchen, aus Vergangenheitswerten Vorhersagen fur die Zukunft zu treffen oder anhand von Marktdaten das Risiko eines Zahlungsausfalls zu ermitteln. Den Abschluss liefert ein Uberblick uber vergangene Zahlungsausfalle von Staaten., Industry & Industrial Studies

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten - Edis Halilovic
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edis Halilovic:
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten - Taschenbuch

ISBN: 3842881223

[SR: 3010978], Taschenbuch, [EAN: 9783842881228], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], Diplomica Verlag, 467358, Industrie, 467352, Branchen & Berufe, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655468, Betriebswirtschaft, 655470, Allgemein, 655472, Bankbetriebslehre, 655474, Betriebsstatistik, 655640, Bilanzen & Buchhaltung, 655560, Einkauf, Produktion & Logistik, 655476, Finanzwirtschaft, 655610, Kosten & Controlling, 655482, Management, 467752, Marketing & Verkauf, 655486, Ökonomik, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Problematik Der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung Zu Ausfallrisiken Und Ursachen F R Staatspleiten - Edis Halilovic
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edis Halilovic:
Die Problematik Der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung Zu Ausfallrisiken Und Ursachen F R Staatspleiten - Taschenbuch

ISBN: 3842881223

ID: 21132000712

[EAN: 9783842881228], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag], In Stock.

Neues Buch Abebooks.de
Revaluation Books, Exeter, United Kingdom [2134736] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.03
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten (German Edition)
Autor:

Halilovic, Edis

Titel:

Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten (German Edition)

ISBN-Nummer:

Dieses Buch behandelt die Problematik der Staatsverschuldung und geht auf mögliche Ursachen von Zahlungsausfällen von Staaten ein. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung von Grundlagen werden die Denkweisen verschiedener ökonomischer Denkschulen vorgestellt. Staaten können auf unterschiedliche Weise Kredite aufnehmen. Diese Tatsache stellt eine wesentliche Grundlage für das weitere Verständnis der möglichen Ursachen für Staatsbankrotte dar. Regierungen können sich entweder aus unterschiedlichen Gründen heraus weigern Rückzahlungen fortzuführen oder sie sehen sich nicht mehr im Stande, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Weitere Ursachen können Überschuldung, externe Schocks, Bankenkrisen oder politische und militärische Auseinandersetzungen sein. Für die Berechnung des Staatsausfallrisikos werden in diesem Buch einige Modelle vorgestellt und miteinander verglichen. Diese unterscheiden sich vom Ansatz her dadurch, dass sie versuchen, aus Vergangenheitswerten Vorhersagen für die Zukunft zu treffen oder anhand von Marktdaten das Risiko eines Zahlungsausfalls zu ermitteln. Den Abschluss liefert ein Überblick über vergangene Zahlungsausfälle von Staaten.

Detailangaben zum Buch - Die Problematik der Staatsverschuldung: Eine Untersuchung zu Ausfallrisiken und Ursachen für Staatspleiten (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783842881228
ISBN (ISBN-10): 3842881223
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Diplomica Verlag
99 Seiten
Gewicht: 0,172 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 20.02.2008 02:30:55
Buch zuletzt gefunden am 04.06.2017 19:03:45
ISBN/EAN: 9783842881228

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-8122-3, 978-3-8428-8122-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher