Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783842890299 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,32 €, größter Preis: 72,90 €, Mittelwert: 49,38 €
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Tobias Niebergall
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Niebergall:
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Taschenbuch

2014, ISBN: 384289029X

Paperback, [EAN: 9783842890299], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], 2014-01-20, Diplomica Verlag, In der taglichen Praxis im Kindergarten fallt auf, dass das Aussengelande der Einrichtungen von den padagogischen Fachkraften als Extra -Raum', der nicht in das gesamte padagogische Konzept einer Institution einbezogen, sondern fur bestimmte eng begrenzte Aktivitaten genutzt wird, betrachtet wird. Weitere personliche Erfahrungen zeigen, dass sich die Begleitung der kindlichen Aktivitaten durch die padagogischen Fachkrafte im Gegensatz zum Kindergartengebaude im Aussengelande stark reduziert. Dies wird mit der zu gewahrleistenden Aufsichtspflicht und der im Aussengelande stattfindenden Phase des Freispiels der Kinder gerechtfertigt. Eine solche Argumentation ist naturlich vollig unzulassig, da die padagogischen Fachkrafte Freispielphasen naturlich auch im Kindergartengebaude und nicht nur im Aussengelande zu initiieren haben. Weiterhin bedeutet Freispielphase der Kinder auch nicht, dass sich die padagogischen Fachkrafte an dieser Stelle zuruckziehen, um mit KollegInnen (im schlechtesten Falle uber private Themen) ins Gesprach zu kommen ohne die Kinder zu beaufsichtigen (Aufsichtspflicht gewahrleisten). Vielmehr sollten die Fachkrafte diese Phasen nutzen, um zwei der zentralen Aufgaben ihrer Arbeit in den Fokus zu rucken, namlich die Begleitung und die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse. Osterreicher (2012) fuhrt noch weitere zeitlich-organisatorische Aspekte an, die von den Fachkraften als Grunde genannt werden, das Aussengelande nicht zu nutzen. Hierzu zahlen unter anderem Personalnot, die bereits erwahnten ungunstigen Wetterbedingungen und Programmpunkte, die aufgrund eines bestimmten Bildungsverstandnisses als wichtiger angesehen werden. Padagogische Fachkrafte sollten also den Wert des Draussen-Seins erkennen und sich im Klaren daruber sein, dass ihr Handeln und die Interaktion mit einem Kind/den Kindern nicht nur im Kindergartengebaude, sondern auch im Aussengelande von hoher Bedeutung ist. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, wie sich, 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 496806, Preschool & Nursery, 6182394031, School Systems, 13392641, School Education & Teaching, 496792, Education Studies & Teaching, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
Wordery
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 2-3 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Niebergall, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niebergall, Tobias:
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783842890299

[ED: Softcover], [PU: Diplomica], In der täglichen Praxis im Kindergarten fällt auf, dass das Außengelände der Einrichtungen von den pädagogischen Fachkräften als Extra Raum , der nicht in das gesamte pädagogische Konzept einer Institution einbezogen, sondern für bestimmte eng begrenzte Aktivitäten genutzt wird, betrachtet wird. Weitere persönliche Erfahrungen zeigen, dass sich die Begleitung der kindlichen Aktivitäten durch die pädagogischen Fachkräfte im Gegensatz zum Kindergartengebäude im Außengelände stark reduziert. Dies wird mit der zu gewährleistenden Aufsichtspflicht und der im Außengelände stattfindenden Phase des Freispiels der Kinder gerechtfertigt. Eine solche Argumentation ist natürlich völlig unzulässig, da die pädagogischen Fachkräfte Freispielphasen natürlich auch im Kindergartengebäude und nicht nur im Außengelände zu initiieren haben. Weiterhin bedeutet Freispielphase der Kinder auch nicht, dass sich die pädagogischen Fachkräfte an dieser Stelle zurückziehen, um mit KollegInnen (im schlechtesten Falle über private Themen) ins Gespräch zu kommen ohne die Kinder zu beaufsichtigen (Aufsichtspflicht gewährleisten). Vielmehr sollten die Fachkräfte diese Phasen nutzen, um zwei der zentralen Aufgaben ihrer Arbeit in den Fokus zu rücken, nämlich die Begleitung und die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse. Österreicher (2012) führt noch weitere zeitlich-organisatorische Aspekte an, die von den Fachkräften als Gründe genannt werden, das Außengelände nicht zu nutzen. Hierzu zählen unter anderem Personalnot, die bereits erwähnten ungünstigen Wetterbedingungen und Programmpunkte, die aufgrund eines bestimmten Bildungsverständnisses als wichtiger angesehen werden. Pädagogische Fachkräfte sollten also den Wert des Draußen-Seins erkennen und sich im Klaren darüber sein, dass ihr Handeln und die Interaktion mit einem Kind/den Kindern nicht nur im Kindergartengebäude, sondern auch im Außengelände von hoher Bedeutung ist. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, wie sich Interaktionsmomente zwischen pädagogischen Fachkräften und einem Kind/ Kindern im Außengelände bzw. im Gebäude der Kita vollziehen und ob es zwischen beiden Settings qualitative Unterschiede gibt. 108 S. 220 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Padagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung Der Interaktion Im Aussengelande Und Im Gebaude (Paperback) - Tobias Niebergall
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Niebergall:
Padagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung Der Interaktion Im Aussengelande Und Im Gebaude (Paperback) - Erstausgabe

2014, ISBN: 384289029X

Taschenbuch, ID: 19472982944

[EAN: 9783842890299], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag Gmbh, United States], Language: German,English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.In der taglichen Praxis im Kindergarten fallt auf, dass das Aussengelande der Einrichtungen von den padagogischen Fachkraften als Extra -Raum , der nicht in das gesamte padagogische Konzept einer Institution einbezogen, sondern fur bestimmte eng begrenzte Aktivitaten genutzt wird, betrachtet wird. Weitere personliche Erfahrungen zeigen, dass sich die Begleitung der kindlichen Aktivitaten durch die padagogischen Fachkrafte im Gegensatz zum Kindergartengebaude im Aussengelande stark reduziert. Dies wird mit der zu gewahrleistenden Aufsichtspflicht und der im Aussengelande stattfindenden Phase des Freispiels der Kinder gerechtfertigt. Eine solche Argumentation ist naturlich vollig unzulassig, da die padagogischen Fachkrafte Freispielphasen naturlich auch im Kindergartengebaude und nicht nur im Aussengelande zu initiieren haben. Weiterhin bedeutet Freispielphase der Kinder auch nicht, dass sich die padagogischen Fachkrafte an dieser Stelle zuruckziehen, um mit KollegInnen (im schlechtesten Falle uber private Themen) ins Gesprach zu kommen ohne die Kinder zu beaufsichtigen (Aufsichtspflicht gewahrleisten). Vielmehr sollten die Fachkrafte diese Phasen nutzen, um zwei der zentralen Aufgaben ihrer Arbeit in den Fokus zu rucken, namlich die Begleitung und die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse. Osterreicher (2012) fuhrt noch weitere zeitlich-organisatorische Aspekte an, die von den Fachkraften als Grunde genannt werden, das Aussengelande nicht zu nutzen. Hierzu zahlen unter anderem Personalnot, die bereits erwahnten ungunstigen Wetterbedingungen und Programmpunkte, die aufgrund eines bestimmten Bildungsverstandnisses als wichtiger angesehen werden. Padagogische Fachkrafte sollten also den Wert des Draussen-Seins erkennen und sich im Klaren daruber sein, dass ihr Handeln und die Interaktion mit einem Kind/den Kindern nicht nur im Kindergartengebaude, sondern auch im Aussengelande von hoher Bedeutung ist. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, wie sich Intera

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Padagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung Der Interaktion Im Aussengelande Und Im Gebaude - Tobias Niebergall
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Niebergall:
Padagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung Der Interaktion Im Aussengelande Und Im Gebaude - Taschenbuch

2012, ISBN: 384289029X

ID: 14267894476

[EAN: 9783842890299], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag Gmbh], TOBIAS NIEBERGALL, 112 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.In der tglichen Praxis im Kindergarten fllt auf, dass das Auengelnde der Einrichtungen von den pdagogischen Fachkrften als Extra -Raum, der nicht in das gesamte pdagogische Konzept einer Institution einbezogen, sondern fr bestimmte eng begrenzte Aktivitten genutzt wird, betrachtet wird. Weitere persnliche Erfahrungen zeigen, dass sich die Begleitung der kindlichen Aktivitten durch die pdagogischen Fachkrfte im Gegensatz zum Kindergartengebude im Auengelnde stark reduziert. Dies wird mit der zu gewhrleistenden Aufsichtspflicht und der im Auengelnde stattfindenden Phase des Freispiels der Kinder gerechtfertigt. Eine solche Argumentation ist natrlich vllig unzulssig, da die pdagogischen Fachkrfte Freispielphasen natrlich auch im Kindergartengebude und nicht nur im Auengelnde zu initiieren haben. Weiterhin bedeutet Freispielphase der Kinder auch nicht, dass sich die pdagogischen Fachkrfte an dieser Stelle zurckziehen, um mit KollegInnen (im schlechtesten Falle ber private Themen) ins Gesprch zu kommen ohne die Kinder zu beaufsichtigen (Aufsichtspflicht gewhrleisten). Vielmehr sollten die Fachkrfte diese Phasen nutzen, um zwei der zentralen Aufgaben ihrer Arbeit in den Fokus zu rcken, nmlich die Begleitung und die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse. sterreicher (2012) fhrt noch weitere zeitlich-organisatorische Aspekte an, die von den Fachkrften als Grnde genannt werden, das Auengelnde nicht zu nutzen. Hierzu zhlen unter anderem Personalnot, die bereits erwhnten ungnstigen Wetterbedingungen und Programmpunkte, die aufgrund eines bestimmten Bildungsverstndnisses als wichtiger angesehen werden. Pdagogische Fachkrfte sollten also den Wert des Drauen-Seins erkennen und sich im Klaren darber sein, dass ihr Handeln und die Interaktion mit einem Kindden Kindern nicht nur im Kindergartengebude, sondern auch im Auengelnde von hoher Bedeutung ist. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, wie sich Intera This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Tobias Niebergall
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Niebergall:
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783842890299

Taschenbuch, ID: 28753235

[ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Diplomica Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude

In der täglichen Praxis im Kindergarten fällt auf, dass das Außengelände der Einrichtungen von den pädagogischen Fachkräften als ‚Extra -Raum', der nicht in das gesamte pädagogische Konzept einer Institution einbezogen, sondern für bestimmte eng begrenzte Aktivitäten genutzt wird, betrachtet wird. Weitere persönliche Erfahrungen zeigen, dass sich die Begleitung der kindlichen Aktivitäten durch die pädagogischen Fachkräfte im Gegensatz zum Kindergartengebäude im Außengelände stark reduziert. Dies wird mit der zu gewährleistenden Aufsichtspflicht und der im Außengelände stattfindenden Phase des Freispiels der Kinder gerechtfertigt. Eine solche Argumentation ist natürlich völlig unzulässig, da die pädagogischen Fachkräfte Freispielphasen natürlich auch im Kindergartengebäude und nicht nur im Außengelände zu initiieren haben. Weiterhin bedeutet Freispielphase der Kinder auch nicht, dass sich die pädagogischen Fachkräfte an dieser Stelle zurückziehen, um mit KollegInnen (im schlechtesten Falle über private Themen) ins Gespräch zu kommen ohne die Kinder zu beaufsichtigen (Aufsichtspflicht gewährleisten). Vielmehr sollten die Fachkräfte diese Phasen nutzen, um zwei der zentralen Aufgaben ihrer Arbeit in den Fokus zu rücken, nämlich die Begleitung und die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse. Österreicher (2012) führt noch weitere zeitlich-organisatorische Aspekte an, die von den Fachkräften als Gründe genannt werden, das Außengelände nicht zu nutzen. Hierzu zählen unter anderem Personalnot, die bereits erwähnten ungünstigen Wetterbedingungen und Programmpunkte, die aufgrund eines bestimmten Bildungsverständnisses als wichtiger angesehen werden. Pädagogische Fachkräfte sollten also den Wert des Draußen-Seins erkennen und sich im Klaren darüber sein, dass ihr Handeln und die Interaktion mit einem Kind/den Kindern nicht nur im Kindergartengebäude, sondern auch im Außengelände von hoher Bedeutung ist. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, wie sich Intera

Detailangaben zum Buch - Pädagogisches Handeln in Kindertageseinrichtungen: Zur Bedeutung der Interaktion im Außengelände und im Gebäude


EAN (ISBN-13): 9783842890299
ISBN (ISBN-10): 384289029X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Diplomica Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 21.02.2014 13:27:13
Buch zuletzt gefunden am 03.04.2018 15:34:42
ISBN/EAN: 9783842890299

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-9029-X, 978-3-8428-9029-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher