Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783842893931 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,34 €, größter Preis: 33,84 €, Mittelwert: 27,20 €
Brgschaft und Patronatserklrung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - Tdter, Christin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tdter, Christin:
Brgschaft und Patronatserklrung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - neues Buch

ISBN: 9783842893931

ID: 1896943

Die Vergabe von Krediten und deren Besicherung spielt in der alltglichen Banken- und Unternehmenspraxis eine auerordentlich wichtige Rolle. Besonders die gesetzlich nicht geregelte Patronatserklrung gewinnt als Sicherungsmittel, mit ihren vielen verschiedenen Erscheinungsformen und vielschichtigen Anwendungsmglichkeiten, stetig an Bedeutung. Viele Eigenschaften der Patronatserklrung sind jedoch auch gut 50 Jahre nach ihrer Entwicklung immer noch Auslegungssache und wurden mitunter von verschiedenen Gerichten widersprchlich bewertet. Gerade weil die Patronatserklrung also nicht gesetzlich geregelt ist, und immer noch einer stetigen Entwicklung und Definition unterliegt, ist es sinnvoll sich erneut mit ihr zu beschftigen. Dazu wird die Patronatserklrung in diesem Buch in einen Vergleich mit der Brgschaft gestellt, da diesen beiden Sicherungsformen eine hnlichkeit nachgesagt wird. Die Autorin analysiert dazu, die am hufigsten verwendeten Erscheinungsformen, geht auf die Fragen der Haftung und der Wirkung ein und stellt die Vor- und Nachteile fr alle Beteiligten heraus.Auszug aus dem TextTextprobe:Kapitel III, Darlehensvertrag:Ein Darlehensvertrag ist i.d.R. der Grund fr die Kreditsicherung. Er wird zwischen dem Kreditgeber, also meist der Bank, und dem Kreditnehmer geschlossen. Er ist in den 488 - 505 BGB gesetzlich geregelt. Fr diese Bearbeitung werden aber nur die 488 - 490 BGB von Bedeutung sein, da die darauf folgenden Normen fr Verbrauchervertrge konzipiert sind, also fr Flle, in denen der Kreditnehmer Verbraucher im Sinne von 13 BGB ist. Damit finden diese Normen keine Anwendung auf Unternehmenskredite. Der 488 Abs. 1 BGB beschreibt als erstes die Pflichten der Vertragsschlieenden Parteien. Demzufolge verpflichtet der Vertrag den Darlehensgeber zur Zahlung der vereinbarten Summe und den Darlehensnehmer zur Zahlung der vereinbarten Zinsen und zur Rckzahlung der Summe bei Flligkeit. Es handelt sich um einen gegenseitigen Vertrag, der beiden vertragsschlieenden Parteien bestimmte Pflichten auferlegt. Mit einem Darlehensvertrag gehen die Parteien zwangslufig ein Dauerschuldverhltnis ein. Laut 488 Abs. 2 BGB sind die Zinsen 'nach dem Ablauf je eines Jahres und, wenn das Darlehen vor dem Ablauf eines Jahres zurckzuzahlen ist, bei der Rckzahlung zu entrichten.' Im Darlehensvertrag stehen die meisten Bedingungen, gerade wenn es sich um Unternehmenskredite handelt, zur Disposition, da Wirtschaftsakteure nicht als so schtzenswert erachtet werden. Die einzigen zwingenden Bestandteile eines Darlehensvertrages sind die in 488 Abs. 1 BGB festgelegten Grundpflichten der Parteien, also die Zurverfgungstellung von Geld und die Rckzahlung der Summe zuzglich Zins. Alles Weitere, also auch wie hoch dieser Zins sein soll, wann und wie gezahlt wird, Laufzeit des Vertrages und Flligkeit der Rckerstattung, knnen von den Parteien frei vereinbart werden. Es sind auch zinslose Darlehen mglich, die allerdings in der Bankenpraxis keine relevante Rolle spielen. Law Law eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - Christin Tödter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Tödter:
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - neues Buch

2, ISBN: 9783842893931

ID: 691218328

Die Vergabe von Krediten und deren Besicherung spielt in der alltäglichen Banken- und Unternehmenspraxis eine ausserordentlich wichtige Rolle. Besonders die gesetzlich nicht geregelte Patronatserklärung gewinnt als Sicherungsmittel, mit ihren vielen verschiedenen Erscheinungsformen und vielschichtigen Anwendungsmöglichkeiten, stetig an Bedeutung. Viele Eigenschaften der Patronatserklärung sind jedoch auch gut 50 Jahre nach ihrer Entwicklung immer noch Auslegungssache und wurden mitunter von verschiedenen Gerichten widersprüchlich bewertet. Gerade weil die Patronatserklärung also nicht gesetzlich geregelt ist, und immer noch einer stetigen Entwicklung und Definition unterliegt, ist es sinnvoll sich erneut mit ihr zu beschäftigen. Dazu wird die Patronatserklärung in diesem Buch in einen Vergleich mit der Bürgschaft gestellt, da diesen beiden Sicherungsformen eine Ähnlichkeit nachgesagt wird. Die Autorin analysiert dazu, die am häufigsten verwendeten Erscheinungsformen, geht auf die Fragen der Haftung und der Wirkung ein und stellt die Vor- und Nachteile für alle Beteiligten heraus. Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich Bücher > Fachbücher > Recht > Zivilrecht > Handels- & Kaufrecht Taschenbuch 02.2013, Diplomica Verlag, 02.2013

Neues Buch Buch.ch
No. 34202635 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - Christin Tödter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Tödter:
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - neues Buch

ISBN: 9783842893931

ID: b84509114d8eb723d6f532628c7e8d09

Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich Die Vergabe von Krediten und deren Besicherung spielt in der alltäglichen Banken- und Unternehmenspraxis eine außerordentlich wichtige Rolle. Besonders die gesetzlich nicht geregelte Patronatserklärung gewinnt als Sicherungsmittel, mit ihren vielen verschiedenen Erscheinungsformen und vielschichtigen Anwendungsmöglichkeiten, stetig an Bedeutung. Viele Eigenschaften der Patronatserklärung sind jedoch auch gut 50 Jahre nach ihrer Entwicklung immer noch Auslegungssache und wurden mitunter von verschiedenen Gerichten widersprüchlich bewertet. Gerade weil die Patronatserklärung also nicht gesetzlich geregelt ist, und immer noch einer stetigen Entwicklung und Definition unterliegt, ist es sinnvoll sich erneut mit ihr zu beschäftigen. Dazu wird die Patronatserklärung in diesem Buch in einen Vergleich mit der Bürgschaft gestellt, da diesen beiden Sicherungsformen eine Ähnlichkeit nachgesagt wird. Die Autorin analysiert dazu, die am häufigsten verwendeten Erscheinungsformen, geht auf die Fragen der Haftung und der Wirkung ein und stellt die Vor- und Nachteile für alle Beteiligten heraus. Bücher / Fachbücher / Recht / Zivilrecht / Handels- & Kaufrecht 978-3-8428-9393-1, Diplomica Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 34202635 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - Christin Tödter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Tödter:
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - neues Buch

ISBN: 9783842893931

ID: 117144157

Die Vergabe von Krediten und deren Besicherung spielt in der alltäglichen Banken- und Unternehmenspraxis eine außerordentlich wichtige Rolle. Besonders die gesetzlich nicht geregelte Patronatserklärung gewinnt als Sicherungsmittel, mit ihren vielen verschiedenen Erscheinungsformen und vielschichtigen Anwendungsmöglichkeiten, stetig an Bedeutung. Viele Eigenschaften der Patronatserklärung sind jedoch auch gut 50 Jahre nach ihrer Entwicklung immer noch Auslegungssache und wurden mitunter von verschiedenen Gerichten widersprüchlich bewertet. Gerade weil die Patronatserklärung also nicht gesetzlich geregelt ist, und immer noch einer stetigen Entwicklung und Definition unterliegt, ist es sinnvoll sich erneut mit ihr zu beschäftigen. Dazu wird die Patronatserklärung in diesem Buch in einen Vergleich mit der Bürgschaft gestellt, da diesen beiden Sicherungsformen eine Ähnlichkeit nachgesagt wird. Die Autorin analysiert dazu, die am häufigsten verwendeten Erscheinungsformen, geht auf die Fragen der Haftung und der Wirkung ein und stellt die Vor- und Nachteile für alle Beteiligten heraus. Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Zivilrecht>Handels- & Kaufrecht, Diplomica Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 34202635 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - Christin Tödter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Tödter:
Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich - neues Buch

ISBN: 9783842893931

ID: 196572198_nw

Livre

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France. (EUR 0.01)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Bürgschaft und Patronatserklärung: Ein wirtschaftlicher und juristischer Vergleich


EAN (ISBN-13): 9783842893931
ISBN (ISBN-10): 3842893930
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Diplomica Verlag GmbH
80 Seiten
Gewicht: 0,140 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 09.11.2009 08:41:37
Buch zuletzt gefunden am 30.11.2017 15:58:18
ISBN/EAN: 9783842893931

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-9393-0, 978-3-8428-9393-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher