. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783844006384 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,80 €, größter Preis: 49,80 €, Mittelwert: 49,80 €
Model hierarchies for chemical process design - Heidebrecht, Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heidebrecht, Peter:
Model hierarchies for chemical process design - Taschenbuch

12, ISBN: 3844006389

ID: 161728

1., Aufl. Paperback 214 S. Broschiert Die mathematische Modellierung ist ein unverzichtbares Werkzeug für den Entwurf chemischer Prozesse. Sowohl bei der Auslegung etablierter Prozesse als auch bei der Entwicklung neuer Systeme werden Modelle für eine große Vielfalt von Anwendungen benötigt. Da jede Anwendung individuelle Forderungen an die zu verwendenden Modelle stellt, ist ein ähnlich breites Spektrum an Modellen für die Entwicklung eines Prozesses notwendig. Die Herleitung, Implementierung und Validierung dieser Modelle bedeutet einen nicht zu unterschätzenden Aufwand.Der Fokus der chemischen Prozessentwicklung hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu Systemen verlagert, die ein hohes Maß an Komplexität aufweisen. Diese Komplexität kann zum Beispiel auf die Integration mehrerer Prozesse, auf inhärent dynamischen Betrieb oder auf die Realisierung einer gezielten Prozessführung zurückzuführen sein. Einerseits ist die Entwicklung solcher Systeme ohne die Hilfe mathematischer Modellierung nicht denkbar. Andererseits steigt aber der Modellierungsaufwand mit der Komplexität der Systeme. Hinzu kommt eine immer stärker werdende Integration von unterschiedlichen Größen- und Zeitskalen im Prozessentwurf, beispielsweise wenn das Reaktorverhalten mit Hilfe der Mikrostrukturierung des Katalysators optimiert werden soll. Dies erfordert die Verknüpfung von Modellen auf verschiedenen Größenskalen.Eine sinnvolle Strategie zur effizienten Modellierung komplexer Systeme stellen Modellhierarchien dar. Deren grundlegende Idee ist, Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke nicht unabhängig von einander zu erstellen, sondern mit Hilfe von Methoden der Modellreduktion von einander abzuleiten. Auf diese Weise wird nicht nur der Modellierungsaufwand verringert, sondern darüber hinaus hängen die resultierenden Modelle zusammen, da sie auf ähnlichen Annahmen basieren. Dadurch können Ergebnisse, die mit einem Modell erzielt werden, auf andere Modelle der gleichen Hierarchie übertragen werden.In der vorliegenden Arbeit wird das Konzept der Modellhierarchien angewendet, um Modelle für den Entwurf von vier unterschiedlichen Prozessen zu entwickeln. Diese Beispiele umfassen einen zyklisch betriebenen Festbettreaktor zur Reinigung von Wasserstoff, einen strukturierten Reformierungsreaktor mit ausgeprägtem Mehrskalencharakter, den optimalen Entwurf von dynamischen Experimenten zur Bestimmung von reaktionskinetischen Parametern sowie die stoffliche Integration von Vergasungsreaktoren in stationären Kraftwerken mit Hochtemperaturbrennstoffzellen.Die in dieser Arbeit gezeigten Modellhierarchien sind Beispiele für die Entwicklung physikalisch-chemisch motivierter Modelle mit einer klaren Anwendungsorientierung. Die Verwendungszwecke der Modelle sind klar definiert und von einander abgegrenzt. Die Kompatibilität der Modelle wird durch die Übertragung von Ergebnissen innerhalb einer Hierarchie in mehreren Beispielen belegt. Die meisten der Methoden zur Modellreduktion, die Modelle und deren Anwendungen sind auf andere Systeme übertragbar. Somit geht der Nutzen der hier gezeigten Modelle deutlich über die hier präsentierten Anwendungen hinaus. ISBN 9783844006384 model reduction, Verfahrenstechnik, model hierarchies, model based process design, Systemverfahrenstechnik, mit Schutzumschlag neu, [PU:Shaker,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Model hierarchies for chemical process design - Peter Heidebrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Heidebrecht:
Model hierarchies for chemical process design - Taschenbuch

ISBN: 9783844006384

[ED: Taschenbuch], [PU: Shaker Verlag], Neuware - Die mathematische Modellierung ist ein unverzichtbares Werkzeug für den Entwurf chemischer Prozesse. Sowohl bei der Auslegung etablierter Prozesse als auch bei der Entwicklung neuer Systeme werden Modelle für eine große Vielfalt von Anwendungen benötigt. Da jede Anwendung individuelle Forderungen an die zu verwendenden Modelle stellt, ist ein ähnlich breites Spektrum an Modellen für die Entwicklung eines Prozesses notwendig. Die Herleitung, Implementierung und Validierung dieser Modelle bedeutet einen nicht zu unterschätzenden Aufwand. Der Fokus der chemischen Prozessentwicklung hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu Systemen verlagert, die ein hohes Maß an Komplexität aufweisen. Diese Komplexität kann zum Beispiel auf die Integration mehrerer Prozesse, auf inhärent dynamischen Betrieb oder auf die Realisierung einer gezielten Prozessführung zurückzuführen sein. Einerseits ist die Entwicklung solcher Systeme ohne die Hilfe mathematischer Modellierung nicht denkbar. Andererseits steigt aber der Modellierungsaufwand mit der Komplexität der Systeme. Hinzu kommt eine immer stärker werdende Integration von unterschiedlichen Größen- und Zeitskalen im Prozessentwurf, beispielsweise wenn das Reaktorverhalten mit Hilfe der Mikrostrukturierung des Katalysators optimiert werden soll. Dies erfordert die Verknüpfung von Modellen auf verschiedenen Größenskalen. Eine sinnvolle Strategie zur effizienten Modellierung komplexer Systeme stellen Modellhierarchien dar. Deren grundlegende Idee ist, Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke nicht unabhängig von einander zu erstellen, sondern mit Hilfe von Methoden der Modellreduktion von einander abzuleiten. Auf diese Weise wird nicht nur der Modellierungsaufwand verringert, sondern darüber hinaus hängen die resultierenden Modelle zusammen, da sie auf ähnlichen Annahmen basieren. Dadurch können Ergebnisse, die mit einem Modell erzielt werden, auf andere Modelle der gleichen Hierarchie übertragen werden. In der vorliegenden Arbeit wird das Konzept der Modellhierarchien angewendet, um Modelle für den Entwurf von vier unterschiedlichen Prozessen zu entwickeln. Diese Beispiele umfassen einen zyklisch betriebenen Festbettreaktor zur Reinigung von Wasserstoff, einen strukturierten Reformierungsreaktor mit ausgeprägtem Mehrskalencharakter, den optimalen Entwurf von dynamischen Experimenten zur Bestimmung von reaktionskinetischen Parametern sowie die stoffliche Integration von Vergasungsreaktoren in stationären Kraftwerken mit Hochtemperaturbrennstoffzellen. Die in dieser Arbeit gezeigten Modellhierarchien sind Beispiele für die Entwicklung physikalisch-chemisch motivierter Modelle mit einer klaren Anwendungsorientierung. Die Verwendungszwecke der Modelle sind klar definiert und von einander abgegrenzt. Die Kompatibilität der Modelle wird durch die Übertragung von Ergebnissen innerhalb einer Hierarchie in mehreren Beispielen belegt. Die meisten der Methoden zur Modellreduktion, die Modelle und deren Anwendungen sind auf andere Systeme übertragbar. Somit geht der Nutzen der hier gezeigten Modelle deutlich über die hier präsentierten Anwendungen hinaus., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x20 mm, [GW: 295g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Model hierarchies for chemical process design - Peter Heidebrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Heidebrecht:
Model hierarchies for chemical process design - neues Buch

ISBN: 9783844006384

[ED: Buch], [PU: Shaker Verlag], Neuware - Die mathematische Modellierung ist ein unverzichtbares Werkzeug für den Entwurf chemischer Prozesse. Sowohl bei der Auslegung etablierter Prozesse als auch bei der Entwicklung neuer Systeme werden Modelle für eine große Vielfalt von Anwendungen benötigt. Da jede Anwendung individuelle Forderungen an die zu verwendenden Modelle stellt, ist ein ähnlich breites Spektrum an Modellen für die Entwicklung eines Prozesses notwendig. Die Herleitung, Implementierung und Validierung dieser Modelle bedeutet einen nicht zu unterschätzenden Aufwand. Der Fokus der chemischen Prozessentwicklung hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu Systemen verlagert, die ein hohes Maß an Komplexität aufweisen. Diese Komplexität kann zum Beispiel auf die Integration mehrerer Prozesse, auf inhärent dynamischen Betrieb oder auf die Realisierung einer gezielten Prozessführung zurückzuführen sein. Einerseits ist die Entwicklung solcher Systeme ohne die Hilfe mathematischer Modellierung nicht denkbar. Andererseits steigt aber der Modellierungsaufwand mit der Komplexität der Systeme. Hinzu kommt eine immer stärker werdende Integration von unterschiedlichen Größen- und Zeitskalen im Prozessentwurf, beispielsweise wenn das Reaktorverhalten mit Hilfe der Mikrostrukturierung des Katalysators optimiert werden soll. Dies erfordert die Verknüpfung von Modellen auf verschiedenen Größenskalen. Eine sinnvolle Strategie zur effizienten Modellierung komplexer Systeme stellen Modellhierarchien dar. Deren grundlegende Idee ist, Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke nicht unabhängig von einander zu erstellen, sondern mit Hilfe von Methoden der Modellreduktion von einander abzuleiten. Auf diese Weise wird nicht nur der Modellierungsaufwand verringert, sondern darüber hinaus hängen die resultierenden Modelle zusammen, da sie auf ähnlichen Annahmen basieren. Dadurch können Ergebnisse, die mit einem Modell erzielt werden, auf andere Modelle der gleichen Hierarchie übertragen werden. In der vorliegenden Arbeit wird das Konzept der Modellhierarchien angewendet, um Modelle für den Entwurf von vier unterschiedlichen Prozessen zu entwickeln. Diese Beispiele umfassen einen zyklisch betriebenen Festbettreaktor zur Reinigung von Wasserstoff, einen strukturierten Reformierungsreaktor mit ausgeprägtem Mehrskalencharakter, den optimalen Entwurf von dynamischen Experimenten zur Bestimmung von reaktionskinetischen Parametern sowie die stoffliche Integration von Vergasungsreaktoren in stationären Kraftwerken mit Hochtemperaturbrennstoffzellen. Die in dieser Arbeit gezeigten Modellhierarchien sind Beispiele für die Entwicklung physikalisch-chemisch motivierter Modelle mit einer klaren Anwendungsorientierung. Die Verwendungszwecke der Modelle sind klar definiert und von einander abgegrenzt. Die Kompatibilität der Modelle wird durch die Übertragung von Ergebnissen innerhalb einer Hierarchie in mehreren Beispielen belegt. Die meisten der Methoden zur Modellreduktion, die Modelle und deren Anwendungen sind auf andere Systeme übertragbar. Somit geht der Nutzen der hier gezeigten Modelle deutlich über die hier präsentierten Anwendungen hinaus., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 321g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Model hierarchies for chemical process design - Peter Heidebrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Heidebrecht:
Model hierarchies for chemical process design - neues Buch

2011, ISBN: 3844006389

ID: 16287829922

[EAN: 9783844006384], Neubuch, [PU: Shaker Verlag Dez 2011], Neuware - Die mathematische Modellierung ist ein unverzichtbares Werkzeug für den Entwurf chemischer Prozesse. Sowohl bei der Auslegung etablierter Prozesse als auch bei der Entwicklung neuer Systeme werden Modelle für eine große Vielfalt von Anwendungen benötigt. Da jede Anwendung individuelle Forderungen an die zu verwendenden Modelle stellt, ist ein ähnlich breites Spektrum an Modellen für die Entwicklung eines Prozesses notwendig. Die Herleitung, Implementierung und Validierung dieser Modelle bedeutet einen nicht zu unterschätzenden Aufwand. Der Fokus der chemischen Prozessentwicklung hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu Systemen verlagert, die ein hohes Maß an Komplexität aufweisen. Diese Komplexität kann zum Beispiel auf die Integration mehrerer Prozesse, auf inhärent dynamischen Betrieb oder auf die Realisierung einer gezielten Prozessführung zurückzuführen sein. Einerseits ist die Entwicklung solcher Systeme ohne die Hilfe mathematischer Modellierung nicht denkbar. Andererseits steigt aber der Modellierungsaufwand mit der Komplexität der Systeme. Hinzu kommt eine immer stärker werdende Integration von unterschiedlichen Größen- und Zeitskalen im Prozessentwurf, beispielsweise wenn das Reaktorverhalten mit Hilfe der Mikrostrukturierung des Katalysators optimiert werden soll. Dies erfordert die Verknüpfung von Modellen auf verschiedenen Größenskalen. Eine sinnvolle Strategie zur effizienten Modellierung komplexer Systeme stellen Modellhierarchien dar. Deren grundlegende Idee ist, Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke nicht unabhängig von einander zu erstellen, sondern mit Hilfe von Methoden der Modellreduktion von einander abzuleiten. Auf diese Weise wird nicht nur der Modellierungsaufwand verringert, sondern darüber hinaus hängen die resultierenden Modelle zusammen, da sie auf ähnlichen Annahmen basieren. Dadurch können Ergebnisse, die mit einem Modell erzielt werden, auf andere Modelle der gleichen Hierarchie übertragen werden. In der vorliegenden Arbeit wird das Konzept der Modellhierarchien angewendet, um Modelle für den Entwurf von vier unterschiedlichen Prozessen zu entwickeln. Diese Beispiele umfassen einen zyklisch betriebenen Festbettreaktor zur Reinigung von Wasserstoff, einen strukturierten Reformierungsreaktor mit ausgeprägtem Mehrskalencharakter, den optimalen Entwurf von dynamischen Experimenten zur Bestimmung von reaktionskinetischen Parametern sowie die stoffliche Integration von Vergasungsreaktoren in stationären Kraftwerken mit Hochtemperaturbrennstoffzellen. Die in dieser Arbeit gezeigten Modellhierarchien sind Beispiele für die Entwicklung physikalisch-chemisch motivierter Modelle mit einer klaren Anwendungsorientierung. Die Verwendungszwecke der Modelle sind klar definiert und von einander abgegrenzt. Die Kompatibilität der Modelle wird durch die Übertragung von Ergebnissen innerhalb einer Hierarchie in mehreren Beispielen belegt. Die meisten der Methoden zur Modellreduktion, die Modelle und deren Anwendungen sind auf andere Systeme übertragbar. Somit geht der Nutzen der hier gezeigten Modelle deutlich über die hier präsentierten Anwendungen hinaus. 214 pp. Englisch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heidebrecht, Peter: Model hierarchies for chemical process design
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heidebrecht, Peter: Model hierarchies for chemical process design - neues Buch

ISBN: 9783844006384

ID: 123525730

Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme. 1., Aufl. Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme. 1., Aufl. Bücher > Wissenschaft > Technik

Neues Buch eBook.de
No. 18351359 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Model hierarchies for chemical process design (Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut fur Dynamik Komplexer Technischer Systeme)
Autor:

Peter Heidebrecht

Titel:

Model hierarchies for chemical process design (Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut fur Dynamik Komplexer Technischer Systeme)

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Model hierarchies for chemical process design (Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut fur Dynamik Komplexer Technischer Systeme)


EAN (ISBN-13): 9783844006384
ISBN (ISBN-10): 3844006389
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Aachen : Shaker

Buch in der Datenbank seit 19.12.2013 11:27:02
Buch zuletzt gefunden am 12.07.2017 14:35:18
ISBN/EAN: 9783844006384

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8440-0638-9, 978-3-8440-0638-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher